• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich

Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich 1 Woche 6 Tage her #802828

hallöchen meine Lieben *o-hi*

da ich leider nicht mehr sehr oft im Forum bin hab ich den Post erst etwas spät gesehen.
Ich finde aber das schon einige sehr interessante und nützliche Posts gemacht wurden. Um ehrlich zu sein habt ihr alle das Problem gut zusammen gefasst und da muss ich denk ich nicht das bereits geschriebene wiederholen. (:

Zu der Frage warum ich nicht mehr im RPG Bereich aktiv bin (zu meiner Schande leider*o-noooo2* )
mir kam einfach wie wasl. sehr vielen das Real Life und ein paar Persönliche Gründe dazwischen. Wobei ich mich in letzter Zeit immer öfter dabei ertappe , alte Rpgs anzugucken *o-cryrun* *o-pfeif* *o-blush* . Ich finde es wirklich schade das der Rpg Bereich momentan eine Durststrecke hat, weil auch ich hier eine meeenge tolle und besondere Menschen kennen lernen durfte. Doch ich bin fest davon überzeugt das man es gemeinsam wieder hin bekommt, weil doch vielen diese Ecke im Forum ans Herz gewachsen ist.
Die Idee mit mehr Werbung zu machen auf proxer finde ich schon mal supper , weil ich damals auch erst durch einen Freund darauf hingewiesen werden musste und dann meine Leidenschaft entdeckte :3

Wegen den FSK-18 Posts
es sollte auf keinen Fall zu einem Porno ausarten, doch muss ich auch AmYu zustimmen das es oft einfach zur Handlung und zur Geschichte des Charakters dazu gehört und wenn alles in seinem Maß und im Spoiler ist, sehe ich da kein Problem weil wer es nicht lesen will kann ja den Spoiler zu lassen.

Es freud mich das so viele sich Gedanken machen *o-brav*

wünsche euch noch einen schönen Abend
Glg Blue

Danke an Sokke und Kouki
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 1 Woche 6 Tage her von blue-angel.
Folgende Benutzer bedankten sich: AmYu, FauliRockt

Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich 1 Woche 3 Tage her #802997

Aloha! *o-hi* (Oh mein Gott, wie ich es vermisst habe hier zu schreiben. Nostalgie)
Da ich nun schon lange nicht mehr im RPG-Bereich tätig bin und auch ingesamt seit ein paar Jahren schon recht inaktiv, ist mein Beitrag wahrscheinlich nicht sonderlich hilfreich. Aber wenn man schon mal da ist...
Um ehrlich zu sein erkenne ich den Bereich fast gar nicht wieder. Ich hab nur kurz drüber geschaut, aber.....wo sind denn die ganzen RPGs hin?!? *o-omg*
Zu meiner Zeit waren das doppelt oder dreimal so viele... *o-fuu* (Man wird wohl alt)
Der RPG-Bereich war über ein Jahr mein Zuhause und hat mir sehr viel Energie gegeben, um so manches im RL gut durchzustehen.*o-stress* Irgendwann haben sich die Prioritäten verschoben und jetzt kann ich mir gar nicht mehr vorstellen wo ich damals die ganze Zeit und Energie hergenommen hab soviel zu schreiben. *o-emo*
Ähm ja, die Frage ist eher: "Was willst du im RPG-Bereich unbedingt sehen?" und ich würde mal sagen die Antwort ist: "RPG's an denen Leute Spaß haben, die sie zusammenschweißen, die inspirieren, beflügeln und Kreativität entfesseln. RPG's die leben! *o-hero*" Ähm ja... .... das wäre schön, denk ich... ....
Zu den Regeln kann ich eigentlich keine Meinung abgeben. Ich habe mich gerade zum ersten Mal seit......2 Jahren?! ..... in's Forum verirrt und so auf die Schnelle fällt mir auch kein Verbesserungsvorschlag ein, soweit ich ja auch nicht genau weiß was schon alles probiert wurde und wo genau die Misstände liegen.
Ich hoffe aber sehr, dass der Bereich wieder aufblüht. *o-brav* Allein, weil ich mir wünsche, dass noch viele anderen so schöne Erfahrungen mit RPGs machen können wie ich damals.
Mehr habe ich denke ich nicht zu sagen. War schön mal wieder einen Kommentar zu schreiben. *o-bye* Hacka out.
Folgende Benutzer bedankten sich: AmYu, Anonymus, FauliRockt

Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich 1 Woche 2 Tage her #803088

Hey Leute,
ist zwar schon einige Zeit her das ich hier was geschrieben habe, aber ich hoffe es ist allen gut ergangen in der Zwischenzeit
und ihr lest dies in bester Laune und Gesundheit

Anbei ein par Worte der Weisheit oder eben das Gesabbel eines alten RPG'lers, wie euch beliebt, hehehe...
*o-schlürf*

1. Was haltet Ihr denn selber im Moment von dem Bereich?
Aufgrund meiner längerer Abwesenheit Maße ich mir über den aktuellen Zustand der noch aktiven RPG’s und Ideen keine Bewertung an,
ich kann daher nur allgemein mit früheren Zeiten vergleichen.

Dahin gehend befindet sich der Bereich meiner Ansicht nach in einem Dämmerzustand wenn man es mit dem „Goldenene Zeitalter“ vergleicht wie es manche bereits genannt haben, als es gefühlt jeden Monat wenigstens 2,3 neue RPG Ideen gab und sich auch Größen wie Herberge der Todgeweihten, Mask World, Eeya no Rekishi und die zahlreichen Saber RPG’s wie z.B. Artificial Inteligenz, Mech Warrior oder die Restaurianische Nation regelmäßig die Klinke in die Hand gegeben haben um nur ein paar zu nennen.

(Verdammt wessen Idee war das, musste man es Zeitalter nennen, seufz... daran merkt man, dass man alt wird, jetzt kann ich mir vorstellen wie sich Silvers Rayleigh fühlt wenn er von etwas erzählt das er noch miterlebt hat… aber so ist das Leben nun mal…)

2. Warum seid Ihr noch da? Oder warum nicht mehr? (Ist vielleicht eine blöde Frage, aber trotzdem)
Seit dem Ausklang von Wish of Eternity habe ich mich so ziemlich aus dem Proxer RPG Geschäft zurückgezogen, was zum einen Real Life bedingt war, da ich Stück für Stück einfach nicht mehr die Zeit wie früher aufbringen konnte um RPG’S zu schreiben und sie auch zu verfolgen bzw. ich im letzten Sommer auch in ein ziemliches Schreibloch gefallen bin, was Neuschöpfungen anging.

Eine erneute Beteiligung an einem RPG schließe ich nicht komplett aus, ist nur zur Zeit halt recht unwahrscheinlich.

3. Was wollt Ihr in diesem Bereich auf GAR KEINEN Fall sehen?
Hier hat Zimbobo den Nagel so ziemlich auf den Kopf getroffen. Brauch man nichts hinzu zu fügen.

4. Habt Ihr irgendwelche Vorschläge, Verbesserung um vielleicht wieder mehr Leben herein zu bringen?
Weniger Vorschläge als ein paar allgemeine Erkenntnisse die sich in meinem Oberstübchen seit dem einen oder anderen RPG angesammelt haben:

RPG Ideen
Sicherlich gibt es kreative und produktive Leute die bereits einen detailliert ausgearbeiteten RPG Hintergrund sofort als komplettpacket in diese Sektion einbringen können (… hust…Saber… hust…), aber das ist nur eine Möglichkeit. Wenn ich einen Blick in den Ideenbereich geworfen habe, kam es mir zumindest in letzter Zeit so vor, dass es immer so ablief: Vorgefertigte Idee -> ein paar Steckbriefe werden eingestellt -> RPG Start….
Als kleiner Tipp um das Ganze zu beleben und vor allem um neue / mehrere RPG Spieler einzubringen,
sollte man sich hier einfach mal an die gute alte Ideensammlung erinnern.

Wenn euch ein Thema interessiert, sei es ein Animehintergrund, eine Zeitepoche, ein bestimmter Handlungsstrang/Genre oder ihr wollt einfach eine Geschichte um einen bestimmten Charakter baue und habt noch keinen konkreten Plan, dann setzt dies doch erst mal als Offenen Vorschlag / Entwurf in den Ideen Bereich und sammelt Ideen, Ansichten und Vorschläge was man damit machen könnte.
Rom ist schließlich auch nicht an einem Tag erbaut worden.
Daran merkt man ziemlich schnell ob andere hier im Bereich überhaupt Interesse an der jeweiligen Thematik haben und es erleichtert sowohl für Neulinge, als auch für alte RPG'ler die grundsätzliche RPG Erfindung, da man das Ganze nicht allein aus der Taufe heben muss.

Es stimmt, wir haben hier zwar früher ziemlich viele RPG Ideen und kleinere RPG's aufgeraucht, aber aus Versuch und Irrtum haben sich schließlich für einige von uns auch ihre Haupt-RPG's oder Steckenpferde herauskristallisiert, welche aus genügend Herzblut erschaffen wurden um lange Zeit bestand zu haben oder in mehreren Reinkarnationen immer wieder aufzublühen.

Steckbriefe:
Baut Trivia zu eurem Charakter mit ein!
So lächerlich es sich anhört, aber jede kleine Macke oder Eigenheit schafft Ansatzpunkte für andere RPG’ler wie sie mit eurem Charakter interagieren können. Es macht das Verhalten eines Charakters besser vorstellbar für andere und erleichtert euch selbst das RPG indem ihr einen groben Fahrplan oder eine Richtung habt was eure Figur in der jeweiligen Situation oder Umgebung machen würde.
Wenn ihr wollt könnt ihr dadurch auch im RPG eurem Charakter so mehr Tiefe verleihen, wenn ihr auf bestimmte Eigenarten z.B. im Gespräch mit einem anderen Char oder als Rückblende/Erinnerung in den Gedanken eures Charakters darauf eingeht.

RPG
Absprachen vor dem posten sind ein KANN, kein MUSS in einem RPG. Eine Geschichte ist deutlich interaktiver und spannender wenn man nicht jede Kleinigkeit im Vorfeld abspricht. Offene Interaktion ist hier der Schlüssel zu einer interessanten Geschichte.

Stichpunkt reaktives Schreiben.
Nehmt Ereignisse und Situationen an, so wie es euer Charakter tun würde, spinnt den Faden weiter und fragt nicht erst lange um Erlaubnis, so lange es nicht um den Tod eines Charakters oder komplette Fremdsteuerung eines anderen RPG’lers geht. Kurz gesagt, egal wie ihr es anstellt eine Situation zu lösen, jede Charakter Handlung ergibt potenziell ein dutzend unterschiedliche Handlungsstränge und Interaktionsmöglichkeiten mit anderen. Wenn jemandem eine Entwicklung absolut nicht passt weil er einen anderen Situationsausgang benötigt, dann kann man immer noch ein Veto im Rahmen seines eigenen Charakterspielraums einbringen und mit dem jeweiligen RPG’ler sprechen den Post anzupassen. Flexibilität und gesunder Menschenverstand hat hierbei auch noch nie geschadet.
Lasst die Geschichte einfach fließen.

Tipp:
Wenn ein Charakter ausfällt oder sich die Situation festgefahren hat, dann hilft manchmal auch ein Ortswechsel im RPG oder ein kleiner Zeitsprung (aller „am nächsten Morgen…“), wobei man dieses mit der Leitung und den noch aktiven kurz Absprechen sollte.

Spoiler
Apropos Absprache oder Besprechung, die Spoiler eignen sich auch gut um nicht ganz Story relevante Sachen, so zu sagen am Buchrand zu vermerken. Was hat euch gefallen, was denkt ihr wie könnte sich etwas entwickeln. Ein Wortwitz oder auch ein kleiner Video oder Musiklink können z.B. auch benutzt werden um das ganze aufzuheitern, etwas zu verdeutlichen oder eine Stimmung für eine Situation zu schaffen. Erklärungen sind auch hier gut aufgehoben, falls ihr eure Mitspieler nicht dumm sterben lassen wollt, z.B. was ihr mit einem Sprichwort meint oder wenn ihr Anspielungen oder Anekdoten verwendet die vielleicht nicht jeder sofort zuordnen kann.
Schließlich sind die Spoiler nicht nur dafür gut um FSK Inhalte zu beherbergen…

Beschreibt eure Umgebung
Es muss nicht so allumfassend sein wie z.B. bei Tolkien der in seinen Romanen die Natur und Umgebung so detailliert beschrieben hat, das man Mittelerde auch ohne Filmadaption ohne Probleme vor dem geistigen Auge visualisieren konnte.
Benutz Kleinigkeiten und baut es als Nebensache mit ein. Wie ist der Weg unter euren Füßen beschaffen? Welche Farbe hat das Haar dieses Straßenköters? Ist der Gastwirt schlaksig oder ein fettes altes Walross...
Indem jeder ein bisschen was beschreibt bekommt eure RPG Welt Details und Farbe. Desto besser ihr sie euch dadurch vorstellen könnt desto lebendiger fühlt sich das ganze beim Schreiben und lesen an.

Baut die Charaktere eurer Mitspieler mit ein.
Benutzt z.B. markante Äußere Merkmale wenn ihr Ihre Namen im Spiel noch nicht wissen könnt. Ihr habt einen Rotschopf auf dem Markt gesehen? Der große Axtschwinger der an der Bar lehnt ist euch unheimlich? So was in der Art. Einfach beschreiben was euer Charakter wahrnimmt oder denkt, da sich denke ich grundsätzlich jeder darüber freut, wenn der eigene Charakter von anderen im RPG wahrgenommen wird und vielleicht sogar einer Erwähnung wert ist. Es hilft auch wenn ihr hin und wieder ein paar lose Enden in eurer Geschichte habt, an welchen andere anknüpfen können.

5. Was haltet Ihr von den aktuellen Regeln, denkt Ihr man müsste sie Lockern?
Regeln sind Regeln, da gibt es nichts dran zu regeln.
______

In diesem Sinne hoffe ich das der RPG Bereich uns hier auf Proxer noch lange erhalten bleibt
und noch viele ihren Weg hierher finden werden, um eine schöne Zeit bei unterhaltsamen RPG genießen zu können.

Und vergesst nicht das wichtigste bei all dem:
Habt Spaß dabei!
*o-bye*
Ano
Letzte Änderung: 6 Tage 19 Stunden her von Anonymus.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mirah, AmYu, Zimbobo, MrBlackSweeper, Hackademilana, FauliRockt, sempiternal

Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich 1 Woche 10 Stunden her #803182

Haha, "Regeln sind Regeln, da gibt's nichts dran zu regeln".
Wahrlich weise Worte. :3 Schöner umfangreicher Beitrag, Ano. *schulterklopf*
In Eloquenz kann sich einfach keiner mit dir messen. ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich: AmYu, FauliRockt

Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich 5 Tage 20 Stunden her #803283

  • Phai
  • Phais Avatar
  • Offline
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • K`nocking on Heaven`s Door
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 34
Hallo liebe Community und RPG´ler,

naja, ich war für ein ganzes Jahr aktiv, glaub ich Mal. Weiß nicht mehr genau, tut mir leid. Aber ich komme mal zu deinen genannten Punkten Fauli.

1. In Moment halte ich den Bereich für ziemlich tot. Es wird nicht mehr so viel gepostet wie früher es mal war und wir wissen so ziemlich, woran es lag, warum es so tot ist. Da muss ich nichts mehr dazu erwähnen, da einige den Punkt schon gut erklärt haben, wie JP, Issei und AmYu.

2. Ich bin ziemlich inaktiv geworden, da ich eher zu der Gruppe 2 gehörte, aber nicht bei Forces geschrieben bzw. dabei war, aber ich war in anderen RPG´s dabei, wo sie dabei waren. Meiner Meinung nach waren die RPG´s sehr lustig und sie machten Spaß. Ich fand es nur traurig, dass sich der Moderator und ein RPG-Leiter sich in den Haaren hatten und wir hatten auch ein RPG das hieß Students, Weapons, Witches and a bunch of Retards ohne irgendeinen heftigen Grund geschlossen wurde ( nur wegen den H-Posts geschlossen worden ist)

3. Wenn die Regeln eingehalten werden sollen und der Großteil keine H-Posts sehen wollen, dann wäre doch eigentlich die Beste Idee eine Unterkategorie zu machen für diejenigen mit den H-Posts. Man sollte auch nicht zu hart mit einem sein und nicht einfach RPG´s schließen nur weil man nicht auf den gleichen Nenner kam und wenn ein RPG und schon so lange dabei ist wie forces, dass 4 Jahre dabei war, einfach wegen den H-Posts zu schließen und die Leute die ohne RPG und Leiter standen zu schließen, war einfach zu hart. Man hätte es auch anders regeln können.

4. so wie Googlie ein 2er oder 3er RPG starten oder wie oben genannt eine Unterkategorie für die H-Posts, die auch darauf hinweisen, dass es um Hentai geht. ich denke am meisten würde wirklich helfen, rpgs auch im reiter "aktuelles" unterzubringen. da hat man dann auch relativ oft ne indirekte werbemöglichkeit
so taucht man nur in den bereich rein, wenn man danach sucht in der forenübersicht^^

5. Also man könnte die Regeln nochmal neu überarbeiten um so alles verständlicher für alle zu machen und für neuankömmlinge die dort starten möchten zu lockern, da sie sicherlich fehler machen. Wir sind ALLE Menschen und WIR machen ALLE Fehler.
Hackademilana schrieb:
"Regeln sind Regeln, da gibt's nichts dran zu regeln".
Ich denke, wenn man sie zu hart nimmt, wird wirklich der RPG-Bereich aussterben und wegen dieser Regeln ist es ja gerade soweit gekommen und in die Brüche gekommen.

Das wäre soweit von mir
Liebe Grüße eure Phai~
Folgende Benutzer bedankten sich: AmYu, FauliRockt

Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich 5 Tage 18 Stunden her #803285

So da hier hinter meinem Rücken ( ja Frauen merken alles! ) über mich geredet wird ( vielen dank für die ganzen Nieser :P ) muss ich wohl auch einmal darüber was schreiben waurm ich mich zurückgezogen habe.

Es ist ein HAUFEN Arbeit ein rpg auszuarbeiten und ebsonders wenn ich eins mache, ich gebe mir besonders viel Mühe mit der Welt, dem Setting den drumherum und dergleichen, ich gebe zu als Mitspieler bin ich eher schlecht weil es manchmal ( jedenfalls damals ) schwierig war den Überblick zu behalten und man eben malw as übersehen hat, aber ich habe mich doch oft bemüht auf soviele Leute wie Möglich einzugehen innerhalb des RPG`s irgendwann ist das aber ( weil die leute nicht oder erst nach 10 jahren ) reagiert haben das man sich nen fokus auf bestimmte Mitspieler sucht und andere sich dann ausgeschlossen fühlen und das RPG verlassen.

Als RPG-Leiterin habe ich mir immer viel Mühe gegeben Events zu machen und auf alle einzugehen, manchmal kamen meine Events auch abprupt aber nur weil ich gesehen hab das während die eine Gruppe sich im Kreis dreht die anderen nix zu tun haben, die Events waren dazu gedacht alle wieder auf Kurs zu bringen.

Der Grund meines Rückzuges:

Ich mache mir die Arbeit mit Bildersuche story etc. mache nen großen Einstiegspost und dann stirbt das RPG nach 1-2 Wochen und dann kommen nurnoch die sporadischen Posts dadurch vergeht mir natürlich auch irgendwann die Lust mich noch einzubringen oder gar neue RPG`s zu schreiben, ich habe viele Genres probiert und mein Lieblingsgenre ist Immernoch Sci-Fi da dies aber nur eine sehr kleine Randgruppe anspricht habe ich es mit populäreren Themes versucht 2 Beispiele:

1. Mechwarrior: Mechwarrior lief die ganze Zeit gut und flüssig als das erste Event kam haben die Leute aber immer weniger gepostet, ich habe versucht mit Sidestorys und ausgeschmückten Großevents irgendwie wieder Spannung reinzubringen und die Spieler zum handeln zu bewegen aber dann kam 2 wochen GARNICHTS mehr nachdem ich mir so eine Mühe gemacht habe, wenn einem etwas im RPG nicht passt neigen die Leute einfach dazu dann erstmal nichtsmehr zu posten warum zum teufel kann man nicht einfach sagen " hey Saber, ich weiß du meinst es gut aber das event passt gerade garnicht oder können wir lieber das machen? " ich bin für Ideen und Kritik IMMER offen und finde das nichtnur die RPG-Leitung sondern alle sich and er Gestaltung eines RPG`s beteiligen sollten.

2. Restaurianische Nation: Dies RPG lief sehr gut ich habe nur als "Spieler" irgendwann einfach den Anschluss verloren habe aber immernoch evrsucht Events und dergleichen sowie neue Quests einzubringen und habe auch mit SPielern geredet, abspache gehalten und das RPG "Betreut" nachdem es irgendwann den Geist aufgab haben die SPieler mcih gefragt ob sie ein Remake machen können, das hat mich UNHEIMLICH gefreut... da ich allerdings schon ein Remake von Mechwarrior zu der Zeit versucht hatte welches gescheitert ist war ich zu diesem Zeitpunkt demotiviert und beschloss erstmal ein wenig beiläufig mitzuspielen, wie auch beime rsten mal verlor ich irgendwann ( aufgrund von RL-Problemen ) den Anschluss, hatte aber zu allen Spielern via Skype-Konfi kontakt und war erneut eher Beraterin.

Mir macht das erschaffen udn Steuern von Welten UNGLAUBLICH Spaß, wie man an Shinsenmaru und Phenix Princess gesehen hat, kann ich Unmengen an Content liefern, an Sidestory, Quests Events, ich könnte ganze Monsterbücher füllen mit der Zeitm und die ganze Welt lebendig machen... doch wozu? Damit es nach 1-2 Wochen? 2-3 Monaten stirbt? Restaurianische Nation war ein unglaublicher Glücksfall das es so lange lief und bestätigt mich nur darin das ich eine gute Schreiberin bin was die Welten/Stories/Konzepte angeht, ich sehe vollkommen ein das ich als Mitspielerin eher "meh" bin :D aber wenn man sich eben um alles Mögliche kümmert die NPC`s spielen muss etc kommts halt irgendwo zu kurz.

So das war das was ich dazu zu sagen habe, wenn Spieler Lust haben auf ein neues RPG schreibt mich an, wir treffen uns in einer Skype Konfi und arbeiten etwas aus, wenn ich weiß, dass das was ich erschaffe auch Bestand hat, das die Leute sich daran erfreuen und nach mehr gieren macht es mir auch Spaß eine solche Welt zu erschaffen, ncihtnur die Welt, auch die Rassen welche sie Bevölkern, die Nationen ihre AMbitionen und Ziele... ihre Agenda und letztendlcih ihre Inetraktionen miteinander und den Spielern, all das macht mir Spaß und würde ich auch machen, die Spieler spielen und ich leite und erschaffe...

Hochachtungsvoll -Saber-

P.S. Um meine Schreiblust zu befriedigen erschaffe ich gerade Sci-Fi Kriegsschiffe für 3 verschiedene Fraktionen unzwar sehr ausführlich :D

EDIT: Falls das hier wieder nichts werden sollte oder dergleichen ich bin durchaus für 2er oder Gruppen RPG`s zu haben, da es eine kleiner Gruppe ist und man sich dann eher trifft ( so am Abend 1-2 Stunden RPG`t so in alter Brett-schreib-rpg manier aller DnD or DSA ) fällt es mir dort auch leichter aktiv einen Char zu spielen natürlich würde ich mich auch begeistert fürs drumherum engagieren! :D Falls also wer ( oder eine kleine Gruppe ) Lust auf regelmäßige Chat-RPG`s mit mir hat immer herkommen, ich beiße nur und bin schwierig im Zaum zu halten ;) .
Letzte Änderung: 5 Tage 18 Stunden her von -Saber-.
Folgende Benutzer bedankten sich: AmYu, JP2071, MrBlackSweeper, Issei-Hyoudou16, FauliRockt, Hororizon, Phai

Eure Meinung/Kritik/Vorschläge zum RPG-Bereich 5 Tage 27 Minuten her #803315

  • FauliRockt
  • FauliRockts Avatar Autor
  • Abwesend
  • Bereichsmoderator
  • Bereichsmoderator
  • Möge das Faultier mit Euch sein.
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 90
Guten Morgen/Mittag/Abend, je nachdem wann ihr dies lest.

Ich möchte mich zuerst für die rege Beteiligung in diesem Thread bedanken und auch für die privaten Nachrichten, die mir einige zukommen ließen, um ihre Gedanken zu teilen. Das zeigt mir, dass es dort draußen einige Leute gibt, die gerne wieder Schwung in diesen Bereich bringen möchten.
Aus den von euch geschriebenen Punkten, habe ich mir 8 "Themen" rausgesucht, die häufig angesprochen wurden und diese mit dem Forumsteam in einer Konferenz besprochen. Da ich absolut für Transparenz stehe, schreibe ich euch nun, was dabei herumkam. Lange Rede kurzer Sinn, fangen wir an:

1. Werbung für den RPG-Bereich machen:
Dieser Vorschlag kam von einigen Usern und ich selber hatte ihn auch schon einmal angesprochen. Es wird auf jeden Fall Werbung für den RPG-Bereich kommen. Dies wird so ausfallen, dass ich einen kleinen kompakten Text schreibe und dieser dann an allen möglichen Stellen beworben wird. Vorschläge für den Inhalt oder sonstiges: Schreibt mich gerne an. Jegliche Ideen sind herzlich Willkommen. Aus internen Gründen, wird dies jedoch auch noch etwas dauern.

2. Extra 18+ Bereich:
Wichtig: Es geht hier nur um den Bereich, nicht um die 18+-Regel!
Wir haben uns gegen einen extra Bereich für 18+ entschieden. Der RPG-Bereich ist in meinen Augen kein "Hentai-Bereich" (Mehr folgt bei den Regeln).

3. Posts in "Aktuell" erscheinen lassen:

Dies haben wir überprüft und jegliche Beiträge im RPG-Bereich werden auch dort angezeigt.

4. Post-Counter aktivieren:
Der Post-Counter wird für den RPG-Bereich aktiviert. Alle bis dahin im RPG-Bereich geschriebenen Beiträge werden euch angerechnet. Die Umsetzung der Aktivierung zieht sich aus internen Gründen leider jedoch noch etwas. Aber er wird Definitiv Aktiviert.

5. 2/3er RPG´s:
Grundsätzlich sind RPG-Ideen, die nur für eine BESCHRÄNKTE User-Zahl zugelassen sind, verboten. Aber nicht den Kopf hängen lassen, eine Regel wurde überarbeitet, dazu mehr bei den Regeln.

6. RPG-Regeln:
Hier gibt es zwei Änderungen, zuerst spreche ich die "2/3er-RPG´s" an.
Wir ersetzen die bisherige Regeln:
3.1.5 Ein RPG muss neben dem RPG-Leiter und -Co-Leiter eine bestimmte Mindestanzahl an Spielern vorweisen, welche im Zweifelsfall durch Absprache mit dem RPG-Moderator festgesetzt wird.
3.1.6 Der aktuelle Leiter und dessen Co-Leiter sind ebenso wie ein Link zur RPG-Idee mit den jeweiligen Regeln des RPGs im RPG-Erstpost aufzuführen.

Durch:
3.1.5 Ein RPG muss zum Start mindestens 3 Spieler vorweisen.
3.1.6 Der aktuelle Leiter und dessen Co-Leiter sind ebenso wie ein Link zur RPG-Idee mit den jeweiligen Regeln des RPGs im RPG-Erstpost aufzuführen.

Das bedeutet, wenn ihr bei einer RPG-Idee MINDESTENS 3 verschiedene User/Spieler vorweisen könnt, könnt ihr ein "angenommen" bekommen, wenn die RPG-Idee den Regeln entspricht. Jedoch müssen die Posten des Leiters und des Co-Leiters trotzdem besetzt sein.

Außerdem wird die Regel:
3.2.5 RPGs bei denen FSK18 Inhalte ein Kernelement darstellen oder die gar reine FSK18 RPGs sind, sind verboten. RPGs in denen diese Inhalte als Ausnahmen vorkommen, müssen eindeutig als nicht jugendfrei (FSK18) gekennzeichnet werden.

zu:
3.2.5 RPGs bei denen 18+-Inhalte ein Kernelement darstellen oder die gar reine 18+-RPGs sind, sind verboten. RPGs, in denen diese Inhalte als Ausnahmen vorkommen, müssen dies im Erstpost festhalten. Sollten solche Inhalte vermehrt auftauchen (ohne Kernelement zu sein), so muss dies im Titel vermerkt werden.

Dazu hatte ich ein paar PNs bekommen, dass es wohl neue User abschrecken würde, wenn zwischendurch mal ein 18+-Beitrag kommt und es trotzdem direkt im Titel vermerkt werden muss. Wenn es eine Ausnahme ist, dann reicht es, wenn ihr im Erstpost des RPGs und der RPG-Idee einfach ein "18+" bei den Genres oder sonst wo einfügt.

Es kommt auch noch eine optische Verbesserung der Regel:
3.2.6 Die Darstellung von Erotik und exzessiver Gewalt ist nur in Spoilern gestattet und darf nur dann Anwendung finden, wenn es dem Spielverlauf bzw. dem RPG zuträglich ist. Die Entscheidung hierüber liegt ggf. nach Rücksprache mit der jeweiligen RPG-Leitung letztlich beim Moderator.

Diese wird zu:
3.2.6 Die Darstellung von Erotik und exzessiver Gewalt ist nur in gekennzeichneten Spoilern gestattet und darf nur dann Anwendung finden, wenn es dem Spielverlauf bzw. dem RPG zuträglich ist. Die Entscheidung hierüber liegt ggf. nach Rücksprache mit der jeweiligen RPG-Leitung letztlich beim Moderator.

Dies ist nur eine optische Anpassung, aber ich habe ja gesagt, wir sind transparent.
Aus internen Gründen, wird diese Änderung jedoch auch noch etwas dauern.

7. RPG-Gehoppe:
Dies ist ein schwieriges Thema, jedoch kann man das einfach nicht verhindern. User springen leider nun einmal gerne und manchmal überkommt einen Leiter auch eine zweite RPG-Idee, während er schon ein RPG leitet. Den einzigen Rat, den ich diesen Leuten mitteilen kann: Vielleicht am besten die Idee erst mal nur irgendwo aufschreiben und wenn man die Zeit dafür hat, an mehreren RPG´s teilzunehmen oder die Leitung bei mehreren zu sein, dann sich dafür bewerben oder halt die Idee posten.

8. Was erwartet ihr von einem RPG?
Es wurde des Öfteren angesprochen, dass man sich einen Thread wünscht, in dem die User reinschreiben können:
- Was sie von einem RPG erwarten
- Wie sie sich die Kommunikation vorstellen
- Auf welche Genres ihr aktuell Lust habt
Dieser Thread kommt im Laufe der aktuellen Woche oder spätestens nächste Woche. Am besten einfach den Bereich im Auge behalten, dann werdet ihr es direkt sehen.

Im Allgemeinen möchte ich noch einmal etwas ansprechen:
Ihr müsst keine fertigen RPG-Ideen im Bereich "RPG-Ideen" posten. Ihr könnt dort auch ein unfertiges Konzept reinsetzen und einfach dazu schreiben: Ich hätte gerne ein paar Meinungen von euch zu meinem Konzept und auch gerne Vorschläge oder Kritik.
Die beste Art im RPG-Bereich ist einfach das Miteinander. Wenn wir vielleicht mehr miteinander kommunizieren, können wir einiges schaffen. Bin ich der Meinung.

Deswegen: Jegliche Kritik an all dem, was ich gepostet habe oder Vorschläge bitte, sendet sie drauf los. Ihr könnt mich auch gerne privat anschreiben, wenn ihr es nicht im Thread möchtet.

Ich möchte mich nochmals für die rege Beteiligung bedanken, die bisher hier stattgefunden hat. Ihr könnt gerne weiterhin Kritik etc. äußern. Wenn euch eine explizierte Regel nicht gefällt, dann nennt dies bitte und schreibt dazu, wie ihr sie sonst gerne formuliert hättet.

MfG FauliRockt
Letzte Änderung: 5 Tage 9 Minuten her von FauliRockt.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: KnivesYuriko.LodrahilFauliRocktLayna
Powered by Kunena Forum