• Seite:
  • 1

THEMA: Eure Lieblingsmotive

Eure Lieblingsmotive 4 Jahre 5 Monate her #642357

  • Deviltoon
  • Deviltoons Avatar Autor
  • Forums-Co-Leitung
  • Forums-Co-Leitung
  • D to the Evil
  • Beiträge: 2126
  • Dank erhalten: 1471
Dies ist der Thread der Woche!
Dieser Thread wurde als besonders interessant befunden und ist der 42. Thread der Woche!
Mehr Infos und vorangegangene Threads findet ihr hier im Übersichtsthread.
Du bist neu im Forum? Lies dir bitte die Forumsregeln durch!
[/center]


Moin,
viele von euch kennen das Gefühl bestimmt, vielleicht vor allem die Zeichner unter uns. Ein Motiv, dass sich bei vielen Werken einfach durchsetzt, ganz egal ob es nun eine schnelle Skizze im Schulunterricht ist oder ein ausgereiftes Werk, in das ihr viel Arbeit gesteckt habt.

Deshalb würde mich interessieren, was eure liebsten Motive sind? Habt ihr Motive, die immer wieder kehren oder langweilt es euch, wenn ihr immer diesselben Sachen malt? Weshalb hat sich bei euch dieses Motiv so festgesetzt?

Die GFXer können sich vielleicht auch angesprochen fühlen, allerdings weiß ich nicht, inwiefern sich dieses Thema auch auf die digitale Kunst ausweiten lässt. (: Ich lasse die Option natürlich offen, eventuell kann ich dann auch den Titel anpassen, so dass sich beide Seiten angesprochen fühlen. ^^

Mein Lieblingsmotiv ist definitiv das menschliche Auge. Diese Motiv setzt sich bei mir immer wieder durch, meistens skizziere ich es in der Vorlesung wenn mir langweilig ist. Oftmals ist es nicht einmal ein ganzes Gesicht, sonder lediglich ein einziges Auge - nein, ich male nicht einmal zwei Augen, nur eins.
Bei diesem Motiv setzt sich bei mir der Drang nach Perfektion durch. Wenn es mir nicht gefällt, muss ich es gleich nochmal malen - wieder und wieder. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, woher das kommt. Ich habe das bisher nur bei vielen anderen Zeichnern beobachten können, von daher halte ich das fast schon für ein Phänomen. ^^

Ich freue mich auf weitere Antworten und zahlreiche Motive. Wenn ihr wollt, könnt ihr eure Motive natürlich auch anhängen. (:
Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Monat her von kineh.
Folgende Benutzer bedankten sich: Layna, Joliee

Eure Lieblingsmotive 4 Jahre 5 Monate her #642364

  • Robonator
  • Robonators Avatar
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • (づ。◕‿‿◕。)づ
  • Beiträge: 395
  • Dank erhalten: 166
Darüber hab ich mir bisher nie so wirklich Gedanken gemacht.

Aber wenn ich so darüber nachdenke, dann hab ich eigentlich kein direktes Motiv. Wenn ich gelangweilt vor mir hin kritzel dann fange ich einfach an und schau wie es sich entwickelt. Meist kommen mir die Ideen wenn ich da bereits irgendwelche verzerrten Formen habe, so ist vorhin z.B. aus einem verdrehten Würfel ein Observatorium am rande einer Klippe geworden :D
Wenn ich mir aber die Zettel unter meiner Tastatur angucke, dann scheine ich in der letzten Zeit besonders viele Würfel gemacht zu haben. Ich versuche sie, ähnlich wie du es beschrieben hast, perfekt zu machen. Symmetrisch und sauber ^^

Wenn ich aber z.B. anfange etwas richtig zu zeichnen, dann meistens irgendetwas das mir in den Kopf kommt, dabei lass ich mich meistens von Bildern auf anderen Seiten wie ArtStation inspirieren. Ein wirkliches Motiv hab ich hier allerdings nicht.

Text in Signaturbildern ist überbewertet.

Eure Lieblingsmotive 4 Jahre 5 Monate her #642366

  • blankverve
  • blankverves Avatar
  • Romanautor
  • Romanautor
  • Kait0-Malträtierer .... Join Us Now! :D
  • Beiträge: 519
  • Dank erhalten: 252
Ich habe auch ein Motiv, das mir immer und immer wieder begegnet und zwar der "vermummte Herr" vllt. kennt ihn jemand aus dem Drama "Frühlingserwachen" von Frank Wedekind. Als ich noch jünger war, da war ich unheimlich in einen Jungen verliebt, der tiefblaugrüne Augen hatte, leider haben wir uns getrennt und seit dem habe ich angefangen dieses Motiv zu zeichnen. Das war meine Art mich aus dem Liebeskummer zu befreien, indem ich dieses Motiv zeichnete. Immer und immer wieder. Und irgendwann wurde dieser Junge von damals älter und mein Leben entwickelte sich in eine andere Richtung, aber diese Figur, die ich damals so oft gezeichnet habe, die hat sich auch weiterentwickelt und mit dem Jungen von damals kaum noch Gemeinsamkeiten. Wenn es mir schlecht geht bzw. wenn ich traurig bin, dann taucht er vor meinen Augen auf und ich fange an ihn zu zeichnen oder Gedichte über ihn zu schreiben. Und ein Erkennungsmerkmal sind meistens die grellen, strahlend blauen Augen (im Grunde so ein Türkiston).

Eure Lieblingsmotive 4 Jahre 5 Monate her #645606

  • Layna
  • Laynas Avatar
  • Social Media Leitung
  • Social Media Leitung
  • Rentner
  • Beiträge: 2496
  • Dank erhalten: 12357
Ich zeichne zwar schon seit Langem nicht mehr, doch ein bis zwei Motive skizziere ich immer wieder gerne, wenn mir langweilig ist und mich der Drang quält, etwas nebenbei machen zu wollen.

An vorderster Stelle handelt es sich um Augen, wie bei Devil :3 Auch ich mag das Menschlichste am liebsten, auch wenn mir fehlender Skill im Weg steht, um ein wirklich realistisches aufs Blatt zu zaubern. Ich bin tatsächlich kein Fan typischer Anime-Augen.
An zweiter Stelle stehen Hände. Diese zeichne ich nur weit seltener, weil es schwieriger ist, mal eben mit ein paar Strichen eines zu zeichnen. Hände sind ziemlich schwierig und mangels Übung habe ich nach wie vor Probleme mit der Anatomie. Trotzdem, ein sehr tolles Motiv :3

Wie ihr seht, ist meine Auswahl nicht sehr originell, ich denke, Augen und Hände sind bei sehr vielen Leuten ein beliebtes Motiv.

Robonator schrieb:
Wenn ich mir aber die Zettel unter meiner Tastatur angucke, [...]

Ich habe auch immer ein paar Notizzettel unter meinem Laptop liegen, auf manchen befinden sich meistens Skizzen xD

Liebe Grüße~

Eure Lieblingsmotive 4 Jahre 1 Monat her #674553

  • Ingrimsh
  • Ingrimshs Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Der einzig Wahre
  • Beiträge: 165
  • Dank erhalten: 32
Bei mir ist es so, das ich nicht wirklich gut im Zeichnen bin, was ich damit sagen will
ist, das ich bei soetwas nicht gerade der geduldigste bin und daher weder realistische
noch im Bereich Animee/Manga etwas brauchbares aufs Blatt bringen kann.

Denoch ist mir beim durchgehen meiner Unterlagen aufgefallen, das ich immerwieder
"BOfH" ( Bastard Operator from Hell ( jop hier auf proxer das erste mal davon gelesen))
auf ein Blatt poste und mit strichen, kringeln, Schattierungen etc. verziere.
Bis mir die Bleistifte ausgehen...

So das wäre es von meiner Seite aus, ich bin gespannt wie es sich hier entwickelt.

Ingrimsh
╯°□°)╯︵ ┻━┻ FLIP THAT TABLE
┻━┻ ︵ ヽ(°□°ヽ) FLIP THIS TABLE
┻━┻ ︵ \( °□° )/ ︵ ┻━┻ FLIP ALL THE TABLES
  \( °□° )/ ANARCHY
ಠ_ಠ BITCH
ಠ__ಠ Put
ಠ___ಠ The tables 
ಠ____ಠ Back! NOW!!! 
(╮°-°)╮┳━┳ ┳━┳ YES,SIR!

Eure Lieblingsmotive 4 Jahre 1 Monat her #674986

  • SoulCbm
  • SoulCbms Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 4
Für mich persönlich ist es so, dass ich garnicht so ein "Lieblingsmotiv" habe,
sondern ehe nach einem bestimmten Muster arbeite; heißt sozusagen ich zeichne gerne
ganze Körper, hebe aber meistens das Gesicht (Augen & Haare besonders) hervor.
In der Schule ging es mir meistens im Kunstunterricht um die kleinen Details, welches für mich
dann irgendwie das Gesamtmotiv ausmachte.
Bei mir kommt es dann auch noch irgendwie auf meine Motivation an (warum ich denn grad
irgendwas zeichne, ob aus Langeweile oder weil ich muss)
Mein Zeichenstil besteht aber meistens aus meinen Lieblingsanime (railgun, fairy Tail etc.) welche dann halt
meine "Lieblingsmotive" ausmachen.

Beim Musik machen habe ich ebenfalls Lieblingsmotive, die sind jedoch nur schwierig aufzuschreiben ^.^
Wenn ich improvisiere nehme ich meistens verschiedene Motive aus verschiedenen Anime Songs
Hier ein kleiner Einblick ↓ [& nein das ist keine Werbung für meinen lächerlichen YT Kanal :D]
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Grüße ~SouL

Eure Lieblingsmotive 4 Jahre 1 Monat her #674994

  • LupusDei
  • LupusDeis Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • RNG-sama hates you
  • Beiträge: 122
  • Dank erhalten: 97
Lieblingsmotive habe ich jetzt nicht so wirklich, eher Dinge die ich nicht so gerne zeichne, ich mag es nicht sooo wirklich Loli Charaktere zu zeichnen, irgendwie fehlt mir da der Handlungsfreiraum, dasselbe gilt wenn ich bestimmte männliche Charaktere zeichnen soll, denn Main Charaktere sind in der Regel +/- nichts.
Hintergründe male ich ab und an gerne, ab und an habe ich da aber auch weniger als keine Lust zu, wovor ich mich allerdings immer gerne sträube sind durchsichtige Kleidungsteile mit zusätzlichem Muster auf der Kleidung, sowas gut hin zu bekommen ist so eine frickelarbeit.

Ansonsten zeichne ich halt gerne meist ganze Körper, das Gesicht sollte schon im Fokus sein, sodass der Ausdruck gut rüberkommt und nicht so klein, dass ich bis zu 200x+ reinzoomen musst um arbeiten zu können.

The average Hard Mode Event KanColle Participant consists of 100% salt.

Eure Lieblingsmotive 4 Jahre 1 Monat her #675053

  • Altair-Yuna
  • Altair-Yunas Avatar
  • Romanautor
  • Romanautor
  • !Hala Madird!
  • Beiträge: 559
  • Dank erhalten: 247
Wenn ich zeichne dann meistens nur Gesichter oder Drachen, hier mal einige meiner Drachen Lieblingsmotive:

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Dauert zwar immer ewig das zu zeichnen, doch bin ich mit dem Emdergebnis dann eigentlich immer recht zufrieden.
Bei Charackteren kriege ich den Körper meistens nie so gut hin, jedoch dafür die Gesichter umso besser.
Das Gesicht ist finde ich das wichtigste des gesamten Bildes, ein bestimmten Anfang habe ich da eigentlich nicht, ich fange da wo ich gerade Lust drauf hab,wenn ich die dazu passende Musik höre habe ich mehr Motivation xD
Und natürlich zeichne ich die Bilder nicht in Miniaturgröße,als das man ne Lupe benutzen müsste.
Mich würde interessieren welches Blattformat ihr dafür verwendet.
Mein Standard ist eigentlich DIN A4,aber wenn mir wirklich extrem langweilig ist,dann auch mal ein DIN A3(wofür ich dann aber halt seeeehr lange brauche).

LG
REAL MADRID!!!
BVB ECHTE LIEBE !!!
Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Monat her von Altair-Yuna.
Folgende Benutzer bedankten sich: BlackCritias

Eure Lieblingsmotive 4 Jahre 1 Monat her #675067

  • Halifaxor
  • Halifaxors Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Also wenn ich gelangweilt bin, zeichne ich immer wieder Dinge die ich häufig gezeichnet hab und versuch sie dann ein wenig zu verzieren. So wie zum Beispiel eines unserer Schulgebäude, welches ich im Unterricht häufig malen musste oder aber auch Ruffy in der Pose vom 16. Opening, da das eines der ersten Bilder von mir war das richtig gut war und ich es sehr mochte. Ansonsten skizziere ich auch immer wieder die Landschaft vorm Fenster, wenn der Unterricht mal nicht so Interessant ist.
Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Monat her von Halifaxor.

Eure Lieblingsmotive 4 Jahre 1 Monat her #675122

  • click01
  • click01s Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 3
Ich zeichne auch gerne Augen. Aber ich habe auch ein Paar andere Motive, die ich immer wider aufgreife, da sie mir einfach so viel Spaß machen.
Das erste, was mir so einfällt, bin ich selbst,oder besser: Mein Gesicht. Ich möchte es einmal hinbekommen, es so zu zeichnen,dass ich mich wirklich zu 100% wiedererkenne. Vielleicht würde ich die perfekte Zeichnung dann Nachkommen zeigen, so nach dem Motto : " Schau mal, so sah Opa aus, als er in deinem Alter war?- Gab's da etwa noch keine Kameras?-Ja schon, aber die waren mir zu Mainstream..."

Das zweite sind Blumen. Ich weiß nicht wieso, aber die finde ich einfach wunderschön, mit ihren elegant geschwungenen Linien und doch so einfachem Aufbau. Wenn ich dann eine zeichne, nehme ich meistens Schnappschüsse von Blumen als Vorlage, die mir auf meine alltäglichen Wegen ins Auge gesprungen sind.

Eure Lieblingsmotive 4 Jahre 1 Monat her #675444

  • Pertaret
  • Pertarets Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 4
Bei einem bloßen Auge kann ich es meist nicht belassen. Wenn ich im Unterricht anfange zu kritzeln, dann wird es meist ein ganzes Gesicht oder ein Oberkörper oder ein ganzer Körper :D
Da ich es liebe im Steampunk-Genre zu zeichnen, zeichne ich supergerne Zahnräder und andere Gegenstände, die sich dem Steampunk zuordnen lassen. In sehr vielen meiner Bilder findet man irgendwo Zahnräder oder Schläuche oder etwas in der Art :D Es macht mir super viel Spaß, mir verschiedene Zahnräder auszudenken (die meist aber sehr filigran sind und im Reallife absolut unbrauchbar wären xD).
Das hier hat mir beispielsweise sehr viel Spaß gemacht: pertaret.deviantart.com/art/Rikigakus-Wo...of-Details-509988346
Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Monat her von Pertaret.

Eure Lieblingsmotive 4 Jahre 1 Monat her #676282

  • Lujei
  • Lujeis Avatar
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Sleepy little Ghost Witch
  • Beiträge: 211
  • Dank erhalten: 52
Ich denke wenn ich richitg zeichne und nicht nur nebenher kritzle sind es bei mir meist Lolita angehauchte Zeichnungen oder Meerjungfrauen. Keine Ahung wieso ich ausgerechnet die 2 Dinge gerne Zeichne. Lolita eventuell, da ich die Kleider liebe ^^ Und Meerjungfrauen ... Sind eben meine lieblings Fabelwesen ^^

Wenn ich kritzle sind es meistes Chibis von Animes die ich vor kurzem geschaut habe. Einfach weil sie schnell gehen und realtiv süß aussehen ^^

Eure Lieblingsmotive 4 Jahre 1 Monat her #676716

  • Kaira
  • Kairas Avatar
  • MusiXs
  • MusiXs
  • *Schreiberling*
  • Beiträge: 600
  • Dank erhalten: 1000
Also wenn ich einfach Lust habe vor mich hin zu zeichnen, aber eigentlich kein Motiv wählen möchte, dann zeichne ich oft irgendwelche Masken, Blätter oder ein Spiel aus Blut und Wasser - das ich immer wieder neu thematisiere. Ich hab daher sehr viele Bilder die rot und blau gehalten sind.
Hm, ansonsten zeichne ich gerne Blumen.
Und von Kindkeit her habe ich angefangen in meinen Schulblocks Seiten für ausgedachte Briefmarken oder indianisch gezeichnete Tiere - am liebsten Vögel - freizuhalten.
Das hat sich jetzt aber ziemlich gelegt.
Wenn ich aber richtig zeichne und mir vorher genau überlege was, dann ist es phasenweise, welche Motive ich in der Zeit am Liebsten mag. Ein Motiv was ich generell gerne mag, aber trotzdem nicht immer Lust darauf habe es zu zeichnen, ist der Mensch. Kein Animecharakter, sondern der menschliche Körper mit genauen Proportionen und Kleidung. Meist macht mir das Gesicht am meisten Probleme.
Und momentan mag ich am liebsten Graffiti.
Club of Little Lovers


Danke an Kassiopeia0 vom Secret Service für die Sig


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Monat her von Kaira.

Eure Lieblingsmotive 4 Jahre 1 Monat her #679721

  • Saeko.san
  • Saeko.sans Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 現代日本学と歴史学の学生
  • Beiträge: 1783
  • Dank erhalten: 1360
Zu meine Lieblingsmotive gehören das Auge, weibliche Gesichter und Frisuren sowie irgendwelche "Kriegerinnen" mit Schwert in der Hand. Also zumindest sind das die, die irgendwie immer wieder auf meinen Blöcken und Hefträndern gerne erscheinen.
Obwohl ich einige ausgedachte Figuren oder irgendwelche Motive immer wieder zeichne, wird es mir dabei nie langweilig. Ich ändere hier und da ein paar kleine Details, mal ist die Änderung eine größer, sprich das Motiv verändert sich immer mal wieder. Außerdem lernt man immer mehr dazu und wird geübter, das sorgt eben dafür, dass es auch immer besser aussieht. ^^
Warum das meine Lieblingsmotive sind... Keine Ahnung. Ich mag die Motive einfach und übe da sehr dran, damit es irgendwann halt ansehnlicher ist.
„Wenn man sich treu bleibt, wird man vielleicht sogar dafür belohnt, auch wenn das anderen Leuten gar nicht passt.“

アヤノの幸福理論 [ Zum Anzeigen klicken ]
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: JolieeKnivesYuriko.LaynaFauliRocktForummodkineh
Powered by Kunena Forum