• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: GFX Arbeiten verlieren an Beliebtheit

GFX Arbeiten verlieren an Beliebtheit 4 Jahre 7 Monate her #641808

  • Joliee
  • Joliees Avatar Autor
  • GFX-Moderator
  • GFX-Moderator
  • Loading..
  • Beiträge: 1289
  • Dank erhalten: 1701
Aloha Proxer Freunde!

Den etwas älteren Mitgliedern auf Proxer und auch den neuen ist sicherlich aufgefallen das die ganzen GFX-Signaturen oder Avatare an Beliebtheit verloren haben. Ich habe aufgegeben mir den Kopf darüber zu zerbrechen, weshalb ich euch Fragen möchte. Bei mir ist es jedenfalls so das ich einfach gerne immer wieder mal abwechsle.

Aus welchem Grund mögt ihr ''Normale/Schlichte''- Avatar und Signaturen mehr? Oder wieso holt ihr euch nicht eine GFXte Sigantur/Avatar?

Du weisst nicht was GFX Arbeiten sind?
Hier einige Beispiele [ Zum Anzeigen klicken ]


Ich freue mich auf eure Antworten!


Liebe Grüße
Joliee
- 私を殺して. -
Letzte Änderung: 4 Jahre 7 Monate her von Joliee.

GFX Arbeiten verlieren an Beliebtheit 4 Jahre 7 Monate her #641824

  • Titania.
  • Titania.s Avatar
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 720
  • Dank erhalten: 577
Ich hätte ehrlich gesagt auch nur wenige Antworten zu der Frage... aber der plausibelste Grund wäre für mich, dass manche User vielleicht wählerisch sind was das angeht. Wenn einem die angefertigte Signatur/Avatar nicht gefällt, kann es dazu kommen, dass er sich im späteren Verlauf nicht mehr an den jeweiligen Service wendet. Es kann auch an einem scheinbar unhöflichen Umgangston liegen, was die Kunden abschrecken könnte. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass manche einfach keine Lust auf die Wartezeiten haben und sich deshalb solche schlichten Avatare oder Signaturen aus dem Internet raussuchen und verwenden.
- MyAnimeList -

"Red like roses fills my dreams and brings me to the place you rest..."
RWBY
[/i]

GFX Arbeiten verlieren an Beliebtheit 4 Jahre 7 Monate her #641827

  • Xethat
  • Xethats Avatar
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • 사랑해
  • Beiträge: 350
  • Dank erhalten: 617
Guten Tag!

Ich finde GFX-Arbeiten an sich interessant und verwende diese auch gerne als Signatur. Jedoch ertappe auch ich mich sehr oft, dass ich eher Profilbilder suche, die mehr gezeichnet und schlicht sind, als verarbeitet. Im Gegenzug sind mir Signaturen sehr viel lieber, wenn sie von GFX'lern kommen. Der Grund dafür ist, dass ich es liebe zu sehen, wie Künstler ihre Werke umsetzen. Es ist faszinierend zu sehen, wie GFX'ler mit nur einem Render ein komplettes Werk draus machen. Ein Gespür dafür zu bekommen ist bestimmt lustig. Wenn man das erst hat, dann macht das GFXn an sich bestimmt auch Spaß.
Vielleicht ist das ein Grund dafür, dass viele GFX'ler ihre Arbeit anbieten, um sich in ihrem Können zu beweisen. Ich warte nur auf den Moment, wo ich endlich auch GFX'n kann.
Dennoch ist mir auch im Zuge desse aufgefallen, dass solche Arbeiten sehr an Beliebtheit verlieren und die betroffenen GFX'ler dementsprechend auch sich weiter zurückziehen und in dem Loch der inaktivität versauern. Schade! Meiner Meinung nach sind GFX'ler und generell Künstler sehr interessant. Vielleicht sage ich das nur, weil ich künstlerisch die größte Niete auf Erden bin, aber ich denke, jeder findet irgendwas, dass ihm gefallen findet.

Mit freundlichen Grüßen
Chris
Folgende Benutzer bedankten sich: Joliee

GFX Arbeiten verlieren an Beliebtheit 4 Jahre 7 Monate her #641843

  • Deviltoon
  • Deviltoons Avatar
  • Forums-Co-Leitung
  • Forums-Co-Leitung
  • D to the Evil
  • Beiträge: 2130
  • Dank erhalten: 1475
Ich muss zugeben, dass ich selbst hier auf Proxer bei keinem Service jemals einen Avatar oder eine Signatur bestellt habe. Das liegt nicht daran, dass ich die GFXler hier für untalentiert halte, das keineswegs. Hier sind durchaus begabte Künstler am Werk, denn ab und an verirre ich mich auch mal in den ein oder anderen Showroom.

Bei mir liegt es wohl definitiv daran, dass ich teilweise zu faul bin, mir einen anständigen Render zu suchen und dann abzuwarten. Ich suche mir eher etwas fertiges auf diversen Homepages und verwende es dann gleich. Das ist für mich irgendwie bequemer.
Teilweise suche ich aber auch gar nicht nach disen effektvollen Avataren oder Signaturen. Einfache und schlichte Sachen reichen mir oftmals aus, so dass ich einfach keinen Gebrauch von den verschiedenen Servicen gemacht habe - auch wenn ich es mir eigentlich mal vorgenommen habe. ^^ An sich verwende ich bei Signaturen auch irgendwie lieber GIFs, und die kann man ja eher schlecht in Auftrag geben. (:

Ich es aber schade, dass so kreatives Potential oftmals ungenutzt bleibt. Aus meinen früheren Forenzeiten auf anderen Platformen kenne ich es eigentlich auch anders, da waren GFX - Werke durchaus beliebt - dieser Rückgang hat sich aber dann auch in diversen anderen Foren immer mehr bemerkbar gemacht, so dass die GFXer auch dort dann quasi ausgestorben waren.
Letzte Änderung: 4 Jahre 7 Monate her von Deviltoon.
Folgende Benutzer bedankten sich: Joliee

GFX Arbeiten verlieren an Beliebtheit 4 Jahre 7 Monate her #641858

  • Yoshuun
  • Yoshuuns Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 291
  • Dank erhalten: 213
Ein pauschalen Grund dafür gibt es nicht, es gibt viele kleine Gründe, die es insgesamt zu ein Problem machen.

Es liegt aber nicht unter anderen an den Geschmack der Leute, warum GFX Arbeiten immer geringer werden. Es liegt auch daran, dass die GFXer er unter sich bleiben und in ihrer eigenen Sprache sprechen. Ein Zuschauer, der nichts mit der Bildbearbeitung zu tun hat, kann mit Begriffen wie z.B. Stocks etwas anfangen. Wenn man sich für ein Thema interessiert und man wird mit Fachbegriffen bombardiert, dann schreckt das ab. Einmal weil man nichts versteht und einmal weil durch die Fachbegriffe eine eigene Sprache vorgetäuscht/vermittelt wird. Diese will man nicht lernen, wenn man sich nur ein wenig dafür interessiert, man möchte auch etwas verstehen, ohne nachzufragen. Ein anderes Problem ist auch, die Showrooms sind ja in erster Linie dafür da Kritik von Gleichgesinnten zu bekommen. Was nun einmal auch vermittelt, dass man mehr unter sich ist. Es fehlt zum Teil an der Zugänglichkeit. Durch den Mangel an Zugänglichkeit kann der Interessent auch schnell was missverstehen und vermutet dahinter Arroganz.

Das macht aber nur ein Teil des gesamten Problems aus und diese Entwicklung macht auf kurz oder Lang jedes Medium, jedes Genre und jeder Trend durch. Manche Dinge müssen erst einmal unbeliebter werde um zur Ruhe zu kommen, damit sie später wieder beliebter werden können.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sayo, Kasume, Joliee

GFX Arbeiten verlieren an Beliebtheit 4 Jahre 7 Monate her #641909

  • S7rius
  • S7riuss Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • better known as Bacon
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 208
Titania. schrieb:
Es kann auch an einem scheinbar unhöflichen Umgangston liegen, was die Kunden abschrecken könnte.
Konnte ich bisher nicht feststellen. Kannst du mir da ein konkretes Beispiel geben oder war das lediglich eine Vermutung deinerseits?

@Kyhuai das ist meiner Meinung nach kein wirkliches Argument. Nahezu jede Szene hat mittlerweile eine Reihe von internen Fachbegriffen etabliert. Das hat einfach praktische Gründe und spart Zeit, da jeder Kundige weiß, was konkret gemeint ist, womit man sich langatmige Umschreibungen erspart.
Ich verstehe auch nicht, weshalb man mit Fachbegriffen ein Problem haben sollte. Es ist ja nicht so, als könnten wir in Zeiten des Internet jedes Wort googeln und dessen Bedeutung nachlesen. Das mag manchem umständlich erscheinen, aber ich persönlich habe damit kein Problem.

Kyuhai schrieb:
Ein anderes Problem ist auch, die Showrooms sind ja in erster Linie dafür da Kritik von Gleichgesinnten zu bekommen. Es fehlt zum Teil an der Zugänglichkeit. Durch den Mangel an Zugänglichkeit kann der Interessent auch schnell was missverstehen und vermutet dahinter Arroganz.
Nun, das ist nunmal der Hauptexistenzgrund eines Showrooms: Das "päsentieren" der eigenen Werke. In zweiter Linie wünscht man sich eben konstruktive Kritik und da kann jemand der - entschuldige den Ausdruck - keine Ahnung hat, nunmal nicht mehr sagen, als "schön gemacht" oder "das gefällt mir". Schließlich muss man ein gewisses Maß an Erfahrung aufweisen, um die Arbeit anderer beurteilen zu können / kritisieren zu können und um Verbesserungsvorschläge zu bieten.

Ich selber nutze u.a. keine "GFXten" Arbeiten, weil sie für mich alle gleich aussehen. Es gibt stilistische Unterschiede, aber aber es gibt grob gesagt einfach GFXte und nicht-GFXte Bilder. Die meisten von ihnen halten nichts Besonderes für mich bereit.
Außerdem störe ich mich am Umgang mit dem Hauptmedium: Den Rendern. Vielen (nicht allen) GFXlern scheint es egal zu sein, von welchem Künstler ihre Ressourcen überhaupt kommen, wer Mühe, Zeit und Erfahrung in die Werke gesteckt hat, die so freimütig verwenden. Es gibt Grafiker, die auf den verantwortlichen Künstler verlinken oder diesen zumindest namentlich erwähnen, was in meinen Augen vollkommen ausreichend ist. Dann gibt es aber wiederum solche, welche die "Urheber" der Render vollkommen unter den Tisch fallen lassen, obwohl dieser den wohl wichtigsten Beitrag zur Grafik geleistet hat.
Ebenfalls fragwürdig finde ich den Umgang mancher User mit den Signaturen/Avataren. Da stellen dann manche einen neuen Avatar in Auftrag, obwohl ihr aktueller keine 2 Wochen alt ist. Das ist in meinen Augen eine Entwertung der Arbeit und stellt diese User und deren Anerkennung den GFXler gegenüber in ein fragwürdiges Licht.
Letzte Änderung: 4 Jahre 7 Monate her von S7rius.
Folgende Benutzer bedankten sich: Joliee, Niku-tan

GFX Arbeiten verlieren an Beliebtheit 4 Jahre 7 Monate her #641917

  • Yoshuun
  • Yoshuuns Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 291
  • Dank erhalten: 213
Willst du wirklich jedes mal Google verwenden, nur um ansatzweise zu wissen, worum es gerade geht? Ich glaube nicht und genau das ist ein "Teil" des Problems. Klar hat so gut wie jedes Genre seine Fachbegriffe und genau das macht es für Außenstehende schwer Anschluss zu finden. Es gibt nun einmal Leute die sich genug dafür interessieren um ein Teil ihres Lebens dem Genre zu widmen und andere widmen dem ihr Leben.

Es ist ja klar wozu ein Showroom dient, das ändert aber nichts daran, wie er auf manche wirkt und das manche sich ausgeschlossen fühlen.

Man darf aber auch nicht außer acht lassen, dass im Internet viele Information auf einen hereinprasseln. Selten interessiert sich jemand für nur ein Thema, ein Genre. Meist sind es mehrere Dinge denen man sich widmen und wenn eines dieser Dinge viel Zeit beansprucht, kann man das Interesse verlieren. Geduld spielt da eine wesentliche Rolle, genauso wie der Faktor Zeit. Man möchte so viel wie möglich Erleben, Wissen und machen, in möglichst kurzer Zeit.

Wie gesagt gibt es mehrere Gründe, darum kann man auch nicht pauschal sagen, wieso sich weniger interessieren.

Das Problem bei der Verweisung auf den Künstler der Ressourcen ist, weiß man wirklich dass er der Künstler ist. Es gibt viele die verschiedene Ressourcen downloaden und mit anderen mit Winrar zusammen packen. Man kann schwer nachvollziehen ob derjenige wirklich die Bilder gemacht hat und man möchte ungern den falschen Anerkennung dafür zollen. Wenn ich mir bei jemandem sicher bin, schreibe ich in persönlich an und schreibe einfach nur Danke, die Meisten verstehen wofür das Danke ist. Jedoch schreibe ich das selten, da ich bei vielen Quellen keine sichere Angabe habe. Darum ist es schwer den Urheber ausfindig zu machen. Der Urheber fällt oft unter dem Tisch, das geht aber nicht immer von jeweiligen GFXer aus.
Folgende Benutzer bedankten sich: Niku-tan

GFX Arbeiten verlieren an Beliebtheit 4 Jahre 7 Monate her #641927

  • S7rius
  • S7riuss Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • better known as Bacon
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 208
Kyuhai schrieb:
Willst du wirklich jedes mal Google verwenden, nur um ansatzweise zu wissen, worum es gerade geht?
Möchte ich und werde ich, sofern ich wirklich Interesse daran habe, die Sache zu verstehen.
Wie gesagt gibt es mehrere Gründe, darum kann man auch nicht pauschal sagen, wieso sich weniger interessieren.
Und der Sinn des Threads ist es, eben diese Gründe zu erfassen.
Das Problem bei der Verweisung auf den Künstler der Ressourcen ist, weiß man wirklich dass er der Künstler ist. Es gibt viele die verschiedene Ressourcen downloaden und mit anderen mit Winrar zusammen packen.
Wie gesagt, manche versuchen es, andere nicht. Ob es nun in der Macht des Grafikers liegt, den Namen des Künstlers in Erfahrung zu bringen oder nicht ändert nichts daran, dass es mich stört.
Folgende Benutzer bedankten sich: krysopath

GFX Arbeiten verlieren an Beliebtheit 4 Jahre 7 Monate her #641934

  • Sayo
  • Sayos Avatar
  • Romanautor
  • Romanautor
  • Ars vivendi ❤
  • Beiträge: 578
  • Dank erhalten: 721
Tagchen zusammen! c:

Joliee fragte:
Aus welchem Grund mögt ihr ''Normale/Schlichte''- Avatar und Signaturen mehr? Oder wieso holt ihr euch nicht eine GFXte Sigantur/Avatar?

Bei mir ist es ziemlich unterschiedlich. Mal möchte ich einfach ein normales Bild haben, dass sehr schön ins detailliert gezeichnet wurde als Avatar haben. Meist ist es aber auch die Faulheit ein Render raus zu suchen, um den Gfxler die arbeit weiter zu leiten.. Oder es ist die Faulheit der selbst, sich ein eigenen Avatar zu erstellen ._.

Wegen der Beliebtheit der GFX-arbeit:
Es kommt drauf an auf was man das bezieht, manche gehen aus Privaten Gründen inaktiv, Schulstress, Ausbildung ect. und manche gehen weil sie keine genügende Feedbacks bekamen um sich weiterzuentwickeln. Man ist in einer, wie sagt man so schön Zwickmühle?
Doch wenn man wieder voller Elan dabei ist, gewinnt man wieder diese Beliebtheit. Ich hoffe man versteht das was ich damit schreiben möcht c:

S7rius schrieb:
"Urheber" der Render
Ich kann dich voll und ganz verstehen, aber du musst uns Gfxler auch verstehen. Wir wollen nicht den Falschen Künstler in die Info box schreiben. Was wenn dies der Fall ist und wir dafür büßen müssen. Es ist nicht gerade schön den nicht den richtigen Künstler zu schreiben. Wenn man aber den richten Künstler weiß, schreibt man wirklich alles dahin! c:


Grüßle
Sayo

YOU CHOOSE..
..to see some magic
..to make some proposals
..to get #lazy

GFX Arbeiten verlieren an Beliebtheit 4 Jahre 7 Monate her #641936

  • Robonator
  • Robonators Avatar
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • (づ。◕‿‿◕。)づ
  • Beiträge: 395
  • Dank erhalten: 166
Joliee schrieb:

Aus welchem Grund mögt ihr ''Normale/Schlichte''- Avatar und Signaturen mehr? Oder wieso holt ihr euch nicht eine GFXte Sigantur/Avatar?

Ich mag die GFXte Arbeit von den Usern hier durchaus. Ich gehe allerdings nicht aktiv auf jemanden zu und frage ihn ob er etwas für mich machen möchte, da ich einfach keine unnötige Arbeit schaffen will. Denn es gibt einfach keine Garantie das mir eben jenes Bild dann auch gefällt.
Ich selbe würde mich wohl über genau solche Fälle freuen, da sie ne super Übung wären, allerdings kann sowas für andere einfach nur lästig sein^^
Daher gehe ich eigentlich immer bei und such mir was passendes im Internet (So wie mein Avatar) oder bastel mir direkt selber etwas. Wobei letzteres auch nicht ganz so einfach ist, da ich noch lange nicht so gut bin. Sollte ich es allerdings eines Tages sein, dann werde ich die Bilder fürs Feedback posten und nicht zwingend dafür das sie andere auch verwenden. Das würde mich zwar freuen, ist für mich aber keine Priorität.

Text in Signaturbildern ist überbewertet.

GFX Arbeiten verlieren an Beliebtheit 4 Jahre 7 Monate her #641980

  • Mungu
  • Mungus Avatar
  • Romanautor
  • Romanautor
  • ฅ(^ᵕ̳◡ᵕ̳^)。o○
  • Beiträge: 575
  • Dank erhalten: 429
Der Hauptgrund für den Rückgang im GFX- Bereich ist denke ich auch die meines Erachtens allgemein zurückgegangene Forumsuserschaft. Weniger Leute im Forum bedeuten auch gleichzeitig weniger potentielle "Kunden" für die Leute, die ihre Dienste als GFXler anbieten. Wegen der fehlenden Nachfrage fühlen sich dann vielleicht einige Ersteller nicht mehr genügend ich nenne es mal wertgeschätzt und ziehen sich aus dem Bereich dann zurück. Zur Steigerung der Forumsbeteiligung gabs ja aber einen extra Thread und eine Sprechstunde. Mal sehen, ob die ergriffenen Maßnahmen Früchte tragen. Wenn wieder mehr Leute im Forum vorhanden sind, steigt auch die Aktivität im GFX- Bereich automatisch mit an schätze ich.
Joliee schrieb:
Bei mir ist es jedenfalls so das ich einfach gerne immer wieder mal abwechsle.
Bei mir ist eher das Gegenteil der Fall. Ich mag eine gewisse Konstanz, weshalb ich nicht gerne Sachen austausche und bei mir alles immer einen bestimmten festen Platz hat, wie auch mein Avatar/ meine Signatur.
Joliee schrieb:
Aus welchem Grund mögt ihr ''Normale/Schlichte''- Avatar und Signaturen mehr? Oder wieso holt ihr euch nicht eine GFXte Sigantur/Avatar?
Aus den oben genannten Grund. Ich habe einen Avatar, der auch hier auf Proxer von einer GFXerin designt wurde. Den habe ich nun seit über einem Jahr (im Datum der Datei steht 8.3.14) und er gefällt mir immernoch. Für mich gibt es daher keinen Grund ihn auszutauschen und somit einen neuen Auftrag zu erteilen. Darüber hinaus finde ich auch hat der Avatar einen gewissen Wiedererkennungswert zum User und mit jedem Wechsel davon muss man sich erst einmal neu orientieren, wer das ist.
Für die Signatur verwende ich lieber Zitate oder Sachen, die ich mit erlebten Dingen verbinde, weswegen ich Skypezitate genommen habe. Das hat für mich einfach mehr emotionale Bedeutung, da ich damit gewisse Erinnerungen verbinde, die ich so nicht mit einer in Auftrag gegebenen Signatur erreiche.
Folgende Benutzer bedankten sich: Yuriko., Joliee

GFX Arbeiten verlieren an Beliebtheit 4 Jahre 7 Monate her #641981

  • Eysaa
  • Eysaas Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • trash
  • Beiträge: 1573
  • Dank erhalten: 976
Joliee schrieb:
Aus welchem Grund mögt ihr ''Normale/Schlichte''- Avatar und Signaturen mehr? Oder wieso holt ihr euch nicht eine GFXte Sigantur/Avatar?
öhm ich bin in letzter Zeit auch eher einer der User, die fertige Sachen als Ava benutzen XDD das liegt aber an meiner Faulheit mir selber was zubasteln oder einen Render zusuchen um jmd einen Auftrag zu stellen XDD
Als Signatur benutze ich dann lieber doch noch was selbst gemachtes^^

Robonator schrieb:
Ich gehe allerdings nicht aktiv auf jemanden zu und frage ihn ob er etwas für mich machen möchte, da ich einfach keine unnötige Arbeit schaffen will. Denn es gibt einfach keine Garantie das mir eben jenes Bild dann auch gefällt.
Ich selbe würde mich wohl über genau solche Fälle freuen, da sie ne super Übung wären, allerdings kann sowas für andere einfach nur lästig sein^^
Ich weiß nicht wie es bei den anderen GFXern aussieht...aber ich persönlich freue mich auf jeden Auftrag, da es für mich wie du schon sagtest eine Übung ist^^ Auch stört es mich eig auch nicht falls meine Werke jmd nicht zusagen, solange man mir einen nachvollziehbaren Grund nennt bzw sagt was einem genau nicht gefällt, damit ich auch weiß was ich besser machen kann^^ Also nicht nur einfach: "Das ist voll hässlich. Mach mir was neues!" oder sowas in der Art halt XD
Ich sehe Aufträge iwie als eine kleine Chance mich weiterzuentwickeln^^ Weiß jetz aber leider nicht wie es andere GFXer sehen, die in einem Service arbeiten :D

S7rius schrieb:
Vielen (nicht allen) GFXlern scheint es egal zu sein, von welchem Künstler ihre Ressourcen überhaupt kommen, wer Mühe, Zeit und Erfahrung in die Werke gesteckt hat, die so freimütig verwenden.
Ich geb dir eig vollkommen recht hier^^ Find das eig auch schade :/ Ich versuche ja immer wenn ich etwas Rendere noch den Künstler in die Beschreibung zu verlinken. Doch leider fällt es mir schwer den Künstler ausfindig zu machen wenn ich Render von anderen benutze, da nicht jeder das so macht wie ich^^ Benutze aber diese Render meist trotzdem....einfach nur weil mir der Render ziemlich gut gefällt ._. XD
Folgende Benutzer bedankten sich: Joliee

GFX Arbeiten verlieren an Beliebtheit 4 Jahre 7 Monate her #641994

  • Layna
  • Laynas Avatar
  • Social Media-Leitung
  • Social Media-Leitung
  • Rentner
  • Beiträge: 2501
  • Dank erhalten: 12376
Kyuhai schrieb:
Es ist ja klar wozu ein Showroom dient, das ändert aber nichts daran, wie er auf manche wirkt und das manche sich ausgeschlossen fühlen.

Dafür haben wir ja nun diese Kategorie! (; Sie soll dazu führen, dass auch neue User einen leichteren Zugang zum Graphics-Bereich finden und sich womöglich auch User beteiligen, die sonst gar nichts hier posten würden. Und so werden auch wichtige Themen wie dieses mal transparent mit Usern und GFX'lern besprochen, demnach: Tolles und wichtiges Thema, Joliee-Sama :3

Ich denke, ein Grund für den Rückgang ist auch der allgemeine Abgang von GFX'lern, die in vielen Bereichen des Forums aktiv waren und z.B. durch Werbung in ihrer Signatur auch neue User auf die Services aufmerksam machten. Jedenfalls gab es zu meiner Anfangszeit deutlich mehr GFX'ler, die auch in den Clubs und anderen Bereichen recht aktiv waren, inzwischen sind sie deutlich seltener aufzufinden. Mungu würde ich in diesem Sinne auch zustimmen, weniger User = weniger Aufträge, was vielleicht auch die GFX'ler wieder demotiviert. Wobei mir auch auffällt, dass viele GFX'ler inaktiv sind, oft genau diejenigen, die die besten Arbeiten leisten und deshalb wohl auch am beliebtesten sind. Wenn diese gerade keine Arbeit anbieten, wartet ein User vllt lieber ab und vergisst es dann. Das ist nun aber wirklich nur eine Vermutung.

Ich persönlich habe zwar von Anfang an fasziniert die Shworooms besucht etc., aber nie etwas in Auftrag gegeben. Ich habe einen sehr hohen Anspruch und befürchte wohl, dass das Ergebnis nicht meinen Vorstellungen entspricht, auch wenn die Werke qualitativ natürlich fast alle grandios sind o:

Liebe Grüße~
Letzte Änderung: 4 Jahre 7 Monate her von Layna.
Folgende Benutzer bedankten sich: Joliee, IgneelDxD

GFX Arbeiten verlieren an Beliebtheit 4 Jahre 7 Monate her #642022

  • Saeko.san
  • Saeko.sans Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 現代日本学と歴史学の学生
  • Beiträge: 1783
  • Dank erhalten: 1360
Ich gehöre ja auch zu den älteren Hasen hier und man kann es ja echt nicht leugnen, dass die ganzen GFX-Services ja irgendwie aussterben oder zumindest den Anschein machen.
Um ehrlich zu sein, finde ich das sehr schade, denn meine Avatare sind eigentlich immer von jemanden aus den Services oder ehemaligen GFXlern aus den Services zusammengebastelt.
Sowas mag ich persönlich auch lieber, als so ein Teil von einem Screenshot, auf dem man den Lieblingscharakter sieht und dann mit Paint oder so den Usernamen reingemalt hat. xD
Also bei den Avataren stelle ich mich auf die Seite der fleißigen GFXler.
Bei den Signaturen ist es etwas zweigeteilt, momentan ist nur eine drin von One Ok Rock ... Aber ich erwarte auch gerade das Ergebnis eines Auftrags. Also in die Sig packe ich auch gerne mal was, was nicht von einem GFXler hier gemacht wurde.
„Wenn man sich treu bleibt, wird man vielleicht sogar dafür belohnt, auch wenn das anderen Leuten gar nicht passt.“

アヤノの幸福理論 [ Zum Anzeigen klicken ]

GFX Arbeiten verlieren an Beliebtheit 4 Jahre 7 Monate her #642036

  • Titania.
  • Titania.s Avatar
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 720
  • Dank erhalten: 577
S7rius schrieb:
Konnte ich bisher nicht feststellen. Kannst du mir da ein konkretes Beispiel geben oder war das lediglich eine Vermutung deinerseits?
Nein, das war allein eine Vermutung meinerseits. Wie bereits erwähnt beruhen meine aufgezählten Gründe rein auf Spekulationen, die nicht zwingend wahr sein müssen. Aber meine aufgezählten Aspekte basieren teilweise auch auf mein eigenes Empfinden, was den GFX-Service angeht. Besonders war mein erster aufgeführter Punkt mehr auf mich bezogen, da ich generell ein sehr perfektionistischer Mensch bin, was sowas angeht. Da kann es passieren, dass einem schnell der Ava oder die Sig nicht gefällt und den Macher daraufhin bittet, ob man den Auftrag nicht nochmal ausarbeiten kann. Dann weiß man nicht mehr so genau, ob derjenige noch Lust zu hat diesen Auftrag entgegenzukommen. Besonders, wenn es dem Auftragssteller beim zweiten Anlauf immernoch nicht gefällt. Da kann es auch vorkommen, dass es einen leicht groberen Umgangston gibt, was man aber auch nachvollziehen kann.
Deshalb habe ich diese Möglichkeit auch in Betracht gezogen. (:
- MyAnimeList -

"Red like roses fills my dreams and brings me to the place you rest..."
RWBY
[/i]
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: JolieeKnivesYuriko.LaynaFauliRocktForummodkineh
Powered by Kunena Forum