• Seite:
  • 1

THEMA: Es stellt sich vor: RPG-Moderator Airsin08

Es stellt sich vor: RPG-Moderator Airsin08 2 Jahre 3 Monate her #724510

Airsin08
04.02.2016, NRW (Deutschland)


Es schien ein Tag wie jeder andere. Erschöpft stieg Airsin nach einem langen Unitag aus seinem Auto ...als plötzlich mehrere grausam pinkfarbene Einhörner vom Himmel herabstürzten, aus deren Hörnern ein ebenso schrill-pinker Laserstrahl-
Oh, entschuldigt. Falsche Schublade. *Weltuntergangsszenario Nr. 23 wieder bei Seite schieb*
Nochmal auf Anfang!


Es schien ein Tag wie jeder andere. Erschöpft stieg Airsin nach einem langen Unitag aus seinem Auto, warf seinen Rucksack über eine Schulter und schloss hinter sich die Fahrertür seines Wagens, den er liebevoll Eleanor nannte. Der Name war eine Anspielung auf den Ford Mustang Shelby GT500 aus dem Film "Nur noch 60 Sekunden". Die Art und Weise wie der Protagonist des Films dieses Auto behandelte, hatte Airsin bereits beim ersten Ansehen des Films sofort beeindruckt. Deshalb hatte er den Namen des Autos auch auf sein Auto übernommen, obwohl es sich bei dem Wagen des 22-jährigen Medizinstudenten "lediglich" um einen 1998er Audi TT handelte.

Der Weg vom Auto zu seiner Haustür war kurz, doch gerade noch weit genug, um von einem starken Wind erwischt zu werden, der seine Haare noch stärker durcheinander warf, als sie es ohnehin schon waren. Seit einiger Zeit hatte er sich - zusätzlich zu dem "Henriquatre-Bart" (wie es laut Google wohl genannt wurde), den er trug - nun auch entschieden, eine etwas längere Frisur auszuprobieren. Locker wehten die schwarzen nach hinten geworfenen Haare im Wind, während er bereits die Autoschlüssel in seiner Hand gegen die Hausschlüssel aus seiner Hosentasche austauschte. Mit einem Klicken öffnete sich bald auch schon das Schloss der Haustür und der Wind kam mit einem mal zum erliegen. Mit einem tiefen Atemzug trat er ein.

"Boah, hab ich Hunger.", seufzte er dann während er seine Tasche ablegte und seine Schuhe auszog. Die Hausschlüssel wanderten derweil wieder zurück in seine Hosentasche. Die würde er noch brauchen, wenn er gleich in den Garten ging, um das Futter für seine beiden Kaninchen, Pikachu und Napoleon, aus dem Gartenhäuschen zu holen. Die außergewöhnlichen Namen hatte sich seine Schwester ausgedacht. Doch er hätte sich viel schlimmere vorstellen können, wie z.B. "Horst", "Archibald" oder ganz klischeehaft: "Hasi". Allerdings mussten die beiden noch warten, denn zunächst war er selbst mit dem essen dran. Nachdem er sich die Hände gewaschen hatte, wie er es vielleicht bedingt von seinem Studiengang sehr oft am Tag tat, krämpelte er die Ärmel hoch und ging in die Küche. Doch kein Kochen ohne Musik. Das Handy kurzerhand aus seiner anderen Hosentasche gezückt, ließ er die integrierte Playlist einfach laufen. Doch gerade als er mit dem Kochen beginnen wollte, bekam er eine Nachricht von seiner kleinen Schwester, dass diese in 15 Minuten bei ihm sein würde und ebenfalls einen großen Hunger hatte. Mit einem leicht enttäuschten Blick antwortete er ihr, dass er dann auf sie warte und sie gemeinsam essen würden. In der Zwischenzeit entschied er, sich an den Rechner zu setzen, um sein Vorstellungsbeitrag für seinen neuen Posten zu vervollständigen. Er war nämlich von Queen Layna zum RPG-Moderator von Proxer ernannt worden. Mit vielen Usern hatte er seitdem schon Kontakt gehabt. Sei es bezüglich Fragen zu RPG's, Meinungen zu Ideen oder auch einfach, um sich über andere Dinge zu unterhalten als über RPG's. Grundsätzlich las Airsin PN's genau so gern wie er sie beantwortete. Manchmal diskutierte er mit Usern über Animes. Jetzt wo er beim Schreiben daran dachte, nahm er sich vor, gegen Abend endlich den Anime "One Punch Man" zu beginnen. Sein Cousin schwärmte ihm täglich davon vor. Er hatte sich die erste Folge des Animes damals angesehen, als sie erschienen war, hatte jedoch nicht sonderlich viel damit anfangen können. Kurz danach hatte sich jedoch der tsunamiartige Hype um den Anime entwickelt. Das letzte mal als er so einem Hype nachgegangen war, hatte er einen seiner Lieblingsanimes gefunden: Shingeki no Kyojin.
//Die Folge, wo Levi gegen Annie gekämpft hat, habe ich auch schon seit einer Ewigkeit nicht mehr geschaut.//
Somit hatte sich der Plan für seinen Abend spontan doch ein wenig geändert. Erstmal ein paar epische Anime-Szenen anschauen. Dann eventuell mit One Punch Man beginnen.

Plötzlich meldete sich sein Magen mit einem Knurren, als würde er sagen wollen: "Jo! Hast du nicht was vergessen?". Gerade rechtzeitig klingelte es dann auch schon an seiner Tür. Auch wenn er das Schreiben sehr mochte, mochte er das Essen wesentlich mehr. Er war jeden Tag dankbar dafür, dass ihm die ganze Esserei komischerweise nicht auf die Figur schlug. Vielleicht lag es jedoch tatsächlich daran, dass er regelmäßig Sport trieb. Schließlich musste ja etwas an den ganzen Informationen dran sein, die er während seines Studiums lernen musste, oder?
"Durch Bewegung wird Energie verbrannt, dass sonst im Körper zu Fett umgewandelt werden würde."
"In den meisten Fällen handelt es sich bei dieser Energie um Kohlenhydrate, wie z.B. Glucose."
"Vor allem Glucose ist wichtig für das Gehirn, da es die Hauptenergiequelle jenes Organs darstellte."
Wenn man also zu viel Hunger hatte und die Glucosedepots des Körpers ausgeschöpft waren, funktionierte das Gehirn einfach nicht mezd xnztrsdsjad...

Mit einem dumpfen Geräusch knallte Airsins Kopf auf den Tisch vor ihm. Er war vor Hunger umgekippt, dabei hatte er immer gedacht, dass das nur eine Redewendung sei. Er hatte doch noch so viel in sein Vorstellungsbeitrag schreiben wollen. Den anderen Usern eine schöne Zeit mit ihm als RPG-Mod wünschen. Ihnen sagen, dass sie sich nicht zurückhalten sollten, ihm bei Fragen oder auch aus sonstigen Interessen zu schreiben. Nochmal klarstellen, dass es ihm eine Ehre war dafür sorgen zu dürfen, dass die RPG's im Forum, welche so vielen Usern soviel Spaß bereiteten, vernünftig liefen. Nun ja. Darauf musste er dann wohl verzichten. So blieb im Wohnzimmer seines Hauses nur noch sein dem Hunger nachgegebener Körper zurück. Vor der Tür stand seine Schwester und klingelte ungeduldig weiter. Wann sie sich wohl daran erinnern würde, dass Airsin für solche Fälle einen Ersatzschlüssel vor der Tür versteckt hatte? Doch die eigentliche Frage, die jeden interessierte war allerdings sicherlich … würde heute noch was aus One Punch Man werden?


In diesem Sinne und der Hoffnung, dass ich euch mit diesem (RPG-)Post einen kurzen Eindruck von mir geben konnte ...

... mit freundlichen Grüßen an die ganze Community ...^^

Airsin08
Es geht im Leben nicht darum gute Karten zu kriegen...sondern mit einem schlechten Blatt gut zu spielen...
Letzte Änderung: 2 Jahre 3 Monate her von Airsin08.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: KnivesYuriko.LodrahilFauliRocktLayna
Powered by Kunena Forum