• Seite:
  • 1

THEMA: Ishuzoku Reviewers - Diskussionsthread

Ishuzoku Reviewers - Diskussionsthread 1 Woche 18 Stunden her #838919

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Somali is ❤
  • Beiträge: 2391
  • Dank erhalten: 1432
Ishuzoku Reviewers

Interspecies Reviewers
異種族レビュアーズ


Dieser Thread dient als allgemeiner Diskussionthread, gerne dürft ihr hier eure Eindrücke, aber auch Erwartungen an den Anime festhalten. Diskussionen sind wie immer mehr als nur erwünscht.

Start: 11. Januar 2020
Genre: Comedy, Ecchi, Fantasy
Länge: 12 Folgen
Vorlage: Manga
Studio: Passione
>> Anime zu Ishuzoku Reviewers <<
>> Manga zu Ishuzoku Reviewers<<
>>Proxer News zu Ishuzoku Reviewers auf Proxer<<


Neuestes Promovideo:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung:
In unserer Welt debattiert die menschliche Rasse ständig über einige wichtige Themen wie: Welches Mädchen ist das beste Mädchen? Wie gut ist etwas als Fapping-Material? Welcher Fetisch ist der geilste?

Begleite diese großartigen Krieger, wenn sie uns mit verschiedenen Mädels bekannt machen, unterschiedlichen Meinungen kundgeben, verschiedene Ständern präsentieren und uns zeigen, dass die Fantasy-Welt vielleicht nicht ganz anders ist als unsere.
_________________________________________________________________________________________________________________________

Erstmal vorneweg einmal dieser Anime ist definitiv nicht für jeden. Ganz klar aber ich denke mal wenn man diesen Anime nicht zu ernst nimmt und eher mit Humor auf diesen Titel zugeht kann man Spaß damit haben. Ich bin auf jedenfall schon allein bei Opening und beim Ending fast vor Lachen zusammengebrochen. Das ist so behindert das es schon wieder genial ist.

Ja leider gibt es nirgendwo die unzensierte Version zu sehen und die wird es erst bei einem Bluray/DVD Release geben. Teilweise bin ich sogar froh über die Zensur (wenn jemand die 1 Folge geschaut hat weiß was ich meine ^^). Aber diese Zensur geht eigentlich sogar in Ordnung. Ist halt wie bei Shinometa damals.

Es ist halt ein Anime der ziemlich schnell zur Sache kommt und nicht lange fackelt und es gibt ja genügend Waifus in Monster/Tierform. Sollte eher Waifu Reviewers heißen.
Wie schon anfangs gesagt sollte man den ganzen Anime mit Humor nehmen und nicht ernst nehmen das will der Titel auch selber nicht. Einfach mal das Gehirn ausschalten und den Nonsense genießen.

Mfg
Shana:3
Nagatoro-san the Queen of Smugness (Φ ω Φ)


Letzte Änderung: 1 Woche 18 Stunden her von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Froschinski

Ishuzoku Reviewers - Diskussionsthread 1 Woche 18 Stunden her #838920

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2375
  • Dank erhalten: 2374
@Shana:3
Ja leider gibt es nirgendwo die unzensierte Version zu sehen und die wird es erst bei einem Bluray/DVD Release geben.

Diese Aussage halte ich für ein Gerücht;)
*o-pfeif*
Ein Klick auf die richtige Seite und voila ..... sobald es irgendwo verfügbar ist, werden sich Seiten finden ......
Wie meistens, sind unzensiert und zensierte Variante davon abhängig, wo es läuft, wann es läuft (spät in der Nacht ist was anderes) und veröffentlicht wird. Genug Lizenznehmer (vor allem Bezahldienste) bringen die volle Variante, schlicht weil sie sonst gegen andere meistens größere Lizenznehmer abstinken würden. In diesem Fall wird es genauso so sein.

Wer unzensiert sehen will, der wendet sich an mich oder sucht selber ein wenig. Die üblichen "Verdächtigen" haben eigentlich immer früher oder später die Uncensored .....
Erstmal vorneweg einmal dieser Anime ist definitiv nicht für jeden. Ganz klar aber ich denke mal wenn man diesen Anime nicht zu ernst nimmt und eher mit Humor auf diesen Titel zugeht kann man Spaß damit haben. Ich bin auf jedenfall schon allein bei Opening und beim Ending fast vor Lachen zusammengebrochen. Das ist so behindert das es schon wieder genial ist.
Wie schon anfangs gesagt sollte man den ganzen Anime mit Humor nehmen und nicht ernst nehmen das will der Titel auch selber nicht. Einfach mal das Gehirn ausschalten und den Nonsense genießen.
*o-gj*

Und der Manga ist auch eine Alternative;) Geniest nicht umsonst Kult Faktor;)
Folgende Benutzer bedankten sich: Shana:3, Froschinski

Ishuzoku Reviewers - Diskussionsthread 1 Woche 17 Stunden her #838923

  • Froschinski
  • Froschinskis Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 216
  • Dank erhalten: 261
Ja mal ehrlich.... die Zensur muss man hier doch schon als eine Kunstform in sich betrachten ;)
Und ist letztendlich auch nicht der springende Punkt, ob da jetzt die Beule oder Nippel sichtbar oder "überhaupt nicht auffällig verdeckt" - der Humor bleibt der Gleiche.

Und mir gefällt er! ich kann hier einfach nur abfeiern und ja wer nicht erst suchen will... der Manga ist schon recht detailverliebt *o-pfeif*

Von dem Diskussionspotenzial will ich gar nicht reden...

Achja und egal ob in der zensierten oder unzensierten Version:
Dieser Anime (/Manga) ist für Personen mit sensiblem Kopfkino NICHT geeignet!

......*o-kihihi*
I belive in fairys, good people, dragons and other fantasy creatures!


"It's better to keep your mouth shut and appear stupid than to open it and remove all doubt." (Mark Twain)
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Shana:3

Ishuzoku Reviewers - Diskussionsthread 1 Woche 16 Stunden her #838926

  • Alanthir
  • Alanthirs Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 70
  • Dank erhalten: 63
Ganz ehrlich, die erste Folge hält, was der Manga versprochen hat!
Einfach nur echt gut, ich habe mich kaum eingekriegt vor Lachen, meine Freundin neben mir war aber diesmal eher desinteressiert (woran könnte das nur liegen? :D )

Ist auch vollkommen egal, ob da ein paar Zensurplömpel rumschweben, der Humor wird davon nicht betroffen, und für gezeichnete "Titties" muss man sich ja keine Fernsehserie angucken.
Ich freue mich auf jeden Fall auf die weiteren Episoden, hoffe sie bleiben einfach dem Manga treu, dann weiß ich, dass ich sehr strapazierte Bauchmuskeln haben werde am Ende der Season.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Shana:3, Froschinski

Ishuzoku Reviewers - Diskussionsthread 1 Woche 15 Stunden her #838928

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2375
  • Dank erhalten: 2374
So nun hab ich den Vergleich.

Es muss gesagt sein, dass die unzensierte Variante nicht viel mehr zeigt und stellenweise selber, vermutlich auch so von den Machern gedacht ein Bildchen drüber legt. Die eine Szene mit grellen Licht im Opening, wo man sich nur denken, was es ist - ist in der unzensierten Variante genauso gehalten, was auch kein Wunder ist. Die Vorlage und der Anime will kein Porno sein und ist es auch nicht - was gut so ist. Explizite und mit einem Vorschlaghammer geführte Sprache in Kombi mit genug angedeuteten Szenen reichen völlig aus um sich vor lachen kaum halten zu können.
Größter Unterschied sind vermutlich die zensierten Brustwarzen und einige Zooms, wo man nicht das ganze Bild sieht.

Jetzt stellt sich die Frage ob man die Zensur Variante wirklich braucht? Ich würde sagen nein, weil sich der Anime ohnehin an eher erwachsene Leute richtet, die gesunden Humor haben. Aus bestimmten Veröffentlichungsgründen wird es schon Sinn machen, wobei die Variante mit Zensur, vermutlich ebenfalls genug Menschen ohne Humor oder mit übersensiblen Geist auf die Barrikaden bringen kann und die Weltretter, werden es vermutlich ohnehin sexistisch oder schlecht fürs Gemüt finden ....... sollen sie, sollen sie nur ...... die Begeisterung spült sie vermutlich bald weg und ja, der Anime begeistert genug Leute.
Murenase! Seton Gakuen hat im übrigen ähnliche Reaktionen zu befürchten, allerdings hält es jemanden mit ein wenig Humor und gefestigten Geist sicher nicht auf;)

Jetzt fehlt nur mehr ein Thread zu Kyokou Suiri, auch bekannt als In/Spectre, dann sind Wir halbwegs komplett;) Erste Folge fand ich ganz gut.
Eventuell auch noch zu RikeKoi und Hatena☆Illusion.
Letzte Änderung: 1 Woche 15 Stunden her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: Shana:3, Froschinski

Ishuzoku Reviewers - Diskussionsthread 1 Tag 3 Stunden her #839019

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Somali is ❤
  • Beiträge: 2391
  • Dank erhalten: 1432
2 Folge und es geht genial weiter.

Jetzt mal ernsthaft dieser Anime schafft es wirklich gut mich mehrmals zu überraschen. Ich meine in der 1 Hälfte die Onchinchin Messung bei den Feen. Ich bin echt weggebrochen. Auch das unser unschuldiger Engel den größten von allen hat ^^.

Auch die 2 Hälfte zeigt mal wieder wie einfach die Männer ticken können. So sind halt die Triebe. Die Piccolo Referenz war auch genial :D.

Ich finde es auch gut das er Anime sich einfach nicht ernst nimmt und die Comedy ist dadurch wirklich Gold! Bin schon auf die nächste Folge gespannt und was dieses Mal reviewt wird ^^

Mfg
Shana:3
Nagatoro-san the Queen of Smugness (Φ ω Φ)


Letzte Änderung: 1 Tag 3 Stunden her von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: Froschinski

Ishuzoku Reviewers - Diskussionsthread 1 Tag 2 Stunden her #839021

  • Alanthir
  • Alanthirs Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 70
  • Dank erhalten: 63
Die Serie bleibt sich treu und folgt dem Manga, was hier absolut kein Fehler ist.
Sie macht einfach Spaß zu gucken und ich freue mich sehr auf mehr.

Demnächst steht dann wohl das Eier legen und der Job beim Lord an, kann es kaum erwarten :D
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: KnivesYuriko.LaynaFauliRocktForummodkineh
Powered by Kunena Forum