THEMA: Kimetsu no Yaiba - Diskussionsthread

Kimetsu no Yaiba - Diskussionsthread 1 Monat 6 Tage her #834749

  • Rogaldorn
  • Rogaldorns Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 74
  • Dank erhalten: 36
Die Fähigkeiten von Inosuke und Zenitsu sind jetzt schon richtig krass, aufgrund ihres Verhaltens können sie diese aber noch nicht richtig nutzen.
Inosuke verhält sich in dieser Folge aber schon wesentlich weniger verrückt als in der vorherigen Folge. Er macht sogar das, was ein Demonslayer machen sollte.
Zenitsu überwindet sich zwar für Nezuko, wegen seinen zwei Persönlichkeiten wäre er aber keine Hilfe im Kampf.
Die Animationen der Spezialfähigkeiten sehen richtig gut aus. Hat mir schon im Kampf zwischen Tanjiro und dem Dämonen im Haus richtig gut gefallen und auch die Fähigkeit die Inosuke in dieser Folge nutzt um den Dämonen im Wald zu finden sieht echt toll aus.
Wenn Inosuke etwas weniger verrückt wehr und mehr Nachdenken würde könnte er zu einem sehr starken Demonslayer werden. Seine Wahrnehmungsfähigkeit ist äußerst stark, Gegner auf so eine weite Entfernung finden zu können, und seine Kampftechnik ist auch sehr beeindruckend.
Zenitsu besitzt auch viel Potential. Er müsste seine extreme Angst kontrollieren können und seine Fähigkeiten in beiden Persönlichkeiten nutzen können.
Ich finde es interessant, dass Tanjiro mit seinem Geruchssinn, Zenitsu mit seinem Gehör und Inosuke mit seiner Wahrnehmung alle sehr gut dafür geeignet sind einen Dämonen zu finden.
Ich bin gespannt wie der Kampf gegen die Dämonen im Wald weitergeht, denke das Tanjiro, Inosuke und Zenitsu gegen die Dämonen verlieren und von Giyuu und der Frau die bei ihm wahr gerettet werden.
Letzte Änderung: 1 Monat 6 Tage her von Rogaldorn.
Folgende Benutzer bedankten sich: Plinfa-Fan

Kimetsu no Yaiba - Diskussionsthread 3 Wochen 2 Tage her #835179

  • HealingPotion
  • HealingPotions Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 130
  • Dank erhalten: 60
"is this even possible?" xD

Der Anime hat das mit den Dämonen eigentlich recht gut hinbekommen.
In anderen Animes wirken die Monster meiner Ansicht nach weit weniger angsteinflößend.

Kimetsu no Yaiba - Diskussionsthread 1 Woche 5 Tage her #835484

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Toro-Cat :3
  • Beiträge: 2311
  • Dank erhalten: 1301
Heilige Schei*e!

Die neueste Folge. Mein Gott ufotable hat sich selbst übertroffen mit dieser Folge! Also was Animationen angeht haben wir hier ganz klar die schönst animierteste Folge dieses Jahres. Hinzu kommt noch der unglaubliche OST. Man das Ende hat mir wirklich Gänsehaut verpasst!

Wie Tanjiro und Nezuko zusammen gegen den 11 Teufelsmond gekämpft haben war wirklich klasse! Die beiden wachsen mir immer mehr an Herz!

Mfg
Shana:3
Nagatoro-san the Queen of Smugness (Φ ω Φ)


Letzte Änderung: 1 Woche 5 Tage her von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, josamawi, Keras, Schattenweber, Plinfa-Fan, HealingPotion

Kimetsu no Yaiba - Diskussionsthread 1 Woche 5 Tage her #835485

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2248
  • Dank erhalten: 2141
Shana:3 schrieb:
Heilige Schei*e!

Die neueste Folge. Mein Gott ufotable hat sich selbst übertroffen mit dieser Folge! Also was Animationen angeht haben wir hier ganz klar die schönst animierteste Folge dieses Jahres. Hinzu kommt noch der unglaubliche OST. Man das Ende hat mir wirklich Gänsehaut verpasst!

Wie Tanjiro und Nezuko zusammen gegen den 11 Teufelsmond gekämpft haben war wirklich klasse! Die beiden wachsen mir immer mehr an Herz!

Mfg
Shana:3

Nun zahlt sich ein weiteres Mal aus, dass Ufotable musikalisch nix anbrennen lässt, auch bei anderen Werken, weil man eben zum Komponisten dieses Stückes Go Shinna, den Bezug zu Ufotable aufbauen kann. God Eater, Tales usw. lassen grüßen. Ufotable hat nicht nur Geld, sondern auch Kontakte.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

In übrigen sehr interessant, wo der noch Musik beigesteuert hat, da gibt es einige Überraschungen ......
Sängerin ist Nami Nakagawa unter anderem durch den Gesang in NieR (und noch massiver in Automata) bekannt ......
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

(die einzige Frage, die ich mir zu ihr stelle, ist schlichtweg mit dem Namen verbunden, Nakagawa ist zufällig der Nachname von ziemlich bekannten jap. "Promiadel" und nun frag ich mich, ob andere bekannte Nakagawas, mit ihr verwandt sind?)

Ufotable hat hier etwas gemacht, was wohl nur wenige Studios machen würden, ja können, wäre jedem anderen Studio eine Yuki Kajiura (vielleicht die einflussreichste und erfolgreichste Komponistin im Anime Bereich der letzten Jahrzehnte) schon mehr als genug, so holt man gleich noch ein Schwergewicht für die Musik und Soundtrack..... und ich muss sagen, die Stile der zwei Komponisten passen ja auch gut zusammen.
Doch es ist schon irre, was da für ein Aufwand betrieben wird. Da reden wir von "Namen", billig ist so was nicht und es fast schon Overkill. Verdenken kann ich es Ufotable aber nicht, weil sie nur zu gut gesehen haben, wie effektiv Musik ist, manche Anime wären nicht die selben, ohne Komponisten wie Kajiura.

Animation ..... eigentlich keine Überraschung mehr, weil das Studio hier überhaupt nix anbrennen lassen will. Selbst die Unterstützung von Außerhalb ist Handverlesen ....
Aber gut, Hammer Animation ist immer erwünscht und die es ist und bleibt schlichtweg ein dankbare Vorlage für den Ufotable Animations Stil.
Letzte Änderung: 1 Woche 5 Tage her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: Shana:3, josamawi, Plinfa-Fan
Moderatoren: KnivesYuriko.LaynaFauliRocktForummodkineh
Powered by Kunena Forum