• Seite:
  • 1

THEMA: Seishun Buta Yarou - Diskussionsthread

Seishun Buta Yarou - Diskussionsthread 6 Tage 9 Stunden her #826279

The Young Pig-Rascal Isn't Dreaming of a Bunny Girl Upperclassman (Seishun Buta Yarou)

Dieser Thread, verehrte Userschaft, ist als erste Anlaufstelle für all diejenigen gedacht, die wie ich kleine Schweinchen sind, welche nicht von Bunny Girls träumen und dann natürlich unbedingt darüber reden möchten.



Start: 4. Oktober 2018
Genre: Romance, Drama, Psychological, Comedy, Supernatural, School
Länge: 13 Folgen
Studio: CloverWorks

Beschreibung:
Es kann kein Hasenmädchen geben, das eine Bücherei bewohnt. Sakuta Azusagawa ist in eine Situation geraten, die einfach nicht normal ist: Er trifft auf ein Mädchen im Hasenkostüm. Sie heißt Mai Sakurajima und geht auf die gleiche Schule wie Sakuta. Noch dazu ist sie eine bekannte, aber zurückgezogene Schauspielerin. Ihr wurde gesagt, sie könne nicht mehr von den Leuten um sie herum wahrgenommen werden und so ging sie in die Bücherei, um dies zu testen. Hat mit diesem Vorfall vielleicht ein kürzlich erschienener Internetartikel zu tun? Kann Sakuta das Rätsel um Mai lösen und ihr gleichzeitig näherkommen?

>> Seishun Buta Yarou (Anime) auf Proxer
Nach zwei Folgen lässt sich ganz klar sagen: Das Visual verschafft einen völlig falschen Eindruck davon, um was für eine Art Anime es sich hier eigentlich handelt. Man denkt an eine generische Ecchi-Romcom, doch weit gefehlt. Die Charaktere haben erstaunlich viel Tiefe und führen interessante Dialoge, sodass der Anime schon an Oregairu erinnert. Klar, so früh kann man natürlich noch nicht sagen, ob es solch einem Meisterwerk nahe kommt, aber ich habe ein gutes Gefühl. Die beiden Protagonisten ergänzen sich einfach perfekt und obwohl deren Beziehung unrealistisch schnell voranschreitet, macht es doch unheimlich Spaß den beiden zuzusehen. Es wird viel geredet während der Folgen, eigentlich duchgänging, und doch ist es nicht zu anstrengend den Konversationen zu folgen, da diese sehr kreativ gestaltet wurden und vorher angesprochene Dinge schön regelmäßig wieder aufgegriffen werden. Ich bin echt gespannt, was hinter diesem Pubertäts-Syndrom steckt, aber auch ohne dieses gefällt der Anime, da die Charaktere so viel Charme haben.

Was haltet ihr denn so von dem Anime?
Letzte Änderung: 4 Tage 18 Stunden her von Plinfa-Fan.

Seishun Buta Yarou - Diskussionsthread 6 Tage 4 Stunden her #826291

Bin etwas irritiert, über die Länge der ersten Staffel. Habe mir mal den Manga angeschaut (21Kapitel) und der Anime ist nach der 2. Folge schon bei Kapitel 17 angelangt. Die Frage die sich mir aufdrängt ist, wird der Anime jetzt in die Länge gezogen oder wird der Anime inhaltlich nach dem Manga weitergeführt?

Seishun Buta Yarou - Diskussionsthread 6 Tage 2 Stunden her #826292

Anfiel schrieb:
Bin etwas irritiert, über die Länge der ersten Staffel. Habe mir mal den Manga angeschaut (21Kapitel) und der Anime ist nach der 2. Folge schon bei Kapitel 17 angelangt.
Oha, das würde erklären, warum sich das alles so verdammt schnell anfühlt. Zwar nicht in solch einem Ausmaß, dass es unübersichtlich wird, das Pacing ist wirklich in Ordnung so. Aber man merkt wirklich, dass hier gerushed wird, was natürlich nicht so toll ist.

Die Frage die sich mir aufdrängt ist, wird der Anime jetzt in die Länge gezogen oder wird der Anime inhaltlich nach dem Manga weitergeführt?
Soweit ich weiß, kommt Anfang 2019 auch ein Film zum Anime raus, der Band sechs und sieben der Lightnovel adaptieren soll. Daher würde ich davon ausgehen, dass der Anime die Bände eins bis fünf der Novel umsetzt. Der Gedanke, so viel Inhalt in nur 13 Folgen zu quetschen, bereitet mir zwar Sorgen, aber die Theorie scheint sich damit zu decken, dass wir schon bei Kapitel 17 angelangt sind (ich habe übrigens weder Novel noch Manga gelesen - nur so nebenbei). Naja, ich hoffe einfach mal, dass der Anime von dieser Geschwindigkeit nicht runtergezogen wird. Momentan funktioniert er ja auch ziemlich gut.

Seishun Buta Yarou - Diskussionsthread 4 Tage 19 Stunden her #826340

Ohne jetzt viel Ahnung von dem zugehörigen Manga zu haben, kann ich sagen, dass ich den Anime bis jetzt super finde. Klar, das Visual verschafft einen falschen Eindruck, aber ich fand eben gerade die Kombination von dem Cover und den gegensätzlichen Genres faszinierend genug, um ihn anzufangen.

Ich bin übrigens auch ein großer Fan der Charaktere und ihrer Beziehungen. Das sind nicht diese 08/15 Anime-Dialoge, die man praktisch schon auswendig kennt, das sind realistische Konversationen, die wesentlich näher an echte Gespräche herankommen, als man es von Animes gewohnt ist. Für mich sehr positiv und lässt das ganze noch viel interessanter werden :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Plinfa-Fan

Seishun Buta Yarou - Diskussionsthread 4 Tage 17 Stunden her #826348

Wenn ich mich richtig erinnere ist der selbe Author von Elite Classroom hinter Seishun Buta Yarou?
Die Dialoge sind ziemlich interessant. Wenn auch beide Charaktere eher wenig Hemmungen zeigen in ihren Unterhaltungen. (Die man eigentlich hätte vor neuen/fremden Personen die man grad erst kennenlernt)

Bin gespannt wies weiter geht. Der Anfang suggeriert ja das er sie ebenfalls Vergisst aufgrund der Tagebuch Szene am Anfang.

Seishun Buta Yarou - Diskussionsthread 3 Tage 22 Stunden her #826382

Reaper15 schrieb:
Wenn ich mich richtig erinnere ist der selbe Author von Elite Classroom hinter Seishun Buta Yarou?
Laut MAL ist es Hajime Kamoshida, der Autor von Sakurasou no Pet na Kanojo. Ein Titel, den ich sehr mag, also bin ich auch recht optimistisch, dass Bunny Girl gut wird. Andererseits war er auch an Just Because! beteiligt, der zwar gut angefangen, gegen Ende aber leider geschwächelt hat. Naja, schau'n wir mal.

Bin gespannt wies weiter geht. Der Anfang suggeriert ja das er sie ebenfalls Vergisst aufgrund der Tagebuch Szene am Anfang.
Ja, da wird noch einiges an Drama auf uns zukommen, schätze ich. Die Frage ist halt, ob er sich, nachdem er den Tagebucheintrag gelesen hat, wieder an sie erinnern kann oder nicht.
Letzte Änderung: 3 Tage 22 Stunden her von Plinfa-Fan.
Folgende Benutzer bedankten sich: Reaper15
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: KnivesYuriko.LodrahilLayna
Powered by Kunena Forum