• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread

That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread 2 Monate 1 Woche her #825929

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Nagatoro Best Girl!
  • Beiträge: 2065
  • Dank erhalten: 914
That Time I Got Reincarnated as a Slime

転生したらスライムだった件


Dieser Thread dient als allgemeiner Diskussionthread, gerne dürft ihr hier eure Eindrücke, aber auch Erwartungen an den Anime festhalten. Diskussionen sind wie immer mehr als nur erwünscht.

Start: 01. Oktober 2018
Genre: Action, Adventure, Comedy, Drama, Fantasy, Seinen
Länge: 24 Folgen
Vorlage: Light Novel
Studio: 8-Bit
>> Anime zu That Time I Got Reincarnated as a Slime <<
>> Manga zu That Time I Got Reincarnated as a Slime <<
>>Proxer News zu That Time I Got Reincarnated as a Slime auf Proxer<<


Neuestes Promovideo:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung:
Der einsame 37-jährige Satoru Mikami führt ein banales Leben und befindet sich in einer beruflichen Sackgasse ohne Aufstiegschancen. Doch nachdem er von einem Räuber getötet wurde, erwacht er in einer ihm unbekannten Welt…als Schleimmonster! Als er sich schließlich mit seiner neuen klebrigen Existenz abgefunden hat, lösen seine Taten zusammen mit den anderen Monstern eine unaufhaltsame Reihe von Ereignissen aus, die seine neue Welt für immer verändern werden.
_________________________________________________________________________________________________________________________

Gestern begann ja bereits die die Herbstseason und der Anfang macht That Time I Got Reincarnated as a Slime. Ich war anfangs bei der Ankündigung noch recht pessimistisch was den Anime anging. Bin davon ausgegangen das der Anime als einziges neues Gimmick nutzen wird das der MC ein Schleim ist, aber da habe ich dann doch ziemlich weit gefehlt. Die 1 Folge war ziemlich interessant und auch die Reinkarnation wurde ziemlich gut gezeigt und auch sonst wurde die 1 Folge echt super genutzt. Es wirkte nicht gerusht und man ging auf viele Dinge ein. Hat mir ziemlich gut gefallen denn die Sorge die ich hatte war das sie das Source Material rushen würden. Was aber nach meinem Gefühl nach der 1 Folge nicht der Fall war. Ansonsten hat es mich echt überrascht wie gut die Animationen für diese Serie sind. Hier wurde wirklich mit viel Liebe zum Detail gearbeitet. Der Tsundere Drache Veldora war auch echt ne lustige Überraschung. Hier bin ich auch froh das kein CGI verwendet wurde. Danke! Das 1 Opening war auch ziemlich nice und man sieht ja bereits das er einen humanoide Form wieder annehmen kann das kann also alles noch ziemlich interessant werden :). Muss echt sagen das ich mich in den Anime getäuscht habe. Er ist wirklich sehr interessant und mit 24 Folgen kann man auch eine ordentliche Geschichte erzählen. Ich warte gespannt die nächste Folge ab :).
Nagatoro-san the Queen of Smugness :3


Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Froschinski

That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread 2 Monate 1 Woche her #825953

  • Lodrahil
  • Lodrahils Avatar
  • Offline
  • Forumsmoderator
  • Forumsmoderator
  • 2B or not 2B, that is the question #YakitoriDon
  • Beiträge: 1054
  • Dank erhalten: 3676
Da ich den Manga kenne soweit nichts überraschendes dabei inhaltlich, war soweit ich mich erinnere ziemlich detailgetreu zur Manga-Adaption. (Irgendwie eigentlich dämlich, wenn man die Adaption mit der Adaption des Originals vergleicht..^^)
Das Comedy-hafte mit dem Tsundere Drachen war glaube ich im Manga auch ziemlich gleich, kann man nun drüber streiten ob man das gut finden muss, relativiert sich im weiteren Verlauf aber glaube ich wieder etwas.

Sonst, joa, nicht viel zu sagen, Isekai diesesmal mit dem Twist dass der Protagonist ein Schleimwesen ist. In der Vorlage fand ich das alles so am Anfang ganz gut, mein Fragezeichen das ich zur ganzen Story habe ist in erster Linie die große, langfristige Story. Das was ich im Manga gelesen haben war auch mehr nur die Einleitung/Charaktereinführung, die übergreifende Story kam da noch nicht wirklich vor und kann ich daher nicht beurteilen, ob und was da kommt. Da der Anime 24 Folgen hat, ist auf jeden Fall genügend Zeit da, da zum einen einen ordentlichen Aufbau zu machen als auch eine ordentliche Story zu erzählen. Schauen wir mal, was da letztlich kommt.

Optisch sah das alles ganz ok aus fand ich, nur das Ending fand ich etwas seltsam von den Animationen her.

Made by Yuriko.
Folgende Benutzer bedankten sich: BakaNaruto

That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread 2 Monate 6 Tage her #826036

Also ich muss ehrlich sagen, dass ich, als ich die Beschreibung gelesen habe, erwartet habe, dass er als Schleim merkwürdgr aussieht (.B. wie in Fiesta Online oder schlicht und ergreifend ein nicht o cooles Design hat) aber ich war erstaunt wie niedlich ich den fand.

Mein Freund und ich haben die erste Folge beide geschaut und wir mussten stellenweise wirklich lachen.

Ich persönlich habe die Stelle mit dem Drachen irgendwie mega gefeiert. :'D
How can we evolve, when regulation is all we know?Itachi Uchiha <3
Folgende Benutzer bedankten sich: Mystico-chan

That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread 2 Monate 6 Tage her #826055

Als ich die erste Folge sah dachte ich mir: Was zur Hölle?
Eigentlich wollte ich den Anime abbrechen, aber ich erkannte, den Comedy Sinn mit dem Drachen.
Ich persönlich habe nur eine Frage, welche nacher gelöst werden muss, was ich ach hoffe und eigentlich so sein sollte:
Warum ist er ausgerechnet ein schleimiger Klumpen?

Ich gehe optimistisch an die Sache ran und hoffe, dass das Studio dies macht.

That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread 2 Monate 5 Tage her #826068

Ich selbst denke, dass nicht nach weiteren Isekai verlangt werden muss.
Da ich den Manga aktiv lese kann ich direkt sagen, dass es keine Geschichte ist, die aus dem ganzen Genre sich hervorhebt.

Zwar darf man sich sowas geben, aber es ist nur ein weiterer Isekai, der sich darauf bezieht, dass der Protagonist ein Monster ist.
[img]

That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread 2 Monate 5 Tage her #826073

Eine gute erste Folge:

Ich persönlich bin sehr positiv von der ersten Folge überrascht. Da ich viele Isekai umsetzungen verfolge, hatte eher mit etwas durchschnittlicherem gerechnet, aber Animationen und Pacing hat mir sehr gut gefallen. Man hatte das Gefühl, die Leute im Studio hatten Spaß beim animieren und inszenieren der Folge. Ich mochte einfach, wie seine ersten Erfahrungen als Schleim umgesetzt wurden. Ich freue mich definitv auf die weiteren Folgen, gerade die Kämpfe aus dem Opening sahen vielversprechend aus.
Letzte Änderung: 2 Monate 5 Tage her von ErgoCanis.
Folgende Benutzer bedankten sich: Plinfa-Fan

That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread 2 Monate 3 Tage her #826137

Ich persönlich habe nur eine Frage, welche nacher gelöst werden muss, was ich ach hoffe und eigentlich so sein sollte:
Warum ist er ausgerechnet ein schleimiger Klumpen?

Die Frage hatt ich mir tatsächlich auch gestellt. Aber mein Freund hatte mir da eine plausible Theorie aufgezeigt.
Bei seiner Todesszene wünscht er sich doch viele Sachen (kälte-/wärmeunepfindlichkeit etc) und dann ist da immer diese Stimme, die das quasi "programmiert" (zumindest klingt das so für mich) und die ganzen Eienschaften, die er bekommt, treffen z.B. gut auf so einen Schleim zu. Deshabl vermutet er, dass quasi anhand dieser "Eigenschaften" ein Körper ausgesucht wurde, was diese ganzen Sachen mit sich bringt.

Ich finde es ist eine wirklich interessante Theorie.
How can we evolve, when regulation is all we know?Itachi Uchiha <3
Folgende Benutzer bedankten sich: Ha1fisch

That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread 2 Monate 2 Tage her #826167

Da ich sowie den Manga als auch den Novel gelesen hab, habe ich bereits sehr hohe Erwartungen an den Anime!

Anfangs ist es in jedem Fall etwas kindlich dargestellt, aber es wird sich wieder relativieren.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Kampfszenen wird es viele in den Anime geben und einen gewissen künstlerischen Freiraum gönne ich dem Anime durchaus.
Die Comedy kommt gut rüber und manche Sachen wurden hier besser gezeigt als es im Manga oder Novel gezeigt wurden.
Ich bin gespannt, wie weit der Anime gehen wird!
Die Frage hatt ich mir tatsächlich auch gestellt. Aber mein Freund hatte mir da eine plausible Theorie aufgezeigt.
Bei seiner Todesszene wünscht er sich doch viele Sachen (kälte-/wärmeunepfindlichkeit etc) und dann ist da immer diese Stimme, die das quasi "programmiert" (zumindest klingt das so für mich) und die ganzen Eienschaften, die er bekommt, treffen z.B. gut auf so einen Schleim zu. Deshabl vermutet er, dass quasi anhand dieser "Eigenschaften" ein Körper ausgesucht wurde, was diese ganzen Sachen mit sich bringt.

Ich finde es ist eine wirklich interessante Theorie.

Ich kann dir die Theorie bestätigen! Genau so ist es.
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Tage her von Ha1fisch.

That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread 2 Monate 2 Tage her #826169

Rikkie schrieb:
Die Frage hatt ich mir tatsächlich auch gestellt. Aber mein Freund hatte mir da eine plausible Theorie aufgezeigt.
Bei seiner Todesszene wünscht er sich doch viele Sachen (kälte-/wärmeunepfindlichkeit etc) und dann ist da immer diese Stimme, die das quasi "programmiert" (zumindest klingt das so für mich) und die ganzen Eienschaften, die er bekommt, treffen z.B. gut auf so einen Schleim zu. Deshabl vermutet er, dass quasi anhand dieser "Eigenschaften" ein Körper ausgesucht wurde, was diese ganzen Sachen mit sich bringt.

Ich finde es ist eine wirklich interessante Theorie.

Das ist nicht einfach eine Theorie, das wurde im Anime genau so gezeigt.
In der Sterbeszene beschwert er sich, wie kacke es doch ist zu verbluten. Darauf die Weltenstimme: "Konstruiere einen Körper, der kein Blut benötigt."

Es ist jetzt schon echt lange her, dass ich in den Manga geschaut habe, aber ich bilde mir ein, dass es darin sogar noch ein wenig umfassender war. Irgendwas mit "Konstruiere einen Körper ohne Vitalorgane" oder sowas. Da war dann ein Schleim die einzige Option...

That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread 2 Monate 2 Tage her #826171

Es ist jetzt schon echt lange her, dass ich in den Manga geschaut habe, aber ich bilde mir ein, dass es darin sogar noch ein wenig umfassender war. Irgendwas mit "Konstruiere einen Körper ohne Vitalorgane" oder sowas. Da war dann ein Schleim die einzige Option...

Danke für diese Info, genau die hat mir nämlich gefehlt (da ich den Manga nich kenne) um mit Gewissheit zu sagen, dass Schleim wirklich die einzige Option als programmierter Körper war, weshalb ich davon ausging, dass diese "Theorie" nicht hundertprozentig sicher ist. :3
How can we evolve, when regulation is all we know?Itachi Uchiha <3

That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread 2 Monate 1 Tag her #826187

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Nagatoro Best Girl!
  • Beiträge: 2065
  • Dank erhalten: 914
Folge 2 war wirklich wieder sehr unterhaltsam aber mir persönlich gefällt eine Sache nicht so wirklich.

Das wäre das er als Schleim wirklich jeden erdenklichen Skill durch Raubtier erlernen kann was ihn quasi "total OP" werden lässt.

Hoffe wirklich nicht das er so overpowert wird das die Kämpfe dadurch total einseitig und langweilig werden. Aber es bleibt abzuwarten.

Bisher macht der Anime einen guten Job was das World Building betrifft. Hier hat man auch endlich mal eine Karte im Kopf wo sich das ganze abspielt und sich nicht alles zusammenpusseln muss.

Mfg
Shana:3
Nagatoro-san the Queen of Smugness :3


That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread 2 Monate 1 Tag her #826194

So endlich hab ich's geschafft hier mal aufzuholen.
Und ja mir gefällt es bis jetzt schon mal echt gut. Sehr ansprechende Umsetzung, wobei mir besonders zusagt, das hier sehr viel Wert auf Stimmigkeit gelegt wird - Worldbuilding, Skill, (Game)Logik.
Der Artstyle war mir in der ersten Folge noch etwas "gewöhnungsbedürftig" vorgekommen, doch nach der 2. Öhm nö das passt so 1A.

Ich glaub hier werde ich ne Menge Spaß mit haben. Freu mich schon auf die nächste Folge^^
I belive in fairys, good people, dragons and other fantasy creatures!


~ Kann man Zukunftsmusik eigentlich zurückspulen ? ~


"Die Stimmen in meinem Kopf haben schon lange aufgehört zu mir zu sprechen und auch Selbstgespräche habe ich sein gelassen, als ich merkte, das es auch da auf die Qualität des Gesprächsteilnehmers ankommt..."

That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread 2 Monate 1 Tag her #826215

Ganz ordentlich bis jetzt.


Shana:3
Das wäre das er als Schleim wirklich jeden erdenklichen Skill durch Raubtier erlernen kann was ihn quasi "total OP" werden lässt.

Es sollte recht schnell klar sein, dass die Fähigkeit übermächtig ist. Der ganze Anime baut vermutlich darauf auf.
Dazu kommt die Tatsache, dass er zig der Kristalle absorbiert hat, die nix anderes sind wie Magiepower. Drachen dürften so ziemlich die normale Obergrenze sein, weil man bei diesem nur ein Mittel wusste, ergo einsperren. Und wenn man jetzt bedenkt, dass laut Drache 2 Drittel seiner Magie bereits abgeben hat, dann kann man sich vorstellen, wie viel Slimo bereits absorbiert hat. Vielleicht nicht Alles, jedoch genug.
Es heißt aber gar nix, egal wie stark.
Wer Re: Monster kennt, der versteht;) Nix ist übermächtig;)

Nicht nur, dass Re:Monster quasi die erwachsene, gemeinere Variante;) vom dem Thema hier - überpowerte Fähigkeit, ist, so sind die Ähnlichkeiten, was diesen Punkt angeht doch, nun ja ...... Novel 2012, Manga 2014 .........
Tensei Shitara Suraimu Datta Ken muss sich diesen Vergleich gefallen lassen, d sowohl Novel als auch Manga Adaption(en) immer erst ein/zwei Jahre später starten.
Re:Monster ist ohnehin interessant, weil er quasi zwei der Themen aufgreift und verbindet, wo grade zwei Anime anlaufen;) Gleichzeitig war er aber schon vor diesen Werken da;)
Und meiner Meinung nach, hat er nur deswegen keine Adaption, weil zu viel zum Thema Sex usw. enthält ......
An der Beliebtheit ansich kann es nicht wirklich liegen, er hat einen ziemlich hohen Rang auf vielen Mangaseiten. Als Beispiel hat er derzeit auf einer Seite Rang 16, Slime hat auf der Gleichen Rang 9 und Goblin Slayer hat Rang 12, wohlgemerkt haben die grade Anime, die diese Werte puschen - Re:Monster aber nicht, ergo im Topbereich.

Aber sagen wir mal so, ich bin mir sicher man kann die Balance bei Tensei Shitara Slime Datta Ken herstellen, wenn es von der Story vorgesehen ist. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob man es überhaupt will ......... und ob es überhaupt gebraucht wird. Funktionieren tut es nämlich auch so.


Als kleinen Vermerk: Der Manga von "Tensei Shitara Slime Datta Ken" hat den gleichen Zeichner wie "Alderamin on the Sky" - Taiki Kawakami, ich persönlich hätte mir ja lieber gewünscht, dass er daraus eine lange Mangareihe macht (weil unweit mehr Potenzial bei Figuren, Welt und Story) - hat er leider nicht ......... Antiheld hoch2 Ikuta(Ikta) und seine rothaarige Badassbraut Yatori waren schon sehr nice. Den Anime hat es dann ganz übel erwischt ..... unfertig .......
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Live is good
Sniperace
Letzte Änderung: 2 Monate 21 Stunden her von Sniperace.

That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread 1 Monat 2 Wochen her #826604

kommen die fähigkeiten nicht eher von der kombination "predator + great sage"? mir kam das so vor als ob er ohne great sage das nicht lernen könnte.

That Time I Got Reincarnated as a Slime - Diskussionsthread 1 Monat 5 Tage her #827104

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Nagatoro Best Girl!
  • Beiträge: 2065
  • Dank erhalten: 914
Muss echt sagen das dieser Isekai Anime mir seit langem richtig gut gefällt. Der letzte wo ich so viel Spaß hatte beim schauen war Re:Zero.

Man merkt aber das der Anime eher auf die Slice of Life Schiene aufspringt und sehr gutes World Building hat aber die Action Szenen wenn es welche gibt sehen echt klasse aus. Mehr Slice of Life Isekais in diese Richtung begrüße ich sehr gerne. Das bringt etwas frischen Wind in das langweilige Isekai Gerne.

In der 6 Folge wurde auch Shizu die Heldin eingeführt und mein Gott ich liebe sie jetzt schon. Dabei erfahren wir auch endlich das sie das Mädchen war die in der ersten Folge in diese Welt geholt wurde. Außerdem ist ihr Backtstory bestimmt alles andere als schön. Bin gespannt darauf mehr zu erfahren!

Ja ansonsten kann man auch sagen dass das Pacing einfach perfekt ist. Die Adaption soll bisher auch einwandfrei sein. Also Fans seit der 1 Stunde können sich glücklich schätzen das die Light Novel so eine tolle hochwertige Umsetzung bekommt.

Freue mich schon riesig auf Folge 7 :).

Mfg
Shana:3
Nagatoro-san the Queen of Smugness :3


  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: KnivesYuriko.LodrahilLayna
Powered by Kunena Forum