• Seite:
  • 1

THEMA: Toaru Majutsu no Index III - Diskussionsthread

Toaru Majutsu no Index III - Diskussionsthread 3 Wochen 3 Tage her #825616

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • INDEX 3, Railgun 3, Accelerator 1 HYPE!!!!
  • Beiträge: 2018
  • Dank erhalten: 873
Toaru Majutsu no Index III

とある魔術の禁書目録III


Dieser Thread dient als allgemeiner Diskussionthread, gerne dürft ihr hier eure Eindrücke, aber auch Erwartungen an den Anime festhalten. Diskussionen sind wie immer mehr als nur erwünscht.

Start: 05. Oktober 2018
Genre: Action, Magic, SciFi, Superpower
Länge: 26 Folgen
Vorlage: Light Novel
Studio: J.C.Staff
>> Anime zu Toaru Majutsu no Index III <<
>> Manga zu Toaru Majutsu no Index <<
>>Proxer News zu Toaru Majutsu no Index III auf Proxer<<

Zu den vorherigen Staffeln & Film:
>> Staffel 1 <<
>> Staffel 2 <<
>> Film <<



Neuestes Promovideo:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung von der 1 Staffel:
To Aru Majutsu no Index spielt in Academy City - eine technologisch stark fortgeschrittene Bildungsstadt im Westen Tokyos, die zu 80% von Schülern bevölkert wird. Hier werden in den Schülern auf wissenschaftlichen Wegen übernatürliche Fähigkeiten erweckt und erforscht. Die, die eine übernatürliche Fähigkeit besitzen, nennt man Esper, welche je nach Ausprägung der Fähigkeiten klassifiziert werden.
Jedoch existiert parallel dazu eine geheime Welt, in der Magie und Okkultes mit religiösen Institutionen der gesamten Welt verbunden sind.

Kamijou Touma, ein von Pech geplagter Junge, ist einer der vielen Schüler in Academy City. Er ist ein "Level 0" und ist somit kein Esper mit übernatürlichen Fähigkeiten. Jedoch befindet sich in seinem rechten Arm eine mysteriöse Kraft namens Imagine Breaker, mit der er jeglichen übernatürlichen Fähigkeiten negieren kann, sei es eine magische oder psychische Kraft.
Eines Tages findet er ein Mädchen namens Index, die auf seiner Balkonreling hängt. Sie ist eine Nonne von Necessarius, einer geheimen Magiebranche der anglikanischen Kirche. In ihr Gedächtnis wurde das Index Librorum Prohibitorum eingepflanzt, eine Ansammlung von 103.000 Grimoiren, die von der Kirche aus dem Umlauf genommen wurden. Das Aufeinandertreffen der Beiden zieht Kamijou Touma in die verborgenen Welten von Wissenschaft und Magie hinein.
_________________________________________________________________________________________________________________________

Es grenzt schon fast an ein Wunder das ich hier einen Thread zu Toaru Majutsu no Index III eröffne. Es sind 7 Jahre ins Land gezogen bis wir endlich die erfreuliche Nachricht einer 3 Staffel erhielten! Leute ich kann euch gar nicht sagen wie Happy ich bin *__*!! Es wird der Wahnsinn werden. Ich liebe einfach das ganze Universum in das Toaru Majutsu no Index spielt. Die Charaktere und Story sind so einzigartig und genial! Für mich das absolute Highlight dieser Season da kann kommen was will. Für mich ist es sowieso schon bereits der Anime of the Year. Es werden so einige kranke unerwartete Dinge in der 3 Staffel passieren und ich bin extrem gespannt darauf! Touma zerstöre unsere Illusionen!!

Wie fühlt ihr euch nach so langer Zeit endlich eine 3 Staffel zu erhalten? Seit ihr ebenfalls gespannt darauf was euch erwarten wird?
Accelerator the strongest Level 5!
Vielen Dank an Diaa. für die Signatur *_*

Letzte Änderung: 1 Woche 3 Tage her von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Sora.., Froschinski

Toaru Majutsu no Index III - Diskussionsthread 1 Woche 3 Tage her #826148

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • INDEX 3, Railgun 3, Accelerator 1 HYPE!!!!
  • Beiträge: 2018
  • Dank erhalten: 873
Die 1 Folge und die Nostalgie schlägt komplett wieder zu ^^.

Endlich wieder unseren Pechvogel animiert zu sehen, ach mir geht ein Herz auf :D.

Aber auch all die anderen Charaktere wieder zutreffen war einfach wieder klasse!

Man merkt aber bereits an der 1 Folge und natürlich am grandiosen Opening das es in dieser Staffel mehr als jemals zuvor ordentlich zu Sache gehen wird. Ich kann es kaum erwarten was diese Staffel in petto hat! Laut Light Novel Leser haben wir ja noch gar nichts gesehen ^^.

Außerdem mit der gestrigen Ankündigungen einer 3 Staffel von Railgun und einer 1 Staffel von Accelerator war für jeden Index Fan gestern frühzeitiges Weihnachten XD. Für die nächsten 2 Jahren sind wir mit Anime Adaptionen von Index Universum eingedeckt und ich kann es kaum erwarten sie alle anzuschauen.

Wie fandet ihr den Auftakt der 1 Folge ?

Mfg
Shana:3
Accelerator the strongest Level 5!
Vielen Dank an Diaa. für die Signatur *_*

Folgende Benutzer bedankten sich: Froschinski

Toaru Majutsu no Index III - Diskussionsthread 1 Woche 2 Tage her #826161

JUHUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU!

Nicht nur bekommt die coolste Sau der Bildungsstadt ENDLICH seine eigene Serie, nein ich bekomme auch noch meinen Herzenswunsch erfüllt, mehr von Mikasa ! *o-toohappy*

Mann, damit ist 2019 und 2020 für mich pauschal schon mal zu einem "guten" Animejahr geworden *o-like* .
I belive in fairys, good people, dragons and other fantasy creatures!


~ Kann man Zukunftsmusik eigentlich zurückspulen ? ~


"Die Stimmen in meinem Kopf haben schon lange aufgehört zu mir zu sprechen und auch Selbstgespräche habe ich sein gelassen, als ich merkte, das es auch da auf die Qualität des Gesprächsteilnehmers ankommt..."
Letzte Änderung: 1 Woche 2 Tage her von Froschinski.

Toaru Majutsu no Index III - Diskussionsthread 1 Woche 2 Tage her #826175

Beim schauen dachte ich mir, der Anime ist gefühlt aus einer anderen Ära, einer der ich gewiss nicht nachweine. Ich mochte schon immer die eigentliche Idee hinter Index, aber leider konnte mich die Umsetzung bisher nicht überzeugen. Index III ist mehr vom Gleichen, super für Fans, für mich leider nichts. Da auch die anderen Spin Offs angekündigt wurden frage ich mich nur warum es so eine lange Pause gab.

Toaru Majutsu no Index III - Diskussionsthread 1 Woche 2 Tage her #826176

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • INDEX 3, Railgun 3, Accelerator 1 HYPE!!!!
  • Beiträge: 2018
  • Dank erhalten: 873
ErgoCanis schrieb:
Beim schauen dachte ich mir, der Anime ist gefühlt aus einer anderen Ära, einer der ich gewiss nicht nachweine. Ich mochte schon immer die eigentliche Idee hinter Index, aber leider konnte mich die Umsetzung bisher nicht überzeugen. Index III ist mehr vom Gleichen, super für Fans, für mich leider nichts. Da auch die anderen Spin Offs angekündigt wurden frage ich mich nur warum es so eine lange Pause gab.

Wenn dir der Anime nicht zusagt ist das leider so. Jeder hat einen anderen Geschmack. Außerdem wird die 3 Staffel so richtig loslegen das waren die 1 und 2 Staffel nur ein Witz dagegen. Die Story und Charaktere von Index fand ich schon immer sehr interessant und faszinierend ^^. Als eine alte Ära würde ich es nicht bezeichnen. Warum so eine lange Pause gemacht wurde fand ich ebenfalls fragwürdig aber dafür haben wir ja nun hammermäßige Nachrichten bekommen und deshalb kann ich die lange Wartezeit auch verzeihen :).

Mfg
Shana:3
Accelerator the strongest Level 5!
Vielen Dank an Diaa. für die Signatur *_*

Toaru Majutsu no Index III - Diskussionsthread 1 Woche 2 Tage her #826178

Shana:3 schrieb:
Als eine alte Ära würde ich es nicht bezeichnen.

Für mich ist die Inzenierung in der Humor gefühlt aus dem Jahr 2008. Alle Charaktere sind so "Laut". Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass ich aktuell ein paar sehr alte Serien schauen, die eine ganz andere Stimmung haben (Monster, Galactic Heroes). Ich würde mir mehr subtilität bei ernsten Serien wünschen, das transportiert das Feeling besser. Aber da du dich besser mit dem Franchise auskennen zu scheinst, wie ist die dritte Staffel mit dem Sisters Arc vergleichbar? Diesen fande ich nämlich interessant und gut gemacht.

Toaru Majutsu no Index III - Diskussionsthread 1 Woche 2 Tage her #826179

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • INDEX 3, Railgun 3, Accelerator 1 HYPE!!!!
  • Beiträge: 2018
  • Dank erhalten: 873
ErgoCanis schrieb:
Shana:3 schrieb:
Als eine alte Ära würde ich es nicht bezeichnen.

Für mich ist die Inzenierung in der Humor gefühlt aus dem Jahr 2008. Alle Charaktere sind so "Laut". Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass ich aktuell ein paar sehr alte Serien schauen, die eine ganz andere Stimmung haben (Monster, Galactic Heroes). Ich würde mir mehr subtilität bei ernsten Serien wünschen, das transportiert das Feeling besser. Aber da du dich besser mit dem Franchise auskennen zu scheinst, wie ist die dritte Staffel mit dem Sisters Arc vergleichbar? Diesen fande ich nämlich interessant und gut gemacht.

Laut LN Lesern und ich habe mich etwas selbst gespoilert werden die kommenden Arc auf jedenfall richtig gut werden. Ob diese an den Sisters Arc ranreichen werden bleibt abzuwarten, aber natürlich hoffe ich das :).

Mfg
Shana::3
Accelerator the strongest Level 5!
Vielen Dank an Diaa. für die Signatur *_*

Toaru Majutsu no Index III - Diskussionsthread 1 Woche 2 Tage her #826180

Shana:3 schrieb:
Warum so eine lange Pause gemacht wurde fand ich ebenfalls fragwürdig [...]

Das soll wohl an einer Kombination aus Vertriebsrechten und einem fragwürdigen Prozess hinter den Kulissen gelegen haben. Bis 2013/14 rum haben die Vertriebsrechte der Animes wohl bei Geneon gelegen, aber der Wechsel zu NBC Universal ging wohl nicht so glatt wie gedacht, was dann auch 2014 wohl zu der "großen Ankündigung" geführt haben soll, die sich dann zum Ärger vieler Fans als quasi nichts als heiße Luft (und die Ankündigung von Heavy Object, ebenfalls vom gleichen Autor) entpuppt haben soll. Erst nachdem die ganzen vertriebsrechtlichen Probleme gelöst werden konnte, war eine Fortführung des Franchises möglich.

Des Weiteren soll auch noch die Gründung einer neuen Firma namens Straight Edge Inc eine entscheidende Rolle dabei gespielt haben. Diese wurde vom ehemaligen Dengeki Bunko-Editor in chief Kazuma Miki gegründet und soll den Entstehungsprozess von Anime-Umsetzungen (u.a.) wesentlich streamlinen. So kümmert sie sich primär um vertragliche Angelegenheiten, Investment und Lizenzmanagement und soll dadurch ein bisschen die Kruste, die sich in den Produktionskommites der bisherigen Industrie gebildet hat, aufweichen.

Ebenfalls soll es wohl ein Ziel von Miki sein, die Grundphilosophie hinter Anime-Umsetzungen von Light Novels und Co zu ändern. Während die Animes bisher meist nur dazu da waren, dass Quellmaterial zu pushen, sollen gerade Light Novels in der Zukunft eher als kohärente, langfristige Serien umgesetzt werden. Auch dabei soll die Gründung von Straight Edge Inc geholfen haben, da es sich dabei eben nicht um ein alteingessenes Vertriebshaus mit Fokus auf Buchverkäufen, sondern um eine moderne und auf eine leichte und moderne Produktionsprozesse Firma handeln soll.

Ich bin selber kein Experte auf dem Gebiet, aber das sind so die Punkte, die ich in den letzten Tagen beim Lesen von internationalen News und Diskussionsplattformen aufgeschnappt. Durchaus ein interessante Thema, wenn ihr mich fragt.

Am Ende dann noch kurz was zu Index III:

Uff, die erste Episode war echt nicht meins. Das kann einerseits damit zusammenhängen, dass ich mit den Charakteren und der Story von Index noch nie soviel anfangen konnte (fand Railgun und die Wissenschaftsseite allgemein immer wesentlich interessanter und besser gemacht), aber andererseits liegt es auch an der bereits von ErgoCanis angesprochenen, sich extrem veraltet anfühlenden Präsentation und Inszenierung. Für Fans von Index ist das natürlich super, da sich im Vergleich zu den alten Serien nicht viel geändert hat, aber für persönlich ist das einfach nichts.

Ich werde noch weiterschauen, da ich zumindest früher schon eine Menge mit dem Franchise an sich anfangen konnte, aber irgendwie hat sich mein Geschmack in den letzten paar Jahren glaube ich geändert. Naja, wir werden sehen, wo die Reise noch hingehen wird. Bitte nur mit möglichst wenig Index und Fanservice, das fand ich gerade in Index II schon arg störend und unnötig.
Letzte Änderung: 1 Woche 2 Tage her von Hawkwing.

Toaru Majutsu no Index III - Diskussionsthread 1 Woche 1 Tag her #826196

  • dacawizards
  • dacawizardss Avatar
  • Offline
  • Alleskönner
  • Alleskönner
  • /人◕ ‿‿ ◕人\
  • Beiträge: 1197
  • Dank erhalten: 735
Index ist back!
ErgoCanis schrieb:
Beim schauen dachte ich mir, der Anime ist gefühlt aus einer anderen Ära[...]

Kann sehr gut verstehen was du meinst. Ich hatte vollkommen verdrängt wie sehr es dieser Titel liebt Touma in Situationen zu setzen, wo er irgendwas peinliches eines weiblichen Charakters miterlebt und die ihm dann eins versucht reinzuwürgen, obwohl er nicht dafür Schuld trägt. In diesem Sinne ist es schon sehr klassisch, was seine Zeit angeht (i.e. die Blütezeit der aggressiven Tsundere!). Muss aber auch sagen, dass ich was das angeht eigentlich noch recht tolerant bin und bei mir kam da bei der ersten Folge sogar etwas Nostalgie auf und lies mich an die guten alten Zeiten denken^^

Die erste Folge war soweit ganz in Ordnung. Hab paar Zusammenfassungen gelesen, da ich sehr vieles aus S1 und S2 vergessen habe, aber trotzdem bin ich noch ziemlich verloren was einige der Charaktere und deren Motivationen angeht. Aber gut, ich denke dass das langsam während dem schauen wieder kommen wird.

Ich werde mit dem Titel definitiv spass haben, da mir die vorherigen Staffeln schon gefallen haben. Aber wie Hawkwing fand ich Railgun generell besser. Zumindest in Anime form (LN kenne ich nicht). Der bereits genannte Sister Arc in Railgun ist da ganz klar das Highlight der Franchise für mich. Freu mich natürlich auch über die News, dass da S3 von Railgun angekündigt wurde.

Aber ja zurück zu Index. Bin gespannt ob die Staffen den Hype der LN Leser gerecht wird. Man liest ja immer wieder, wie gut die kommenden Arcs sein werden.
Vielen Dank an die allmächtige Triangle Power (Eysaa) für die Sig!

Toaru Majutsu no Index III - Diskussionsthread 1 Woche 1 Tag her #826204

Es war generell nicht die beste Startfolge. Warum? Zähl ich jetzt nicht auf.
Allerdings heißt Das rein gar nix.

Sagen Wir mal so, ich hab so eine Ahnung was da kommt, nicht genug um es als einen Spoiler zu bezeichnen, doch genug um sicher dran zu bleiben.
Die erste Folge macht auch nicht den Eindruck als wollte man jetzt bei Optik und Animation sparen, was ich aber auch nicht erwartet hab, da waren genug Bewegungen drinnen, die aufwendig genug waren, die aber wenig dienten und die sie auch weg lassen hätten können, ergo werden sie ordentlich arbeiten.
Die Folgenzahl ist nice, negative Auswirkungen wird es sicher nicht haben.
Und ganz gleich was man sagen will, es sind noch immer die Figuren, die man liebt, die Interaktion zwischen ihnen sind nun mal eine Stärke. Und nein, dass verschwindet auch nicht mit der Zeit. Gut jeder hat seine Lieblingsfiguren - ich mag beispielsweise Index nicht so extrem;), doch Railgun und Touma, was will man mehr, ich liebe jede Szene mit den zwei. Railgun muss man ohnehin lieben und nur um es mal zu sagen, Touma gehört zu am besten ausgedachten Figuren die ich kenne. Seine Figur ist auf den zweiten Blick nämlich verdammt weit und "tief" ausgearbeitet, was in den richtigen Momenten immer wieder aus kommt und dem ganzen das gewisse Etwas verschafft. Sarkasmus, kein Problem, Badass, mit dem nötigen Wahnsinn, kein Problem, Nachdenklichkeit, kein Problem, sich dümmer stellen, als man ist, kein Problem, zu Gunsten Anderer zurückziehen, kein Problem, Eier?, überhaupt kein Problem, haut schon mal zu, Intelligenz, aber sicher, Werte vertreten, Anderen helfen, obwohl man eigentlich nur seine Frieden will usw. - Touma, was soll ich sagen, ein sehr gut ausgedachter Antiheld.
Beim schauen dachte ich mir, der Anime ist gefühlt aus einer anderen Ära
Des Einen Leid, des Anderen Freud. Ich liebe den Anime, gerade dafür, dass er oldschool ist, weil er die alte Luft schnuppert. Was soll ich an einer Ära kritisieren, dich ich schon mehrfach als eine der besten überhaupt bezeichnet hab. Die Basis ist ein typisches 2000-2010 Werk (genau genommen ab 2004) und der Anime hatte auch noch das Glück in diesem Zeitraum zu starten, einem Zeitraum "wo noch Alles gut war". Ich will nicht wissen, wie der Anime, ja die ganze Reihe ausgesehen hätte, wäre er/es nach 2010 gestartet. In diesem Zeitraum ging so Vieles, ein Haufen Animation aus dieser Zeit ist meiner Meinung nach nicht vergänglich, was auf manche 90er und Spätachtziger auch zutrifft - allerdings eher bei Filmen und bei Genialität in der Umsetzung, allerdings schon seltener. Die Neunziger waren die goldene Zeit (weil Alles gewachsen ist und noch verstanden wurde aus wenig viel zu machen), die 80er war der künstlerische Höhepunkt (mit Stärken die nie mehr sein werden, allerdings mit Grenzen, die dann in den 90er gebrochen wurden) und die 2000er war die Zeit wo alles möglich war. Alles was danach kam? Naja Animatorenmangel, viel mehr 12er, extreme Optikschwankungen usw.:( Hier muss natürlich gesagt sein, es gibt hier immer wieder Ausreißer aus der Norm, so wie in jedem Jahrzehnt.
Ich liebe den Anime, gerade dafür, dass es nicht so läuft, wie derzeit üblich.
Musik - wird wohl auch nicht enttäuschen.
Und noch Vieles mehr.


Doch ich verstehe schon, man kann es nicht Allen recht machen. Doch mal ehrlich, Wer Railgun mehr mag, der wird ja seine Ladung bekommen. Und wer Mister Psycho mit weichen Herz lieber mag, der bekommt noch vorher seine Alternative.
Und wer den Anime überhaupt nicht mag - naja, warum überhaupt ansehen? Masochist?

Offensichtlich schafft es ein anderer Anime nicht ins Forum, dessen Aufwand ich bei Animation und Zeichnung, sowie generellen Aufwand als enorm hoch einschätze und der seit zwei Folgen mit Humor und guten Figuren überzeugt .........
Und ich bin so ehrlich, den reihe ich nach diesen zwei Folgen schon ganz weit oben. Doch naja, niemand zwingt Einen zum I.G Anime ......, der DandeLion Anime (mit großen Budget) wird vermutlich auch nicht angesehen und der von Deen (mal wieder mit netter Optik) auch nicht.
Ist ja letzte Saison auch nicht so anders gewesen, High Score Girl u. Angolmois wurde auch großflächig gemieden - zwei meiner Lieblingsanime.


Live is good
Sniperace
Folgende Benutzer bedankten sich: Shana:3, Froschinski

Toaru Majutsu no Index III - Diskussionsthread 1 Woche 4 Stunden her #826258

  • Noire.
  • Noire.s Avatar
  • Offline
  • Romanautor
  • Romanautor
  • Gildenmagier
  • Beiträge: 648
  • Dank erhalten: 232
Die erste Folge war auf jeden Fall ein Nostalgie-Kick. Vor allem den Spruch "Was für ein Ungluck!" habe ich sowas von vermisst. ^^

Der Anfang war jetzt aber nicht so spektakulär, das ist natürlich aber kein schlechtes Zeichen. Die Story um die Arcs befinden sich erstmal im Aufbau und dann kriegen wir sicher wieder ein Fest von Kämpfen und lustigen aber auch ernsten Situationen.

Freue mich auf jeden Fall auf mehr! Das ist ein Freitags-Pflichttermin!
Never... ever... mess around with Zero Two!

Neptunia Club | Wir sind Fairy Tail Magier
Bow down to Lastation!

Toaru Majutsu no Index III - Diskussionsthread 6 Tage 29 Minuten her #826308

Erste Folge, nach so einer langen Zeit. *o-run*
Es is auch schön das sich das Design der Charakter nicht verändert.
Das einzige Problem das ich hab, ist das ich gerade zweifel ob ich überhaupt die 2 Staffel fertig angeschaut habe

Aufjedenfall wird weiter geschaut *o-gj*

Toaru Majutsu no Index III - Diskussionsthread 4 Tage 22 Stunden her #826346

Ich hab ja ne komplette Gedächtnislücke im Bezug auf den ganzen Arc in Frankreich.
Ich weiß was danach kommt, aber den Arc habe ich gar nicht mehr in Erinnerung. Vermutlich auch weil mich Railgun & Accelerators SideManga auch etwas raus bringen + die Zig Jahre wie lange eigentlich alles her ist^^.

Freue mich ja riesig die alten Figuren & Sprecher wieder zu sehen.
Index ist ja immer noch ein großes Ding in Japan & eine der größeren alten Serien/Manga die sich auch heute noch halten können.
Welp bin gespannt gewisse Dinge animiert zu sehen & den momentanen Arc neu zu erleben.

Toaru Majutsu no Index III - Diskussionsthread 3 Tage 22 Stunden her #826392

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • INDEX 3, Railgun 3, Accelerator 1 HYPE!!!!
  • Beiträge: 2018
  • Dank erhalten: 873
Endlich bekommt Itsuwa das Rampenlicht ab was sie schon so lange verdient hat :D.

Achja die Interaktionen zwischen ihr und Touma waren einfach nur süß :3.

Terra hat nun auch seinen Auftritt und er hat ein ziemlich interessantes Design und seine Fähigkeit ist auch ziemlich ernst zunehmen.

Aber der Arc an sich ist ziemlich interessant und auch die Erklärungen sind in dieser Staffel um einiges verständlicher als in den Vorgängerstaffeln.

Leider war aber nicht alles klasse. Die Hintergründe sehen fantastisch aus aber dennoch waren manche Animationen nicht so schön. Ich hoffe das die nächste Folge wieder besser aussehen wird :).

Nächste Folge wird der Hammer! Accel ist wieder da :D.

Mfg
Shana:3
Accelerator the strongest Level 5!
Vielen Dank an Diaa. für die Signatur *_*

Letzte Änderung: 3 Tage 22 Stunden her von Shana:3.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: KnivesYuriko.LodrahilLayna
Powered by Kunena Forum