• Seite:
  • 1

THEMA: Chuukan Kanriroku Tonegawa - Diskussionsthread

Chuukan Kanriroku Tonegawa - Diskussionsthread 4 Monate 1 Woche her #822298

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • TPN Hype!
  • Beiträge: 2041
  • Dank erhalten: 891
Chuukan Kanriroku Tonegawa

中間管理録 トネガワ


Dieser Thread dient als allgemeiner Diskussionthread, gerne dürft ihr hier eure Eindrücke, aber auch Erwartungen an den Anime festhalten. Diskussionen sind wie immer mehr als nur erwünscht.

Start: 04. Juli 2018
Genre: Drama, Psychological, Seinen
Länge: 24 Folgen
Vorlage: Manga
Studio: Madhouse
>> Anime zu Chuukan Kanriroku Tonegawa <<
>> Manga zu Chuukan Kanriroku Tonegawa <<


Neuestes Promovideo:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung:
Als Executive der Teiai-Gruppe muss Yukio Tonegawa auf Geheiß des Vorsitzenden Hyodo Kazutaka grausame Spiele auf Leben und Tod ausführen. Wer sich in der Schuld der Firma befindet, sieht sich schnell mit Aufgaben voller Verzweiflung und Leid konfrontiert! Die dämonische Serie um das Leid, welches Tonegawa durch den Vorsitzenden und die Anzugträger mitmachen muss, ist nun in animierter Form da!
_________________________________________________________________________________________________________________________

What?! Ein Anime zum Spin Off von Kaiji Ultimate Survivor?? Dazu gibt es nicht mal ne Proxer News ^^. Ich glaube diese Ankündigung ist total unter den Radar durchgefallen ^^.
Ist das geil! Ich liebte den Anime zu Kaiji Ultimate Survivor und es ist wirklich ein kranker aber sehr guter Anime. Klar an den Zeichenstyle musste ich mich auch erst gewöhnen aber die Charaktere und die Story sind der Wahnsinn! Ich hoffe wirklich das der Spin Off ebenfalls so nervenaufreibend spannend wird wie die Hauptserie.
Ich freue mich gerade wie ein Schnitzel das ich über diesen Anime gestolpert bin, das war nämlich wirklich Zufall. Das wird bestimmt ein Hidden Gem werden. Das Black Horse dieser Season vielleicht ^^.
Promised Neverland Anime Teaser
Vielen Dank an Diaa. für Profilbild und Signatur *_*

Letzte Änderung: 4 Monate 1 Woche her von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: donpawlo

Chuukan Kanriroku Tonegawa - Diskussionsthread 4 Monate 1 Woche her #822380

  • dacawizards
  • dacawizardss Avatar
  • Offline
  • Alleskönner
  • Alleskönner
  • /人◕ ‿‿ ◕人\
  • Beiträge: 1197
  • Dank erhalten: 735
Schätze es gibt immernoch zu wenig Kaiji-Fans in der Proxer-Fanbase, wenn man sich das Intresse, hier im Forum, für diesen Thread ansieht :(

Zur ersten Folge: Joa, gab noch nicht besonders viel zu sehen. Hälfte der Folge war Kaiji-Recap und die Andere hälfte bestand aus japanischen Wortwitzen. Fands richtig geil mal wieder die eckigen Gesichter und spitzen Nasen gespickt mit ~ZAWA~s im Hintergrund zu sehen. Was aber schon mal gar nicht geht ist die Stimme des Erzählers. Frage mich wieso sie die Erzählerstimme von Kaiji nicht genommen haben, denn der Machte so einen verdammt guten Job, dass ohne seine Stimme Kaiji nur halb so gut wäre. Der hier versucht ihn zu sehr nachzuahmen und versagt dabei komplett, meiner Meinung nach. Das wird defintiv eine Weile dauern bis ich mich an den Gewöhne, falls ich das überhaupt mal tun werde.

Ansonsten muss ich sagen, dass ich im Vorherein keine Ahnung hatte auf was ich mich hier einlasse. So wie ich das sehe wird das eine Comedy-orientierte Geschichte über das Leben von Tonegawa sein. Bin mir noch nicht ganz sicher ob das was für mich ist, denn die erste Folge war mal echt nicht so der Bringer. Momentan bleib ich halt dran, weil der Titel mit Fukumoto in Verbindung steht, auch wenn er ihn per sé nicht geschrieben hat.
Vielen Dank an die allmächtige Triangle Power (Eysaa) für die Sig!
Letzte Änderung: 4 Monate 1 Woche her von dacawizards.

Chuukan Kanriroku Tonegawa - Diskussionsthread 4 Monate 1 Woche her #822381

  • kineh
  • kinehs Avatar
  • Offline
  • Forumsleitung
  • Forumsleitung
  • The invincible lazy mod
  • Beiträge: 1735
  • Dank erhalten: 1731
Da muss ich mich dacawizard hinsichtlich des Erzählers anschließen, der neue passt mir nicht so wirklich ins Bild und ist anstrengend anzuhören. Ansonsten bin ich über die Vielzahl weiblicher Geschöpfe verwundert, da es in Kaiji meines Wissens nach und eine einzige Frau zu sehen gab, auf einem Foto. Naja, ergibt wohl Sinn da er normal in einer Stadt wohnt und das ganze nicht an "verrückten" Orten stattfindet. Was die Zawas angeht, kamen mir die Stimmen der ersten Folge komisch vor.
Nun denn, um mal auf die STory zu kommen, finde ich es nicht schlecht, wenn sie es etwas komödiantischer machen, Richtung schwarzem Humor kann ich mir da gut was vorstellen. Es ist zwar nicht auf dem gleichen Level wie Kaiji aber ich gebe dem ganzen auf jeden Fall eine Chance und die Gefahr, dass ich es abbreche, geht gegen Null, wenn sie Kaiji nicht zu sehr in den Schmutz ziehen.

Vielen Dank an Dyssomnia~

Chuukan Kanriroku Tonegawa - Diskussionsthread 4 Monate 1 Woche her #822391

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • TPN Hype!
  • Beiträge: 2041
  • Dank erhalten: 891
kineh schrieb:
Da muss ich mich dacawizard hinsichtlich des Erzählers anschließen, der neue passt mir nicht so wirklich ins Bild und ist anstrengend anzuhören. Ansonsten bin ich über die Vielzahl weiblicher Geschöpfe verwundert, da es in Kaiji meines Wissens nach und eine einzige Frau zu sehen gab, auf einem Foto. .

Zum Erzähler kann ich euch beiden ebenfalls zustimmen. Die Stimme ist schon etwas nervend. Ebenfalls war ich verwundert das auf einmal Frauen in dieser Serie auftauchen da das bei Kaiji überhaupt nicht der Fall war.

Die Comedyeinlagen waren auf jedenfall sehr unterhaltsam und die Zawas sind einfach einer dieser herausstechenden Szenen die auch Kaiji einzigartig machten und ich muss da immer wieder schmunzeln.

Dennoch hoffe ich ebenfalls das wir hier aber auch mit ein paar Death Games konfrontiert werden und es wieder so extrem spannend wird. Denn was Kaiji ausgemacht hat war die Story, die Charaktere und die nervenaufreibende Spannung. Ich hoffe daher das es zumindest etwas an Kaiji heranreichen wird.

Bin auf Folge 2 gespannt :).

Das Opening ist zum meiner Verwunderung ziemlich ruhig wenn ich da an Kaiji 2tes Opening denke da sowieso einfach das perfekte Opening ist.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Mfg
Shana:3
Promised Neverland Anime Teaser
Vielen Dank an Diaa. für Profilbild und Signatur *_*

Chuukan Kanriroku Tonegawa - Diskussionsthread 4 Monate 3 Tage her #822710

  • kineh
  • kinehs Avatar
  • Offline
  • Forumsleitung
  • Forumsleitung
  • The invincible lazy mod
  • Beiträge: 1735
  • Dank erhalten: 1731
So, in der zweiten Folge kam ich schon besser mit dem Erzähler klar, ist wahrscheinlich nur eine Frage der Gewohnheit. Nun denn, ich fand die Folge überraschend witzig und zur gleichen Zeit kann ich nicht einmal sagen, warum ich sie so witzig fand. Vielleicht war es die Absurdheit der Situation und dieser Mix aus Comedy in einer Situation die für die Charaktere eigentlich tot ernst ist. Gefallen hat mir auch, dass es Referenzen zu anderen Werken des Autors gab, nicht nur Kaiji.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Das ganze hat mir irgendwie das Gefühl gewesen, als sollte das Meeting gleichzeitig auch das innere des Autors und seine Gedanken darstellen, wie er auf das ganze Zeug gekommen ist.

Ich denke ich kann mich mit dem Anime anfreunden, auch wenn es für mich bei weitem kein Meisterwerk wir Kaiji ist.

Vielen Dank an Dyssomnia~
Letzte Änderung: 4 Monate 3 Tage her von kineh.

Chuukan Kanriroku Tonegawa - Diskussionsthread 4 Monate 2 Tage her #822724

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • TPN Hype!
  • Beiträge: 2041
  • Dank erhalten: 891
Die 2 Folge war auf jedenfall wieder lustig. Die Comedy ist in dem Titel sehr stark vertreten.

Hoffe dennoch das es nicht die restlichen 22 Folgen darauf basieren wird. Ich möchte eventuell sehen wie die ersten Death Games waren wenn es überhaupt vor Kaiji schon welche gab.

Auf jedenfall ist es echt witzig wie alle Angst vor dem Vorsitzenden haben, obwohl es nur ein alter Sack ist denn man eigentlich relativ einfach über den Jordan schicken könnte ^^.

Ansonsten macht der Anime aber Spaß :) auch wenn ich ebenfalls davon ausgehe das es an Kaiji nicht heranreichen wird.

Mfg
Shana:3
Promised Neverland Anime Teaser
Vielen Dank an Diaa. für Profilbild und Signatur *_*

Chuukan Kanriroku Tonegawa - Diskussionsthread 4 Monate 2 Tage her #822749

  • dacawizards
  • dacawizardss Avatar
  • Offline
  • Alleskönner
  • Alleskönner
  • /人◕ ‿‿ ◕人\
  • Beiträge: 1197
  • Dank erhalten: 735
Ich denke ich kann mich mit dem Anime anfreunden, auch wenn es für mich bei weitem kein Meisterwerk wir Kaiji ist.

Das ist auch so momentan meine Einstellung zu dem Titel. Bin zwar immernoch nicht so der Fan vom Erzähler, aber ich schätze ich muss wohl mit ihm leben. Inhaltlich fand ich die Folge auch schon deutlich ansprechender. Wie Hyoudo so creepy in den Raum kam, war so typisch Kaiji crazyness. Die Metaphern die, die Situation immer beschreiben waren auch Typisch Kaiji. Damals wurden sie genutzt um den Ernst der Situation zu unterstreichen. Hier tun sie das auch, aber da die Situation so absurd ist, haben sie eher einen Comedy effekt.
Ich möchte eventuell sehen wie die ersten Death Games waren wenn es überhaupt vor Kaiji schon welche gab.

Bezweifle ehrlich gesagt, dass wir die grossen Spiele hier sehen werden, vllt. wirds einzelne Spiele geben, aber auch wenn, werden die eher einen Comedy ton haben, denke ich. Kann mir zumindest nicht vorstellen, dass es einen kompletten Ton-Shift haben wird. Aber ja ich glaube der Titel wird auch so ganz nett sein.
Vielen Dank an die allmächtige Triangle Power (Eysaa) für die Sig!
Folgende Benutzer bedankten sich: kineh

Chuukan Kanriroku Tonegawa - Diskussionsthread 3 Monate 3 Wochen her #823073

  • kineh
  • kinehs Avatar
  • Offline
  • Forumsleitung
  • Forumsleitung
  • The invincible lazy mod
  • Beiträge: 1735
  • Dank erhalten: 1731
Ach es gibt schon ein paar schöne Zufälle, erst grillt man ein Barbeque auf dem Ding und später wird man selbst zum Barbeque.
Auch die dritte Folge empfand ich als gelungen, sogar als die beste bisher. Dieser Kontrast wie die Männer in schwarz plötzlich alle in casual Kleidung rumlaufen und dank ihrer Sonnenbrillen trotzdem noch bedrohlich aussehen hat mir ein Schmunzeln verschafft. Außerdem bin ich erstaunt, dass sie doch nicht alle genau gleich funktionieren und Yamazaki seinen Groll weiter hegt und der eine nach Bier und Bowling fragt,

Ich bin gespannt wie viele Verweise zu Kaiji noch folgen werden.

Vielen Dank an Dyssomnia~
Folgende Benutzer bedankten sich: dacawizards

Chuukan Kanriroku Tonegawa - Diskussionsthread 3 Monate 1 Woche her #823670

  • kineh
  • kinehs Avatar
  • Offline
  • Forumsleitung
  • Forumsleitung
  • The invincible lazy mod
  • Beiträge: 1735
  • Dank erhalten: 1731
Eigentlich wollte ich ja mit meinem nächsten Kommentar warten, bis jemand anderes geschrieben hat, aber es kribbelt mir bei dem Anime schon in den Fingern, da muss ich einfach mal was gegen tun.

Erstmal zu Folge Nummero 4.
Ich war sehr begeistert davon zu sehen, wie das Schere Stein Papier zu Stande kam. Es wirkte zugleich logisch aber auch surreal und das "power point" des Erzählers war echt zum wegschmeißen. Auch empfand ich es als recht gut gelöst, dass Tonegawa im übertragenen Sinne seinem eigenen Spiel zum Opfer gefallen ist. Auch wenn es an sich nur eine kleine Sache ist, fieber ich bei Tonegawas Zwickmühlen schon fast mit.

So und nun zu Folge 5.
Hier konnte ich mal wieder sehen, dass ich Tonegawa gerne als Chef hätte. Eigentlich kann man sehr gut mit ihm arbeiten und er belohnt auch fortschritt. Selbst wenn er etwas gereizt ist, versucht er ruhig zu bleiben und lässt sich nur schwer aus der Fassung bringen. Schade für ihn, dass seine Freundlichkeit immer wieder durch irgendetwas zum Gegenteil gewandelt wird.

Aber jetzt der Punktus Knaxus meines Beitrages: Je mehr ich Chuukan schaue, umso mehr wächst mir Tonegawa ans Herz. Er ist ein sehr sympathischer Kerl der einfach versucht durch seinen Beruf zu kommen. Die Beschreibung "The unremarkable story of a remarkable men" passt schon ziemlich gut.
Wie seht ihr das so? Mögt ihr Tonegawa oder hattet ihr einen zu schlechten Eindurck von ihm in Kaiji? (Wobei man ihm schon Respekt für das mit der Grillplatte geben muss)

MfG kineh

Vielen Dank an Dyssomnia~

Chuukan Kanriroku Tonegawa - Diskussionsthread 3 Monate 1 Woche her #823747

  • dacawizards
  • dacawizardss Avatar
  • Offline
  • Alleskönner
  • Alleskönner
  • /人◕ ‿‿ ◕人\
  • Beiträge: 1197
  • Dank erhalten: 735
Mögt ihr Tonegawa oder hattet ihr einen zu schlechten Eindurck von ihm in Kaiji?

Ich habe ihn eigentlich nur als einen Side-Charakter gesehen, so als kleiner Fisch der nah Hyoudos Pfeife tanzt. Daher find ich's eigenlich noch richtig cool, dass sein Charakter ausgebaut wird. Man sieht so richtig was alles in im steckt. Nach Aaussen ist er zwar der kühle Typ, aber innerlich hat er seine Zweifel und Probleme. Was mir besonders am Titel gefältt sind seine Gedankengäng und was er alles darin reinsteckt um sein Image nach aussen zu stärken.
Die Antagonisten von Kaiji fand ich eigentlich immer cool, weil die einfach so verdammt crazy sind, daher hat sich so an sich nicht viel an meiner Meinung gegenüber ihm verändert. Der tiefere Einblick in seine Perönlichkeit macht ihn nun zu mehr als nur einen von vielen Antagonisten für mich.

So allgemein zum Titel: Gefällt mir von Folge zu Folge immer mehr. Hier gibts zwar keine Battles an sich wie in Kaiji (vllt. kommts ja noch), aber trotzdem wird Spannung geschaffen, in dem Tonegawa in Situationen gesetzt wird, in denen er aus verzwickten Lagen rausfinden muss. Bestes Beispiel die letzte Folge. Ich rede von der Sequenz, wo sie einen Plan austüfteln um Hyoudou den Vorschlag zu präsentieren, mit dem ganzen drumherum mit den Augenbrauen und der Maske. Auch dies schafft Spannung und ist an sich fast schon ein Spiel. Ist mal bisschen anders und nicht immer so ernst, aber bisher gefällts mir.
Vielen Dank an die allmächtige Triangle Power (Eysaa) für die Sig!
Folgende Benutzer bedankten sich: kineh

Chuukan Kanriroku Tonegawa - Diskussionsthread 3 Monate 5 Tage her #823951

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • TPN Hype!
  • Beiträge: 2041
  • Dank erhalten: 891
kineh schrieb:
Mögt ihr Tonegawa oder hattet ihr einen zu schlechten Eindurck von ihm in Kaiji?

Ich mag Tonegawa eigentlich ziemlich sehr. Würde mich echt begeistern wenn mein Chef sich genauso verhalten würde wie Tonegawa. Er weiß wie er mit seinen Leuten umzugehen hat.

Auch in der 6 Folge gab es wieder sehr starke Momente in denen er glänzen konnte als guter Chef. Man muss seinen Mitarbeitern auch Herausforderungen geben.
Was ich außerdem lustig fand war die Stelle mit den schmalen Stallträgern. I know what you did there ^^

Der Anime macht mir echt Spaß und die Comedy ist echt ziemlich gut gesetzt. Ich kann damit langsam echt leben das der Anime sich eher auf Comedy konzentriert :).

Mfg
Shana:3
Promised Neverland Anime Teaser
Vielen Dank an Diaa. für Profilbild und Signatur *_*

Folgende Benutzer bedankten sich: kineh

Chuukan Kanriroku Tonegawa - Diskussionsthread 1 Monat 1 Woche her #826040

  • dacawizards
  • dacawizardss Avatar
  • Offline
  • Alleskönner
  • Alleskönner
  • /人◕ ‿‿ ◕人\
  • Beiträge: 1197
  • Dank erhalten: 735
So, zur letzten Folge will ich dann doch wieder mal was schreiben

Endlich sehen wir "restricted Rock-Paper-Scissor" aus der perspektive der Teiai Group! Ich hab das völlig verdrängt da es schon ein Weilchen her ist, dass ich Kaiji geschaut habe, aber wurde in dort bereits schon angedeutet, dass es mehrere Spiele sind, die stattfanden? Ich dachte eigentlich, dass als Kaiji das Boot betritt, dies so ein einzelnes Event ist. Ausserdem würd mich noch interessieren, ob es irgendwelche Foreshadowings gab, die darauf hätten hindeuten können, dass Leute in den Boxen drin sind. In dieser Episode hört ja einer der Spieler geräusche der Katzen aus der Box. Wäre echt cool, wenns so was als kleines Easter-Egg in Kaiji bereits eingebaut wäre, aber ich nehme doch an, dass dies nicht der Fall ist und dies jetzt bei Tonegawa so eingebaut wurde.

Naja, ich muss sagen, dass mir die Serie echt von Folge zu Folge besser gefällt. Es ist definitiv nichts, was ich Marathon schauen würde, aber als ein "Eine Episode pro Woche"-Titel eignet es sich einfach perfekt.

Bin schon gespannt, wieviel wir in der kommenden Episode von Kaiji sehen werden! Hat echt potenzial noch besser zu werden, als es bisher ist.
Vielen Dank an die allmächtige Triangle Power (Eysaa) für die Sig!
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: KnivesYuriko.LodrahilLayna
Powered by Kunena Forum