• Seite:
  • 1

THEMA: Shichisei no Subaru - Diskussionsthread

Shichisei no Subaru - Diskussionsthread 2 Monate 4 Wochen her #821964

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 안녕하세요
  • Beiträge: 2788
  • Dank erhalten: 1626
Shichisei no Subaru
七星のスバル
Seven Senses of the Re'Union

Dieser Thread dient als allgemeiner Diskussionsthread, gerne dürft ihr hier eure Eindrücke, aber auch Erwartungen an den Anime festhalten. Diskussionen sind wie immer mehr als nur erwünscht.

Start: 6. Juli 2018
Genre: Action, Fantasy, SciFi
Länge: ?
Studio: Lerche
Zum Anime
News

Beschreibung:
Einst existierte ein MMORPG mit dem Namen Union. Eine Gruppe von Schulfreunden gründeten eine legendäre und berühmte Party, welche sie Subaru nannten. Alles schien perfekt zu sein, jedoch ereignete sich ein tragischer Vorfall, bei dem eine Spielerin der Gruppe zu Tode kam. Kurz darauf wurde Union geschlossen.

Sechs Jahre vergingen und Haruto Amo, welcher ein Mitglied der Gruppe Subaru war, wurde zu einem hoffnungslosen Highschool-Schüler. Als ein Mitschüler ihn überredet, das neue Re'Union Spiel auszuprobieren, findet er ingame auf einmal seine verstorbene Kindheitsfreundin Asahi Kuga, welche damals in Union ums Leben kam, vor. Haruto kann seinen Augen nicht trauen, jedoch scheint sie ein Bewusstsein zu haben und wirklich zu existieren...

Warum habe ich das Gefühl, dass dieser Anime sehr dramatisch wird? Mein Gefühl sagt es mir. Ich finde es hört sich eigentlich sehr vielversprechend an. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt und werde mir den Anime definitiv anschauen. Was ist mit euch?
Anhang:
ll Ava made by Tharmeza and Sig by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II

Shichisei no Subaru - Diskussionsthread 2 Monate 4 Wochen her #821968

Ich hatte den Anime zwar auf den Schirm, aber habe nicht gedacht das er bereits in dieser Season rauskommt XD.

Der Anime wird sowas von geschaut das mir die Beschreibung echt gut gefällt und das PV auch richtig klasse ist. Bin echt gespannt wie sehr der Anime mich gefühlstechnisch mitreißen kann. Brauche mal wieder einen guten Drama-Anime :).

Sowieso für mich ein Pflicht-Titel da es von Studio Lerche ist. Dieses Studio hat mich bisher nicht enttäuscht!

Dieses mal bringen sie sogar 2 Titel. Erstmal Shichisei no Subaru wo ich bestimmt die eine oder andere Träne wegen dem Drama verlieren werde und dann noch Asobi Asobase wo ich vor Lachen sterben werde ^^.

Mfg
Shana:3
We never give up!
Vielen Dank an Diaa. für die Signatur *_*

Shichisei no Subaru - Diskussionsthread 2 Monate 2 Wochen her #822431

Die erste Hälfte der ersten folge war nicht wirklich was besonderes und optisch war das sicherlich auch nicht ein Highlight aber zumindest wurde es gegen Ende dann doch etwas Interessanter. Scheint eine Mischung aus AnoHana und MMORPG Elementen zu sein, zumindest ist das mein Eindruck nach der ersten folge. Sollte der Anime im weiteren verlauf sich ähnlich wie AnoHana Entwickeln, könnte es durchaus sehenswert werden.

Shichisei no Subaru - Diskussionsthread 2 Monate 2 Wochen her #822447

Definitiv einer der besseren Titel aus dieser Season. Lerche halt. Ich mag das Studio einfach :).

Auf jedenfall baut er bereits in der 1 Folge eine potenziell bessere Story auf als andere Isekai Werke nicht mal in 12 Folgen hinbekommen.

Hier wird es definitiv noch dramatisch werden und es erinnert schon teilweise an AnoHana aber ich würde jetzt nicht behaupten das es gleich ein RipOff davon ist.

Gehe auch mal stark davon aus das die Charaktere sehr im Fokus liegen werden und das sagt mir ebenfalls zu.

Storytechnisch bin ich gespannt wie es weitergehen wird nachdem Haruto Asahi gefunden hat.

Das Opening ist ziemlich nice finde ich.

Mfg
Shana:3
We never give up!
Vielen Dank an Diaa. für die Signatur *_*

Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von Shana:3.

Shichisei no Subaru - Diskussionsthread 2 Monate 2 Wochen her #822478

Definitiv ein interessanter Start mit viel Potential nach oben. Die Musik und Animation haben auch gepasst, gestört hat mich auf dem ersten Blick jetzt nichts.
Auch die Charaktere haben einen guten ersten Eindruck gemacht, bin mal gespannt wie die sich im Laufe der Serie entwickeln und welche Rolle die einnehmen werden. Ich hoffe sehr es bleibt dabei und lässt nicht nach, ich bin noch vorsichtig mit meiner Freude über dem Anime.

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Shichisei no Subaru - Diskussionsthread 1 Monat 3 Wochen her #823563

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mich schon seit einer ganzen Weile kein Anime mehr so beigeistert hat, wie Shichisei no Subaru.
Ich kann nicht einmal genau sagen, woran es eigentlich genau liegt, da ich vor dem Schauen einen SAO Abklatsch erwartet habe. (bin kein SAO Fan um ehrlich zu sein) Dennoch beschloss ich, diesem Anime eine Chance zu geben, da der Zeichenstil mein Interesse geweckt hat. Und ich bin froh, dass ich ihn mir doch angesehen habe.
Irgendwas an der Story und insbesondere an Asahis Charakter fesselt mich total. Ich finde die Handlung ziemlich interessant und auch die Charaktere allgemein finde ich gut. Vor allem Asahi hat es mir angetan.
Ich freue mich jede Woche auf eine neue Folge und ich hoffe, dass der Anime etwas mehr Aufmerksamkeit bekommt, da ich das Gefühl habe, er geht so ein bisschen unter bei den ganzen anderen gehypten Neuerscheinungen.
Ich werde ihn auf jeden Fall weiterverfolgen.
How can we evolve, when regulation is all we know?Itachi Uchiha <3

Shichisei no Subaru - Diskussionsthread 1 Monat 2 Wochen her #823801

Die neue Folge (5.) fand ich jetzt wirklich interessant. Ein paar der Twists waren zwar zu erwaten, aber einiges fan ich jetzt auch nicht ganz so vorhersehbar.

Ich freue mich auch wirklich sehr darüber, dass nach und nach immer mehr Details aus der Vergangenheit erweitert werden, das macht es finde ich umso interessanter, was wohl damals noch passiert sein könnte und wie es sich auf die Gegenwart auswirkt.

Allerdings finde ich es schade, dass sie von Asahis Vergangenheit immer noch so gut wie gar nichts preisgeben. Natürlich soll das die Spannung erhöhen, aber ich befürchte auch, wenn sie alles z.B. in die letzte Folge packen oder zu spät damit ansetzen, dass es zu viel Input auf einmal werden könnte, oder das es am Ende aufgrund der begrenzten Episodenzahl doch etwas enttäuschend wird.

Viel besser würde ich es finden, wenn sie den Spannungsbogen erhöhen würden, indem sie immer mal wieder so kleine, gern auch verwirrende Flashbacks von Asahis sechs Jahren einbauen würden. Die nächste Folge würde sich ja super anbieten.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Mich würden gerne mal die Meinung anderer Leute dazu interessieren.
How can we evolve, when regulation is all we know?Itachi Uchiha <3

Shichisei no Subaru - Diskussionsthread 1 Woche 2 Tage her #825288

Die ahnungslosen Herren in diesem Anime sind wirklich eine Klasse für sich ..........
*o-XD*
Bekommen Hints an den Kopf geworfen (mehrfach) - nö ........
Werden dezent, danach schon weniger dezent, von einer Dame darauf hingewiesen, was ohnehin offensichtlich sein sollte (mehrfach) - nö ..........
Bekommen es quasi durch die Blume gesagt von der Dame - noch immer nicht ..........
Und bekommen es dann gesagt .............. was? ........ wirklich? ........offene Münder ......... in einem Fall gar gleich eine ziemlich grobe Abfuhr folgend ........

Ja so sind die Herren in diesem Anime, Typ Hikikomori, Gamer Nerd bzw. pedantischer Grummeltyp, der gerne die Brille hin und her schiebt - ergo die ultimativen Traumprinzen der Damenwelt .......
Da schmachten ihnen liebe Vollbusige oder Idolmädchen, die auch noch das gleiche Hobby haben und mit denen man schon ewig befreundet ist, hinterher, ziemlich offensichtlich ......... und sie bekommen nix mit, gar nix, überhaupt nix, null ..........
Und der Hauptakteur scheint auch eher auf ein wesentlich jüngeres Mädel zu stehen, was nun ja, etwas seltsam wirkt. Ich meine er ist gealtert - sie, zumindest vom Geiste her nicht. Irgendwie sonderbar ......
Man könnte natürlich sein Glück mit der Dame finden, die einen schon ewig liebt, zu einem hält, auch wenn man sich zurückzieht und vermutlich zu einem passt und gut ergänzen würde, doch die muss man heulend in ihrem Bett zurücklassen ....... für eine kindliche Freundin, von der man nicht mal weiß ob sie noch lebt.
Grummelbrille scheint auch nix besseres zu tun zu haben, als über seinen Zorn auf einen anderen Typen, ein schüchternes Mädel ganz zu vergessen ....... und als er sie wieder sieht, keine Reaktion (so in die Richtung "Hui" oder "Wow" ....)?
Irgendwie kommen die Typen mir nicht vor, wie gesunde junge Männer, so überhaupt nicht, bei allem was recht ist, sie müssen sich ja hier nicht mal anstrengen um eine Freundin zu bekommen (wie wenn es im echten Leben auch so leicht wäre ....) ...... haben wohl kein Interesse ....... was nun ja, sonderbar ist.

Was mich zu Folge 11 bringt:
Wie bringt man eine stinksaure, eifersüchtige, schwer verletzte, agro Braut dazu einen zu vergeben?
*o-???*
Zu aller erst die Mutter aller Techniken für Männer in Japan - Kabe-don auch bekannt als Wall Slam - ziemlich 0815, doch irgendwie funny, dass man es hier ein baut;)
Dann startet man das Gespräch damit, dass man der Lady sagt: "I always loved Asahi....." - okay ....... lässt den Pegel nicht ansteigen?
Und was die Vollbusige angeht, wegen der du eifersüchtig warst? "We were just comforting each other ....." kann man auch falsch verstehen, wenn Ihr wisst was ich meine .......;)
Aber keine Sorge, mein Fazit aus der ganzen Sache ist folgendes: "Da ich Asahi nicht haben kann ........ und ich dich ewig lang ignoriert hab, obwohl du eigentlich ganz nett bist und nebenbei heute auch noch ganz gut aussiehst, nehme ich auch dich, alles gut okay?" ..............ähm ja. (Zumindest kann man dieses Fazit draus ziehen;)
Was soll ich sagen, bis auf den Wall Slam und die 0815 "ich wehre mich nicht" Nummer würde ich dem Typen raten etwas dezentere Wortwahl zu nutzen;)

Aber die Mädels in diesem Anime sind ja leicht zu Frieden zu stellen ........... und fahren total auf Typen ab, die sie Jahre lang ignoriert haben - von daher .... Yeah, alles Happy End;)

Naja nicht ganz ........ Asahi ist wohl klar geworden, dass der zwei Typen in ihrem Team leichte Pedo Tendenzen zeigen;) Ballere am besten Mister "ich schiebe mein Brille schon im OP mit dem Finger herum" auch noch vorsorglich über den Haufen, der hat dir damals auch nicht zugehört ......

Überhaupt finde ich die Bösewichte göttlich. Stellen sich mal locker vor (natürlich nicht in voller Besetzung, wäre ja einfach) und zeigen ihre Fähigkeiten her, nur um die Helden entkommen zu lassen, damit die sich etwas überlegen können. Führt sicher zum Erfolg ......


Was anderes:
Hat noch Jemand den Verdacht, dass die reale Welt außerhalb des Games auch nicht real sein könnte?
*o-???*
Würde so Einiges erklären, wie die Fähigkeiten und auch ein wenig Sinn machen. Dazu kommt auch noch die eine Fähigkeit, die irgendwie nicht ins Game passt, allerdings sehr wohl in die reale Welt - die sich, sagen Wir mal nach einem verheerenden Krieg, in eine fiktive Realität geflüchtet haben könnte.
Letzte Änderung: 1 Woche 2 Tage her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: Plinfa-Fan
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: KnivesYuriko.LodrahilLayna
Powered by Kunena Forum