• Seite:
  • 1

THEMA: Citrus - Diskussionsthread

Citrus - Diskussionsthread 3 Wochen 5 Tage her #811816

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar Autor
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • スケットダンス
  • Beiträge: 2599
  • Dank erhalten: 1407
Citrus
シトラス
Dieser Thread dient als allgemeiner Diskussionsthread, gerne dürft ihr hier eure Eindrücke, aber auch Erwartungen an den Anime festhalten. Diskussionen sind wie immer mehr als nur erwünscht.

Start: 6. Januar 2018
Genre: Drama Romance School Shoujou-Ai Yuri
Studio: Passione
Länge: ?
Zum Anime
Zum Manga
News

Beschreibung:
Gleich an ihrem ersten Tag an der neuen Mädchenschule wird Yuzu wegen ihres lockeren Aussehens von der ernsten Schülerpräsidentin Mei zurechtgewiesen. Prompt geht ihr Mei nicht mehr aus dem Kopf! Als dann auch noch am Abend herauskommt, dass Mei und Yuzu durch die Hochzeit ihrer Eltern plötzlich Schwestern werden sollen, schlagen die Gefühle Purzelbäume!

Endlich! Ich habe wirklich sehnsüchtig darauf gewartet. Ich mag den Manga wirklich sehr. Wahrscheinlich eines der wenigen Shoujo-Ai Mangas, die ich richtig gut finde und ich hoffe der Anime wird keine Enttäuschung dagegen.
Anhang:
ll Sig made by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II
Folgende Benutzer bedankten sich: Shana:3

Citrus - Diskussionsthread 3 Wochen 4 Tage her #811911

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Accelerator the strongest Level 5 in Academy City!
  • Beiträge: 1774
  • Dank erhalten: 667
Citrus

Dieser Name habe ich des öfteren gelesen wenn jemand nach einen gutem Yuri-Manga fragte.

Ich bin jetzt nicht unbedingt der größte Yuri-Fan aber ich habe mir hin und wieder nun schon ein paar Titel gegeben und ich bin dennoch gespannt was uns erwartet.

Das PV macht auf jedenfall Lust auf Mehr und ich denke auch das es eine normale Folgenlänge haben wird.

Ansonsten bleibt abzuwarten was auf uns zukommen wird und ob der Anime an den hochgelobten Manga rankommen wird :).

Mfg
Shana:3
Just Because I´m weaker doesn´t make you stronger, does it? - Accelerator
Vielen Dank an Diaa. für den Avatar und die Signatur *_*

Citrus - Diskussionsthread 3 Wochen 3 Tage her #811974

  • Noire.
  • Noire.s Avatar
  • Offline
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Megami Black Heart
  • Beiträge: 477
  • Dank erhalten: 155
Shana:3 schrieb:
Citrus

Dieser Name habe ich des öfteren gelesen wenn jemand nach einen gutem Yuri-Manga fragte.

Ich bin jetzt nicht unbedingt der größte Yuri-Fan aber ich habe mir hin und wieder nun schon ein paar Titel gegeben und ich bin dennoch gespannt was uns erwartet.

Das PV macht auf jedenfall Lust auf Mehr und ich denke auch das es eine normale Folgenlänge haben wird.

Ansonsten bleibt abzuwarten was auf uns zukommen wird und ob der Anime an den hochgelobten Manga rankommen wird :).

Mfg
Shana:3

Einerseits wurde auch Fuuka damals als ein guter Manga gefeiert und die Anime-Umsetzung war dann leider Schrott. Einfach mal als allgemeines Beispiel für "Manga zu Anime"-Umsetzungen. ;)

Trotzdem erwarte ich mir von Citrus einiges... In den Promos sah die Animation zumindest mal sehr okay aus, außerdem hab ich mich an den Manga auch schon rangewagt und hoffe, dass man im Anime nicht zu viel ändert. Damit meine ich natürlich wo man ganze Stellen einfach umschreibt. Wäre nicht so toll.

Außerdem erwarte ich mir deutlich mehr Niveau als zuvor bei NTR.

Neptunia Club | Wir sind Fairy Tail Magier
Bow down to Lastation!
Letzte Änderung: 3 Wochen 3 Tage her von Noire..

Citrus - Diskussionsthread 3 Wochen 21 Stunden her #812179

  • Deviltoon
  • Deviltoons Avatar
  • Offline
  • Bereichsmoderator
  • Bereichsmoderator
  • D to the Evil
  • Beiträge: 2036
  • Dank erhalten: 1249
Shana schrieb:
Dieser Name habe ich des öfteren gelesen wenn jemand nach einen gutem Yuri-Manga fragte.
Das ist etwas, was ich bis heute nicht nachvollziehen kann. Ich habe Citrus als Manga-Vorlage höchsten als "ganz nett", stellenweise aber auch als extrem nervig empfunden. An sich halte ich den Manga für kein Ausnahmewerk - deshalb verwundern mich diese ständigen Empfehlungen auch ein bisschen. ^^

Insofern trete ich der Anime-Umsetzung etwas skeptisch gegenüber. Gerade was die Protagonistin angeht: Yuzu ging mir leider schon im Manga mit ihrer Art etwas auf die Nerven. Mal sehen, ob sich das auch in der Adaption wiederspiegeln wird. Auf die anderen Charaktere bin ich ebenfalls sehr gespannt - auch wenn viele mir davon eher als nichtssagend im Gedächtnis geblieben sind (könnte allerdings auch an der Dauer für die Veröffentlichung der Chapter liegen).
Auf die Anzahl der Episoden bin ich doch recht gespannt, ich erwarte allerdings nicht, dass der Anime mehr als 12 Folgen haben wird. Die bereits erschienen Chapter bieten in meinen Augen kaum mehr Stoff für einen etwas "kürzeren" Anime, vor allem da manche Handlungsstränge doch recht schnell abgearbeitet werden können.

Insgesamt lässt sich meine Erwartungshaltung recht gut als "Mal schauen, was da so kommt" zusammenfassen. Ich erwarte lediglich recht seichte Unterhaltung und eher einen durchschnittlichen Anime - aber hey, solange die Folgen nicht nur 10 Minuten lang sind, kann da sicherlich einiges besser gemacht werden als es bei NTR der Fall war. ^^

Citrus - Diskussionsthread 2 Wochen 5 Stunden her #812733

  • Sora..
  • Sora..s Avatar
  • Offline
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • I don't want to become the same as the others.
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 328
Fragt mich bitte nicht, warum ich noch wach bin >.<
Eben noch für Prüfungen gelernt, dann Citrus gesehen, plötzlich eine Bewertung für Citrus geschrieben und nun bin ich hier.

Ich bin im Moment richtig GLÜCKLICH mit der Animeumsetzung.
Das Studio hat sich tatsächlich an den Manga gehalten und es wurde nichts verändert.
Anfangs hatte ich noch Angst, dass es am Ende ein Kurzanime wird wie Netsuzou TRap, aber zum Glück kam es nicht dazu.
Die erste Folge legt einen tollen start hin und ich hoffe sie rushen nicht extrem >.<

Das OP finde ich ziemlich gut und ich war ziemlich überrascht, dass man im OP schon die Zungenküsse sieht.
Jedoch habe ich nichts dagegen, im Gegenteil es gefällt mir sogar, haha.

Allerdings muss ich leider den Zeichenstil bemängeln. Als Mangaleser bin ich einfach an den tollen Zeichenstil von Saburouta-sensei gewohnt.
Der Anime hat einen soliden Zeichenstil und eine solide Animation, doch dieser kann einfach nicht mit dem Manga ankommen.
Im Manga sind die Gesichtsausdrücke viel Ausdrucksstärker hier einige Beispiele aus dem ersten Kapitel:
- Szene 1 im Manga und Szene 1 im Anime --> da fehlt der autoritäre Gesichtsausdruck von Mei (ganz unten im Manga) bzw. es wurde komplett weggelassen. Diese Szene hätte man besser machen können.
- Szene 2 im Manga und Szene 2 im Anime --> sieht im Anime recht gut aus.
- Szene 3 im Manga und Szene 3 im Anime --> wo ist das böse Grinsen von Mei verschwunden im Anime?
- Szene 4 im Manga und Szene 4 im Anime --> diese Szene hätten sie besser zeichnen können mit mehr Emotionen, wie im Manga.

Allerdings will ich damit nicht sagen, dass die Animation schlecht ist, sondern es ist durchschnittlich und der Zeichenstil kann leider nicht gegen den Manga gewinnen, aber es ist solide.
Dennoch bin ich schon überglücklich Citrus als Anime zu sehen und ich bin wirklich zufrieden mit der ersten Folge.
Allein die Tatsache, dass sie nichts weggestrichen haben, finde ich toll.
Es bleibt nur noch abzuwarten, ob sie es auch bis Ende so durchziehen.
Falls ja, dann wird Citrus tatsächlich der beste Yuri Anime werden. Es gibt sowie sehr wenige Yuri-Serien.

PS: Ich hasse die Szene wie der Lehrer Mei küsst >.< Habe es im Manga gehasst und im Anime kann ich es noch weniger ausstehen... Zum Glück küssen die sich nicht nocheinmal und ich bin schon sehr froh, was mit diesem Typen passieren wird bald. xP

„For my part I know nothing with any certainty, but the sight of the stars makes me dream.“

~ Signatur made by Diaa. ~
Letzte Änderung: 1 Woche 6 Tage her von Sora...

Citrus - Diskussionsthread 1 Woche 6 Tage her #812757

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Accelerator the strongest Level 5 in Academy City!
  • Beiträge: 1774
  • Dank erhalten: 667
So erst einmal will ich erwähnen das dass Opening einfach verdammt gut ist!

nano.Ripe seit diese Band das Ending von Food War Staffel 3 gesungen hat liebe ich diese Band abgöttisch!

Es hätte glaub kein besseres Opening für Citrus geben können ^^.

So aber jetzt zum allgemeinen Anime. Ich muss sagen das zuständige Studio Passione (Hinako Note, Rail Wars), dass ja eigentlich noch ein relativ kleines Studio ist und wenige Anime produziert hat, echt verdammt gute Arbeit geleistet hat bei Citrus. Sie haben einen guten und ordentlichen Zeichenstyle hinbekommen. Nichts überragendes aber auch nichts was wirklich schlecht aussehen würde. Sonstige Einbrüche der Qualität an sich konnte ich nicht feststellen.

Das Grundgerüst der Story ist etwas komisch. Ich meine Yuzu zieht an einen anderen Ort um dort mit ihrer Mutter zu leben okay alles klar bis dahin. Aber als wir dann erfahren das sie ihren Vater denn ihre Mutter geheiratet hat noch niemals gesehen hat und dann noch erfährt das dieser eine Tochter aus eine anderen Ehe mitbringt habe ich mich schon ein bisschen veräppelt gefühlt. Das fühlt sich alles etwas unwirklich an. Naja aber das ist soweit eigentlich das einzige was ich bisher an der Story aussetzen kann.

Ansonsten sieht man ja das Yuzu eine Gal ist und sich so gar nicht in die neue Schule einfinden kann. Dabei trifft sie auf Mei die sich kurzerhand befummelt nach ihrem Handy. Ja genau ich meinen den Arsch streicheln und so *hust* ^^

Wenig später sieht Yuzu wie Mei mit einem der Lehrer rumknutscht. Dabei sieht Mei Yuzu wie sie diese beim Küssen beobachtet.

Daraufhin wenig später kommt natürlich der schon offensichtliche Twist das Mei bei Yuzu einzieht und ab sofort ebenfalls dort wohnt.

Zum Schluss der Folge küssen Sie sich was Yuzu komplett unerwartet trifft.

Ich kann sagen ich freue mich schon auf die nächste Folge. Citrus hat auf jedenfall schon einen viel besseren Start hingelegt als das missglückte NTR. Ich hoffe nur das die Charaktere noch weiter beleuchtet werden. Mei ist für mich nach der 1 Folge nur ein Fragezeichen. Ich kann bisher ihren Gedankengänge nicht folgen warum sie so handelt aber das wird bestimmt noch erklärt werden.

Mann kann nur hoffen das die Charaktere nicht irgendwann total unrealistisch sich verhalten werden wie bei NTR, aber das bleibt abzuwarten.

Auf jedenfall denke ich mal das die Mangaleser vorerst aufatmen können denn sowie sich Sora.. ja bereits zu Wort gemeldet hat passt die Adaption bisher. Bleibt zu hoffen das dich nachfolgenden Folgen nicht gerusht werden.

Mfg
Shana:3
Just Because I´m weaker doesn´t make you stronger, does it? - Accelerator
Vielen Dank an Diaa. für den Avatar und die Signatur *_*

Letzte Änderung: 1 Woche 6 Tage her von Shana:3.

Citrus - Diskussionsthread 1 Woche 6 Tage her #812761

  • Sora..
  • Sora..s Avatar
  • Offline
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • I don't want to become the same as the others.
  • Beiträge: 307
  • Dank erhalten: 328
Shana:3 schrieb:
Das Grundgerüst der Story ist etwas komisch. Ich meine Yuzu zieht an einen anderen Ort um dort mit ihrer Mutter zu leben okay alles klar bis dahin. Aber als wir dann erfahren das sie ihren Vater denn ihre Mutter geheiratet hat noch niemals gesehen hat und dann noch erfährt das dieser eine Tochter aus eine anderen Ehe mitbringt habe ich mich schon ein bisschen veräppelt gefühlt. Das fühlt sich alles etwas unwirklich an. Naja aber das ist soweit eigentlich das einzige was ich bisher an der Story aussetzen kann.

Im Manga ist es genauso und dass die Mutter nochmal geheiratet hat und Yuzu noch nicht ihren neuen Papa getroffen hat, spielt gerade nicht wirklich eine Rolle.
Das Grundgerüst ist tatsächlich etwas komisch, aber in der Story handelt es hauptsächlich um Yuzu und Mei.
Warum Yuzu's Mutter nicht erwähnt hat, dass sie eine Schwester bekommt? Könnte viele Gründe haben, vielleicht wollte die Autorin ein wenig Comedy reinbringen oder Yuzu's Mutter wollte ihre Tochter vielleicht überraschen. Es könnte auch sein, dass Yuzu's Mama die Art von Mensch ist, die nicht wirklich Gedanken über solche Dinge machen. Sie wäre nicht der erste Charakter, die so etwas tut.
Du wirst den Vater noch früh genug sehen, denn er spielt eine wesentliche Rolle für Mei's Drama und ihre Probleme. Außerdem ist Mei's Vater, wie du schon in der ersten Folge mitbekommen hast, jemand der aus seiner Laune handelt, wenn er plötzlich am anderen Ende der Welt reisen will, dann macht er es.
Der wesentliche Punkt an Citrus wird sein, dass sich Mei und Yuzu besser kennenlernen und mehr über den jeweils anderen erfahren. Ebenfalls wollen sie eine Beziehung eingehen.
Die Frage ist nur, was werden die Hindernisse sein und welches Drama erwartet uns im Anime?
Die kommenden zwei Arcs sind meine Favoriten ausm Manga und ich bin sehr gespannt, wie gut der Anime es schaffen wird diese zu adaptieren.

Shana:3 schrieb:
Mei ist für mich nach der 1 Folge nur ein Fragezeichen. Ich kann bisher ihren Gedankengänge nicht folgen warum sie so handelt aber das wird bestimmt noch erklärt werden.

So soll es ja auch sein, denn Mei ist das komplette Gegenteil von Yuzu. Sie gehört zu der Art von den Charakteren, die kaum Emotionen zeigen und versuchen ihre Probleme selbstzulösen. Mit der Zeit werden wir mehr über sie erfahren und sie auch besser verstehen. Jedoch ist sie mein lieblings Charakter aus der Serie, da ich diese Art von Charakter sehr mag.

„For my part I know nothing with any certainty, but the sight of the stars makes me dream.“

~ Signatur made by Diaa. ~
Letzte Änderung: 1 Woche 6 Tage her von Sora...

Citrus - Diskussionsthread 1 Woche 6 Tage her #812763

Was ich hier vor meinem Rechner gezappelt und mitgefiebert hab XD

Ja ich war irgendwie auf diesen Titel doch so neugierig, und das Airing noch ne Weile hin.... guggste ma in Manga, nur mal so bissl "anlesen".
Am folgendem Morgen war ich dann gezwungen ein Lesezeichen für das noch nicht erschienene Kapitel zu setzen.

Tja, ich der anfangs zwar interessiert - aber noch leicht skeptisch (ob die Art der Umsetzung, Stil usw. mir am Ende wirklich gefallen könnte), bin völlig fest gegangen!
Kribblige Vorfreude ergriff mich nun als ich heut früh realisierte: die erste Folge ist DAAAAA *Freudentanz hoch Zehn

Das erste was mir richtig gut gefällt sind die Stimmen. WOW die klingen "richtig"; ich hab mir beim Lesen zwar etwas andere Stimmen vorgestellt, aber die Sprecher passen perfekt. Es klingt natürlich und zu dem Alter passend.
Das die Folge dann auch noch dem Manga so treu folgt.... Super!

Die Szenen/Stellen die Sora.. hier anspricht bezüglich der Gesichter, kann ich bestätigen. Da ist ein leichter Abstrich zum Manga zu sehen, ja... aber ansonsten ist es doch durchgehend gut animiert. Empfinde ich hier vergleichbar mit einer Roman-Verfilmung, die zwar (sehr) gut, aber halt nicht so gut wie das Original ist - Bsp. BattleRoyal, der Film ist Kult, aber das Buch ist kultiger!

Abschließend kann ich sagen, ich hab diese Folge genossen. Der Funke ist wie beim Manga übergesprungen und ich denke man darf auf die kommenden Folgen gespannt sein.

PS:[email protected] Geht nicht nur dir so! Wobei ich mich an der Stelle auch ein wenig frage, ob das an dieser Stelle ein bewusst eingebautes "unangenehmes" Detail ist. Sollte damit Mei's Art mit psychischen Belastungen - siehe ihr Verhältnis zu ihrem Vater - umzugehen, ausgedrückt werden?

Citrus - Diskussionsthread 1 Woche 6 Tage her #812779

Leider kann ich der allgemeinen Euphorie nicht so ganz zustimmen.

Ich fand, dass sie gerade bei Meis Charakter in Sachen Mimik insbesondere im Vergleich zur Vorlage ein bisschen versagt haben. Im Manga kommt sie irgendwie selbstsicherer, mysteriöser, aber auch emotional verletzter/"toter" rüber. Das hat mir im Anime ein bisschen gefehlt. Des Weiteren wurde mir Yuzu ein bisschen zu übertrieben dargestellt, während sie im Manga noch etwas bodenständiger war. Auch habe ich das Gefühl, dass sie nicht so selbstsicher wie im Manga rüberkommt. Man schaue sich da einfach nur die Szene am Ende an, wie sie Mei vor dem Kuss adressiert.

Aber auch so Dinge wie die Schule, die im Anime wesentlich übertriebener rüberkommt (im Manga war sie zwar streng, aber im Großen und Ganzen normal, während der Anime sie fast wie ein eigenes, von der Realität getrenntes System darstellt) oder die Art und Weise, wie die Gestik bei der Kussszene mit dem Lehrer abgeändert wurde. Im Manga merkt man, dass er sich Mei quasi aufzwingt, aber im Anime wirkt es so, als ob sie es erwidern würde.

Bei mir sind es eher viele Kleinigkeiten, die das große Gesamtbild ein bisschen trüben. Für ein Urteil ist es natürlich noch viel zu früh, aber das waren so meine ersten Eindrücke davon.

Mir fehlt irgendwie ein bisschen die Subtilität, die Saburouta im Manga gerade durch die Mimik und das Paneling rübergebracht hat. Seien es Profilshots während unangenehmer Fragen, Meis leere, fast schon tote Blicke oder einfach allgemein die Art und Weise, wie Szenen inszeniert wurden.

Der Anime ist mir da ein bisschen zu "in your face", zu "blunt", zu simpel, was das angeht. Alleine schon die Tatsache, dass Meis Besitztümer im gemeinsamen Regal alle in Grautönen gehalten wurden, spricht in dem Bezug Bände. Wirklich clever fand ich das als visuelle Metapher jetzt nicht, um ehrlich zu sein.

Citrus - Diskussionsthread 1 Woche 4 Tage her #812979

  • Noire.
  • Noire.s Avatar
  • Offline
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Megami Black Heart
  • Beiträge: 477
  • Dank erhalten: 155
Also ich hab ja den Manga auch schon mitverfolgt und muss aber sagen, dass ich mit der Animeumsetzung zumindest vorerst sehr zufrieden bin.
Für so ein kleines Studio leistet hier Passione echt gute Arbeit. Die Animationen waren erstmal ganz solide, ich rechne aber mit einem Abfall. Das kommt leider zu oft bei diversen Animes vor... vielleicht aber auch dieses Mal nicht. Ich lasse mich überraschen.

Momentan spielt der Anime dieselbe Handlung wie der Manga... auch das gefällt mir sehr gut! Natürlich kommen aber die Charaktere ein bisschen anders rüber, da kommt einfach noch die Synchrostimmen und die Animationen dazu... für mich sind das aber zumindest in den meisten Fällen nur Kleinigkeiten. Ganz anders sind ja Yuzu und Mei dann doch wieder nicht. Zum Glück.

Das Opening ist nice, könnte aber Ärger bedeuten wenn man eine deutsche Synchro planen sollte. Ihr kennt ja diese Panikmache.. oder eben die Szenen mit den Kuss, da lässt sich schnell mal was reininterpretieren.. <.<

Bin sehr zufrieden und freue mich schon auf die weiteren Folgen!

Neptunia Club | Wir sind Fairy Tail Magier
Bow down to Lastation!
Letzte Änderung: 1 Woche 4 Tage her von Noire..

Citrus - Diskussionsthread 1 Woche 11 Stunden her #813303

  • Deviltoon
  • Deviltoons Avatar
  • Offline
  • Bereichsmoderator
  • Bereichsmoderator
  • D to the Evil
  • Beiträge: 2036
  • Dank erhalten: 1249
Hawkiwng schrieb:
Ich fand, dass sie gerade bei Meis Charakter in Sachen Mimik insbesondere im Vergleich zur Vorlage ein bisschen versagt haben. Im Manga kommt sie irgendwie selbstsicherer, mysteriöser, aber auch emotional verletzter/"toter" rüber. Das hat mir im Anime ein bisschen gefehlt.
This. Die erste Folge empfand ich Mei auch als sehr störend - irgendwie sah sie für mich äußerlich einfach nur tot aus, was im Manga nur bedingt der Fall ist. Gerade die "traurigen Gesichtsausdrücke" sahen für mich vollkommen deplatziert aus.
Ich muss allerdings sagen, dass sich dieser Eindruck in der ersten Folge etwas abgeschwächt hat. Ich finde, man hat es hier deutlich besser getroffen, gerade die Szene auf dem Bett hat etwas mehr Emotionalität herauskitzeln können - auch wenn es auf mich nach wie vor noch etwas befremdlich wirkt.

An sich habe ich nur wenig zu bemängeln. Bisher sieht es optisch (gerade für einen Yuri-Anime) ganz sauber aus, wenn man Mei mal außen vor lässt. Der Zeichenstil gefällt mir tatsächlich recht gut, und ich hoffe, dass sie die Qualität der Animation und der Details halten können. Yuzu an sich finde ich recht gut erfasst, ich hatte ehrlich gesagt schon im Manga diesen etwas übertriebenen Eindruck von ihr. ^^ Ich muss allerdings zustimmen, dass die Schule an sich für mich auch einen recht übertriebenen Eindruck macht und ich das nicht so extrem in Erinnerung hatte - dort kamen mir zumindest nicht alle so vor, als wären sie Roboter, die alle gleich aussehen.

Episode 2 hat recht gut angeschlossen und hat zumindest qualitativ das Niveau halten können. Insgesamt wird man sehen, ob sich das Konstrukt so halten kann, denn ja ab und zu wirkt es auf mich auch etwas an den Haaren herbei gezogen und teilweise doch sehr klischeebehaftet. Ich bin gespannt, was sie aus dem Material noch machen und freue mich dennoch auf die nächste Folge. ^^

Citrus - Diskussionsthread 6 Tage 45 Minuten her #813424

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Accelerator the strongest Level 5 in Academy City!
  • Beiträge: 1774
  • Dank erhalten: 667
Ja die 2 Folge war auch wieder sehr interessant.

So langsam bröckelt die Maske von der gefühlslosen Mei und Yuzu lernt die wahre verletzliche Mei kennen. Jetzt bin ich wirklich interessiert daran mehr von Mei zu erfahren!

Ich fand die Stelle am Schultor als Yuzu den Schuldirektor mit Opi anspricht einfach genial genau wie die morgendliche Schulansage XD.

Das Mei einfach so ohne sich groß zu wehren zu ihrem Opa nachhause bringen lässt zeigt einfach das Sie in der Vergangenheit bestimmt des Öfteren verletzt wurde und nun ihre Gefühle komplett abgeschaltet hat um nicht noch mehr verletzt zu werden.

Bin gespannt auf Folge 3.

Mfg
Shana:3
Just Because I´m weaker doesn´t make you stronger, does it? - Accelerator
Vielen Dank an Diaa. für den Avatar und die Signatur *_*

Citrus - Diskussionsthread 1 Tag 47 Minuten her #813779

Ich hasse es immer eine Woche auf eine neue Folge warten zu müssen :(
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: KnivesYuriko.LodrahilLayna
Powered by Kunena Forum