• Seite:
  • 1

THEMA: Denpa Kyoushi – Manga endet in drei Kapiteln

Denpa Kyoushi – Manga endet in drei Kapiteln 2 Jahre 10 Monate her #787829

  • Minato.
  • Minato.s Avatar Autor
  • Co-Administrator
  • Co-Administrator
  • El Psy Congroo
  • Beiträge: 1039
  • Dank erhalten: 13145
In der sechzehnten diesjährigen Ausgabe des Weekly Shonen Sunday wurde bekanntgegeben, dass das Manga-Werk Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher) von Takeshi Azuma in den nächsten drei Kapiteln beendet wird. Bereits im vergangenen Monat listete der Publisher Shogakukan den 26. Band der Reihe als den letzten.


Kagami Junichirou war schon als Teenager ein absolutes Physik-Genie, der sogar in der „Nature“ publiziert hat. Aber nach der Universität hat er plötzlich jedes Interesse an den Naturwissenschaften verloren. Als NEET (Not in Education, Employment or Training) widmet er sich nun seinem Anime-Blog und seiner Sammelleidenschaft. Er behauptet, eine ernsthafte Krankheit namens „Ich kann nichts tun, was ich nicht machen möchte“ zu haben. Verzweifelt, ihren Bruder dazu zu bringen, etwas mit seinem Leben anzufangen, verschafft ihm seine kleine Schwester einen Job als Physik-Lehrer an seiner alten Oberschule. Er ist mit Sicherheit ein sehr ungewöhnlicher Lehrer, aber er wird recht beliebt bei seinen Schülern. Nachdem er einem Mädchen, das Ziel erbarmungsloses Mobbings geworden ist, geholfen hat, merkt Kagami, dass ihm das Dasein als Lehrer eigentlich recht gut gefällt. Wird er seine Karriere als seltsamer Lehrer fortsetzen? Wird er zurück zur Physik gehen? Oder wird er wieder dort enden, wo er angefangen hat?

Gegen Ende des Jahres 2011 startete das Manga-Werk im Weekly Shonen Sunday von Shogakukan. Der japanische Titel des Mangas bedeutet wortwörtlich übersetzt so etwas wie „Elektromagentische Wellen-Lehrer“, was wiederum eine Anspielung auf den Begriff „denpa-kei“ ist, der für Leute benutzt wird, die sich sehr bizarr verhalten – wie beispielsweise extreme Otakus. Der umgangssprachliche Ausdruck wurde von Personen übernommen, die die Auswirkungen von elektromagentischen Wellen für ihr seltsames Verhalten verantwortlich machten. Der 25. Band des Mangas erschien im vergangenen Februar.

Nachdem das Werk in den Jahren 2012 und 2013 bereits zwei kürzere Anime-Werbeclips inspirierte, ging im April 2015 eine 24 Folgen umfassende Anime-Serien-Adaption an den Start. Auf Viewster kann die Serie mit deutschen Untertiteln geschaut werden.

>> Denpa Kyoushi (Manga) auf Proxer

Quelle: ANN
Folgende Benutzer bedankten sich: HNO, Eti2d, timur42, GO-Ruffy-GO
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum