• Seite:
  • 1

THEMA: Akame ga Kill! – Erscheinungsdatum des letzten Kapitels angekündigt

Akame ga Kill! – Erscheinungsdatum des letzten Kapitels angekündigt 3 Jahre 2 Monate her #763645

  • hYperCubeHD
  • hYperCubeHDs Avatar Autor
  • Redaktionsleitung
  • Redaktionsleitung
  • Beiträge: 411
  • Dank erhalten: 3876
*Update 30. Oktober 2016*

In der November-Ausgabe des Manga-Magazins Gangan Joker verkündete der Publisher Square Enix einen klaren Zeitpunkt für das Ende des Dark-Fantasy-Mangas Akame ga Kill!. So soll das letzte Kapitel der populären Reihe in der nächstjährigen Januar-Ausgabe des Magazins abgedruckt werden, die voraussichtlich am 22. Dezember 2016 in die Läden kommen wird.

Quelle: ANN



Im 14ten Band des Dark-Fantasy-Mangas Akame ga Kill! wurde bekanntgegeben, dass es sich beim voraussichtlich kommenden Winter erscheinenden 15ten Band um den letzten handeln wird. In welcher Ausgabe des Monthly Big Gangan-Magazins das letzte Kapitel erscheinen wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar. Zu einem möglichen Ende des Spin-off-Mangas Akame ga KILL! Zero ist aktuell ebenfalls noch nichts bekannt, jedoch befindet sich das Prequel laut seinem Magazin Monthly Big Gangan bereits seit Juni vergangenen Jahres auf der Zielgeraden.


Beschreibung zu Akame ga Kill! vom deutschen Publisher Kazé:
Diese Stadt ist verdorben! In ihren Gassen lauert das Böse, doch es hat sich gut getarnt. Gekleidet in teure Gewänder, geschützt von ihrem Geld, treiben die Reichen und Mächtigen in der Kaiserstadt ihr Unwesen. Sie rauben, töten und quälen die Mittellosen, ohne die korrupte Regierung fürchten zu müssen. Da der Himmel sie nicht richten kann, tuen wir es! Morden ist unser Gewerbe. Wir sind Night Raid!

Beim Werk handelt es sich um einen Dark-Fantasy-Manga, den der Autor Takahiro gemeinsam mit dem Zeichner Tetsuya Tashiro im März 2010 gestartet hat und der seitdem monatlich im Gangan Joker des Verlags Square Enix erscheint. Vergangenen Mai veröffentlichte der deutsche Publisher Kazé hierzulande den ersten Band des Franchise, die weiteren Bände folgen voraussichtlich im semi-monatlichen Rhythmus. Das Werk wurde zudem bereits 2014 vom Studio White Fox als Anime-Serie adaptiert, die deutschsprachige Veröffentlichung übernahm der Publisher peppermint.

>> Akame ga Kill! (Manga) auf Proxer
>> Akame ga Kill! Zero (Manga) auf Proxer
>> Akame ga Kill! (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Woche her von Jack..

Akame ga Kill! – Manga endet mit dem 15ten Band 3 Jahre 2 Monate her #763691

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 안녕하세요
  • Beiträge: 2800
  • Dank erhalten: 1678
Also findet Akame ga Kill! auch mal endlich sein Ende.Ich finde den Manga echt gut und um einiges besser als die Anime-Adaption!Ich bin ja auch nun nicht so weit im Manga.Nur hoffe ich mal auf ein gutes Ende,was einen nicht enttäuschen wird.
ll Sig made by lake90 ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II

Akame ga Kill! – Manga endet mit dem 15ten Band 3 Jahre 2 Monate her #763709

  • leoben11
  • leoben11s Avatar
  • Romanautor
  • Romanautor
  • Beiträge: 648
  • Dank erhalten: 295
Ach ja dem Anime-"Ende" geht es also noch weiter?
Hab ich zwar mal gehört, aber so richtig geglaubt habe ich es nicht.

Der Anime war ok, wenn man keine großen Ansprüche hat und Action und Blut sehen will. Aber irgendwie stand mir der absolut uninteressante Tatsumi viel zu sehr im Mittelpunkt.

Akame ga Kill! – Manga endet mit dem 15ten Band 3 Jahre 2 Monate her #763796

  • Zeref97
  • Zeref97s Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 1
Ist was gutes, wenn es ein Ende findet. Hätte mich auf 20 Bänder mehr gefreut, aber 15 sind komplett in Ordnung

Akame ga Kill! – Manga endet mit dem 15ten Band 3 Jahre 2 Monate her #763837

  • Knives
  • Knivess Avatar
  • Forumsmoderator
  • Forumsmoderator
  • 超高校級の「モデレータ」
  • Beiträge: 1696
  • Dank erhalten: 1030
leoben11 schrieb:
Ach ja dem Anime-"Ende" geht es also noch weiter?
Hab ich zwar mal gehört, aber so richtig geglaubt habe ich es nicht.

Das Anime-Ende gibts im Manga in dieser Form gar nicht und auch schon vieles vom Storyverlauf davor ist im Manga gänzlich anders. Falls es dich interessiert, habe ich in diesem Beitrag hier möglichst spoilerfrei die Unterschiede aufgezählt.

Zurück zum eigentlichen Thema: Ich hab ja selbst erst seit kurzem Band 7 bei mir zuhause liegen, also bin ich froh zu hören, dass es nochmal mehr als doppelt so lange weiter geht. :3 15 Bände sind glaub ich ne gute Länge wenn das Pacing so weiter geht wie bisher - ich hätte mich zwar auch über mehr gefreut, würde aber auch nicht wollen, dass die Geschichte dafür noch künstlich in die Länge gezogen wird.
Letzte Änderung: 3 Jahre 2 Monate her von Knives.
Folgende Benutzer bedankten sich: Siferus, SoranoOtosho, Zeroena, Sacomat, El-PsyCongroo

Akame ga Kill! – Manga endet mit dem 15ten Band 3 Jahre 2 Monate her #763870

  • Shimoto-San
  • Shimoto-Sans Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 84
Da ich auf anderen Websites in englischer Version weiterlese, ist mir das schon recht klar gewesen, dass der Manga bald zum Ende kommen wird. Jetzt ist also die offizielle Bestätigung da. 15 Bände ist eine sehr angenehme Länge und an allen, die nicht so weit sind, kann ich nur versichern, dass hier nicht unnötig gestreckt worden ist. Es gab spannende Arcs, die dem Anime vorenthalten geblieben sind sowie kleine und ein paar nicht ganz so kleine Änderungen, die den Charakteren weitestgehend gut getan haben. Und auch wenn alles Schöne mal enden muss, bin ich traurig, dass dieses (für mich) einzigartige Werk bald abgeschlossen sein wird.
Folgende Benutzer bedankten sich: Siferus, oOChikaMiyaOo

Akame ga Kill! – Manga endet mit dem 15ten Band 3 Jahre 2 Monate her #763902

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2317
  • Dank erhalten: 2273
*o-pfeif*

War irgendwie klar, es sind ja einfach die Figuren ausgegangen;) Viele sind ja nicht mehr übrig.

Der Manga ist eindeutig besser, (noch düsterer, noch ein gaaaaaaaaaaaanzes Stück härter und auch logischer und kompletter) soviel kann man schon sagen, ich persönlich fand den Anime aber auch voll in Ordnung. Mag ja sein, dass manch Einem der Anime nicht zusagt, allerdings muss ich es nicht verstehen wenn er als mittelmäßig bezeichnet wird. "Für Leute mit wenig Anspruch ......" find ich übertrieben und etwas unfair den Leuten die den Anime mögen. Also ich sehe Anspruch und nicht zu wenig.

Ich finde es in Ordnung, dass der Manga jetzt endet, lieber ein Ende als gar kein Ende oder eines dieser "Pfuschenden" wie in Claymore.

Ich muss sagen, der Manga ist einfach super, der dreht schön an meinem Emotionsrad, oft in die traurige dramatische Richtung, was Manchen dann wohl auch nicht so zusagt. Mir gefällt der Manga, da wird nicht vor grenzwertigen Sachen zurückgeschreckt, richtig üblen Dingen und zwiespältig ist die Handlung sowieso von Anfang an. Etliche Figuren sind weder als böse noch als gut zu klassifizieren und wieder andere sind der wahre Abschaum, der einfach seine Abreibung bekommen muss. (Mein persönlich größter Wichser des Mangas, der Clown ........).
Folgende Benutzer bedankten sich: TheGuiltyShow

Akame ga Kill! – Manga endet mit dem 15ten Band 3 Jahre 2 Monate her #763944

  • Saeko.san
  • Saeko.sans Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 現代日本学と歴史学の学生
  • Beiträge: 1783
  • Dank erhalten: 1360
Auch der Manga muss mal enden - und das Ende wird unter' Strich sicher ein sehr gutes Stück anderes und vielleicht auch besser werden. In der ganzen Diskussion um Manga und Anime von Akame ga Kill, kann ich auch nur sagen, dass beide mir sehr, sehr gut bis jetzt gefallen haben, der Manga nutzt nur noch ein paar krassere Szenen und auch krassere Gefühle, um mich und sicher auch viele andere so zu fesseln.
Ich bin wirklich gespannt, den die Spannungskurve hält der Manga schon ziemlich gut und wenn es dann bald auch war, hat der Manga für mich jetzt schon eigentlich weiterhin seinen Platz in meiner Top 10 sicher.
„Wenn man sich treu bleibt, wird man vielleicht sogar dafür belohnt, auch wenn das anderen Leuten gar nicht passt.“

アヤノの幸福理論 [ Zum Anzeigen klicken ]

Akame ga Kill! – Manga endet mit dem 15ten Band 3 Jahre 2 Monate her #764003

  • Gexxxn
  • Gexxxns Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Gatcha!
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 4
Dann muss ich ja nur noch hoffen, dass das Ende dieses mal keine totale Grütze ist *Daumen Drück*.
Denn eigentlich mochte ich auch den Anime. Aber umso näher man da dem Ende kommt desto schlechter ist er leider geworden. Naja ich hoffe und freue mich auf ein besseres Ende^^

Akame ga Kill! – Manga endet mit dem 15ten Band 3 Jahre 1 Woche her #771350

  • SoranoOtosho
  • SoranoOtoshos Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 10
leoben11
Hallo (:

Der Anime Verlauf war anders als der im Manga. Beispielweise sind einige Charaktere, die im Anime gestorben sind, im Manga noch am Leben und gewisse Handlungen sind auch logischerweise anders verlaufen. Das heißt, ja es geht so gesehen nach dem "Anime-Ende" weiter.

Liebe Grüße
Sora
Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Woche her von SoranoOtosho.

Akame ga Kill! – Manga endet mit dem 15ten Band 3 Jahre 1 Woche her #771490

  • Senailu
  • Senailus Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Ganz ehrlich, ich mag die Manga Akame ga Kill story mehr. Macht auch vieles mehr sinn da nichts rausgeschnitten wurde. Wie die story über den Minister sohn.
Letzte Änderung: 3 Jahre 5 Tage her von Senailu.

Akame ga Kill! – Manga endet mit dem 15ten Band 3 Jahre 6 Tage her #772166

  • S7rius
  • S7riuss Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • better known as Bacon
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 208
SoranoOtosho schrieb:
Der Anime Verlauf war anders als der im Manga. Beispielweise sind einige Charaktere, die im Anime gestorben sind, im Manga noch am Leben und gewisse Handlungen sind auch logischerweise anders verlaufen. Das heißt, ja es geht so gesehen nach dem "Anime-Ende" weiter

Wobei allerdings schon seit einigen der letzten Kapitel sehr offensichtlich ist, dass man für den Anime einen ungefähren "Fahrplan" der Mangastory erhalten hat, wodurch sich einige Elemente, auch gegen Ende sehr ähneln, obwohl sie im Manga erst lange nach Ende des Animes vorkamen.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Ob sich auch die restlichen Abläufe wie im Anime abspielen werden, bietet nun natürlich Raum für Spekulationen, aber zumindest der (vorsichtig ausgedrückte) sehr grobe Verlauf wird wohl wahrscheinlich der gleiche sein.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

oder gänzlich abgeändert wurden

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Kurz gesagt, beide Medien folgen einem, sich ähnelnden Grundgerüst, das sich allerdings, vor allem gegen Ende, nur noch in den allergröbsten Rahmenpunkten gleicht und sich ansonsten gänzlich unterscheidet. Der Manga ist in dieser Hinsicht dem Anime vorzuziehen, da er ausführlicher und weniger "ruckartig" daherkommt.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 3 Jahre 6 Tage her von S7rius.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum