THEMA: No Game no Life – Trailer zur deutschen Veröffentlichung!

No Game no Life – Trailer zur deutschen Veröffentlichung! 3 Jahre 3 Monate her #730424

  • Katsuya.
  • Katsuya.s Avatar
  • Alleskönner
  • Alleskönner
  • Kniet nieder Gesindel!
  • Beiträge: 1117
  • Dank erhalten: 340
Ich fand den Anime eigentlich sogar ziemlich gut, aber die Synchro macht ihn doch jetzt wieder irgendwie unkaufbar. Das was ich da gerade gesehen habe, passt einfach mal so gar nicht zueinander. Und ja, man kann es sich ja auch in jap. mit deutschen Subs ansehen, aber wenn ich mir einen DVD kaufe, dann weil ich sie auf deutsch schauen und nicht immer irgendwelche Untertitel lesen will.

No Game no Life – Trailer zur deutschen Veröffentlichung! 3 Jahre 3 Monate her #730459

  • Genesis007AUT
  • Genesis007AUTs Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 7
Also ich muss sagen, die Synchro klingt doch garnicht so schlecht. Steph und Shiro passen auf jeden Fall sehr gut. An Sora wird man sich gewöhnen müssen. Der Sprecher hat bereits hier hörbar gute Arbeit gelistet.

No Game no Life – Trailer zur deutschen Veröffentlichung! 3 Jahre 3 Monate her #730470

  • Herutsu
  • Herutsus Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 1
oh gott ich hab mir den Traler angeschaut und muss sagen das Die stimmen mal so Überhaupt gar nicht zu den Charakteren passen aber ich bin froh das wir endlich eine Lizenz dafür haben ^^

No Game no Life – Trailer zur deutschen Veröffentlichung! 3 Jahre 3 Monate her #730652

Ich verstehe nicht, warum immer jeder Japanisch und Deutsch vergleicht.... ich kann auch nicht ein Steak mit einen Brokkoli vergleichen...

Deutsch und Japanisch sind unterschiedliche Sprachen die einen anderen Rhythmus/Aussprache Art haben. Wenn ich mir einen Anime auf Japanisch anschaue, ist der erste Pluspunkt, dass es Japanisch ist. Alles andere wird zurückgedrängt, weil mann Persönlich, Japanisch einfach besser findet.
Es ist wie bei der Playstation und X-Box Fanbase... es ist egal was besser ist, ich bin Fan davon, also ist es besser (nicht das beste Beispiel). Bei Deutsch und Japanisch ist es das gleiche. (z.b. kann ich mir die englische Version von einen Anime nicht anschauen, weil ich bei Animes das Englisch nicht anhören kann. Dabei ist es egal ob es gut oder schlecht ist, weil ich es nach 1sec nicht mehr hören will)

Ich habe mir den Trailer von "No Game No Life", und zuvor auch schon auf Facebook die Vorschau angeschaut, die mich nicht positiv Überzeugt haben (Die Ausschnitte wurden wirklich schlecht gewählt bzw. auch schlecht geschnitten).
Die fertige Fassung (Blue-ray) fand ich gut gemacht. Es gibt ein paar stellen wo ich mich gewundert habe (wegen der Übersetzung). Wenn man aber den Anime nicht mit der Japanischen Version vergleicht, passt es.


Es ist wirklich schwer die Deutsche Version zu bewerten ohne die Japanische Version in Erinnerung zu rufen. Wenn man aber die Deutsche Version komplett eigenständig bewertet, finde ich sie wirklich gut gemacht ^^ (ich bin die ganze zeit mit einen Grinser vor den PC gesessen ^^)


Wenn jemand die Deutsche Synchronisation schlecht reden will, kann sich bei "Tokyo Ghoul 2" austoben. KAZÈ hat es wirklich geschafft extrem viele Fehler ein zu bauen (man hört die unterschiedlichen Mikrofone, wenig bis keine Emotion, Lautstärke teilweise zu niedrig, usw.). Wen ich die deutsche Synchronisation von "No Game No Life" und "Tokyo Ghoul 2" vergleichen müsste, dann wäre "No Game No Life" ein Meisterwerk ("Tokyo Ghoul 2" wurde wirklich so schlecht gemacht). Die zwei Anime zu Vergleichen ist aber nicht gerade die beste Idee ^^

P.S.: Ich mag Japanisch auch lieber als Deutsch, aber ich versuche es immer eigenständig zu bewerten (was aber nicht einfach ist).
Letzte Änderung: 3 Jahre 3 Monate her von Dragonking3x.

No Game no Life – Trailer zur deutschen Veröffentlichung! 3 Jahre 3 Monate her #731077

  • Freilli
  • Freillis Avatar
  • MusiXs Co-Leitung
  • MusiXs Co-Leitung
  • Schokoladen- und Frühstücksmod
  • Beiträge: 2572
  • Dank erhalten: 721
Also mit der deutschen Synchro kann ich mich persönlich nicht anfreunden. Aber bis auf die alten RTL2 Anime kann ich mit gerDub auch nicht anfreunden. Ich werde mir überlegen, ob ich mir den Anime kaufe, wenn es einen original Dub gibt mit gersub. Ansonsten wird dieses Werk nicht in meine Sammlung aufgenommen.

Avatar und Signatur ist von der hinreissenden und bezaubernden Kasume

No Game no Life – erste Preview zur deutschen Synchro! 3 Jahre 2 Monate her #740701

  • Thalasy
  • Thalasys Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 10
Zeruel schrieb:
Man hier klinkt du deutsche Synchro wirklich schlecht, aber so richtig. Es ist eigentlich fies zu sagen, die Sprecher geben sich dabei ja wirklich mühe, aber hier kann man leider nichts anderes sagen. Komisch das fast jede Synchro die jetzt rauskommt irgendwie keinen Flow hat, damals war das noch richtig gut. Da passten die Stimmen noch wirklich zu den Charakteren.
Aber da ich No Game no Life sowieso nicht mag ist mir das egal.

Naja das mit der Mühe sei mal wirklich dahin gestellt.
Auch wenn Syncronsprecher gerne Mühe in die Syncro stecken würden, können sie es nicht, da Die Studios ihnen nur 1 maximal 2 Takes geben. egal was dabei rum kommt, das bessere wird genommen.
Leider ist das die Realität der deutschen Syncro. Der Markt ist zu klein, weil viele Fans nicht kaufen,
Sie sind zu Jung und haben das Geld nicht, oder so wie ich empfinden die Syncro als nicht angemessen und bevorzugen eh die Japanische Fassung.
Da bestelle ich Animes lieber in Japan (günstiger) und Subbe sie selbst ;)
An die Subtextoverlays kommt man oft leichter als gedacht.

No Game no Life – erste Preview zur deutschen Synchro! 3 Jahre 2 Monate her #740718

  • Jarik761
  • Jarik761s Avatar
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 243
  • Dank erhalten: 155
Auch wenn Syncronsprecher gerne Mühe in die Syncro stecken würden, können sie es nicht, da Die Studios ihnen nur 1 maximal 2 Takes geben. egal was dabei rum kommt, das bessere wird genommen.
Leider ist das die Realität der deutschen Syncro.
Wow, du scheinst ja eine menge Ahnung zu haben! Arbeitest du nebenbei bei nem Synchronstudio und weißt deshalb wie viele takes die nehmen oder hast du eine vertrauenswürdige Quelle?
Da bestelle ich Animes lieber in Japan (günstiger) und Subbe sie selbst ;)
Wie bitte willst du Animes in Japan zu einem günstigerem Preis bekommen als bei uns? Eine 25-Folgen Serie kostet in Japan schon mal gut und gerne 600€, während bei uns so eine Serie höchstens um die 160€ kostet. Animes sind bei uns fast um das vierfache(!) billiger als in Japan.

Sie sind zu Jung und haben das Geld nicht, oder so wie ich empfinden die Syncro als nicht angemessen und bevorzugen eh die Japanische Fassung.
Wie gut nur, dass bei fast jeder deutschen Veröffentlichung auch die japanische Tonspur samt Untertiteln dabei ist.
Animeliste: myanimelist.net/animelist/Jarik761-1

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 3 Jahre 2 Monate her von Jarik761.
Powered by Kunena Forum