• Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Anime-Verkaufszahlen - Frühling 2015

Anime-Verkaufszahlen - Frühling 2015 4 Jahre 2 Monate her #667156

  • Lodrahil
  • Lodrahils Avatar Autor
  • Forumsleitung
  • Forumsleitung
  • 2B or not 2B, that is the question #YakitoriDon
  • Beiträge: 1106
  • Dank erhalten: 3825
Dies ist der Thread zu den Anime-Verkaufszahlen der Frühlingsseason 2015.

Warum sind Verkaufszahlen wichtig? Weil Anime-Studios mit ihren Animes natürlich Geld verdienen wollen, ist die Höhe der Verkaufszahlen einer der wichtigsten Gradmesser für den Erfolg oder Nichterfolg einer Serie – und damit auch über die Aussichten auf mögliche Fortsetzungen.

Hinweise zum Thread:
- in diesem Thread finden sich nur die Zahlen zum ERSTEN Volume; Animes erscheinen aber in 5-13 Volumes. Entscheidend für den Erfolg ist der Durchschnitt aus allen Volumes, daher sind die Zahlen hier nur ein erster Eindruck.
- neue Zahlen erscheinen immer Dienstags, eine vollständigere Liste folgt Donnerstags/Freitags.
- die Manabi-Grenze ist die Grenze, an der ein durchschnittlicher Anime i.d.R. kein reines Verlustgeschäft mehr ist. Aufgrund vieler Faktoren, wie Produktionskosten, Merchandising-Einnahmen, etc. ist diese Grenze aber nur ein sehr grober Richtwert und nicht als feste Grenze zu verstehen.

Bei Fragen/Unklarheiten/entdeckten Fehlern einfach hier im Thread fragen oder auch gerne per PN bei mir melden.


TitelAnzahl verkaufter EinheitenÄnderungenAnmerkungen
Uta no☆Prince-sama♪ Maji Love Revolutions60,465
Fate/stay night: Unlimited Blade Works 2nd Season34,368One-Shot BD-Box
Kekkai Sensen22,116+771 +2416
Yahari Ore no Seishun Love Comedy wa Machigatteiru. Zoku13,754
Hibike! Euphonium10,295+1281
---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- -------- ---- ---- 10,000 Grenze -------- ---- ---- -------- ---- ---- ---- ----
Show By Rock!!*9,862
Gintama°*9,488
Hello!! Kiniro Mosaic*7,130
High School DxD BorN*6,831
Owari no Seraph*6,666Event-Ticket
Nisekoi 2*6,167
Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatteiru darō ka?*6,071
Arslan Senki [*5,979/td]
Grisaia no Rakuen*3,751
Plastic Memories *3,291
Nagato Yuki-chan no Shoushitsu*2,973
---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- -------- Manabi Grenze (2899)---- ---- -------- ---- ---- ---- ----
Shokugeki no Souma *2,479
Houkago no Pleiades*2,281 /b]
Gunslinger Stratos: The Animation*2,142Volume 2: 738 (-65%)
Teekyuu 4*2,078
Triage X*1,936
Ninja Slayer from Animation*1,932
Takamiya Nasuno Desu!*1,784
Re-Kan!*,*969
Mikagura Gakuen Kumikyoku*,*939
Yamada-kun to 7-nin no Majo*,*918
Etotama*,*817
Ore Monogatari!!*,*786
Punch Line*,*600
Denpa Kyoushi*,*590
Danna ga Nani o Itteiru ka Wakaranai Ken 2-sure-me*,*453One-Shot Release
Kyoukai no Rinne*401
---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- -------- Keine Zahlen bekannt---- ---- -------- ---- ---- ---- ----


Zur Einordnung der Zahlen ein grobes Schema: [ Zum Anzeigen klicken ]

Vollständige Zahlen am Donnerstag:

Neuerscheinungen für nächste Woche

Noch nicht veröffentlicht:
Fate/stay night Unlimited Blade Works Second Season // 2015/10/07


Kommentare und Prognose für Fortsetzungen

An dieser Stelle wie üblich ein paar Worte von meiner Seite zu möglichen Fortsetzungen und der ein oder andere Hinweis bzw. Kommentar.
Nachfolgendes stellt, ebenfalls wie üblich, lediglich meine Meinung und Ansichten dar, ist also weder als Tatsache noch als Garantie zu verstehen.

Yahari Ore no Seishun Love Comedy wa Machigatteiru. Zoku (Ligt-Novel Adaption)
Die Verkaufszahlen bewegen sich hier mi über 11.000 erneut auf dem selben guten Niveau wie die erste Staffel. Eine dritte Staffel dürfte in diesem Fall aber unwahrscheinlich und schwierig realisierbar sein. Das liegt einfach daran, dass die Serie auf der gleichnamigen Light-Novel Adaption von Watari Wataru basiert. Von der exisiteren bislang 11 Bände, wobei Band 11 am 24 Juni erschienen ist, und auch in der zweiten Staffel mit den letzten beiden Folgen bereits verarbeitet wurde. Das Cliffhanger-Ende ist also genau dasselbe wie in der LN.
Die Story geht also natürlich noch weiter, aber der Autor hat bereits angekündigt, dass die Reihe sich ihrem Ende zubewegt. Es werden also vermutlich nur noch 1-2 Bände erscheinen - und damit wohl zu wenig für eine vollständige Staffel.

Für eine dritte Staffel müsstens es schon midnestens noch 3 Bände werden; andernfalls werden wir die restliche Story nur animiert sehen, sollte man sich entscheiden, die übrigen Bände in OVA-Form zu veröffentlichen, was möglich, aber nicht gesichert ist.

Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatteiru darō ka? (Light-Novel Adaption)
Mit gut 5000 ist die Serie jetzt auf den ersten Blick nicht sonderlich durchschlagend erfolgreich gewesen. Hier könnt aber zum tragen, dass es auch andere Faktoren gibt, in diesem Fall die Light-Novel-Verkäufe, auf die der Anime beruht. Und die sind mit erscheinen des Animes massiv durch die Decke geschossen und im Verlauf der letzten Woche die Absatzzahlen gut und gerne verdoppelt; ein massiver Bonus-Effekt für die Light Novel also. Trotz eher durchschnittlicher Verkaufszahlen kann man also durchaus optimistisch bezüglich einer zweiten Staffel sein.

Allerdings dürfte das eine Weile (~1-2 Jahre) dauern. Momentan hat die Serie 8 Bände, verarbeitet wurden in der ersten Staffel 5. Beduetet, man kann davon ausgehen, dass noch erst 1-2 Bände veröffentlicht werden müssen, bevor eine zweite Staffel realistisch ist, die dann ja auch erst produziert werden muss etc.

Animes unter der Manabi-Grenze
Bei allen diesen Animes kann man davon ausgehen, dass eine Fortsetzung aufgrund unterdurchschnittlich bis mieser Verkaufszahlen eine Fortsetzung äußerst unwahrscheinlich ist. Ausnahmen bestätigen die Regel, Hoffnungen machen sollte man sich aber nicht.

Made by Yuriko.
Letzte Änderung: 3 Jahre 10 Monate her von Lodrahil.

Anime-Verkaufszahlen - Frühling 2015 4 Jahre 2 Monate her #667326

  • Nuimee
  • Nuimees Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 40
Nun, viel ist ja noch nicht da, aber einer hat ja schon die 10000 gebrochen.
Für Kekkai Sensen freue ich mich wirklich, streicht man alle nicht-Fortsetzungen raus, so bleiben diese Season nur 2 Serien die mich interessieren, daher ist es doch schön zu sehen, wenn diese wenigen wenigstens Erfolg haben, dann bekommen wir vielleicht mehr von dem Kaliber und weniger von dem Copy-Paste-Zeug.
Außerdem gönne ich Bones den Erfolg einfach^^, bleibt aber noch abzuwarten, wie die Zahlen der anderen Volumes aussehen, der Durchschnitt zählt immerhin...
Do you know why snow is white? Because it´s forgotten which color it was supposed to be.
-C.C.

Anime-Verkaufszahlen - Frühling 2015 4 Jahre 2 Monate her #668056

  • Kamiila
  • Kamiilas Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 291
  • Dank erhalten: 105
Oh,hihihihi *o-roll*
Ich bin unglaublich froh das kekkai Sensen sich zu machen scheint *o-roll*
Hibike Euphonium hat eigentlich auch was interessantes an sich *o-roll*
Aber ich bin auch wenig traurig wegen Danna ga nani ...na gut..es war ein billig produzierter Short-Anime *o-pfeif* Da kann man mit leben *o-gj*

Freue mich schon auf weitere Verkaufszahlen !
Letzte Änderung: 4 Jahre 2 Monate her von Kamiila.

Anime-Verkaufszahlen - Frühling 2015 4 Jahre 2 Monate her #669026

  • SilentGray
  • SilentGrays Avatar
  • Alleskönner
  • Alleskönner
  • "Warlord" des Forums
  • Beiträge: 1115
  • Dank erhalten: 3998
Also ich bin mit den Verkaufszahlen so wie sie stehen sehr zufrieden. Oregairu Zokus Zahlen freuen mich hier besonders, da sie der Anime auch wirklich verdient hat. Und es hat anscheinend sich ähnlich gut verkauft wie der Vorgänger. Ein bisschen hatte ich schon gehofft die zweite Staffel wäre besser angekommen, aber über 10.000 dürfen sich ja auch sehen lassen.

Hello!! Kiniro Mosaic hat ganz vernünftige Zahlen, ebenso wie Danmachi, obwohl da ja anscheinend die LN einen ordentlichen Zuwachs dank des Animes bekommen hat.

Owari no Seraph ... wird wahrscheinlich in den nächsten Volumes nicht so stark werden, wenn man bedenkt, dass es da auch noch ein Event-Ticket gab. Ich persönlich kann die niedrigen Verkaufszahlen dann auch verstehen und bin mir fast schon sicher, dass sie zurückgehen. Über 5.000 selbst mit Event Ticket sind jedenfalls kein gutes Zeichen.

So, der nächste Schwung kommt dann auch bald und dann sind auch wieder mehr Anime dabei, auf deren Zahlen ich warte.

Bisher haben 78 User nach diesem GIF gefragt. Informationen dazu findet ihr in meinem Profil
Vielen Dank an Moeface für das GIF

Folgende Benutzer bedankten sich: AniSensei

Anime-Verkaufszahlen - Frühling 2015 4 Jahre 2 Monate her #669487

  • Lodrahil
  • Lodrahils Avatar Autor
  • Forumsleitung
  • Forumsleitung
  • 2B or not 2B, that is the question #YakitoriDon
  • Beiträge: 1106
  • Dank erhalten: 3825
KuroxShiro schrieb:
Was sind Event-Tickets und was bewirken sie?

Event-Tickets sind das, was sie im Namen tragen^^ Tickets zu einem Event. Was genau das ist, hängt dann vom Anime, meist ein Event mit den Seiyuus, die in Japan auch oft sowas wie kleine oder auch richtige Popstars sind; dementsprechend sind solche Tickets dann durchaus begehrt, weil es für Fans die Möglichkeit bietet, ihre Idole mal live zu sehen. Bei Animes mit Musik, gerade den Idol-Animes, sind das dann auch öfter spezielle Live-Konzerte.

Diese Ticekts sind dann eben bei bestimmten Volumes des Animes, meist im ersten, dabei; das sorgt dann dafür, dass dieses spezielle Volume sich besser verkauft, weil es eine gewisse Zahl an Leuten gibt, die sich dieses Volume nur wegen dem Ticket kaufen. In der Kosnequenz werden sich Volumes ohne Ticket schlecht verkaufen. Daher schreibe ich das, soweit ich es weiß, dazu, damit man die Zahlen relativieren kann.

Im Konkreten Fall von Owari no Seraph kann man also davon ausgehen, dass sich die späteren Volumes (deutlich) schlechter verkaufen werden, und der Gesamtschnitt niedriger ausfallen wird, als die Zahlen des erste Volumes es vermuten lassen würden.

PS: Bitte dran denken, dass Posts im Forum mindestens 25-Worte haben müssen; andernfalls werden Posts i.d.R: kommentarlos gelöscht^^

Made by Yuriko.
Letzte Änderung: 4 Jahre 2 Monate her von Lodrahil.
Folgende Benutzer bedankten sich: KuroxShiro

Anime-Verkaufszahlen - Frühling 2015 4 Jahre 2 Monate her #669842

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2275
  • Dank erhalten: 2197
*o-pfeif*
Ja, eigentlich keine Überraschung dabei, fast genauso hab ich´s erwartet.


Jetzt wissen wir auch warum bei Kekkai Sensen die letzte Folge hinausgezögert bzw. verschoben wird. Und Warum davon geredet wird, das die letzte Folge nicht ausreicht um Kekkai Sensen zu beenden;)

Sie haben sich verschätzt, Kekkai Sensen ist besser gelaufen als das Studio es erwartet hat. Und deswegen reichen die ursprünglich geplanten 12 (Standard) folgen nicht aus;)

Bin mir jetzt fast sicher - sie schreiben die letzte Folge um (und eventuell war schon die 12te fertig;).

Ich könnte einen Luftsprung machen.

Und was am besten ist: Jetzt stehen sogar die Chancen für eine zweite Staffel gut. Ich tendiere auch dazu genau darauf zu tippen:)
Wenn keine kommt, dann zumindest ein verbessertes Ende.

Nice.
*o-gj*


Owari no Seraph war so zu erwarten. :)
Hier ist der sich absetzende "gemäldeartige" Hintergrund interessant, eh klar Production I.G. (G.i.t.S.) bzw. deren Tochterunternehmen Wit (S.n.K. - war Erstlingswerk!), die sind immer von der Animation interessant und meiner Meinung nach DAS STUDIO, vor allem wenn es um aufwendige Atmosphäre geht.
Musik auch nicht schlecht.

Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatteiru darō ka? Auch hier kann man nicht meckern - kein Meisterwerk, aber mit dem Herz am rechten Fleck und ohne wirkliche Schwächen. Außerdem wird neben der L.N. auch der Manga beworben, ergo mehrfach effektiv und mit gegenseitiger guter Wechselwirkung. :)


Plastic Memories knapp drunter.......

Gunslinger Stratos: The Animation: Hab ich so erwartet, Story zu wir und gaga. Lauter Klischees. Und nach mäßigen Anfang (der verdiente) Einbruch. Er ist es einfach nicht wert. Simpel. Interesse seitens von mir war da, hab ihn mir dann auch angesehen (kompl.), doch es war eher unbefriedigend.

Houkago no Pleiades: Inwieweit man es als Fehlschlag bezeichnen will, ist hier fraglich.
Immerhin ist dieser Anime eine riesen Werbesendung von Subaru. Und normalerweise kostet Werbung Geld, hier wird ein Teil der Kosten sogar wieder rein geholt (so schlecht ist nicht gelaufen). Ergo günstige Werbung für Subaru - alleine die ganzen Motorgeräusche im Anime;) Gold wert fürs Marketing. Wer auf diese Idee gekommen ist, ist ja nicht das erste mal bei Subaru, dass auf Anime gesetzt wird, dem gebührt Respekt.

Triage X ein Reinfall. :(
Deswegen auch nur 10 Folgen ein komisches Ende (vermutlich wegen Kürzung), dass man gar nicht so war nimmt. Hier hat das Studio verhaut, Animation an einigen Stellen ruckelig, Zensur, Waffen teilweise verpfuscht, bei den herumwabelden "Gebirgen" wurde auch übertrieben;), das Thema reißt auch Keinen vom Hocker usw.
Von daher verdient, von seitens des Studios. Allerdings auch ein wenig unter Wert geschlagen.
Was echt schade ist: Der Anime von Triage X hatte sehr gute Musik, OP (sehr nice), ED auch recht nett, sowie Sundtrack generell.

Ninja Slayer from Animation
*o-XD*
Auch hier stellt sich die Frage, wirklich ein Fehlschlag? Ich meine was kostet dieses Machwerk (ich weis ehe es ist kreativ trollartig ausgelegt;) das Studio? Sicher nicht so viel wie eine normaler Anime. Die Animation ist........... *o-pwn*
und die Dialoge sind..........Yeeeeeeeeart!! ;)
Im übrigen ist auch hier die Musik wirklich gut und auch jedes Mal anders!


Danke für die Info:)

Schöne Grüße
Sniperace
Letzte Änderung: 4 Jahre 2 Monate her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: JeanDerPaul

Anime-Verkaufszahlen - Frühling 2015 4 Jahre 2 Monate her #669854

  • Kamiila
  • Kamiilas Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 291
  • Dank erhalten: 105
Ore Monogatari .... *o-pwn*

So wunderschöne Charas .... *o-pwn*
Und trotzdem noch immer.... *o-pwn*
Mir ist klar das die Geschmäcker deutlich verschieden sind aber wie traurig find ich das denn?? :/ Japan wird mir langsam unsympathisch wenn sie bei so tollen,realen und freundlichen Charas wegschauen *o-cryrun*

Bin aber irgendwie erfreut das Owari no seraph jetzt nicht soo der Brüller wurde.Ja ok das war fies,sorry.

Finde Hibikie Euphonium dafür aber sehr gerecht.Der Anime konnte mich irgendwie in den Bann ziehen,war aber jetzt trotzdem kein Meisterwerk.

Und auf die restlichen Zahlen warte ich jetzt einfach noch :D

Anime-Verkaufszahlen - Frühling 2015 4 Jahre 2 Monate her #669865

  • centipede.
  • centipede.s Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Beiträge: 80
  • Dank erhalten: 24
Kekkai Sensen ca. 19000 hätte ich ehrlich gesagt nie erwartet. Ich habe mir die 1. Folge geschaut und abgebrochen. Vielleicht sollte ich mir den Anime doch anschauen...

Nisekoi 2 war meiner Meinung nach nicht so gut.
Ore Monogatari süße Romance- nicht mehr und nicht weniger.
Owari No Seraph war mein 2. Favorit auf der Liste. Fortsetzung ist in Oktober.


Gintama° ich hoffe, dass es wie One Piece/ Naruto jede Woche neue Folgen geben wird.
Yamada-kun to 7-nin no Majo ich glaube, dass es eine 2. Staffel geben wird. Manga Verkaufszahlen haben sich doch deutlich erhöht oder irre ich mich?
Fate/stay night Unlimited Blade Works Second Season mein Favorit. Ich denke, dass die Verkaufszahlen höher sind als 40.000. Bin gespannt!
Letzte Änderung: 4 Jahre 2 Monate her von centipede..
Folgende Benutzer bedankten sich: Shanachan

Anime-Verkaufszahlen - Frühling 2015 4 Jahre 2 Monate her #669919

TheChamikalster schrieb:
ich geh mal stark davon aus das Fate Stay night UBW mal wieder den rahmen Sprengen wird... 35k+

Haha na klar. Und womit? Mit Recht. Im Ernst der Anime spielte in einer völlig anderen Liga. Wenn schon nicht storytechnisch (Als UBW-only-Watcher kann man das sicherlich sagen) dann aber auf jeden Fall musiktechnisch und animationstechnisch.

Ore Monogatari enttäuscht mich auch, aber was erwarten wir auch groß? In Japan sind solche fülligen, maskulinen Kerle halt nicht so beliebt. Japanerinnen stehen auf Babyfaces und haben keinen Sinn für Männlichkeit. (Ok das war ein krasses Vorurteil meinerseits xDD Sorry. Aber es scheint zumindest nicht völlig aus der Luft gegriffen zu sein.)

Kekkai Sensen freut mich sehr. Ein wirklich qualitativ hochwertiges Werk mit seinem ganz eigenen Charme. Musikalisch spielt der Anime ebenfalls ganz oben mit, möchte ich meinen. Sowohl Opening als auch Ending waren Top und auch die Tracks im Anime waren "catchy"

DanMachi macht mich etwas wütend, muss ich sagen. So ein Einheitsbrei verkauft sich über 5.000 Mal, während Parasyte damals so dermaßen gefloppt ist... aber ok *o-puh*
"Der gute Held ist ein Ritter, in einer Rüstung aus trockenem Blut. Er ist dreckig und gibt sein bestes, um die Tatsache zu verheimlichen, dass er die ganze Zeit ein Held ist." -Frank Miller

Anime-Verkaufszahlen - Frühling 2015 4 Jahre 2 Monate her #669987

  • ScytheKite
  • ScytheKites Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 153
  • Dank erhalten: 26
Laut der Verkaufszahlen, werd ich mir Kekkai Sensen vielleicht doch noch anschauen.
Aber noch eine andere Frage. Wie sieht das denn mit Kuroko no basket aus? Gibt es da auch schon welche Verkaufszahlen? da die dritte Staffel vor kurzem beendet wurde. *o-???*
Religion, ideology, resources, land, spite, love or just because. No matter how pathetic the reason, it's enough to start a war.

Anime-Verkaufszahlen - Frühling 2015 4 Jahre 2 Monate her #670006

  • Blue-Bird
  • Blue-Birds Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 5
Freut mich riesig dass Kekkai Sensen ganz oben steht ^-^

Mein Favorit dieser Season :) Total genial der Anime ^^

Hoffe natürlich SEHR auf Staffel 2 bei diesen Verkaufszahlen :)
████████▀▀░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▀▀████████
██████▀░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░▀██████
█████░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░█████
████░░░░░▄▄▄▄▄▄▄░░░░░░░░▄▄▄▄▄▄░░░░░████ *I am their mercy,
████░░▄██████████░░░░░░██▀░░░▀██▄░░████ I am their vengeance,
████░░███████████░░░░░░█▄░░▀░░▄██░░████ I am DETERMINATION
█████░░▀▀███████░░░██░░░██▄▄▄█▀▀░░█████
██████░░░░░░▄▄▀░░░████░░░▀▄▄░░░░░██████
█████░░░░░█▄░░░░░░▀▀▀▀░░░░░░░█▄░░░█████
█████░░░▀▀█░█▀▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▀██▀▀░░█████
██████░░░░░▀█▄░░█░░█░░░█░░█▄▀░░░░██▀▀▀▀
▀░░░▀██▄░░░░░░▀▀█▄▄█▄▄▄█▄▀▀░░░░▄█▀░░░▄▄
▄▄▄░░░▀▀██▄▄▄▄░░░░░░░░░░░░▄▄▄███░░░▄██▄
██████▄▄░░▀█████▀█████▀██████▀▀░░▄█████
██████████

Anime-Verkaufszahlen - Frühling 2015 4 Jahre 2 Monate her #670008

  • Lodrahil
  • Lodrahils Avatar Autor
  • Forumsleitung
  • Forumsleitung
  • 2B or not 2B, that is the question #YakitoriDon
  • Beiträge: 1106
  • Dank erhalten: 3825
PainTendo schrieb:
Wie sieht das denn mit Kuroko no basket aus? Gibt es da auch schon welche Verkaufszahlen? da die dritte Staffel vor kurzem beendet wurde. *o-???*

Die dritte Staffel ist im Winter-Thread zu finden. Serien werden immer in der Season eingeordnet, in der sie gestartet sind, nicht in der, in der sie geendet haben. Serien wie Shogugeki no Souma sind dann deswegen auch hier im Frühlingsthread, owbohl sie immer Sommer noch weiterlaufen.

Made by Yuriko.
Folgende Benutzer bedankten sich: ScytheKite

Anime-Verkaufszahlen - Frühling 2015 4 Jahre 2 Monate her #670022

  • DonAnimus
  • DonAnimuss Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Lodrahil schrieb:
Dies ist der Thread zu den Anime-Verkaufszahlen der Frühlingsseason 2015.

Warum sind Verkaufszahlen wichtig? Weil Anime-Studios mit ihren Animes natürlich Geld verdienen wollen, ist die Höhe der Verkaufszahlen einer der wichtigsten Gradmesser für den Erfolg oder Nichterfolg einer Serie – und damit auch über die Aussichten auf mögliche Fortsetzungen.

Hinweise zum Thread:
- in diesem Thread finden sich nur die Zahlen zum ERSTEN Volume; Animes erscheinen aber in 5-13 Volumes. Entscheidend für den Erfolg ist der Durchschnitt aus allen Volumes, daher sind die Zahlen hier nur ein erster Eindruck.
- neue Zahlen erscheinen immer Dienstags, eine vollständigere Liste folgt Donnerstags/Freitags.
- die Manabi-Grenze ist die Grenze, an der ein durchschnittlicher Anime i.d.R. kein reines Verlustgeschäft mehr ist. Aufgrund vieler Faktoren, wie Produktionskosten, Merchandising-Einnahmen, etc. ist diese Grenze aber nur ein sehr grober Richtwert und nicht als feste Grenze zu verstehen.

Bei Fragen/Unklarheiten/entdeckten Fehlern einfach hier im Thread fragen oder auch gerne per PN bei mir melden.

TitelAnzahl verkaufter EinheitenÄnderungenAnmerkungen
Kekkai Sensen19,371+771 +2416
Yahari Ore no Seishun Love Comedy wa Machigatteiru. Zoku11,478
---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- -------- ---- ---- 10,000 Grenze -------- ---- ---- -------- ---- ---- ---- ----
Show By Rock!!*8,598
Hibike! Euphonium*7,836+1281
Hello!! Kiniro Mosaic*5,957
Owari no Seraph*5,784Event-Ticket
Nisekoi 2*5,275
Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatteiru darō ka?*5,135
---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- -------- Manabi Grenze (2899)---- ---- -------- ---- ---- ---- ----
Plastic Memories *2,601
Nagato Yuki-chan no Shoushitsu*2,524
Gunslinger Stratos: The Animation*2,142Volume 2: 738 (-65%)
Houkago no Pleiades*1,756[/b]
Triage X*1,730
Ninja Slayer from Animation*1,667
Mikagura Gakuen Kumikyoku*,*934
Re-Kan!*,*840
Ore Monogatari!!*,*786
Etotama*,*683
Danna ga Nani o Itteiru ka Wakaranai Ken 2-sure-me*,*453One-Shot Release
---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- -------- Keine Zahlen bekannt---- ---- -------- ---- ---- ---- ----


Zur Einordnung der Zahlen ein grobes Schema: [ Zum Anzeigen klicken ]

Vollständige Zahlen am Donnerstag:

Neuerscheinungen für nächste Woche
Uta no Prince-sama Maji Love Revolutions // 2015/07/01


Noch nicht veröffentlicht:
Kyoukai no Rinne // 2015/07/15
Gintama° // 2015/07/22
Punchline // 2015/07/22
Arslan Senki // 2015/07/23
Grisaia no Meikyuu // 2015/07/23
High School DxD BorN // 2015/07/24
Shougeki no Souma // 2015/07/29
Denpa Kyoushi // 2015/08/26
Grisaia no Rakuen // 2015/08/26
Yamada-kun to 7-nin no Majo // 2015/08/26
Takamiya Nasuno Desu! ~Teekyuu Spin-off~ // 2015/08/28
Teekyuu Season 4 // 2015/08/28
Fate/stay night Unlimited Blade Works Second Season // 2015/10/07


Kommentare und Prognose für Fortsetzungen

Yahari Ore no Seishun Love Comedy wa Machigatteiru. Zoku (Ligt-Novel Adaption)
Die Verkaufszahlen bewegen sich hier mi über 11.000 erneut auf dem selben guten Niveau wie die erste Staffel. Eine dritte Staffel dürfte in diesem Fall aber unwahrscheinlich und schwierig realisierbar sein. Das liegt einfach daran, dass die Serie auf der gleichnamigen Light-Novel Adaption von Watari Wataru basiert. Von der exisiteren bislang 11 Bände, wobei Band 11 am 24 Juni erschienen ist, und auch in der zweiten Staffel mit den letzten beiden Folgen bereits verarbeitet wurde. Das Cliffhanger-Ende ist also genau dasselbe wie in der LN.
Die Story geht also natürlich noch weiter, aber der Autor hat bereits angekündigt, dass die Reihe sich ihrem Ende zubewegt. Es werden also vermutlich nur noch 1-2 Bände erscheinen - und damit wohl zu wenig für eine vollständige Staffel.

ich würde sagen das eine Fortsetzung sehr wahrscheinlich ist . Bei fehlende Folgen machen die Studios ja oft ein etwas längere OVAs . von daher....BITTE NIMM MIR NICHT MEINE LETZTE HOFFNUNG :D

Anime-Verkaufszahlen - Frühling 2015 4 Jahre 2 Monate her #670023

  • Romanchikku
  • Romanchikkus Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Spice & Wolf
  • Beiträge: 163
  • Dank erhalten: 36
Oha, für Plastic Memories, habe ich gestern gesehen, sieht es ja sehr schlecht aus... verdammt wieso? Ich hätte dafür gerne eine 2. Staffel. Hätte sogar eine Story im Kopf :D
Holo & Lawrence <3

Anime-Verkaufszahlen - Frühling 2015 4 Jahre 2 Monate her #670055

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2275
  • Dank erhalten: 2197
GhostofFate92 schrieb:
TheChamikalster schrieb:
ich geh mal stark davon aus das Fate Stay night UBW mal wieder den rahmen Sprengen wird... 35k+

Haha na klar. Und womit? Mit Recht. Im Ernst der Anime spielte in einer völlig anderen Liga. Wenn schon nicht storytechnisch (Als UBW-only-Watcher kann man das sicherlich sagen) dann aber auf jeden Fall musiktechnisch und animationstechnisch.

DanMachi macht mich etwas wütend, muss ich sagen. So ein Einheitsbrei verkauft sich über 5.000 Mal, während Parasyte damals so dermaßen gefloppt ist... aber ok *o-puh*

Jaja, Fate;) Overhyped, wenn auch sicher nicht schlecht, allerdings zeigt sich mittlerweile die Länge, es wird immer mehr zur Franchise. Aber in einer Sache sind sich alle einig, die Animation ist der Wahnsinn. Ob ich es fair finde, dass solche Anime immer gleich von den Zahlen her explodieren, sei dahingestellt. Viele andere Werke hätten es auch verdient (egal ob mit Animation als auch häufig mit Story) sind aber schlichtweg nicht so bekannt und zbs. mit schlechteren Sendeterminen oder weniger Werbung gesegnet.
Aber ich kann es verstehen, es läuft immer so mit Hype Werken. Der Mensch ist einfach sehr abhängig von der Gesellschaft und deren Meinung bzw. lasst sich recht leicht beeinflussen.


Parasyte.
*o-pwn*
Ja, am Anfang für viele unverständlich, vor allem außerhalb Japans, wo wirklich viele Leute diesen Anime gehyped haben, auch ich;)
Allerdings, wird es für mich langsam immer klarer und verständlicher warum er in Japan gefloppt ist.

1. Sendezeit, da unzensiert - spät Abends, und dann auch noch mitten in der Woche. Der typische, im furchtbarem Japanstress stehende, Schüler, gerade die etwas Älteren (ist ja ein Seinen) hat genauso wenig Zeit u. Nerven wie ein eher junger Berufstätiger, der auch am Anfang in der Arbeit nur buckeln muss und unter Dauerstress steht (und Job verlieren willst Du da drüben nicht, genauso wenig ein schlechte Bildung haben, da kannst Du dich begraben). Ergo ist die Hauptzielgruppe schwierig zu erreichen. Typisch Seinen:( Da ziehen Mangas einfach besser (da auch mal im Zug usw. zu konsumieren).

2. Das Thema. Seinen ist Seinen. Es wird kein Shounen, und Shounen ziehen immer noch am besten, gerade bei Animes, wobei hier der Grat sehr schmal und undurchsichtig verläuft, siehe S.n.K..

3. Der Zeitpunkt. Lief genau zu dem Zeitpunkt an, wo gerade die Live Action Verfilmung (die im übrigen ein Erfolg war!) in den Kinos war (ungefähr). Viele Leute haben es einfach nicht für nötig empfunden Beides zu sehen.
Dann war es eine recht späte Animation, mit extrem viel vergangener Zeit zwischen Manga u. Anime, ergo hat der Manga nicht den Anime gepusht u. umgekehrt. Wohl der wichtigste Punkt:(

4. Und etliche Hardcorefans waren stinkesauer, weil am Zeichenstil Änderungen gemacht wurden. Na klar, der Manga stammt aus ungefähr Anfang 90ig, natürlich mussten sie was ändern. Ich fand im übrigen den Zeichenstil des Animes super......

5. Die Story. Ja es ist interessant, aber einer nicht unwesentliche Anzahl von Sehern war das Drama zu heftig, der Splatter zu grauslich (Parasiten) und viele Leute konnten mit dem Selbstfindungsthema und der leisen Kritik an der Menschheit inkl. "netter" Parasiten nichts anfangen.
Was soll ich sagen, schade, genau deswegen mochte ich die Serie. Aber offensichtlich haben diesen Anime die falschen Leute gesehen.
(Quelle hierzu, ein übersetzter Eintrag aus Japan, von einem Kritiker der es auch nicht verstehen konnte warum keiner diesen Anime ansieht)

6. Die Verkaufszahlen schlechthin. Wer ist die Hauptzielgruppe von DVDs usw.? Es sind Leute unter 20, Kinder und Jugendliche, sie kaufen (o. lassen es sich kaufen;), die meisten Datenträger.
Bei Seinen Konsumenten ist der Kaufwille schon geringer, vor allem wenn man diesen Anime bereits im TV (oder anderswo) gesehen hat, diese Leute haben eh keine Zeit zu mehrmaligem Ansehen. Schade und kein gutes Zeichen - vor allem wenn ich jetzt an Gangsta denke............


Besondere Erwähnung: Zankyou no Terror, ein anderes gutes Beispiel......

Hier muss man sich in die Japaner hineinversetzen:
1. Haben die selbst schmerzhafte Erfahrungen mit Terroristen gehabt - Giftgasanschlag in der U-Bahn.
2. Haben die Japaner vielleicht, DIE Erfahrung mit atomarer Bedrohung. Zwei Bomben und eine Schmelze (die, aufgrund der geringen Fläche Japans und der Versorgung mit Fisch!, noch schlimmer ist)
3. Wird in diesem Anime den Japaner der Spiegel vorgehalten: Einfluss der USA, die machen können was sie wollen, allmächtige Politiker, die völlig losgelöst agieren, die dauerhafte atomare Bedrohung, durch ihre Atomkraftwerke usw.
4. Und zuletzt steht Japan auch anders zum Thema Terror - Einfluss der USA.
Verständlich.


Was bleibt: Ich hab den Anime von Parasyte geliebt, genauso wie den Manga. Und die Musik dieses Animes ist einfach grenzgenial (siehe traurige Pianomusik, als auch moderne Stücke).
Letzte Änderung: 4 Jahre 2 Monate her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: Yuumeji, shanks89
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Powered by Kunena Forum