• Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Anime-Verkaufszahlen - Herbst 2014

Anime-Verkaufszahlen - Herbst 2014 4 Jahre 4 Monate her #624869

  • Lodrahil
  • Lodrahils Avatar Autor
  • Forumsleitung
  • Forumsleitung
  • 2B or not 2B, that is the question #YakitoriDon
  • Beiträge: 1081
  • Dank erhalten: 3764
Dies ist der Thread zu den inner-japanischen Anime-Verkaufszahlen der Herbstseason 2014

Warum sind Verkaufszahlen wichtig? Weil Anime-Studios mit ihren Animes natürlich Geld verdienen wollen, ist die Höhe der Verkaufszahlen einer der wichtigsten Gradmesser für den Erfolg oder Nichterfolg einer Serie - und damit auch über die Aussichten auf mögliche Fortsetzungen.

Hinweise zum Thread:
- in diesem Thread finden sich nur die Zahlen zum ERSTEN Volume; Animes erscheinen aber in 5-13 Volumes. Entscheidend für den Erfolg ist der Durchschnitt aus allen Volumes, daher sind die Zahlen hier nur ein erster Eindruck.
- neue Zahlen erscheinen immer Dienstags, eine vollständigere Liste folgt Donnerstags/Freitags.
- die Manabi-Grenze ist die Grenze, an der ein durchschnittlicher Anime i.d.R. kein reines Verlustgeschäft mehr ist. Aufgrund vieler Faktoren, wie Produktionskosten, Merchandising-Einnahmen, etc. ist diese Grenze aber nur ein sehr grober Richtwert und nicht als feste Grenze zu verstehen.

Bei Fragen/Unklarheiten/entdeckten Fehlern einfach hier im Thread fragen oder auch gerne per PN bei mir melden.

TitelAnzahl verkaufter EinheitenÄnderungenAnmerkungen
Fate/stay night (2014): Unlimited Blade Works35,492+1616Blu-ray BOX
Shirobako13,438+5225 +1083 +336 +412
Yowamushi Pedal: Grande Road12,934+1439 +397
Shigatsu wa Kimi no Uso12,385+1708 +833 +520
Yuuki Yuuna wa Yuusha de Aru11,229+ 2905 +1363 +907 +734
Gundam: G no Reconguista10,489+623
---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- -------- ---- 10,000 Grenze -------- ---- ---- ---- ---- ---- -------- ---- ---- ---- ---- ---- ----
Psycho-Pass 2*9,125+2211768 mehr als Staffel 1/wk1; mit Event-Ticket
Cross Ange: Tenshi to Ryuu no Rondo*9,021+648 +734 +619 +324
Amagi Brilliant Park*8,272+588 +1286
Nanatsu no Taizai*7,572+951Eventticket-Bonus
Gugure! Kokkuri-san*5,357+2430Event ticket
Grisaia no Kajitsu*4,648+499 +617
Trinity Seven *4,165
Akatsuki no Yona*3,813
Madan no Ou to Vanadis*3,718+368
Shingeki no Bahamut Genesis*3,315
Mushishi Zoku Shou 2nd Season*3,287
Donten ni Warau*3,247+418
Ore, Twintails ni Narimasu*3,183+423
---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ----Manabi Grenze (2899)---- ---- ---- ---- ---- ---- -------- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ----
Girlfriend (Kari)*2,609
Log Horizon Season 2*2,515
selector spread WIXOSS*2,500
Gundam Build Fighters Try*2,292Blu-ray BOX
Inou Battle wa Nichijou-kei no Naka de*1,922
Terra Formars*1,882
Orenchi no Furo Jijou*1,870
Sora no Method*1,738
World Trigger*1,815+465
Ai Tenchi Muyo!*1,337
Danna ga Nani o Itte Iru ka Wakaranai Ken*1,294
Hitsugi no Chaika: Avenging Battle*1,113
Daitoshokan no Hitsujikai*,*957
Ookami Shoujo to Kuro Ouji*,*744
Kiseijuu: Sei no Kakuritsu (Parasyte)*,*631BD-Box (1/2)
Denki-Gai no Honya-san*,*622
Ushinawareta Mirai wo Motomete*,*418
Garo: Honoo no Kokuin*,*374
---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ----Keine Zahlen bekannt---- ---- ---- ---- ---- ---- -------- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ----
1

Zur Einordnung der Zahlen ein grobes Schema: [ Zum Anzeigen klicken ]

Kommentare und Prognose für Fortsetzungen

An dieser Stelle wie üblich ein paar Worte von meiner Seite zu möglichen Fortsetzungen und der ein oder andere Hinweis bzw. Kommentar.
Nachfolgendes stellt, ebenfalls wie üblich, lediglich meine Meinung und Ansichten dar, ist also weder als Tatsache oder Garantie zu verstehen.


Prognosen:

Yuuki Yuuna wa Yuusha de Aru (Original-Anime)
Der Überraschungshit der Season bisher, und daher natürlich immer erst mal ein Kandidat für eine Fortsetzung. In diesem Fall sehen die Chancen aber eher schlecht aus. Trotz der guten Verkaufszahlen ist der Anime inhaltlich abgeschlossen und eine Fortsetzung mit den bekannten Charakteren nicht ohne weiteres möglich. Insgesamt ist der Anime auch nur Teil eines multimedialen Projekts; zu der Serie gibt es eine Prequel-Light Novels, eine VN, ein PS-Vita Game und eine begleitende Manga-Serie.
Es gilt zwar, wie immer: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg, sprich, wenn man etwas fortsetzen will, findet man schon irgendwie einen Weg, aber in diesem Fall sehe ich es eher als unwahrscheinlich an.

Yowamushi Pedal: Grande Road
(Manga-Adaption)
Die Fortsetzung von Yowamushi Pedal ist einer der seltenen Fälle, in denen sich die Fortsetzung besser verkauft, als die erste Staffel (Vol.1 *6,370). Von der Verfügbarkeit von Manga-Kapiteln sieht es in etwa so aus: Die zweite Staffel befindet sich aktuell (Stand: Folge 14) etwa bei Kapitel 190. Mit ein bisschen Mathe kämen wir da etwa bei Kapitel 225 raus. Und wenn ich mir die Titel der Kapitel ansehe, dann dürfte Kapitel 231 das Ende des Interhigh-Wettbewerbs sein, also dürfte der Anime etwa da enden.
Aktuell gibt es 37 Volumes mit je 9 Kapiteln; macht 333 Kapitel. Würde bedeuten, dass noch weitere 100 Kapitel nicht adaptiert wären; das würde für eine weitere 24-Folgen-Doppel-Staffel reichen.

Ob das passiert, ist die Frage. Die Serie hat jetzt bereits 54-Folgen Anime bekommen, und irgendwann stellen sich die zuständigen Leute halt die Frage, ob es sich noch lohnt, den Manga mit einem Anime zu bewerben, oder ob es nicht reicht. Das lässt sich schwer einschätzen, aber aufgrund des Umstandes, dass der Anime sowieso schon weit mehr Folgen als viele andere Animes erhalten hat, denke ich eher nicht, dass die Serie weiter adaptiert wird.

- Alle Animes unter der Manabi-Grenze
Aufgrund zu schlechter Verkaufszahlen dürfen Fortsetzungen, sofern die Fortsetzungen nicht von vorne herein geplant bzw. als Split-Cour ausgelegt waren, höchst unwahrscheinlich sein.


Kommentare:

Log Horizon 2 (Light Novel-Adaption)
2,151 verkaufte Blur-Rays/DVD's ist relativ mies, aber wie auch bei der ersten Season sind die Verkaufszahlen praktisch völlig egal. Log Horizon läuft auf NHK Educational TV, der ein staatlich finanzierter Sender ist, und somit ist, im Gegensatz zu anderen Serien, der Aspekt des Geldverdienens nachrangig. Fortsetzung ist aus Mangel an Ursprungsmaterial allerdings erstmal nicht umsetzbar.

Nanatsu no Taizai (Manga-Adaption)
6,621 ist nicht schlecht, aber auch nicht so richtig gut. Allerdings würde ich das auch hier nicht überbewerten wollen; die Serie ist eine Adaption des gleichnamigen Mangas, und der hat durch den Anime einen solchen Verkaufsschub bekommen, dass der Anime seinen Zweck mehr als erfüllt haben wird.
Kleiner Beleg:
Vol. 11, das kurz nach Beginn des Animes erschien, hat in der ersten Woche 182,169 verkauft.
Vol. 12, das Mitte Dezember erschien, hat in der ersten Woche 307,374 verkauft.

Made by Yuriko.
Letzte Änderung: 3 Jahre 10 Monate her von Lodrahil.

Anime-Verkaufszahlen - Herbst 2014 *Update: 30.12.* 4 Jahre 4 Monate her #626931

  • Lodrahil
  • Lodrahils Avatar Autor
  • Forumsleitung
  • Forumsleitung
  • 2B or not 2B, that is the question #YakitoriDon
  • Beiträge: 1081
  • Dank erhalten: 3764
stefan011 schrieb:
Sind das die Verkaufszahlen weltweit oder nur im deutschsprachigen Bereich?
Weder noch, es sind die Verkaufszahlen nur im japanischen Bereich. Können sie auch nur sein, da das die Animes aus der letzten Herbstseason sind, da sind die meisten noch gar nicht lizenziert.^^
Die Inner-Japanischen Zahlen sind aber auch das wichtigste, da Animes nunmal primär für den japanischen Markt produziert werden. Dementsprechend ist es für uns zur Bestimmung des Erfolgs und Nicht-Erfolgs der jeweiligen Serien auch am aufschlussreichsten, die Verkaufszahlen in japanischen Bereich anzusehen-

Edit by Layna
Über diesem Post wurde ein Einzeiler gelöscht.
Ein Zusammenfügen des dadurch entstandenen Doppelposts findet nicht statt, da es sich beim Erstpost um eine News handelt.

Made by Yuriko.
Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von Layna.
Folgende Benutzer bedankten sich: Zewa-chan, x-xLevix-x

Anime-Verkaufszahlen - Herbst 2014 4 Jahre 3 Monate her #633450

  • Pikamaru
  • Pikamarus Avatar
  • Romanautor
  • Romanautor
  • Shigatsu wa Kimi no Uso Lebt für immer!
  • Beiträge: 536
  • Dank erhalten: 186
Die Verkaufszahlen so hätte ich nicht erwarten. Ich hatte eher erwartet, dass Yuuki Yuuna wa Yuusha de Aru eher im mittleren Bereich landet. Ich persönlich fand super, aber ich hätte nicht gedacht, dass dieser bei der breiten Masse so ankommt. Das gleiche gilt für Yowamushi Pedal: Grande Road.Da die Bewertungen hier auf Proxer eher mittelmäßig schienen, hatte ich mir nicht solche Ambitionen gemacht. Doch siehe da: Er ist sogar auf dem ersten Platz. Wie schon angemerkt ist Nanatsu no Taizai nicht so gut weggegangen. Ich hätte schon erwartet, dass dieser in den Top Verkaufspreisen liegt. Aber dafür freut sich der Manga.
四月は君の嘘 - Shigatsu wa Kimi no Uso

Anime-Verkaufszahlen - Herbst 2014 4 Jahre 3 Monate her #633466

  • DonAnimus
  • DonAnimuss Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Shigatsu wa Kimi no Uso natürlich zurecht der 4 meist verkaufte ANime in Herbst :D
Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Monat her von DonAnimus.

Anime-Verkaufszahlen - Herbst 2014 4 Jahre 3 Monate her #633488

  • AngelNine
  • AngelNines Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 13
Was sind das für Animes :D die ersten 3 ich verstehe nicht wie sowas so oft gekauft wurde naja Japaner halt stehen allgemein immer auf komische sachen ich sag nur ihre Hentais *kotz*

Anime-Verkaufszahlen - Herbst 2014 4 Jahre 3 Monate her #633503

  • Tsuda
  • Tsudas Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Index 3!
  • Beiträge: 2167
  • Dank erhalten: 3104
AngelNine schrieb:
Was sind das für Animes :D die ersten 3 ich verstehe nicht wie sowas so oft gekauft wurde naja Japaner halt stehen allgemein immer auf komische sachen ich sag nur ihre Hentais *kotz*
Wenn du nicht verstehst, wieso "sowas" so oft gekauft wird, würde ich mal vorschlagen, dass du dich selber mit der Materie auseinandersetzt und dir die entsprechenden Animes mal anschaust. Wahllos anzuzweifeln, warum Anime XX erfolgreich ist so wie zu sagen, dass einem ein Gericht nicht gefällt bzw. nicht schmeckt, obwohl man es noch nie gegessen oder auch nur ansatzweise probiert hat. Und die Interessen der Japaner anzuzweifeln, nur weil ein Teil von denen etwas mögen, dass außerhalb deiner eigenen Vorlieben liegt, ist ziemlich anmaßend. Und dies dann auch noch auf die ganze Bevölkerung zu verallgemeinern ist ne Sache für sich ... aber nun gut, genug Off-Topic. ^^


Mich erfreut es, dass YowaPeda weiterhin so beliebt bleibt wie es bisher war, obwohl es auch keine Überraschung ist. Auch Gundam: G no Reconguista ist ein erwartet hoher Verkaufsschlager, wobei diese Zahlen für das Gundam-Franchise ziemlich mies sind. Yuuki Yuuna hat mich persönlich aber überrascht. Bevor ich die wöchentlichen Verkaufszahlen dazu sah, war ich nicht wirklich weit damit. Aber mit dem Ende, das der Anime abgeliefert hat, war ich wirklich glücklich darüber, zu sehen, wie gut der auch in Japan ankam. ^^
Deutlich mehr überrascht mich aber, dass Shingeki no Bahamut: Genesis sich so "schlecht" verkauft. So populär, wie das Handygame zu sein scheint, sind die Verkaufszahlen hierzu ziemlich niedrig. Ich hätte eher damit gerechnet, dass es sich so um 6000er Bereich aufhält.

Gespannt bin ich darauf, wie gut sich Gundam Build Fighters Try verkaufen wird. Es ist schließlich Teil des Gundam-Franchises und mit den ganzen Modellen aus früheren Gundam-Animes sicher ein verlockendes Angebot für Fans eines jeden Gundam-Animes. Auch die Verkaufszahlen zu Fate/Stay Night UBW interessieren mich ziemlich. Meine Schätzung hierfür liegt bei 9-10k, es stellt sich hierbei aber die Frage, wie sehr die weitaus bessere Qualität der DVDs/BDs ein Kaufgrund für die Japaner darstellen wird. ^^


MfG, Tsuda
“This is what a truly first-class villain is, you fucker.” - Accelerator
Folgende Benutzer bedankten sich: SilentGray, Lodrahil, dacawizards, DeNnIsFr4n5, merzedes1212, vrag, Jellie, X-23

Anime-Verkaufszahlen - Herbst 2014 4 Jahre 3 Monate her #633505

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2128
  • Dank erhalten: 1901
*o-???*

What the Hell?

Gundam: G no Reconguista?

Ernsthaft? 10,489 Einheiten? Ist das der "Tomino" Bonus?

Ich bin großer Gundam Fan und ich schaue auch Reconguista, doch der Anime ist strenggenommen Schrott.

Die Animation ist unter aller S.., wenn vielleicht auch bewusst auf Trash gemacht. Die Story ist Humbug, auch wenn sie Bezug auf die UC Timeline nimmt. Die Charaktere sind naja - übel. Auch wenn´s da sogar noch schlechtere Gumdamserien gibt. Die Serie trollt (verar..hat) einen. Und zwar extrem:( Kostprobe: Ein Toilettensitz + Deckel im Gundam! mehrfach im Einsatz;).....
Es wird gerade in den englischen Forum extrem darüber diskutiert, ob Tomino die Seher nicht einfach nur verar..hen will.

Einzig positiv aufgefallen ist mir die Animation der Kämpfe, ganz ordentlich, aber im Ernst, da gab´s auch schon besseres aus der Gundamreihe, viel bessere. (von Unicorn will ich gar nicht reden, da hab ich das Gefühl, dass das letzte Mal vernünftige Leute animierten)

Die Zahlen sind für mich unfassbar. Ich kann mir nur vorstellen, dass viele Hardcorefans den Anime gekauft haben, schlichtweg weil "Kill em All" Tomino dieses Mal Regie führt. Ist ja lange her;) Auch ich hab mich gerade deswegen so auf diesen Anime gefreut.
Auch wenn ich eine dicke Enttäuschung erlebte:(
*o-pwn*


Psycho Pass 2?

Auch hier, Ernsthaft?

Animation nicht mehr vom genialen Studio I.G. Und man merkt es:( Man vergleiche nur den riesen Aufwand, der für die erste Staffel aufgebracht wurde, mit der zweiten Staffel. Die erste Staffel ist ein Musterbeispiel von aufwendiger, detailverliebter und atmosphärischer Animation. *o-gj* Die zweite ist ein Standartwerk, grau und fad:(
Dazu kommt die kurze Folgenzahl, die Story, die schlichtweg nie und nimmer an die erste St. rann reicht. Und wer die Counterparts der ersten Staffel kennt, der weis, die Charaktere waren auch besser.
Naja, der "Urobutcher" war halt nicht dabei;)

Ich muss aber ganz klar darauf hinweisen, die zweite Staffel ist schon ganz in Ordnung und sie hat mir auch Spaß gemacht, auch kann ich sie voll und ganz empfehlen.

Doch bessere Zahlen als die Erste? Ist wie mit diesen Michael Bay Filmen, die werden auch mit jeder Fortsetzung schlechter, doch die Zahlen nicht;)


Cross Ange: Tenshi to Ryuu no Rondo

Da hat sich wohl die Entscheidung ausgezahlt auf Drama, Blut, Verluste usw. zu setzen:)
Einer der Anime der mich positiv überrascht hat:) Auch wenn er kein Meisterwerk ist;)
*o-gj*


Amagi Brilliant Park

War auch wirklich lustig. Vom FMP Macher;)


Nanatsu no Taizai

Super:)
Ich hoffe auf einen Longrun. Zumindest sollte die Folgenzahl länger als (Derzeit;) sein - zumindest sagen es Meine Quellen;)
Story echt nicht schlecht und mit viel Badass Momenten.


Trinity Seven und Madan no Ou to Vanadis

Für einen Echi und Haremanime echt in Ordnung, beide.


Shingeki no Bahamut Genesis

Schade, wie ich finde zu wenig:( Auch dürfte die Animation hier etwas aufwendiger (und damit auch teurer) sein. Weswegen ich nicht wirklich an einen Erfolg glaube.

Die Animationen waren aber echt der Hammer:)
*o-gj*


Terra Formars

Ich könnte heulen:( Da wurde wirklich viel falsch gemacht, seitens des Studios. Einige Folgen (ungeschnitten) haben schon was - doch Das alleine reicht nicht. Also leider eine dicke Ohrfeige fürs Studio:(

Lest den Manga, der ist viel besser. Und eine wahre Empfehlung.


Log H. 2

Hmmmmm? Bis jetzt hat die 2te Staffel bei mir noch nicht gezündet (im Unterschied zur Ersten).

Log H. läuft allerdings auf Auftrag eines Senders (glaub ich). Und damit sind die Zahlen nicht ganz so wichtig wie bei anderen Animes.

Ich finde es im Übrigen eine Frechheit, dass die zweite Staffel kein neues Opening bekommen hat. Auch wenn´s ein Gutes ist;)


Danke für Info:)

Schöne Grüße
Sniperace


Bevor ich es vergesse.

Sollte "Parasyte" ergo "Kiseijū" keine guten Zahlen bekommen, dann verlier ich meine Glauben an die Menschheit;) Ernsthaft.

Da stimmt alles. Alles:)
Musik, diese traurige Pianomelodie will mir nicht mehr aus dem Kopf;) (das OP, dass wieder mal von F.a.L.i.L.V. kommt, ist auch super) Drama, viel besser geht's nicht. Action, was wollt Ihr mehr, die Action fetzt einfach. Die Charaktere sind absolut nachvollziehbar und man leidet mit ihnen mit. Die Story ist der Hammer. Und die Zensur ist endlich mal Zuhause geblieben:) Endlich;)
Letzte Änderung: 4 Jahre 3 Monate her von Sniperace. Begründung: Da war noch was;)
Folgende Benutzer bedankten sich: Lodrahil, Nipaa, vrag, Dira, Treeffi, EnooBeat

Anime-Verkaufszahlen - Herbst 2014 4 Jahre 3 Monate her #633633

  • OniichanKenny
  • OniichanKennys Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 131
  • Dank erhalten: 16
Wtf... Gugure Kokkuri-san hat mehr verkaufszahlen als Grisaia no Kajitsu, Trinity Seven und Madan no Ou to Vanadis. Ich fand alle drei besser als Gugure Kokkuri-san ._. Naja aber das ist Ansichtssache. Nur leider kann man von Trinity Seven und Madan no Ou to Vanadis nur schwer eine Fortsetzung erwarten Q.Q Schade. Grisaia no Kajitsu denk ich wird noch was kommen. Sagt mir zumindest mein Gefühl xD



MfG OniichanKenny
"Watashi wa anata o mamorimasu" "私はあなたを守ります"

Blade&Soul [ Zum Anzeigen klicken ]

Anime-Verkaufszahlen - Herbst 2014 4 Jahre 3 Monate her #633655

  • Lodrahil
  • Lodrahils Avatar Autor
  • Forumsleitung
  • Forumsleitung
  • 2B or not 2B, that is the question #YakitoriDon
  • Beiträge: 1081
  • Dank erhalten: 3764
OniichanKenny schrieb:
Schade. Grisaia no Kajitsu denk ich wird noch was kommen. Sagt mir zumindest mein Gefühl xD

Da musst du nicht denken, hoffen oder warten, sondern da darfst du dir sogar einfach sicher sein - wurde nämlich schon angekündigt, dass die beiden Sequel-VN's ebenfalls in Animeform adaptiert werden. ;-)

Genaueres kannst du HIER nachlesen.

Made by Yuriko.

Anime-Verkaufszahlen - Herbst 2014 4 Jahre 3 Monate her #633675

  • Pikamaru
  • Pikamarus Avatar
  • Romanautor
  • Romanautor
  • Shigatsu wa Kimi no Uso Lebt für immer!
  • Beiträge: 536
  • Dank erhalten: 186
DonAnimus schrieb:
Vllt wenn es gut läuft, springt ja noch ein OVA raus hihi :D
Dieses ist schon angekündigt, genauer gesagt ist es ein OAD, nach anisearch, welches wahrscheinlich am 15.05.2015 rauskommen soll. Hier ist der Proxer Thread dazu: proxer.me/forum/56-anime-und-manga-news/...aechstes-jahr#610577
四月は君の嘘 - Shigatsu wa Kimi no Uso
Letzte Änderung: 4 Jahre 3 Monate her von Pikamaru.

Anime-Verkaufszahlen - Herbst 2014 4 Jahre 3 Monate her #633776

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2128
  • Dank erhalten: 1901
Tsuda schrieb:
AngelNine schrieb:
Was sind das für Animes :D die ersten 3 ich verstehe nicht wie sowas so oft gekauft wurde naja Japaner halt stehen allgemein immer auf komische sachen ich sag nur ihre Hentais *kotz*
Wenn du nicht verstehst, wieso "sowas" so oft gekauft wird, würde ich mal vorschlagen, dass du dich selber mit der Materie auseinandersetzt und dir die entsprechenden Animes mal anschaust. Wahllos anzuzweifeln, warum Anime XX erfolgreich ist so wie zu sagen, dass einem ein Gericht nicht gefällt bzw. nicht schmeckt, obwohl man es noch nie gegessen oder auch nur ansatzweise probiert hat. Und die Interessen der Japaner anzuzweifeln, nur weil ein Teil von denen etwas mögen, dass außerhalb deiner eigenen Vorlieben liegt, ist ziemlich anmaßend. Und dies dann auch noch auf die ganze Bevölkerung zu verallgemeinern ist ne Sache für sich ... aber nun gut, genug Off-Topic. ^^


Mich erfreut es, dass YowaPeda weiterhin so beliebt bleibt wie es bisher war, obwohl es auch keine Überraschung ist. Auch Gundam: G no Reconguista ist ein erwartet hoher Verkaufsschlager, wobei diese Zahlen für das Gundam-Franchise ziemlich mies sind. Yuuki Yuuna hat mich persönlich aber überrascht. Bevor ich die wöchentlichen Verkaufszahlen dazu sah, war ich nicht wirklich weit damit. Aber mit dem Ende, das der Anime abgeliefert hat, war ich wirklich glücklich darüber, zu sehen, wie gut der auch in Japan ankam. ^^
Deutlich mehr überrascht mich aber, dass Shingeki no Bahamut: Genesis sich so "schlecht" verkauft. So populär, wie das Handygame zu sein scheint, sind die Verkaufszahlen hierzu ziemlich niedrig. Ich hätte eher damit gerechnet, dass es sich so um 6000er Bereich aufhält.

Gespannt bin ich darauf, wie gut sich Gundam Build Fighters Try verkaufen wird. Es ist schließlich Teil des Gundam-Franchises und mit den ganzen Modellen aus früheren Gundam-Animes sicher ein verlockendes Angebot für Fans eines jeden Gundam-Animes. Auch die Verkaufszahlen zu Fate/Stay Night UBW interessieren mich ziemlich. Meine Schätzung hierfür liegt bei 9-10k, es stellt sich hierbei aber die Frage, wie sehr die weitaus bessere Qualität der DVDs/BDs ein Kaufgrund für die Japaner darstellen wird. ^^


MfG, Tsuda


Ich möchte zu dem Thema Gundam noch etwas sagen, auch wenn ich es eh schon oft genug im Forum angesprochen habe;)

Der Hauptgrund für die ganzen Gundam Anime (Reihe) ist und bleibt der Verkauf der Plastikfiguren.

Damit macht Bandai (bzw. jetzt Bandai Namco;) seinen Hauptgewinn. Die Gundam "Marke" ist generell die stärkste und wichtigste Marke für Bandai. Und Bandai Namco ist der drittgrößte Spielzeughersteller der Welt. Ihr könnt euch vorstellen um welche Summen es hier geht.


Warum ich jetzt aber noch etwas Dazu sage werde ich erklären:

Gerade bei G. Build Fighters (Try) sind die Verkaufszahlen eigentlich egal. Was zählt ist die Werbung für die Plastikfiguren. B. Fighters ist extrem in diese Richtung ausgelegt. Quasi eine Art "Pokemon, Beyblade, Yu-Gi-Oh" Serie. Sprich eine Verkaufsserie.
Es wird sich auch extrem an die junge (jüngere) Kundschaft gewannt. Was auch wichtig ist. Viele Gundamfans (vor allem die Hardcorefans) sind mittlerweile schon älter und dadurch auch weniger an Figuren interessiert.


Das die Zahlen für "Reconguista" niedrig sind, finde ich im übrigen überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil, sie sind zu hoch. Der Anime ist einfach nicht gut. Da kann Tomino Regie führen, besser ist der Anime dadurch nicht.

Und Tomino hat schon vorher eher üble Experimente abgeliefert.

Auch waren einige finanziell als Anime nicht erfolgreich bzw. enttäuschend.

Um ein paar "Fehler" von Tomino zu liefern:
Victory Gundam - enttäuschende Verkaufszahlen. (kein Wunder Tomino war depressiv)
ZZ Gundam - Experiment mit Comedy (in einem Antikriegs Genre;) - hier rettete er sich, in dem das letzte Drittel umgeschrieben wurde. (Wobei dieser Anime einige, damals neue Figuren, aufwies, deren Stil später in so vielen Anime wiederzufinden war. Puru Puru;)
Gundam F91 - Serie eingestampft zu einem Film

Alle diese "Misserfolge" waren insgesamt finanziell für Bandai aber trotzdem ein Erfolg!
Victory Gundam konnte beispielsweise die Verkaufszahlen der Plastikfiguren verdoppeln.

Da ich jetzt aber nicht nur Tomino hauen will;)
Muss ich auch sagen:
Wir verdanken ihm auch diese Reihe und er hat auch Meisterwerke abgeliefert:) Eines davon hält auch einen (wohl ewigen Rekord);)

Auch sind zwar etliche Gundamserien auch extrem erfolgreich gewesen. Siehe Seed u. Seed Destiny und noch ein paar andere die nur nicht unter den Top 8 sind weil sie zu einer Zeit liefen wo der Markt noch viel kleiner war (explodiert ist er ja erst in den 90ern und so richtig groß erst nach 2000)

Nur sollte man sich nicht darauf versteifen, dass Gundamserien immer erfolgreich sind.
Sind sie nämlich nicht immer:(


Und die Zahlen für Reconguista sind, im Bezug auf die mangelnde Qualität dieser Serie, extrem gut.


Musste ich loswerden. Ist halt mein Thema;) Will aber keinen zu nahe treten oder verärgern. Okay;)
Letzte Änderung: 4 Jahre 3 Monate her von Sniperace. Begründung: Fehler halt;)
Folgende Benutzer bedankten sich: Nipaa

Anime-Verkaufszahlen - Herbst 2014 4 Jahre 1 Monat her #645191

  • Kamiila
  • Kamiilas Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 287
  • Dank erhalten: 102
Eeehhhh?? Was ist denn mit Kiseijuu??? Bis auf die Romance fand ich den Anime eigentlich richtig richtig klasse ..
Da kann ich nur auf die zweite Hälfte gespannt sein weil sonst will ich einfach nur heulen xD
Hm ..was könnte man sonst noch sagen..ja bei Fate/stay night find ichs schon super :) Bei Nanatsu no Taizai find ichs auch passend.Und für Shingeki no Bahamut vermutlich auch passend.
Mehr zum Kommentieren hab ich auch nicht :'D
Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Monat her von Kamiila.

Anime-Verkaufszahlen - Herbst 2014 4 Jahre 1 Monat her #645200

  • Nuimee
  • Nuimees Avatar
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 40
.......kiseijuu?????
ich hätte da deutlich mehr erwartet, da die serie schon ziemlich gehypt wurde, oder habe ich da was falsch mitbekommen????
na ja, ich freue mich, dass donten ni warau es über die manabi grenze geschafft hat (knapp aber damit hätte ich nicht gerechnet).
und das fate dermaßen punktet war klar und verdient, auch wenns einfach nicht mein ding ist
Do you know why snow is white? Because it´s forgotten which color it was supposed to be.
-C.C.

Anime-Verkaufszahlen - Herbst 2014 4 Jahre 1 Monat her #645204

Das sich fate Unlimited Bladeworks 2014 so oft verkauft ist bei der Arbeit, die Ufotable animations und artworktechnisch da reinsteckt völlig verdient!

Anime-Verkaufszahlen - Herbst 2014 4 Jahre 1 Monat her #645210

  • Mreinfan
  • Mreinfans Avatar
  • Stammuser
  • Stammuser
  • RAISE YOUR FLAG!
  • Beiträge: 744
  • Dank erhalten: 636
Das sich Fate/Stay Night Unlimited Budget Works so dermaßen gut verkauft ist kein Wunder, Fate Franchise ist einfach groß in Japan, und ufotable schafft es diesen Anime dazu noch ordentlich aufzuwerten.

Gundam Build fighters Try, für mich immernoch klar unterschätzt, überracht mich bei den Verkauffsszahlen nicht. Ich erwarte aber, dass sich die Gupla Verkäufe von Bandai ordenltich gesteigert haben, dass ist nämlich der eigentlich Zweck der Gundam Build fighters Serie: Für gunpla werben.

MfG MrGundamFan
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Powered by Kunena Forum