• Seite:
  • 1

THEMA: Inuyasha – Veröffentlichung der fünften Box verzögert sich um einen Monat

Inuyasha – Veröffentlichung der fünften Box verzögert sich um einen Monat 6 Monate 1 Woche her #812801

  • nych
  • nychs Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Couchpotato
  • Beiträge: 160
  • Dank erhalten: 1449
*Update 07. Juli 2018*

Durch einen Produkteintrag auf der offiziellen Website von Kazé wurde bekannt, dass sich die Veröffentlichung des fünften Volumes der Anime-Serie Inuyasha um einen Monat verzögert. Somit erscheint die Box nun am 31. August, ursprünglich war die Veröffentlichung für den 27. Juli vorgesehen.

Quelle: Kazé



*Update 15. Mai 2018*

Auf der hauseigenen Website von Kazé wurden kürzlich neue Informationen bezüglich der fünften Box sowie der Gesamtausgabe der Filme des Inuyasha-Franchise enthüllt. Somit ist neben einem Vorab-Cover der fünften Box, welche die Episoden 105-138 beinhalten wird, nun auch bekannt, dass die neuen Boxen auf DVD sowie auf Blu-ray veröffentlicht werden. Die unverbindliche Preisempfehlung der DVD liegt bei 59,95 Euro, die der Blu-ray bei 69,95 Euro.

Des Weiteren wurde bekannt, dass sich die Veröffentlichung der Blu-ray-Gesamtausgabe der Inuyasha-Filme vom 15. Juni auf den 28. September verschieben wird. Die UVP der Gesamtausgabe beträgt außerdem 56,95 Euro. Ein Cover wurde ebenfalls veröffentlicht.

Vorab-Cover der 5. BoxCover der Gesamtausgabe der Inuyasha-Filme

Quellen: Kazé // Kazé



*Update 17. April 2018*

Vor Kurzem enthüllte Kazé auf seiner Website erste Informationen zur Disc-Veröffentlichung und Synchronisation der verbleibenden Inuyasha-Episoden. Somit werden bis auf Rin, welche ab sofort von Katharina Schwarzmaier synchronisiert wird, alle Synchronsprecher in ihre alten Rollen schlüpfen. Außerdem sollen die verbleibenden Episoden auf insgesamt drei Boxen veröffentlicht werden. Die erste Box soll bereits am 27. Juli im deutschen Handel erscheinen, während die abschließenden Boxen vorraussichtlich im Oktober und im kommenden Januar veröffentlicht werden.

wiederkehrende Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: Kazé



Vor einigen Jahren begann Kazé mit der Veröffentlichung des beliebten Shounen-Anime Inuyasha. Wie der deutsche Anime und Manga-Publisher nun in seinem neusten Newsletter bekanntgab, habe man sich die Rechte an den verbleibenden Episoden 105-193 (Inuyasha: The Final Act miteinbezogen) gesichert. Geplant ist, die fehlenden Episoden bereits in diesem Jahr auf DVD zu veröffentlichen, ein genauerer Zeitraum steht bisher jedoch nicht fest. Des Weiteren wurde verkündet, dass man versuche, die alten Synchronsprecher der Serie wieder zu beauftragen. Ob dies auch gelingt, steht noch nicht fest.

Weiterhin gab der Publisher bekannt, dass alle vier Inuyasha-Filme erstmals auf Blu-Ray in einer Komplettbox veröffentlichen werden. Diese soll voraussichtlich am 15. Juni erhältlich sein.




Beschreibung der Anime-Serie durch Kazé:
Schülerin Kagome glaubt nicht an Geschichten aus früheren Zeiten – bis sie an ihrem 15. Geburtstag von einer unheimlichen Frau in einen Brunnen gezogen wird. Plötzlich findet sie sich im mittelalterlichen Japan wieder und trifft auf Halbdämon Inuyasha, der sich gerade in einer ziemlich verzwickten Lage befindet. Gut also für ihn, dass Kagome aufgetaucht ist! Andererseits wiederum ist es nicht so gut, denn das Mädchen scheint die Reinkarnation der Priesterin Kikyo zu sein und das »Juwel der vier Seelen« bei sich zu tragen. Inuyasha will dieses Juwel aber unbedingt für sich haben! Als das begehrte Stück bei einem Dämonenangriff zerbricht, muss er zusammen mit Kagome losziehen, um die Splitter wieder einzusammeln. Ob sie Inuyashas große Klappe wirklich so lange ertragen kann?

Inuyasha basiert auf dem gleichnamigen Manga von Rumiko Takahashi und wurde von 1996 bis 2008 von Shogakukan veröffentlicht. Das Werk inspirierte im Jahr 2000 eine 193-teilige Anime-Serie, sowie daraufhin mehrere Filme. Hierzulande publizierte Kazé bereits die ersten 104-Episoden der Serie, aufgeteilt in 4 Boxen, sowie alle Filme. Egmont veröffentlicht den Manga in Deutschland.

>> Inuyasha (Manga) auf Proxer!
>> Inuyasha (Anime) auf Proxer!

Quelle: Kazé Newsletter
deviantartWonderland
Letzte Änderung: 2 Tage 4 Stunden her von Devish.

Kazé sichert sich die Rechte an den verbleibenden Inuyasha-Episoden 6 Monate 1 Woche her #812804

Ich war nie ein großer Inuyasha-Fan. Als die Serie damals im TV lief, habe ich nur gelegentlich aus Langweile zugesehen. Aber zweifellos eine tolle Nachricht für richtige Fans, dass Inuyasha nach so langer Zeit endlich fertig synchronisiert wird. Mit Ranma ½ könnte man das auch machen...
Letzte Änderung: 6 Monate 1 Woche her von Plinfa-Fan.

Kazé sichert sich die Rechte an den verbleibenden Inuyasha-Episoden 6 Monate 1 Woche her #812982

Ich denke mal, das es mit Ranma 1/2 eher das Problem geben wird, dass nicht mehr alle Synchronsprecher verfügbar sind.
Hatte sich Kazé eigentlich jemals dazu geäußert, warum nicht weiter synchronisiert wurde? Damals befand sich InuYasha in Japan schon in der Endphase, als bei uns noch die letzten deutschen Folgen liefen.
Interessant wäre auch zu wissen, ob die bisherigen DVD Boxen nun nochmal überarbeitet werden, oder ob man sich die jetzt bedenkenlos kaufen kann und dann einfach mit den neuen Boxen weitermacht. Ich meine gelesen zu haben, dass Kazé Box 3 dieses Jahr veröffentlichen will, dabei gibt es die doch schon? Vielleicht wars auch nur ein Druckfehler *o-???*
Folgende Benutzer bedankten sich: Plinfa-Fan

Kazé sichert sich die Rechte an den verbleibenden Inuyasha-Episoden 6 Monate 1 Woche her #813025

Nä...NÄ....Näääää habe gestern die ger dub folgen beendet und jetzt sichern die sich die ungedunten.Schicksal?! ;D
Folgende Benutzer bedankten sich: Anja-chan

Kazé sichert sich die Rechte an den verbleibenden Inuyasha-Episoden 6 Monate 1 Woche her #813027

Ist ja echt super dass sie es endlich lizensiert haben ^^ hoffentlich bleiben uns so viele Synchro-Sprecher wie möglich erhalten.
Ich sehe es gerade auf Japanisch mit Sub, ein paar wenige Episoden habe ich jedoch auf Deutsch gesehen. Trotzdem freue ich mich für die weiteren Episoden die kommen werden.
Folgende Benutzer bedankten sich: Konstantinus

Kazé sichert sich die Rechte an den verbleibenden Inuyasha-Episoden 6 Monate 1 Woche her #813035

schade, dass nur die filme auf bluray erscheinen. animes mit dvd qualität kann ich mir einfach nicht geben. und für dieses veraltete medium noch so viel geld zu bezahlen sehe ich auch nicht ein

Kazé sichert sich die Rechte an den verbleibenden Inuyasha-Episoden 6 Monate 1 Woche her #813039

Finde ich klasse! Endlich muss man sich die letzten Episoden nicht mehr zusammengestückelt irgendwo her holen, sondern kann sie offiziell genießen.

Ich würde mir aber ein re-release auf Blu Ray wünschen, einfach damit es besser zu dem anderem Kram im Schrank passt :D

Kazé sichert sich die Rechte an den verbleibenden Inuyasha-Episoden 6 Monate 1 Woche her #813044

Ich freue mich sooo unglaublich! Auch wenn ich kein Fan von Ger Dub bin... InuYasha ist ein Teil meiner Kindheit und die deutsche Synchro hat sich eh schon tief in meinem Kopf verankert XD Ich hoffe nur, dass u.A die Namen der Charaktere nun endlich korrekt ausgesprochen werden ^^;; (Miroke statt Miroku etc.) Ich denke, dass zumindest der Sprecher von InuYasha, Dominik Auer, zusagen wird. Er wurde 2013 schonmal angefragt und ich meine er hatte damals auch zugesagt gehabt. Er war auch letztes Jahr auf der Hanami zu Gast und scheint noch sehr aktiv zu sein. Das ist aber nur eine Vermutung^^
Ich kann InuYasha jedem empfehlen! Auch nach X Jahren schaue ich mir den Anime immer wieder gerne an :D Eine perfekte Mischung aus Action, Comedy und Romance!
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: BornInSummer, Hanyou.07, nych, FreshTea

Kazé sichert sich die Rechte an den verbleibenden Inuyasha-Episoden 6 Monate 1 Woche her #813064

@Plinfa-Fan wird schwierig mit Ranma.
Zumal der Anime nicht abgeschlossen ist (fehlten noch 6-7 Bände (?) wenn ich mich recht entsinne)
Und der Synchronsprecher von Ranma ist glaube ich gestorben wenn ich mich recht entsinne.

Alternativ zum Manga greifen, der ist genial *o-gj*
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: Plinfa-Fan

Kazé sichert sich die Rechte an den verbleibenden Inuyasha-Episoden 6 Monate 1 Woche her #813080

Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben das die restlichen Folgen erscheinen umso größer war meine Freude als ich die News sah *o-toohappy*
Die Vier Boxen von InuYasha hab ich zu Hause und jetzt freue ich mich die Serie endlich vervollständigen zu können.
Auch nach mehrmaligem anschauen macht es mir noch großen Spass
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Kazé sichert sich die Rechte an den verbleibenden Inuyasha-Episoden 6 Monate 6 Tage her #813124

  • Stollrak
  • Stollraks Avatar
  • Offline
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Devil of the Eastside
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 10
Ich danke auf jeden Fall dem Autor, dass es jetzt eine zuverlässige Quelle gibt, die über die Fortsetzung von Inu Yasha.
In den sozialen Netzwerken wurden ja die letzten Jahre immer wieder Gerüchte gestreut über ein Comeback alter Klassiker.

Ich sehe die Umsetzung von Kazé als Publisher kritischer und warte erst ab wie Sie die noch fehlenden Folgen umsetzen ...
Ich muss eher schmunzeln, wenn ich die Preise für die DVD-Boxen von Kazé sehe, selbst die deutsprachigen Sammler-Editionen vom alten Publisher sind günstiger
und schöner gestaltet werden, als der Goldrausch auf den Kazé wohl spekuliert und Mondpreise verlangt wie für die alten Dragonball-Boxen.

Kazé ist nicht der Engel für den ihr in handelt der Publisher Red Planet wird seit geraumer Zeit rechtlich abgewickelt und wenn die Lebenszeit einer Firma zu Ende geht,
werden alle Gegenstände immaterieller/materieller Art veräußert u.a. eben Lizenzen, da der Verwalter vermutlich die Sache zum Ende bringen wollte,
ist Kazé nun zum Zuge gekommen, da preislich nur ein Label größere Summen bieten kann, da dahinter was wirtschaftlich deutlich größeres steckt.

Die Sub-Streams des Inu Fanclubs sind nach wie vor mit englischen Untertiteln weit verbreitet im Internet,
auch wenn sie nie für die Massenverbreitung vorgesehen waren und auch für die Nachwelt eine Sünde der Ewigkeit für den Club bleiben,
da Inu Yasha, der bekannteste die Anime war, der durch die illegale Downloads in die Knie gezwungen wurde.

Naja solange Crunchyroll die Rechte nicht hat, bin ich wenigstens teilweise zufrieden.*o-kihihi*
Letzte Änderung: 6 Monate 6 Tage her von Stollrak.

Kazé sichert sich die Rechte an den verbleibenden Inuyasha-Episoden 3 Monate 3 Minuten her #818823

Ich hoffe die Übersetzung ist bei den letzten Originalgetreu und nicht so zensiert wie wir es RTL II zu verdanken haben. Vielleicht würde man gleich alles neu originalgetreu vertonen.

Inuyasha – Disc-Veröffentlichungstermine und Synchronsprecher bekannt 2 Monate 4 Wochen her #818847

YAHAHAHAHAHAASSSSSSSS

Ich fasse es nicht, dass sie das wirklich bringen. Mein Leben hat endlich wieder einen Sinn, die Sonne scheint, meine Poren verkleinern sich, der Weltfrieden rückt näher und ich kann mir endlich die fehlenden Inuyasha Folgen auf deutsch in den Schrank stellen!
Okay das ist vielleicht alles ein bisschen sehr übertrieben, aber als einer der größten Inuyasha Fans, die den Anime so um die 1000 mal (gefühlt) gesehen hat ist das eine super Neugikeit. Ich wollte mir die CDs nie holen, weil es mir gegen den Strich ging, dass der Final Arc nie synchronisiert wurde, aber jetzt habe ich endlich einen Grund sie mir alle zu holen :)

Vielen Dank für diese absolut erheiternden News!
Folgende Benutzer bedankten sich: Konstantinus, nych
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum