• Seite:
  • 1

THEMA: Koch Films übernimmt den deutschen Anime-Publisher KSM

Koch Films übernimmt den deutschen Anime-Publisher KSM 2 Monate 3 Wochen her #835614

  • hYperCubeHD
  • hYperCubeHDs Avatar Autor
  • Redaktionsleitung
  • Redaktionsleitung
  • Beiträge: 411
  • Dank erhalten: 3872
Der deutsche Film- und Anime-Publisher KSM verkündete diese Woche auf ihrer Website, dass sämtliche Geschäftsanteile des Unternehmens vom unabhängigen Filmverleih und Home-Entertainment-Vertrieb Koch Films übernommen wurde. KSMs bisheriger Inhaber und Geschäftsführer Benjamin Krause zieht sich mit Vollzug der Transaktion aus dem Unternehmen zurück und übergibt die Geschäftsführung an Jochen Walter und Stefan Kapelari.


Kommentar durch Stefan Kapelari (COO von Koch Media):
Wir freuen uns sehr, das Team der KSM in der Koch Media Gruppe begrüßen zu können und mit der Übernahme dem Filmbereich im Konzern mehr Gewicht zu verleihen. Wir schätzen die KSM durch ihre Dynamik und ihre hervorragende Positionierung im digitalen Marktsegment sowie in dem für uns strategisch wichtigen Anime-Markt. Die Koch Media Gruppe ist als Games Vermarkter, aber auch als Filmvertrieb in Italien sehr erfolgreich mit japanischen Titeln – wir erwirtschaften einen wesentlichen Umsatzanteil mit derartigen Produkten und kennen die Zielgruppen sehr gut.

Kommentar durch Jochen Walter (General Manager von Koch Media):
Durch diese Akquisition erweiterten wir unser Portfolio in Deutschland und fügen das Anime-Segment hinzu. Sowohl im Digital- als auch im klassischen Home-Video-Markt erhöhen wir dadurch unsere Präsenz. Wir sind überzeugt, dass wir in der neuen Konstellation unsere Stärken in Vermarktung und Vertrieb noch besser nutzen und den aktuellen Anforderungen des Marktes künftig sehr gut gerecht werden können.

Kommentar durch Benjamin Krause (ehemaliger Geschäftsführer von KSM):
Ich habe mich nach nunmehr 17 Jahren der ununterbrochenen Aufbauarbeit dazu entschlossen, etwas anderes anzufangen. Ich übergebe die KSM in einer Phase, in der sie hervorragende wirtschaftliche Erfolge verbucht. Es freut mich sehr, mit Koch Films und der traditionell vermarktungsstarken Koch Media Gruppe einen Partner gefunden zu haben, der in der Lage ist, die positive Entwicklung fortzusetzen. Ich möchte mich bei dem gesamten KSM Team von ganzem Herzen für den unermüdlichen Einsatz bedanken.

Bei Koch Films handelt es sich um ein Tochterunternehmen der Koch Media GmbH mit Sitz in Planegg bei München, die 2018 vom schwedischen Videospiel-Publisher THQ Nordic für 121 Millionen Euro aufgekauft wurde und seitdem wiederum als dessen Tochterunternehmen agiert. Das Unternehmen vertreibt neben Filmen und Serien auch Videospiele (früher unter dem Label Deep Silver) und Software.

Quelle: KSMFilm
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von hYperCubeHD.

Koch Films übernimmt den deutschen Anime-Publisher KSM 2 Monate 3 Wochen her #835617

Koch Films, kenne ich ehrlich gesagt überhaupt nicht. Ich habe in meiner Sammlung nichts von denen. Ich habe mir mal den Ihr Sortiment mir angesehen auf ihrer Homepage.
Mich hat es vom ersten Blick her nicht überzeugt. Interessant finde ich, dass es zu THQ Nordic gehört, die sagen mir oder dem einen oder anderen auch vielleicht schon mehr.
Im großen und ganzen bin ich nicht 100 % zufrieden oder glücklich darüber.
Ich habe es eher gemocht als KSM für sich selbst auch noch zuständig war, aber im großen und ganzen muss ja so ein kauf auch nichts schlimmes sein. Ich erhoffe mir, dass hier auch ein guter Schritt nach vorne getan wird.
Zum Beispiel was neue Werke getan wird und auch vielleicht ein paar mehr Zusätze beim Kauf einer Box. Da bieten ein Paar in der Konkurrenz etwas mehr nämlich an.

Selbst bin ich nie ein großer Fan von KSM gewesen, es zählte nie wirklich zu meinen liebsten Favoriten. Grund ist, sie hatten nie meine Serien und auch mich nicht wirklich überzeugt da mal was zu probieren.
Ich glaube ich habe in meiner Sammlung nur eine DVD von denen, das müsste ich aber prüfen.

Ansonsten hoffe ich das Beste für das Team und auch für die Zukunft.

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Fürs Profilbild geht ein großes Dankeschön an EcchixHunter21 :)

Folgende Benutzer bedankten sich: kid2407, YunoHinamori

Koch Films übernimmt den deutschen Anime-Publisher KSM 2 Monate 3 Wochen her #835624

  • 3mika3
  • 3mika3s Avatar
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 12
Finde ich ehrlich gesagt etwas Schade und bin da etwas skeptisch.

Mir fällt da auch direkt meine Lieblingsserie Naruto ein, diese haben die nämlich ungeschnitten mit originaler Tonspur rausgebraucht, sogar eine Box gibt es, die die erste Hälfte beinhaltet. Außerdem konnte man ja für die neue Synchrostimme von Naruto abstimmen. (Ganz großes Lob an KSM)

Sowas ist leider nicht selbstverständlich, siehe Dragon Ball und One Piece (von Kaze), da gibt es Probleme wegen Zensur und fehlender originaler Tonspur. (Ich meine es existiert sogar eine Deutsche Uncut Version von Dragon Ball, aber Kaze hat sich einfach dagegen entschieden...)

Auch HunterXHunter (2011) wird von KSM vertrieben und die Deutsche Synchro gefällt mir sehr.

Also wie gesagt finde ich es etwas Schade, denn der Publisher macht meiner Meinung nach seine Sache sehr gut. Hoffentlich bleibt es auch so.

Grüße

mika
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von 3mika3.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Snipi
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum