• Seite:
  • 1

THEMA: Miss Kobayashi’s Dragon Maid – deutscher Trailer und Cover des letzten Volumes

Miss Kobayashi’s Dragon Maid – deutscher Trailer und Cover des letzten Volumes 1 Jahr 2 Monate her #830085

  • hYperCubeHD
  • hYperCubeHDs Avatar Autor
  • Redaktionsleitung
  • Redaktionsleitung
  • Beiträge: 424
  • Dank erhalten: 3958
*Update 22. Februar 2020*

Durch einen Produkteintrag beim Online-Versandhändler Amazon wurde das Cover des dritten und somit letzten Volumes von Miss Kobayashi’s Dragon Maid veröffentlicht. Dieses erscheint am 07. Mai im deutschen Handel. Zudem veröffentlichte Kazé auch einen deutschen Trailer.



Trailer [ Zum Anzeigen klicken ]

Quellen: Amazon // Kazé (YouTube)



*Update 14. Februar 2020*

Bereits im kommenden Monat startet Kazé die Veröffentlichung der Anime-Serie Miss Kobayashi's Dragon Maid. Diesbezüglich wurden bereits das Cover des Sammelschubers sowie das Cover des zweiten Volumes, das am 02. April erscheint, veröffentlicht. Ingesamt ist die Veröffentlichung auf drei Volumes ausgelegt.


Quellen: Amazon // Amazon



*Update 24. November 2019*

Der deutsche Publisher Kazé gab vor kurzem bekannt, dass das erste Volume zu Miss Kobayashi's Dragon Maid ab dem 01. März 2020 auf DVD und Blu-ray als Limited Edition mit Sammelbox und den ersten fünf Episoden erhältlich sein wird.

Quelle: Kazé



Der deutsche Publisher Kazé gab heute in einem Sondernewsletter bekannt, dass man sich die Vertriebsrechte am Comedy-Anime Miss Kobayashi’s Dragon Maid (Kobayashi-san Chi no Maid Dragon) gesichert habe. Die 13 Folgen umfassende Serie aus dem Hause Kyoto Animation soll somit samt der OVA Valentinstag und Onsen (Erwartet nicht zu viel!) auf Blu-ray und DVD erscheinen. Ein Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt.


Beschreibung durch Kazé:
Die einfache Büroangestellte Kobayashi wandert an einem Abend ziemlich betrunken durch die Berge, als sie über einen Drachen stolpert. In dessen Rücken steckt ein Schwert, das Kobayashi entfernt. Der Drache schwört ewige Dankbarkeit und stellt sich in ihre Dienste, bis die Schuld beglichen ist. Was zunächst nach einem Alkohol-Koma-Traum klingt, entpuppt sich letzten Endes als Realität, als besagter Drache plötzlich vor Kobayashis Tür steht. Der Drache verwandelt sich in ein süßes Mädchen im Maid-Outfit mit Hörnern und Schwanz und stellt sich als Tohru vor. Sie ist gekommen, um ihre Schuld einzulösen. Eigentlich hat Kobayashi nicht so die recht Lust auf eine Drachen-Maid, aber aus Mitleid lässt sie Tohru doch bei sich wohnen – die schon bald noch ganz andere Gestalten anlockt.

Beim Werk handelt es sich um eine Adaption des gleichnamigen Mangas von Shinja Cool-kyou, der seit 2013 im Monthly Action-Magazin erscheint. Die Anime-Adaption wurde im Winter 2017 ausgestrahlt und als Regisseur sowie Drehbuch- und Storyboard-Autor agierte Yasuhiro Takemoto. Der Manga ist hierzulande nicht lizenziert.

>> Miss Kobayashi's Dragon Maid (Anime) auf Proxer
>> Miss Kobayashi's Dragon Maid (Manga) auf Proxer

Quelle: Kazé Newsletter
Letzte Änderung: 1 Monat 1 Woche her von nych.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, Kaira, SouldragoN, Plinfa-Fan, Floundario

Kazé sichert sich die Rechte an Miss Kobayashi’s Dragon Maid 1 Jahr 2 Monate her #830090

  • Plinfa-Fan
  • Plinfa-Fans Avatar
  • Insider
  • Insider
  • Beiträge: 925
  • Dank erhalten: 1033
Der Anime soll ja ziemlich gut sein. Werde ich auf jeden Fall im Auge behalten.

In der News fehlt übrigens ein Wort: "Die 13 Folgen umfassende Serie aus dem..."
Nur so nebenbei.
Folgende Benutzer bedankten sich: aaaaaabbb01, hYperCubeHD, Warmitrax

Miss Kobayashi’s Dragon Maid – Veröffentlichungstermin für 1. Volume enthüllt 4 Monate 5 Tage her #837862

  • iHaatex
  • iHaatexs Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 3
Uhhh Ich freu mich schon total darauf *o-roll*

Miss Kobayashi’s Dragon Maid – Cover und Release-Termin des zweiten Volumes 1 Monat 2 Wochen her #839588

  • Deathmatic
  • Deathmatics Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 115
  • Dank erhalten: 16
Gibt es denn auch bereits eine Aussage zur Zweiten Staffel oder steht diese nach wie vor durch den Traurigen Anschlag in den Sternen? :(
Wenn man seinen Mund nicht halten kann, hilft immer: Ahnung haben.

Miss Kobayashi’s Dragon Maid – Cover und Release-Termin des zweiten Volumes 1 Monat 2 Wochen her #839595

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2461
  • Dank erhalten: 2505
Deathmatic schrieb:
Gibt es denn auch bereits eine Aussage zur Zweiten Staffel oder steht diese nach wie vor durch den Traurigen Anschlag in den Sternen? :(

Die Frage stellt sich hier, ob man es nicht aus Respekt vor den Machern sogar bei einer Staffel belassen könnte ..... quasi als Andenken .....
Dieses unvergleichliche Gefühl und die Erfahrung für die Umsetzung von Humor in einem Anime, was nicht nur Miss Kobayashi’s Dragon Maid so gut gemacht hat, sondern auch genug andere Kyoto Anime, wächst halt nicht auf Bäumen. Talent ist halt ein Gabe. Und es hat nun mal genau viele der wichtigsten Menschen, die für diese wunderbaren Momente, die mir so viel Lächeln ins Gesicht gezaubert haben erwischt:(
Genau genommen die Säulen .... mir ist jedes mal ziemlich unwohl im Magen, wenn ich dran denke und ich finde es eine verdammte Schande des Schicksals, dass es genau die Leute erwischt hat, die mit ihrer Arbeit so viel Humor und Lächeln in die Gesichter gezaubert haben - ein schwerer Verlust für die Gesellschaft, die sich aus all Jenen zusammensetzt, die mal gerne Anime ansehen.
Stellvertretend nenne ich Yasuhiro Takemoto:( Ohne ihn wäre Kyoto heute nicht, was sie sind - was wahrlich kein Übertreibung ist. Schmerzlich vermissen tu ich solche Menschen, es tut weh zu wissen, dass da nichts mehr kommen wird, es ist ein Drama, ein nur zu wahres Drama:(

Jede Regie für eine zweite Staffel, müsste in die, ohne Zweifel, großen Fußstapfen von ihm treten und sein Vermächtnis ist durch sein viel zu frühes Dahinscheiden nur größer geworden .... Dann kann man nicht mal einfach so Animatoren und ihren typischen Stil ersetzen, die fehlen genauso:(
Weder einfach, noch leicht, sich dazu durch zu ringen. Ganz zu schweigen, was Fans davon halten.

Man müsste es sehr behutsam angehen und die Wichtigkeit betonen, dass es nur richtig und wichtig ist, positiv in die Zukunft zu gehen und auch wieder mal Sonne zu sehen, wofür ein Anime mit Humor doch genau richtig wäre, auch wenn all der Schrecken und Irrsinn es fast unmöglich erscheinen lassen.
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Sniperace.

Miss Kobayashi’s Dragon Maid – Cover und Release-Termin des zweiten Volumes 1 Monat 2 Wochen her #839597

  • Deathmatic
  • Deathmatics Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 115
  • Dank erhalten: 16
Sniperace schrieb:
Deathmatic schrieb:
Gibt es denn auch bereits eine Aussage zur Zweiten Staffel oder steht diese nach wie vor durch den Traurigen Anschlag in den Sternen? :(

Die Frage stellt sich hier, ob man es nicht aus Respekt vor den Machern sogar bei einer Staffel belassen könnte ..... quasi als Andenken .....
Dieses unvergleichliche Gefühl und die Erfahrung für die Umsetzung von Humor in einem Anime, was nicht nur Miss Kobayashi’s Dragon Maid so gut gemacht hat, sondern auch genug andere Kyoto Anime, wächst halt nicht auf Bäumen. Talent ist halt ein Gabe. Und es hat nun mal genau viele der wichtigsten Menschen, die für diese wunderbaren Momente, die mir so viel Lächeln ins Gesicht gezaubert haben erwischt:(
Genau genommen die Säulen .... mir ist jedes mal ziemlich unwohl im Magen, wenn ich dran denke und ich finde es eine verdammte Schande des Schicksals, dass es genau die Leute erwischt hat, die mit ihrer Arbeit so viel Humor und Lächeln in die Gesichter gezaubert haben - ein schwerer Verlust für die Gesellschaft, die sich aus all Jenen zusammensetzt, die mal gerne Anime ansehen.
Stellvertretend nenne ich Yasuhiro Takemoto:( Ohne ihn wäre Kyoto heute nicht, was sie sind - was wahrlich kein Übertreibung ist. Schmerzlich vermissen tu ich solche Menschen, es tut weh zu wissen, dass da nichts mehr kommen wird, es ist ein Drama, ein nur zu wahres Drama:(

Jede Regie für eine zweite Staffel, müsste in die, ohne Zweifel, großen Fußstapfen von ihm treten und sein Vermächtnis ist durch sein viel zu frühes Dahinscheiden nur größer geworden .... Dann kann man nicht mal einfach so Animatoren und ihren typischen Stil ersetzen, die fehlen genauso:(
Weder einfach, noch leicht, sich dazu durch zu ringen. Ganz zu schweigen, was Fans davon halten.

Man müsste es sehr behutsam angehen und die Wichtigkeit betonen, dass es nur richtig und wichtig ist, positiv in die Zukunft zu gehen und auch wieder mal Sonne zu sehen, wofür ein Anime mit Humor doch genau richtig wäre, auch wenn all der Schrecken und Irrsinn es fast unmöglich erscheinen lassen.

Die Tatsache, dass jedoch bis dato nur das Free Movie und Evangelion Movie verlegt wurden, spricht jedoch für eine Fortsetzung, nur steht noch nirgends etwas von einer Verschiebung oder gar einem konkreten Release. Und die Sprecherin für die Engl. Thoru Stimme hat einen Link gepostet, der unter anderem (Grob umrissen) dies enthielt: However, the English dub actress for Tohru, Sarah Wiedenheft, retweeted the news of Season 2 on her personal Twitter account. Plus, a KyoAni stage event scheduled for November 2019 lists the Miss Kobayashi anime on the agenda. Aber ich habe bis dato nichts gefunden dass mir eine definitive Antwort gibt. Und ggf., sofern es gut wird, ist eine Homage/ein Andenken auch DANN gut, wenn etwas Fortgesetzt statt aufgehalten wird. Es wäre, aus meiner Sicht, egoistisches Denken die Serie wegen seines Todes still zu legen. Ich würde wetten, dieser Mann würde wollen, dass dieser Anime den Fans weiter ein Grinsen aufs Gesicht zaubert. Etwas aufgrund eines "Andenken" zu lassen/nicht mehr Fort zu setzen sehe ich als völlig falsch an. Jeder Mensch, der mit seiner Arbeit versucht Menschen zu Begeistern würde nicht wollen, das sein Tod irgend etwas daran ändert. Wenn ich sowas auf die Beine stellen könnte wie dieser Mann: ich würde nicht wollen, dass man sowas macht. So wurde der Abbruch einer tollen Serie immer mit dem Tod des Mannes in Verbindung stehen statt für die eine, tolle Staffel der selbigen. Schwer zu erklären wenn einem die Worte nicht einfallen wollen :D
Wenn man seinen Mund nicht halten kann, hilft immer: Ahnung haben.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum