• Seite:
  • 1

THEMA: Yamada-kun and the Seven Witches – Cover der Gesamtausgabe enthüllt

Yamada-kun and the Seven Witches – Cover der Gesamtausgabe enthüllt 3 Monate 11 Stunden her #829863

  • Kaira
  • Kairas Avatar Autor
  • MusiXs
  • MusiXs
  • *Schreiberling*
  • Beiträge: 535
  • Dank erhalten: 746
*Update 15. April 2019*

Einem Produkteintrag bei Amazon ist das Cover der Gesamtausgabe von Yamada-kun and the Seven Witches zu entnehmen, welche am 28. Juni in Deutschland erscheinen soll. Des Weiteren geht aus dem Eintrag hervor, dass dem Schuber ein 16-seitiges Booklet und ein Digipack beiliegen werden.


Quelle: Amazon



*Update 09. März 2019*

Der Publisher Kazé enthüllte auf seiner offiziellen Website den Erscheinungstermin für DVD und Blu-ray des Animes Yamada-kun and the Seven Witches. Demnach soll der Comedy-Harem-Anime am 28. Juni auf dem deutschen Markt als Gesamtausgabe erscheinen.

Quelle: Kazé



Kazé sichert sich die Rechte am Comedy-Harem-Anime Yamada-kun and the Seven Witches, wie in einem Sondernewsletter des Publishers kürzlich bekanntgegeben wurde. Wann genau der Anime auf DVD und Blu-ray erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Der Anime ist einer von insgesamt 27 Titeln, die sich Kazé aus dem Portfolio des Streaming-Anbieters Crunchyroll gesichert hat.


Beschreibung des Animes durch Kazé:
Schon nach kurzer Zeit an der Oberschule ist Ryu Yamada gelangweilt, lustlos und rüpelhaft. Doch sein Leben nimmt eine dramatische Wendung, als er eines Tages durch Zufall mit Urara Shiraishi eine Treppe runterfällt. Unglücklicherweise landet er auf ihr und es kommt – wie es kommen muss – zu einem Kuss! Doch damit nicht genug: Plötzlich finden sich beide im Körper des jeweils Anderen wieder. Wie sich herausstellt, können sie ihre Körper durch das Küssen beliebig hin und her tauschen. Als Toranosuke Miyamura von ihrer Fähigkeit erfährt, rekrutiert er sie umgehend in seinen Club für übernatürliche Phänomene. Es stellt sich heraus, dass Shiraishi nicht das einzige Mädchen mit übernatürlichen Kräften ist, sondern sich noch sechs weitere "Hexen" an der Schule befinden, die durch einen Kuss fantastische Kräfte erwecken können.

Als Manga ist Yamada-kun and the Seven Witches bereits erhältlich in Deutschland. Der Verlag Carlsen Manga veröffentlichte bisher 23 von insgesamt 28 Bänden der Mangareihe. Der nun lizenzierte Anime entstand bei LIDEN FILMS (Arslan Senki, Koi to Uso) unter der Regie von Seiki Takuno (Koi to Uso).

>> Yamada-kun and the seven Witches (Anime) auf Proxer
>> Yamada-kun and the seven Witches (Manga) auf Proxer

Quelle: Kazé Newsletter
Club of Little Lovers


Danke an Kassiopeia0 vom Secret Service für die Sig


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 1 Woche 2 Tage her von nych.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sniperace, DeadXEzio, Fullmetalfan

Yamada-kun and the Seven Witches – Kazé lizenziert bekannten Harem-Anime 2 Monate 4 Wochen her #829930

  • AndreKim
  • AndreKims Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 198
  • Dank erhalten: 105
Wollte Crunchyroll nicht davon Dubs rausbringen?

Yamada-kun and the Seven Witches – Kazé lizenziert bekannten Harem-Anime 2 Monate 4 Wochen her #829931

  • Kaira
  • Kairas Avatar Autor
  • MusiXs
  • MusiXs
  • *Schreiberling*
  • Beiträge: 535
  • Dank erhalten: 746
@AndreKim
Ja, Crunchyroll bietet dazu derzeit German-Dubs an.
Zu den Animes, bei denen Kazé sich nun die Lizenzen gesichert hat, sind bei dem Streaming-Anbieter Crunchyroll Synchronisationen aus eigener Produktion erschienen. Yamada-kun and the Seven Witches war da 2017 eine der Ersten.
Club of Little Lovers


Danke an Kassiopeia0 vom Secret Service für die Sig


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 2 Monate 4 Wochen her von Kaira.

Yamada-kun and the Seven Witches – Anime erscheint am 28. Juni als Gesamtausgabe 1 Monat 2 Wochen her #831145

Ich freue mich persönlich das er eine GerDub bekommt. Warum?, dass werde ich gleich erklären.
Zuerst das Opening hat mir wirklich gut gefallen vom Gesang und von der Animation her. Ich finde zu einem guten Anime gehört einfach ein gutes Opening und/oder Ending am besten natürlich beides. Aber wir wollen nicht zu weit vom Thema abweichen.

Bevor ich angefangen habe den Anime zu schauen, dachte ich es würde wirklich um Hexen und Magie gehen. Wobei das auch der Fall ist aber ohne coole Hexen Qutfits*o-heul* .
Dennoch sind die Charaktere ganz süß (die Mädchen natürlich) . Der Hauptprotagonist ein richtiger Schläger mit dem niemand was zu tun haben will bekommt den Körper eines der heißesten Mädchen, dass kann doch nur schief gehen meint ihr. Nein es wird nur witzig und dem Protagonisten schmeckt das gar nicht.
Meine Empfehlung schaut doch einfach mal selbst rein. Jetzt habt ihr wieder viel gelesen und habt genauso viel Ahnung wie vorher, dass ist zwar nicht produktiv aber vielleicht hilft es ja doch jemanden.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum