• Seite:
  • 1

THEMA: Crunchyroll und KSM verkünden Partnerschaft

Crunchyroll und KSM verkünden Partnerschaft 1 Woche 2 Tage her #828279

  • nych
  • nychs Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Couchpotato
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 2496
Vor Kurzem verkündeten Crunchyroll und der deutsche Publisher KSM, dass man eine gemeinsame Partnerschaft eingegangen ist. Durch diese sollen ab Sommer 2019 mehr als zehn Anime-Titel, die bereits auf Crunchyroll verfügbar sind, von KSM mit deutscher Vertonung hierzulande veröffentlicht werden. Alle Titel erscheinen zudem in einer Komplettedition.


Quellen: KSM (Facebook) // Crunchyroll (Facebook)
deviantartWonderland

Crunchyroll und KSM verkünden Partnerschaft 1 Woche 1 Tag her #828300

finde das is ein guter Schritt in die richtige Richtung :D

Crunchyroll und KSM verkünden Partnerschaft 1 Woche 23 Stunden her #828313

Ich finde schon mal, dass das doch sehr erfreuliche Nachrichten sind. Wer KSM kennt, der weiß auch, dass sie scheinbar immer groß einkaufen und dann gnadenlos auf den Putz hauen. Zudem haben sie für mich bewiesen, dass sie ein gutes Händchen dafür haben, was man lizensiert und was der deutsche Zuschauer auch gerne sehen wollen würde.

Da sie aber selbst noch keine Infos dazu herausgegeben haben, so war ich doch mal so frei einen Blick in das Crunchyroll Angebot zu werfen und mir zu überlegen, welche 10 Titel sie sich wohl hierfür herausgesucht haben, sowie ein kurzer Grund jeweils dazu. Nachdem sie sich ja sogar die Rechte an Nagi no Asukara einverleibt haben, so bin ich dem Publisher noch positiver gesinn als ohnehin schon und mit Gintama, was wirklich eine schwer zu realisierende Portierung ist, denke ich auch, dass hier der Mut vorhanden ist auch mal etwas neues zu versuchen.

1. To Aru Majutsu no Index
Aktuell wird die dritte Staffel ausgestrahlt und die Welt vo nIndex ist nach wie vor eine interessante, auch wenn S3 für nicht LN Leser mehr oder minder frustrierend sein kann, so steckt im Franchise von Index massives Potenzial. Alleine, wenn man schon daran denkt, dass eine gesicherte Index Lizenz ein guter Übergang zur Lizensierung der Railgun und Accelerator Reihe sein wird, wenn es sich bewährt.

2. Darling in the FranXX
Man mag sagen was man möchte zu Darling in the FranXX. Die einen lieben es als Serie, die andere hassen es da es ein "NGE Abklatsch" ist und dann gibt es Leute wie mich, die es eine gute Zeit lang mochten, aber das Ende als katastrophal in den Sand gesetzt betrachten. Egal wie es auch sei - DitF war zur Season Zeit in aller Munde und hat einen entsprechenden Bekanntheitsgrand und kann hierzulande sicher einige Erfolge verzeichnen.

3. JoJo's Bizzare Adventure
Wer fragen muss warum, der hat JoJo einfach nicht gesehen. JoJo ist bereits Kult und es ist schon fast peinlich, dass es noch nicht in Deutschland angekommen ist. Gerade mit der neuen Season denke ich, dass es aktuell genug ist, um die Chance zu nutzen.

4. Mob Psycho 100
Hier bin ich mir ehrlich gesagt nicht ganz sicher, da Kaze die Rechte zu One Punch Man hält und ggf. auch an einem weiteren Werk von One interessiert sein könnte. Zudem habe ich auch so das Gefühl, dass sich deutsche Publisher nicht gegenseitig die Lizenzen wegfressen werden. Wenn Mob Psycho 100 aber frei steht, so ist die Gelegenheit günstig, da auch hier die nächste Staffel bereits ansteht, was an und für sich wunderbare Werbung für das Produkt ist.

5. Re: Zero
Das sollte so klar sein wie JoJo, bzw. sogar noch mehr. Für mich ist die Lizenzierung von Re: Zero im deutschsprachigen Raum schon fast eine abgesicherte Sache, wenn ich nur daran denke, welcher Erfolg hinter der Serie steckt, welches Potenzial und, dass es mit dem Isekai Genre in seiner Dekonstruktion sich im Angebot von KSM gut wiederfinden kann. Man hat sich unter anderem ja auch Overlord gegönnt, welcher auch nicht gerade der - sagen wir "freundlichste" Isekai Titel ist.

6. Saga of Tanya the Evil
Also das spielt doch schon in Deutschland! Mehr oder minder. Zudem steht auch hier der Movie bald an und war zu seiner Zeit als Airing Titel ebenfalls ein sehr bekanntes Werk, was nun leider ein wenig in die Versenkung gerückt ist. Mit dem Movie wird aber auch Tanya wieder ein Thema in Anime Communitys sein. Auch wenn sich die Touzei über den Titel echauffiert, so gibt es viele, die ihren Spaß damit hatten - alleine durch diese Prämisse und der Dialogkunst zwischen Tanya und "dem höheren Wesen".

7. That Time I Got Reincarnated As A Slime
Hands down on this one - mein Favorit der aktuellen Season. Kein Titel unterhält mich derzeit mehr, nicht mal der irrsinnige Müllhaufen von Trash-Meme-Kunst namens Conception. Slime ist einfach ein wahnsinnig kluger Titel, da er wunderbar mit seinen Charakteren, der Welt und seinen Freiheiten spielt, was ihn im Isekai Genre zu einem frischen Windhauch werden lässt, der neben dem auch klassisch aussieht und mir das Gefühl gibt wieder einen älteren, aber total guten Anime zu sehen. So etwas könnte Publishern natürlich auch auffallen.

8. Zombieland Saga
Hier bin ich ehrlich gesagt schon ein wenig skeptisch. Schließlich handelt es sich einerseits um einen Idol Anime, was in Deutschland sicher nur schwer die ersten Fans finden wird, aber andererseits ist es auch einer der ulkigsten Anime der Season, welcher durch Dialoge und Charaktere hervorsticht und einen übermäßigen Unterhaltungswert bietet. Insbesondere durch den Synchronsprecher von Kotaro, welcher auch den beliebten Mad Scientist Houin Kyouma in Steins;Gate gesprochen, zeichnet sich der Anime aus. Allerdings steckt Steins;Gate in den Griffeln von Peppermint, weshalb ggf. auch Peppermint mit dem gleichen Synchronsprecher auch hier Hand anlegen könnte. Wer weiß. Der deutsche Synchronsprecher ist wirklich gut - würde ihn auch hier gerne hören.

9. SaeKano
Saekano fällt in die Strike Zone von KSM, wenn ich so an einige Produkte denke und hat es eigentlich verdient *wirklich* veröffentlicht zu werden. Der Mist, welcher von Amazon Prime Video betrieben wurde will mir bis heute nicht in den Kopf gehen. Season 2 Lizenziert und im Programm. Ende. Ohne S1. Wow.
SaeKano hat neben den beiden Seasons ebenfalls demnächst auch einen Film, welcher veröffentlicht wird, weshalb auch hier der Titel gewissermaßen in das richtige Licht gerückt werden könnte.

10. Mobile Suit Gundam: Iron Blooded Orphans
Ehrlich gesagt ist es mehr eine Art Hoffnung. Allerdings bietet sich IBO sehr gut an, da es eine Gundam World unabhängige Standalone Titel, für welchen man kein Vorwissen der alten Titel benötigt - insbesondere dadurch, dass Mecha in Deutschland unerklärlicher Weise den Ruf weg hat schlecht zu sein, bzw. viel Abneigung existiert - sich die Leute dann aber auf Darling in the FranXX stürzten. Also ist jetzt die Zeit zuzuschlagen! Gundam now! You don't like mecha? I'll shatter that illusion of yours!

... womit wir wieder bei Index wären und der Kreis sich schließt.
Das wären so meine Hoffnungen und/oder Vermutungen. Vielleicht hab ich ja was getroffen.

Welche Titel hält man sonst noch so für realistisch?
Yuri on Ice? Black Clover? Das Angebot von Crunchyroll ist breit gefächert. Bin wirklich gespannt was es sein wird.

Nur weiß ich, dass KSM sicher nicht enttäuschen wird.
Folgende Benutzer bedankten sich: SoranoOtosho, Sito., Relaxo95, Ghostlight
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum