• Seite:
  • 1

THEMA: Girls' Last Tour – Cover, Release-Termine, Extras + Infos zur deutschen Synchro

Girls' Last Tour – Cover, Release-Termine, Extras + Infos zur deutschen Synchro 7 Monate 3 Stunden her #816796

  • hYperCubeHD
  • hYperCubeHDs Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Abteilungsleitung News
  • Beiträge: 320
  • Dank erhalten: 3147
*Update 03. Oktober 2018*

Durch einige Produkteinträge beim Online-Versandhändler Amazon wurden die Cover sowie beiliegende Extras der drei Volumes der Drama-Serie Girls' Last Tour enthüllt. Somit erscheint das erste Volume am 30. November und beinhaltet die Clean-Versionen des Openings und Endings sowie den japanischen Trailer. Das zweite Volume kommt am 21. Dezember mit einem Booklet auf den deutschen Markt, während das dritte und somit letzte Volume als Limited Edition in einem Sammelschuber erscheint.

Der deutsche Publisher Universum enthüllte des Weiteren erste Informationen zur deutschen Synchronisation. Somit ensteht diese im Tonstudio Kölnsynchron und Daniel Käser zeichnet sich für die Regie als auch das Dialogbuch verantwortlich. Leonie Landa verkörpert die Figur Yuuri und Axel Malzacher verleiht dem Nebencharakter Kanazawa seine Stimme.


Quellen: Amazon // Universum (Facebook)



Der deutsche Publisher Universum Anime verkündete gestern auf Facebook, dass man sich die Vertriebsrechte an der Sci-Fi-Drama-Serie Girls' Last Tour (Shoujo Shuumatsu Ryokou) gesichert habe. Das zwölf Folgen umfassende Werk aus dem Hause White Fox soll somit bereits ab kommendem Herbst auf insgesamt drei Blu-ray- und DVD-Volumes im deutschen Handel erscheinen. Weitere Informationen bleiben abzuwarten.


Beschreibung des Werks:
Die Zivilisation ist tot, aber Chito und Yuuri sind immer noch am Leben. Deswegen hüpfen sie in ihr geliebtes Kettenkrad-Vehikel und wandern ziellos durch die Ruinen der Welt, die sie einst kannten. Tag für Tag suchen sie hoffnungslos nach der nächsten Mahlzeit und Benzin für ihr Gefährt. Aber solange die beiden zusammen sind, hat selbst eine so trostlose Existenz wie ihre einen Hoffnungsschimmer, welcher für sie das Genießen ihrer Suppe oder die Suche nach Maschinenteilen, mit denen sie herumbasteln können, darstellen kann. Für zwei Mädchen, die in einer Welt bestehend aus Nichts leben, sind diese Erfahrungen und Gefühle, die beide teilen, etwas, für das es sich zu leben lohnt …

Beim Werk handelt es sich um die Adaption eines gleichnamigen Mangas des Künstlers Tsukumizu, der von Februar 2014 bis Januar 2018 im Kurage Bunch-Magazin des Verlags Shinchousha erschien und insgesamt sechs Bände umfasst. Die Anime-Adaption wurde vergangenen Herbst im japanischen Fernsehen erstausgestrahlt. Der Manga ist hierzulande nicht lizenziert.

>> Girls' Last Tour (Anime) auf Proxer
>> Girls' Last Tour (Manga) auf Proxer

Quelle: Universum Anime (Facebook)
Letzte Änderung: 1 Woche 4 Tage her von nych.

Universum Anime sichert sich die Rechte an Girls' Last Tour 6 Monate 4 Wochen her #816841

Zurecht! So ein toller und tiefsinniger Anime. Hab ich vor zwei Tagen endlich beendet :)

Universum Anime sichert sich die Rechte an Girls' Last Tour 6 Monate 4 Wochen her #816843

Ein wirklich sehr beeindruckender Anime mit einer tiefen Thematik und aufjedenfall etwas zum rewachten um noch mehr Symbole zu finden und dessen Bedeutung zu verstehen.
Ich war und bin immer noch sehr beeindruckt vom Anime, er hat mir sehr gut gefallen.
Ich denke das ich ihn mir schon holen werde, da auch Peppermint Anime dahinter steckt, mal sehen wie die synchron wird.

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Universum Anime sichert sich die Rechte an Girls' Last Tour 6 Monate 4 Wochen her #816855

Habe den Anime gerade vor zwei Tagen geschaut und bedauert, dass er wohl nicht die Aufmerksamkeit bekommen wird die er verdient. Da dieser Anime ja nun wirklich nicht dem allgeinem Bild entspricht, aber die serie ist so unglaublich tiefgründig und schafft es auch die Melancholie im setting und die Hoffnungslosigkeit der beiden Mädchen so liebevoll rüberzubringen. Es hat sich wirklich toll angefült das zu gucken und es freut mich sehr den Anime nun so weit kommen zu sehen.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum