• Seite:
  • 1

THEMA: Akiba Pass Festival – Fate/Grand Order ersetzt Cowboy Bebop

Akiba Pass Festival – Fate/Grand Order ersetzt Cowboy Bebop 1 Jahr 6 Monate her #743116

  • Layna
  • Laynas Avatar Autor
  • Offline
  • Forumsmoderator
  • Forumsmoderator
  • & Newsredakteur
  • Beiträge: 2381
  • Dank erhalten: 11844
*Update 24. Januar 2017*

Nachdem es am vergangenen Wochenende beim Akiba Pass Festival in Berlin zu nicht zu lösenden Problemen mit dem Animefilm Cowboy Bebop: The Movie gekommen ist und der Film deshalb nicht gezeigt werden konnte, wurden auch die Vorstellungen des Films in allen kommenden Städten abgesagt. Stattdessen läuft an allen Standorten um 15:00 Uhr eine auf Deutsch untertitelte Fassung von Fate/Grand Order: First Order. Die 72 Minuten umfassende OVA wurde in Japan erst kürzlich am 31. Dezember ausgestrahlt. Der Publisher peppermint veröffentlichte einen Trailer mit deutschen Untertiteln.



Trailer zu Fate/Grand Order: First Order mit deutschen Untertiteln [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung von Fate/Grand Order: First Order:
Die Story spielt im Jahr 2015, während der finalen Ära, in der Magie noch an der Macht ist. Die Organisation Caldea, die das Überleben und die Sicherheit der Menschheit als Ziel hat, wurde gegründet, um die Welt, die nur von Magie gesehen werden kann, und die Welt, die nur von Wissenschaft gemessen werden kann, zu überwachen. Außerdem muss die finale Vernichtung der Menschheit verhindert werden. Dank der Anstrengungen mehrerer Wissenschaftler wurde der Pfad der Menschheitsgeschichte für 100 Jahre gesichert. Allerdings, ohne Vorwarnung, verschwand das Gebiet der Zukunft, welches unter der konstanten Beobachtung von Caldea stand. Die Auslöschung der Menschheit im Jahr 2017 wurde überwacht. – Nein, bestätigt. Der augenscheinliche Grund der Auslöschung fand in der japanischen Stadt Fuyuki in 2004 statt. In dieser Stadt gab es ein „nicht-beobachtbares Gebiet“, welches bis zu diesem Zeitpunkt nicht existiert hatte. Caldea rief die Grand Order für eine „Heiliger Gral-Expedition“ aus, um die Singularität, die augenscheinlich die Menschheit auslöschen wird, zu untersuchen, aufzudecken und wahrscheinlich zu zerstören.

>> Fate/Grand Order: First Order (OVA) auf Proxer

Quelle: Akiba Pass (Facebook)



Update vom 17. November 2016 | Weitere Filme für das Festival vorgestellt [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 03. November 2016 | Kizumonogatari als Triple-Feature & alle Infos zum Vorverkauf [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 28. September 2016 | Doukyuusei und Honeyworks-Werke bestätigt [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 27. August 2016 | Live-Action-Film von Erased bestätigt [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 02. August 2016 | Termine des Festivals & Bekanntgabe von Haikyuu!!, Kizumonogatari und Milky Holmes [ Zum Anzeigen klicken ]



peppermint anime kündigte im Zuge des April-Hangouts an, dass ihr drittes Film-Festival im Januar 2017 unter dem Namen AKIBA PASS Festival stattfinden wird! Somit geht die Veranstaltung um die Präsentation der neusten Anime-Filme und -Serien in die dritte Runde. Der Publisher verspricht, dass es mehr Filme und mehr Rahmenprogramm geben wird. Bisher bekannt ist lediglich, dass der Vorverkauf erneut in der ersten Novemberwoche beginnen wird. Außerdem wird peppermint anime die gleichen sieben Städte anreisen wird, die auch in diesem Jahr bereist wurden. Dabei handelt es sich um Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt, Wien, Nürnberg sowie München.

Zusätzlich sollen zwei weitere Städte hinzukommen. Welche dies sein werden, dürfen potenzielle Teilnehmer mitentscheiden! So stehen in der Umfrage die Städte Essen, Hannover/Braunschweig, Leipzig, Stuttgart und Zürich zur Auswahl.


Der neue Name des Festivals ist angelehnt an die Simulcast-Plattform, die in Zusammenarbeit mit weiteren deutschen Publishern kürzlich anlief.

Während der vergangenen Festivals präsentierte peppermint anime exklusiv etliche Deutschland- sowie Europapremieren. 2015 fand etwa der AnoHana-Film erstmals seinen Weg nach Europa, in diesem Jahr galt dies für das Drama The Anthem of the Heart. Außerdem waren im diesjährigen Portfolio neben einigen Live-Action-Werken etwa die Filme High☆Speed!: Free! Starting Days, Garakowa, Kizumonogatari, Persona 3 - The Movie #2 und die Anime-Tamago-Kurzfilme zu sehen. Es liefen stets zwei Filme parallel zueinander, sodass eine Auswahl vorhanden ist. Wer sich über die zu erwartenden Preise und weitere Details informieren möchte, kann einen Blick in die News des in diesem Jahr bereits stattgefundenen Festivals werfen: peppermint anime festival 2016

Rezension: peppermint anime festival 2016 #1 – Anime Mirai & The Anthem of the Heart
Rezension: peppermint anime festival 2016 #2 – Kizumonogatari, Garakowa & Free!-Movie

Quelle: peppermint anime Hangout April 2016 // peppermint anime (Facebook)
Letzte Änderung: 9 Monate 4 Wochen her von Minato..

Akiba Pass Festival – Weitere Filme angekündigt! 1 Jahr 4 Tage her #773298

Sogar in Frankfurt *o-roll* das trifft sich gut. Eventuell kann man ja ein Hessentreff zu dieser Veranstaltung organisieren, für Membern die eventuell gemeinsam in einer größeren Gruppe sich da umschauen möchten.

Aber selbst habe ich schon Interesse dort hin zu gehen.
Gerade weil es schon eine sehr schöne Veranstaltung ist mit einer guten Auswahl.
Ich freue mich schon und bin mal gespannt.
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Akiba Pass Festival – Fate/Grand Order ersetzt Cowboy Bebop 9 Monate 4 Wochen her #782681

NOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO. Ich bin am Samstag in Köln in der 16.30 Vorstellung von Kizumonogatarie und vorher noch auf einer Fortbildung... Hätte Fate Grand Order doch auch so gern gesehen.
Naja, war ja nicht planbar. Freut mich für diejenigen die es gucken können und natürlich schade für die, die cowboy bebop gucken wollten.
Folgende Benutzer bedankten sich: DawnDuCraine1oo

Akiba Pass Festival – Fate/Grand Order ersetzt Cowboy Bebop 9 Monate 4 Wochen her #782693

I am so pissed. One of the main reasons why I bought a day pass was because of the Cowboy Bebop Movie ._.
Jetzt sitze ich wirklich hier um 3 Uhr Nachts vor meinem Laptop und heule. Ich wollte diesen Film so gern sehen, wirklich.

Könnten die nicht wenigstens versuchen herauszufinden was schief gelaufen war & das Problem lösen, damit in den darauf folgenden Events der Film ausgestrahlt werden kann?

... Ich bin einfach nur mehr als enttäuscht. I'm so done ._. (hingehen werde ich aber trotzdem, habe immerhin 52€ bezahlt)
Anhang:
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum