• Seite:
  • 1

THEMA: My Hero Academia – erste deutsche Synchronsprecher enthüllt

My Hero Academia – erste deutsche Synchronsprecher enthüllt 2 Jahre 5 Monate her #735663

  • hYperCubeHD
  • hYperCubeHDs Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Abteilungsleitung News
  • Beiträge: 313
  • Dank erhalten: 3126
*Update 21. Februar 2017*

In seinem neuesten Newsletter verkündete der deutsche Publisher Kazé die ersten deutschen Synchronsprecher zur Anime-Serie My Hero Academia. Die drei Volumes der ersten Staffel sind alle bereits bei diversen Anbietern vorbestellbar und erscheinen voraussichtlich am 30. März, 25. Mai und 17 August. Die japanische Synchronfassung samt deutscher Untertitel wird sich natürlich ebenfalls auf den Disks befinden. Die Boxen werden als Digipacks in O-Schubern veröffentlicht werden, als Extras sollen allen Volumes jeweils eine Charaktercard, ein Booklet sowie Sticker beiliegen.



Sebastian Fitzner (Ryouta Watari aus Shigatsu wa Kimi no Uso) als Izuku Midoriya
Matti Klemm (Ratio aus Hamatora) als All Might
Daniel Käser (Ryuuji Suguro aus Blue Exorcist) als Katsuki Bakugo
Meri Dogan (Tiona Hiryute aus DanMachi) als Ochako Uraraka
Arne Stephan (Daichi Sawamura aus Haikyu!!) als Tenya Iida
Charlotte Uhlig (Suzuha Amane aus Steins;Gate) als Tsuyu Asui

Quellen: Kazé-Newsletter // Amazon



*Update 18. Oktober 2017*

Der deutsche Publisher Kazé verkündete in seinem neusten Newsletter, dass man plane, die erste Staffel der Serie My Hero Academia (Boku no Hero Academia) hierzulande auf Blu-ray und DVD zu veröffentlichen. Das erste Volume des Shounen-Animes soll die ersten fünf Folgen der 13 Episoden umfassenden Staffel beinhalten und voraussichtlich am 29. März 2018 erscheinen. Informationen zu den restlichen beiden Volumes oder einer Veröffentlichung der in diesem Jahr angelaufenen zweiten Staffel sind zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Quelle: Kazé Newsletter



Der deutsche Publisher Kazé verkündete in einer Pressemitteilung, dass man sich die Vertriebs- und Simulcast-Rechte am Anime My Hero Academia (Boku no Hero Academia) gesichert habe. Die Shounen-Serie aus dem Hause Bones, die ab dem 03. April 2016 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wird, gibt es somit hierzulande auf dem hauseigenen Portal Anime on Demand in einer deutsch-untertitelten Fassung zu bewundern. Über einen eventuellen zukünftigen Simulcast auf der kommenden April startenden Video-on-Demand-Plattform Akiba Pass ist aktuell noch nichts bekannt. Eine Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray durch Kazé ist laut der deutschen Anime-Zeitschrift AnimaniA für das Jahr 2017 geplant. Genauere Informationen zur Serie können in der dazugehörigen News gefunden werden.


In einer Welt, in der Superkräfte etwas ganz Normales sind, gibt es immer noch Menschen ohne solche. Einer dieser Menschen, Midoriya Izuku, wird seit seiner Geburt gemobbt, da er keine Fähigkeit besitzt. Aus eben diesem Grund wünscht er sich nichts mehr, als auch irgendwann eine Fähigkeit zu besitzen. Als er eines Tages dann den legendären All-Might trifft, verhilft dieser ihm zu einer Superkraft. Nach dieser Tat von All-Might fängt er in der Superheldenschule an und baut dort Freundschaften und Rivalitäten auf, bestreitet Einsätze und rettet Menschen.

Bei der Serie handelt es sich um eine Adaption des gleichnamigen Mangas von Kouhei Horikoshi, der seit Juli 2014 wöchentlich im Weekly Shounen Jump des Verlags Shueisha erscheint, und inzwischen 7 Bände fasst. Zusätzlich hat das Franchise auch noch zwei Video-Spiele und sogar einen Spin-off-Gag-Manga namens My Hero Academia Smash!! hervorgebracht, der seit Ende vergangenen Jahres in regelmäßigen Abständen im selben Magazin wie seine Vorlage erscheint. Die deutsche Fassung des erfolgreichen Shounen-Mangas, der im vergangenen Jahr mit dem renommierten Mandou Kobayashi Manga Grand Prize ausgezeichnet wurde, wird voraussichtlich ab kommenden Juli von Carlsen Manga in den Handel gebracht werden.

>> My Hero Academia (Anime) auf Proxer
>> My Hero Academia (Manga) auf Proxer

Quellen: NanaOne // AnimaniA
Letzte Änderung: 6 Monate 3 Wochen her von Moeface. Begründung: Redigation

Kazé sichert sich die Rechte an My Hero Academia 2 Jahre 5 Monate her #736229

Yeah! Ich war mir gerade am überlegen ob ich mein aod abo verlängern sollte und mit my hero ist es jetzt für mich klar dass ich es mache :D

Kazé sichert sich die Rechte an My Hero Academia 2 Jahre 5 Monate her #736330

  • ajiss
  • ajisss Avatar
  • Offline
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Release Date Tokyo Ghoul: RE
  • Beiträge: 18
  • Dank erhalten: 2
Ich hätte nicht gedacht, dass sich KAZE die Rechte an My Hero Academia so früh sichert. Das hat mich wirklich überascht. Ich werde mir auf jeden fall den Anime kaufen und zwar alle Volumes
Hey Otakus,

ich wollte fragen, ob jdm weiß wann Tokyo Ghoul:RE (3.Staffel von Tokyo Ghoul) veröffentlicht wird. Ich bedanke mich bei allen schon mal vorzeitig.

Gruß

My Hero Academia – erstes Volume der ersten Staffel erscheint im März 2018 11 Monate 2 Tage her #806601

Yey ich freue mich das Boku no Hero Academia zu uns kommt *o-roll*
Ich werde mir auf jeden fall die Serie kaufen da mir der Anime total gefällt freu mich schon drauf :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Kirozu1

My Hero Academia – erste deutsche Synchronsprecher enthüllt 7 Monate 1 Tag her #815766

Bin mal auf den Dub gespannt, kann mir irgendwie schwer vorstellen wie All Might mit der Synchronstimme von Crowley aus Supernatural klingen wird :D
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum