• Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Gintama – Trailer und Informationen zur deutschen Veröffentlichung

Gintama – Trailer und Informationen zur deutschen Veröffentlichung 1 Jahr 11 Monate her #686460

*Update 27. März 2017*

Beim Online-Versandhändler Amazon finden sich seit einer Weile Produkteinträge sowohl für das erste Volume der Anime-Serie als auch dem zweiten Anime-Film zu Gintama. Während der Film bereits im vergangenen Januar erschien, ist die erste Box mit den ersten dreizehn Episoden der Serie voraussichtlich ab dem 10. April erhältlich. Auf dem YouTube-Kanal des verantwortlichen Publishers KSM finden sich deutsche Trailer zu beiden Produkten.



Deutscher Trailer zur Anime-Serie [ Zum Anzeigen klicken ]

Trailer zum zweiten Anime-Film [ Zum Anzeigen klicken ]

Deutsche Sprecherliste zur Serie [ Zum Anzeigen klicken ]

Quellen: Amazon // Amazon // synchronkartei.de



*Update 27. Oktober 2016*

Pünktlich zum Verkaufsstart des ersten Gintama-Films veröffentlichte KSM am 17. Oktober einen deutschen Trailer. Der erste von insgesamt zwei Filmen ist auf Amazon für rund 22 Euro erhältlich. Auch die erste Box zur 201 Folgen umfassenden Animeserie kann an selbiger Stelle bereits vorbestellt werden. Sie enthält die ersten 13 Episoden und wird voraussichtlich am 20. Februar 2017 erscheinen.



Deutscher Trailer zum ersten Film [ Zum Anzeigen klicken ]

>> Gintama - Movie 1 (Film) auf Amazon
>> Gintama - Box 1 (Anime) auf Amazon

Quelle: KSM Anime (YouTube)



Auf der eigenen Facebook-Seite gab der Publisher KSM heute bekannt, dass man sich die Rechte an der 201 Folgen umfassenden Animeserie Gintama gesichert habe. Auch die Rechte zu den beiden Filme Gekijouban Gintama: Shinyaku Benizakura Hen und Gintama: Kanketsu-hen - Yorozuya yo Eien Nare liegen nun beim deutschen Publisher. Zum Erscheinungsdatum gibt es bis dato keine Informationen.



Trailer zu Gintama [ Zum Anzeigen klicken ]

Das Leben im feudalen Japan ist nicht gerade ein leichtes ... besonders, seit die Aliens gelandet sind und alles erobert haben. Natürlich, die neue gesundheitliche Versorgung ist großartig, doch das Verbot von Schwertern hat auch einen bitteren Nachgeschmack bei vielen alten Samurais hinterlassen, die sich jetzt eine neue Aufgabe suchen müssen. Dies wirkt sich besonders schlimm bei Leuten wie Gintoki Sakata aus, welche nicht gerade für irgendeine andere Aufgabe geeignet scheinen. Das ist auch der Grund, warum Gintoki wirklich jedes Jobangebot, das er bekommt, annimmt, solange es eine halbwegs akzeptable Bezahlung gibt. Doch in einer Welt voller umherirrender Monster, Yakuza mit steigender Mobilität und ehrgeizigen E.T.-Unternehmern, sind die Bezahlungen nicht gerade gut und die Arbeiten hart. Das Leiden und die Demütigung scheint vorprogrammiert.

>> Gintama (Anime) auf Proxer
>> Gekijouban Gintama: Shinyaku Benizakura Hen (Film) auf Proxer
>> Gintama: Kanketsu-hen - Yorozuya yo Eien Nare (Film) auf Proxer

Quelle: KSMAnime (Facebook)


Danke an Say0 :3

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein
Letzte Änderung: 4 Monate 3 Wochen her von Minato..

KSM sichert sich Rechte an Gintama! 1 Jahr 11 Monate her #686478

Hm..ich bin extrem skeptisch. Bekam erstmal nen Schock als ich die Meldung gesehen habe. Ich weiß, eigentlich sollte es ein Grund zur Freude sein, aber Gintama hat schon einen sehr derben/verdorbenen/kranken Humor und der wird hier sicher nicht so gut ankommen. Der Anime ist so schon nicht sonderlich beliebt. Ich für meinen Teil find ihn super und schaue ihn gerne, aber ich kenn da echt nur wenige denen es genauso geht.
Dass der Manga hier nur schlecht läuft beweist ja eigentlich schon alles ^^"
Ich fänds besser wenn die Deutschen keine Anime lizenzieren würden, die sehr viel parodieren. Ich mein klar ab und zu sinds die Großen drei oder andere bekannte Serien, aber es werden ja auch so viele Anspielungen auf Serien gemacht, die wir hier gar nicht kennen.
Letzte Änderung: 1 Jahr 11 Monate her von Yuki-Nohara.
Folgende Benutzer bedankten sich: KillerBee1996

KSM sichert sich Rechte an Gintama! 1 Jahr 11 Monate her #686491

Dass der Manga hier nur schlecht läuft beweist ja eigentlich schon alles ^^"

Deswegen ist für mich auch ein komplettes Rätsel wie KSM darauf kommt, die Serie zu lizenzieren. Ich hab von der Serie nur knapp 70 Folgen oder so gesehen, aber sogar in den Untertiteln mussten alle paar Szenen TL-Notes reingeklatscht werden um die Anspielungen alle zu erklären. Eine Serie mit so einem "japanischen"-Humor und zig Pariodien stelle ich mir schwierig zu dubben vor und offizielle Subs benutzen grundsätzlich keine TL-Notes. Ob das gut geht... Irgendetwas werden die sich aber schon dabei überlegt haben.
Vielen Dank an die allmächtige Triangle Power (Eysaa) für die Sig!
Folgende Benutzer bedankten sich: Yuki-Nohara

KSM sichert sich Rechte an Gintama! 1 Jahr 11 Monate her #686499

Ich frag mich ob sie sich überhaupt was dabei gedacht haben. Ich frage mich eh, wie sie auf diesen Anime kamen?
Klar, dieses Jahr kam ne neue Staffel aber nur eingefleischte Fans verfolgen diesen Anime.
Soweit ich informiert bin haben nicht mal die Amerikaner Gintama lizenziert.
Ja das kommt noch dazu, ich muss den Anime meistens kurz stoppen um die Notiz zu lesen, weil beides gleichzeitig funktioniert einfach nicht so gut. Die quatschen ja ununterbrochen weiter XD
Und das Interessante an Gintama ist auch einfach, dass sie sich so viel an anderen Serien abgucken. Aber um das zu verstehen müsste man die dann auch wieder kennen, das ist sonst echt langweilig.
Viele auf facebook meinten die Lizenz wäre verdient und ein Muss...aber na ja ich finde es ist ne Geldverschwendung gewesen.
Sie sollten lieber mal Anime lizenzieren, die hier momentan boomen.

EDIT: Den Manga hab ich bisher noch nicht gelesen (Kommt aber noch). Daher weiß ich nicht, wie sie es da geregelt haben. (Aber an sich sind Sidenotes schon ein Muss, man rafft das ja sonst teilweise echt nicht)
Letzte Änderung: 1 Jahr 11 Monate her von Yuki-Nohara.

KSM sichert sich die Rechte an Gintama! 1 Jahr 11 Monate her #686888

Ich hatte gehofft... das eine höhere Macht... diesen Anime vor einer Lizenzierung beschützen würde... *o-pwn*
Ich liebe diese Serie einfach zu sehr und die Witze hätten im Deutschen wenig Sinn...
Leider kann ich mir nicht vorstellen wie die Synchronisation sein wird und möchte es am liebsten erst gar nicht wissen.


Das macht mich so traurig *o-heul*
Folgende Benutzer bedankten sich: Feichti92, Melia08, LifaWriter, Yuki-Nohara, Itsmark7

KSM sichert sich die Rechte an Gintama! 1 Jahr 11 Monate her #686891

Kann mich meinen Vorpostern nur anschließen. Bin selber ein riesen Fan, sowohl vom Anime als auch vom Manga, aber ich bezweifle, dass es die Serie auf Deutsch auch nur ansatzweise schafft den Humor rüber zu bringen.

Werde mir die DVDs aber wahrscheinlich trotzdem zulegen und mit japanischer Tonspur und deutschen Untertiteln schauen. Einfach nur weil ich diesen Anime in meiner Sammlung haben will und die DVDs sich sicherlich gut neben den Bänden in meinem Regal machen werden ^^.

KSM sichert sich die Rechte an Gintama! 1 Jahr 11 Monate her #686896

Ich finds geil - klar werden die Synchros möglicherweise (95 %) scheise werden, ganz besonders da die Synchros EXTREM schwer sind bei Gintama aber ich liebe den Anime und den Manga.

Mich freuts einfach dass ich ne Sache unterstützen kann, die mich schon zig male lieben, lachen, usw. gelehrt hat.

Werd ich mir 100 pro reinhauen! :D

KSM sichert sich die Rechte an Gintama! 1 Jahr 11 Monate her #686898

Wer hätte das gedacht? Gintama wird eines Tages lizenziert... ich kann mich eigentlich nur dem Rest anschließen. Als riesiger Fan der Serie bin ich weniger über diese Nachricht erfreut und hoffe nur, dass die Synchros halbwegs gut sind und die Witze auch richtig übersetzt werden.

Warum Gintama? Ich verstehe es einfach nicht, aber wenn die DVDs/Blue-rays eine gute Qualität haben würde ich sie mir auf jeden Fall kaufen.
But men are always boys at heart until they die.

Go Beyond! Plus Ultra!

MyAnimeList
Folgende Benutzer bedankten sich: Yuki-Nohara

KSM sichert sich die Rechte an Gintama! 1 Jahr 11 Monate her #686903

Ich weiß nicht, ob ich das gut finden soll :c Habe große Angst vor der deutschen Synchro! hmm...und allein schon wegen den Insiderwitzen...ob das gut werden kann?:o
Aber die DvDs werde ich mir wahrscheinlich schon holen, allein schon wegen der Unterstützung und weil Gintama toll ist. (aber werde es trotzdem nur auf japanisch + Untertitel schauen ^^)
Genieße deine Umwege mit ganzem Herzen! Weil man dabei die Dinge findet, die viel wichtiger sind als das, was man sucht!
~ Ging Freecss
Letzte Änderung: 1 Jahr 11 Monate her von Treeffi.
Folgende Benutzer bedankten sich: Yuki-Nohara

KSM sichert sich die Rechte an Gintama! 1 Jahr 11 Monate her #686904

Eigentlich könnte ich mich all meinen Vorpostern anschließen. Aber nur eigentlich.

Wenn ich es denn täte, so müsste ich mich auch im gleichen Atemzug über jegliche Lizensierung ärgern, weil die deutsche Synchro stets der japanischen unterlegen ist und weil viele Witze verloren gehen. Das tue ich aber nicht. Wenn ich es mir wiklich in der deutschen Fassung ansehen möchte, so wird mir endlich diese Gelegenheit geboten.

Natürlich geht bei der Übersetzung sehr viel verloren. Gerade bei Gintama mache ich mir da auch schon etwas Sorgen, weil man sich mit der japanischen Kultur - und dem Anime/Manga-Genre im speziellen - ein wenig auskennen sollte, um das breite Spektrum der Witze zu erfassen. Aber ich hab auch erwartet, dass der deutsche Markt bei Hataraku! Maou-sama scheitern würde. Aber da war die Synchro doch echt sehr gut gemacht und der Humor wurde sehr gut übermittelt. Nicht auf dem Niveau der japanischen Originalvertonung aber doch schon sehr gut für eine deutsche Umsetzung.

Eben das erwarte ich auch bei einer ordentlichen Umsetzung von Gintama. Wenn KSM schon so wagemutig ist und sich direkt alle 201 Folgen, sowie die beiden Filme unter den Nagel reißt, so denke ich nicht, dass dies aus einer kleinen Trinkerlaune heraus passiert ist. Es wird wohl pläne dazu geben, wie sie diesen Humor so umsetzen, dass er für den deutschen Markt kompatibel sein wird.
Und wenn nicht - dann ist mir das auch ziemlich egal. Zumindest kann ich etwas damit anfangen, wenn ich es dann untertitelt sehe und mir einfach mal einen Abend lang eine satte Portion zufällige Unterhaltung geben möchte^^

Diese ganze Verunsicherung kann ich irgendwo nachvollziehen, aber dass hier keiner auch nur einen Funken von Freude äußert finde ich schon sehr bedauerlich. Der beste Anime allerzeiten wird es nach Deutschland schaffen! Und wenn der Markt denkt, dass die deutsche Anime/Manga-Community in der Lage ist so ein japanisch-witziges Werk zu verstehen und anzunehmen, dann ist das für mich eine gute Nachricht!
Folgende Benutzer bedankten sich: Sakuya99, Treeffi, FirestarShadow

KSM sichert sich die Rechte an Gintama! 1 Jahr 11 Monate her #686919

Naja,ist doch nichts schlechtes,aber wie soll ich mir die deutsche Synchro vorstellen? ._.
Der Anime ist so total witzig,mit seinem dreckigen Humor,da frage ich mich echt wie die das schaffen sollen.
Naja,abwarten und sehen was passiert.

Liebe Grüße,Melli.♥
II Ava made by Blackseraphim and Sig by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II

KSM sichert sich die Rechte an Gintama! 1 Jahr 11 Monate her #686921

Na Klasse ich wollte erst noch mit diesem genialen stück Kunst anfangen und jetzt kann ich es nicht mehr auf proxer schauen GG WP :(
aber einerseits freue ich mich
Letzte Änderung: 1 Jahr 11 Monate her von AngelNine.

KSM sichert sich die Rechte an Gintama! 1 Jahr 11 Monate her #686933

  • Marjam
  • Marjams Avatar
  • Offline
  • MusiXs
  • MusiXs
  • Currently reading a lot. Do not disturb °^°
  • Beiträge: 132
  • Dank erhalten: 99
Einerseits schließe ich mich meinen Vorpostern ein wenig an...die Übersetzung und Interpretation der Witze wird für die deutsche Synchro eine unglaubliche Herausforderung darstellen und viele werden vielleicht sogar unmöglich sein. Noch dazu wird es meiner Meinung nach ziemlich schwierig werden, gute und passende Synchronsprecher zu finden. Andererseits bekommt der Anime dadurch auch bei uns eine vielleicht sogar sehr reelle Chance und vielleicht machen wir uns alle hier viel zu viele Sorgen xD
Klar, es wird schwierig werden und sicher werden einige Anspielungen unverständlich bleiben, aber wenn KMS sich schon alle 201 Folgen plus die zwei Filme sichert...die müssen doch irgendetwas planen xD
Und schlussendlich muss ich den Anime ja nicht auf Deutsch anschauen, mir wird nur die Möglichkeit dazu geboten...warum sollte ich das dann tun, wenn ich der Meinung bin, dass die Witze an Qualität verlieren? xD
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

KSM sichert sich die Rechte an Gintama! 1 Jahr 11 Monate her #686935

wtf geht mit euch sry :D aber ich finds nice das der anime lizensiert wird hallo so kann man sich denn fett daheim holen xD
selbst wenn die witze nicht immer gut ankommen mit der notiz die werden sich schon was überlegen selbst wenn nicht wenns auch im deutschen gut ankommt why not? man kanns ja probieren mal sehen wie es wird ich finds gut :)

KSM sichert sich die Rechte an Gintama! 1 Jahr 11 Monate her #686936

Die unnötigste Lizenzierung überhaupt. Den Anime kann man als "Nicht-Japaner" nur dank der hilfreichen Info-Boxen, die vernünftige (meist deutsche) Sub-Gruppen einfügen, verstehen.
Eine deutsche Übersetzung ist weitestgehend unmöglich und die offiziellen Untertitel auf Anime-BDs beinhalteten bisher niemals Hintergrundinfos, um die Witze zu verstehen. Wenn sie das nicht einfügen, kann man sich das Ganze sparen.

Ärgert mich nur, weil mir nach zwei längeren Pausen, die ich bei Episode 90 und 150 eingelegt habe, noch einige Folgen fehlen, die ich jetzt entweder woanders oder mit englischen Untertiteln gucken muss (was bei Gintama nicht so einfach ist, weil sie teilweise sehr schnell reden und die oben genannten Info-Boxen bei englischen Subs nicht so verbreitet sind).
Folgende Benutzer bedankten sich: Yuki-Nohara
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Powered by Kunena Forum