THEMA: Lernt jemand von euch Japanisch?

Lernt jemand von euch Japanisch? 2 Monate 1 Woche her #837608

  • Nono0508
  • Nono0508s Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 1
Hi, ich benutze busuu zum japanisch lernen Lektionen kann man sich auch auf Handy für offline hohlen, du kannst es gratis ausprobieren, später lohnt sich premium aber
Folgende Benutzer bedankten sich: Tae-JinPYO

Lernt jemand von euch Japanisch? 2 Monate 1 Woche her #837609

  • Karasu2308
  • Karasu2308s Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 3
Möglich, dass es bereits von jemandem erwähnt wurde, aber ich kann sehr den Youtube Channel "NihonGo" empfehlen. Das ist ein deutscher der Japanologie studiert hat, mit einer Japanerin verheiratet ist und mittlerweile auch seit über einem halben Jahr in Japan lebt. Er macht viele Videos rund um Japan allgemein, sowie "Schnupperkurs" Videos zu seinen Online Japanisch Kursen (er hat auch in Deutschland mehrere Jahre lang Japanisch Unterricht gegeben).

Generell kann man sagen: Mit den Hiragana und Katakana anfangen und möglichst intensiv lernen und dann kann man zu den Kanji übergehen, sowie Lernbücher nutzen.
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Karasu2308.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tae-JinPYO

Lernt jemand von euch Japanisch? 2 Monate 1 Woche her #837614

  • J1L21
  • J1L21s Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 1
Hallo,
ich habe mehrere Bücher daheim, die ich sehr empfehlen kann.
Zum einen wäre da PON... eignet sich super um die Grammatik zu üben.
Des Weiteren kann ich auch Minna no Nihongo wärmstens empfehlen. Das ist eine Reihe von Büchern die sich deinem Sprachlevel anpasst. Es gibt Ausgabe 1-3 im Kurs A1 also im Anfängerkurs glaube ich. Da lernst du die einfacheren Schriftzeichen also Hiragana und Katakana kennen. Und wie du sie in einem japanischen Satz schreibst.
Uuuuuuund...... Auch von Minna no Nihongo gibt es eine Reihe von Kanji Übungsbüchern, wo du immer mehr Kanji kennenlernst die im Alltag in Japan verwendet werden.

Minna no Nihongo wird auch in Sprachschulen in Japan verwendet. Um dir die Sprache besser näher zu bringen und verständlicher zu machen.
Eine deutsche Ausgabe ist auch vorhanden soweit ich weiß.

Da das Thema auch mit Apps angesprochen wurde..... Kann ich KissLingo sehr empfehlen.... Damit konnte ich mich in der Aussprache auch sehr verbessern. Völlig kostenlos und super zum lernen für unterwegs!

Schönen Tag und Lieben Gruß
J1L21 *o-gj*
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von J1L21.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tae-JinPYO

Lernt jemand von euch Japanisch? 2 Monate 1 Woche her #837615

  • salzich
  • salzichs Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Ich lerne derzeit japanisch.

Wer die Möglichkeit dazu hat, dem lege ich wärmstens ans Herz, in einen Sprachkurs zu gehen.

Lernt jemand von euch Japanisch? 2 Monate 1 Woche her #837616

  • mahirogucci
  • mahiroguccis Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 1
Hi ich lerne seit 3 Jahren in einem Sprachkurs und kann diese auch nur empfehlen!

Das selbständige lernen rate ich komplett ab: Bei Büchern kannst du dir die falsche Aussprache einprägen, und das kriegst du nicht mehr so leicht verlernt.

Apps bei denen du mit Muttersprachlern lernst lohnt sich auch nur wenn du schon in der Lage bist einige Sätze alleine zu bilden, damit der andere deine Sätze korrigieren kann und du einpaar extra Tips bekommst. Aber ohne jegliches Grundwissen wird dir vermutlich keiner helfen wollen/können.

Deswegen kann ich einen Sprachkurs nur empfehlen. Private Sprachkurse sind teuer. Schau am Besten nach, ob die nächste Uni einen anbietet. Solange du keine Noten haben möchtest, fragen die erst garnicht ob du eingeschrieben bist. Bei uns an der Uni Stuttgart haben wir viele Studenten die von anderen Schulen kommen, aber das hat die Lehrer eher weniger interessiert.

Zum Thema lernen: Immer wenn man eine neue Sprache lernt, macht es Sinn sich zuerst mit ihr vertraut zu machen. Also sich ihr auszusetzen und versuchen richtig zuzuhören. ... Animes braindead anschauen nützt nichts (sonst könnte das hier jeder ) ... schau dir Reallife Serien, Youtube Kanäle und Nachrichten an .

Im Sprachkurs werden dir dann in den richtigen Schritten die Sprache beigebracht *o-gj*
Folgende Benutzer bedankten sich: Tae-JinPYO

Lernt jemand von euch Japanisch? 2 Monate 6 Tage her #837638

Wenn du möglichst wenig Geld ausgeben möchtest, z. B. für Bücher, Sprachkurse etc., rate ich dir im Selbststudium dir Japanisch beizubringen. Dafür wäre es jedoch gut relativ gute Englischkenntnisse zu besitzen, da man auf Deutsch wenige gute Lernmaterialien im Internet findet.

Ich persönlich nutze:

Tae kim's guide to learning japanese um Grammatik zu lernen, gibt es als Website und App

Duolingo um mein Satzverständniss und Wortschatz zu verbessern

Anki/Ankidroid um Vokabeln zu lernen

Kanjitree um Kanji zu lernen

Drops um noch weitere neue Wörter in Wortfeldern zu lernen

Und natürlich das gute alte Youtube xD

Falls du dich nicht davor scheust Geld für Apps auszugeben, kann ich dir auch LingoDeer empfehlen. Ist die bisher beste Lernapp für Japanisch die ich finden konnte.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tae-JinPYO

Lernt jemand von euch Japanisch? 2 Monate 6 Tage her #837639

  • chochochan
  • chochochans Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 1
Zum Hiragana/Katakana/Kanji lernen benutze ich die Apps auf die du über folgenden Link kommst. Die sind unglaublich super und vermitteln einem das Wissen mit Eselsbrücken!
kansai.jpf.go.jp/ja/news/2015/10/hiragan...ana-memory-hint.html

Ansonsten kann ich wärmstens das Lehrbuch und dazugehörige Workbook "Genki I: An Integrated Course in Elementary Japanese" empfehlen. Ich benutze es im Japanischunterricht, aber ich denke, dass man damit auch alleine hervorragend zurecht kommt! Ist leider nur etwas teuer, also vllt. findet man es ja gebraucht :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Tae-JinPYO

Lernt jemand von euch Japanisch? 2 Monate 6 Tage her #837640

  • Tyberfen
  • Tyberfens Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 1
Ich hatte es mir ne Weile lang vorgenommen und habe auch angefangen nach Material zu suchen.
Die Sprache unterscheidet sich fundamental von denen im Westen, entsprechend ist mir durchaus klar, auf was ich mich da einlasse. Ich arbeite mich derzeit durch die Einführung von Tae Kim. Die meisten Apps und Seiten, die ich gefunden habe waren lediglich eine lange Vokabelliste ohne Gesprühr vor die Sprache. Kim geht aber auf genau diese Eigenheiten und Grammatik ein. Vlt schau ich in 2 Jahren nochmal in den Threat um zu sagen wie weit ich gekommen bin oder ob ich einfach abgebrochen hab:D
Folgende Benutzer bedankten sich: Tae-JinPYO

Lernt jemand von euch Japanisch? 1 Monat 4 Tage her #838289

  • HealingPotion
  • HealingPotions Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • ヒーリングポーション
  • Beiträge: 212
  • Dank erhalten: 84
Wollte die japanische Sprache gerade dafür feiern, wie Monate abgezählt werden, doch dann sah ich, wie das Ganze bei Tagen, Menschen oder Objekten funktioniert. ^^

Was das Lernen angeht, bin ich inzwischen Level 2 auf Wanikani.
Mein neues Ziel wäre es jetzt erst einmal, auf WK Level 3 zu erreichen und vollständig abzuschließen.
Ich muss schon sagen, dass sich WK doch deutlich hervorhebt im Vergleich zu anderen Webseiten:
- Spaced Repetition-Lernsystem, bei dem Kanji, die oft falsch beantwortet wurden, häufiger abgefragt werden
- ansprechendes, responsives Design
- Mnemonics für jedes Kanji, um sich die Aussprache besser merken zu können
- Untergliederung der Kanji in einzelne Radikale als Eselsbrücke
- sowohl Kanji als auch Vokabeln werden unterrichtet
- eine eigene Community, die Fragen beantwortet

Kann man eigentlich nur weiterempfehlen. Trotzdem bin ich mir noch nicht sicher, ob ich den Dienst dauerhaft abonnieren sollte.
Ich lerne ziemlich langsam, an mir könnte man reich werden vermutlich.^^

Edit:
Hm, hatte ja schon am Anfang Verdachtsmomente, aber nie sind die Hinweise so eindeutig gewesen.. xD
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 3 Wochen 5 Tage her von HealingPotion.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tae-JinPYO
Moderatoren: ForummodLaynaKniveskinehYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum