• Seite:
  • 1

THEMA: 2 Wochen Kyoto

2 Wochen Kyoto 1 Jahr 6 Monate her #779332

Hallo,
ich dachte es wird mal Zeit ne Rückmeldung von meinem Kyototrip zu geben, nachdem ich hier im Vorfeld doch einiges nachgefragt hatte :-).
Also erstmal vorweg, Kyoto war toll, und sehr warm für mein Empfinden, es war Oktober und es waren zum teil fast 30°C, von Herbst wirklich keine Spur. Meine Ferienwohnung lag in Arashiyama in Laufweite zum Affenpark, zum Tenryu-ji Tempel, also sehr günstig, ich hatte eine kleine Ferienwohnung, etwa wie die Studentenwohnungen die man aus den Animes kennt, nur ohne Tatami. Mein sehr begrenztes Japanisch, ausser Hallo, danke und Tschüss war da nix, war kaum ein Problem, viele Japaner/innen konnten zumindest etwas Englisch, zwar mit furchtbarer Aussprache, aber immerhin. Wenn man in Geschäften eine Frage hatte, wurde, so der angesprochene mich nicht verstanden hat, so lange gesucht bis jemand aufgetrieben wurde der mir helfen konnte, ähnlich war es wenn man einen Polizisten, und die sind echt überall, gefragt hat. Als ich einen Polizisten nach der Haltestelle für einen bestimmten Bus fragte, der Mann konnte leider kaum/kein Englisch, standen nach zwei Minuten 4 hinzugerufene Kollegen um mich rum, und einer rannte zu den Haltestellen in der Nähe, das war mich echt peinlich, also die Leute, übrigens auch normale Menschen auf der Strasse, waren zu 99% supernett, und sehr bemüht zu helfen.
Ich habe natürlich jede Menge Besichtigungen gemacht, die ich hier nicht alle aufzählen kann, denn in Kyoto steht wirklich an jeder Ecke etwas das sehenswert ist, so man an der Kultur intressiert ist, und die meisten Eintrittspreise sind mit 4-6 Euro wirklich Human. Das Verkehrsnetz, in Kyoto vor allem Busse für ausserhalb die Bahn, ist gut ausgebaut, und Busse und Bahnen sehr pünktlich und preiswert, so habe ich unter anderem Tagesausflüge nach Uji ( Phönixhalle ) und Osaka gemacht, ich war in der Elektronikstrasse von Osaka wo man einen Hauch Akibana erleben kann, überall Maidkaffees, Anime und Mangaläden und eine Spielhalle neben der anderen.
Der ganze Urlaub war mit ca. 2500 Euro, inklusive Unterkunft und Flug, nicht mal so teuer fand ich. Falls ich es schaffe die Bilder, etwa 1500 als Galerie hochzuladen stelle ich den Link noch hier rein.
Geschmacksach hot de Aff gesood, un hot in die Saaf gebesse!
Letzte Änderung: 1 Jahr 6 Monate her von Mike550.
Folgende Benutzer bedankten sich: HebiHime, Aeneas.the.Great, Klanik, cuechan, Chyrino

2 Wochen Kyoto 1 Jahr 5 Monate her #782804

Freut mich, dass es dir gefallen hat :)

Die Erfahrungen mit der Hilfsbereitschaft kann ich einfach nur absolut bestätigen. Die sind einfach so nett! Die Japaner freuen sich einfach auch ungemein darüber, wenn andere Nationen sich für ihre Kultur und ihr Land interessieren und das merkt man auch.

Ich würde gern die Bilder sehen ^^

Mein Mann und ich planen auch nochmal nach Japan zu fliegen, wahrscheinlich aber erst in 3 Jahren ca. da wir frischgebackene Eltern sind ^^ Aber wenn der kleine dann 3 ist, denke ich kann man das ruhig machen hehe und meine Mutter und Schwester haben auch schon gesagt, dass sie dabei wären :D Ich freue mich jetzt schon hehe
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaKnivesYuriko.Lodrahil
Powered by Kunena Forum