THEMA: Würdet ihr gerne in Japan Leben?

Würdet ihr gerne in Japan Leben? 6 Tage 6 Stunden her #822739

naja dort leben ist echt krass und Urlaub machen wer nicht schlecht aber zu leben ist aber eine Herausforderung.

Würdet ihr gerne in Japan Leben? 6 Tage 4 Stunden her #822745

Kurz und knapp: Aye Sir
My Tail is my weeknes point.

Würdet ihr gerne in Japan Leben? 5 Tage 18 Stunden her #822764

Ich habe in japan 8 monate gelebt und gearbeitet und es war die beste zeit meines lebens. Ich sehne mich sehr dort wieder hinzuzeihen und mein restliches Leben zu verbringen. Klar ist es schwer, viel japanisch lernen, andere kultur, jobsuche etc aber alles machbar! Ich habe mega nette leute kennengelernt und alle waren total freundlich, habe mir geholfen, haben mir japan gezeigt und mehr, von wegen rassismus oder ausländerfeindlichkeit. Ich habe die atmosphäre sehr genossen, sehr sauber, odentlich, strukturiert und trotzdem haben die leute spaß und man unternimmt viel zusammen. Gerade bei Events und festivals besonders zusehen, wie alle unter den kirchblüten picknicken und feiern ohne leute zu belästigen oder ein haufen dreck zu hinterlassen. Außerdem wie convenient dort alles war, ein träumchen! Zwar in einer stadt wie tokyo zu leben kann teuer sein aber wenn man weiß wo man einkauft und alles dann kommt man auch gut über die runden ohne das man nach 2 monaten gleich pleite geht. Jeder der japan liebt und dort leben oder studieren will empfehle ich sehr ein work and travel aufenthalt! Da macht man sich erst richtig ein Bild ob Japan das richtige für einen ist, denn 2 wochen Urlaub machen und paar monaten dort leben ist nicht vergleichbar!
Freue mich jedenfalls bald wieder nach japan zu fliegen~ In deutschland hält mich nun wirklich nichts xD sorry not sorry

Würdet ihr gerne in Japan Leben? 5 Tage 9 Stunden her #822773

Definitiv NEIN
Ich habe schon hier in Deutschland Probleme damit nicht anzuecken.
In Japan dürfte mir das noch um einiges schwerer fallen...
Ich würde anderen sehr wahrscheinlich starke Probleme bereiten (mehr als andere Europäer die ja als "bissige Hunde" angesehen/behandelt werden), was ich nicht will. Das womit ich am meisten Probleme bekommen würde, wäre das "Ehrgefühl" der Japaner...
Ich kann einfach nicht verstehen wie jemand seine eigenen Interessen (oder Ehre) über das Leben anderer stellen kann. Was sagt es über eine Person aus, das diese sich für wichtiger hält, als eine andere Person, bzw. das Glück anderer gleichgültig?
Ich weiß das es das auch hierzulande zu genüge gibt, und ich weiß auch nicht ob ich wirklich erklären könnte, was ich meine, habe aber sehr oft das Gefühl, das ich gewissen Menschen am liebsten den Kopf abreisen würde, dafür das diese so herablassend zu anderen sind.
Egal was für eine Soziale Stellung eine Person hat, ich persönlich finde das niemand das recht haben sollte, eine andere Person deswegen herablassend/arrogant zu behandeln, weil der andere nicht aus der selben Schicht kommt.
Japan ist unwahrscheinlich reich an Kultur und unglaublich interessant, weswegen ich gerne mal Urlaub dort machen würde, aber um dort leben zu können, kann ich mich nicht genug verstellen...

Würdet ihr gerne in Japan Leben? 5 Tage 9 Stunden her #822774

Alsoo, ich kenne keine(n) einzige(n) JapanerIn, die so wären. Denen geht es stets darum, anderen zu helfen, zu Diensten zu sein, was in manchen Fällen dann auch kuriose Blüten treiben kann und wie Rassismus wirkt (wie das Beispiel mit dem Shinkazen-Lockführer, der sich über die Lautsprecheranlage für die ausländischen Gäste entschuldigt hat (weil sie halt laut reden). (er musste kündigen.)) Die gehen so weit, Probleme ehr mit ins Grab zu nehmen, als jemanden davon zu erzählen und diese so los zu werden, um die anderen Menschen nicht zu belasten. Ich musste so einiges Mal den Freunden in Japan (was unhöflich ist in Japan) die Dinge aus der Nase ziehen, um ihnen helfen zu können. Hontoni taihen desu ne^^ Aber das mit dem falschen Ehrgefühl und Herablassung sieht man nur in Samurai- und WW2-Filmen ;)
Letzte Änderung: 5 Tage 9 Stunden her von Noctuno.

Würdet ihr gerne in Japan Leben? 5 Tage 7 Stunden her #822781

Es wäre sicher interessant das zu erleben aber ich denke Mal der Alltag in Japan unterscheidet sich ich sehr von dem in Deutschland.
Vorausgesetzt man kann die Sprache gut und hat auch genug Geld um sich das Abenteuer zu leisten wäre das schon eine Überlegung wert.
In meinem Fall mit meinen ganzen gesundheitlichen Einschränkungen kommt das für mich nicht in frage.

Würdet ihr gerne in Japan Leben? 5 Tage 7 Stunden her #822782

Nicht aufgeben! Frage einfach mal beim Deusch-Japanischen Netzwerk nach, ob die dir was empfehlen können. Sicher gibts da auch ne Lösung :)

Würdet ihr gerne in Japan Leben? 5 Tage 5 Stunden her #822788

  • Yuzuki.
  • Yuzuki.s Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Valar Morghulis
  • Beiträge: 188
  • Dank erhalten: 50
Um ehrlich zu sein, nein.
Japan ist zwar ein echt schönes Land, was mich schon seit Jahren begeistert, aber dort mein restliches Leben zu verbringen, wäre wohl doch zu viel. Da spielen einige Kriterien mit. Man müsste sein gesamtes Leben neu aufbauen und es könnte schwierig werden, die Sprache zu lernen mit ihrer Schreibweise. Ich würde ungern von Familie und Freunde getrennt sein, auch wenn man sie gelegentlich besuchen könnte. Es ist aber sicher mal ein neues Erlebnis, vor allem weil man sehr weit weg von der Heimat lebt und diese nicht bloß ein paar Länder entfernt ist. Man erweitert seinen Horizont.
Es gibt sowohl Vor- als auch Nachteile.
Aber für mich wäre das nichts. Das ist ein komplett anderes Umfeld, mit anderen Menschen und einer anderen Sprache, die man auch erst einmal lernen muss.
Es ist dennoch mein Reiseziel Nummer 1 und ich werde definitiv irgendwann nach Japan reisen, wenn ich genug Geld habe, weil mich das alles so fasziniert. Es wird jedoch nur einmalig sein, weil es schon teuer ist. Aber einmal da gewesen sein ist für mich ein Muss :)

Würdet ihr gerne in Japan Leben? 5 Tage 5 Stunden her #822789

  • Batou
  • Batous Avatar
  • Offline
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 5
Tag zusammen ;)

Ich finde die japanische Kultur und Japan im allgemeinen unheimlich faszinierend und möchte dort unbedingt mal Urlaub machen, gerne auch regelmäßig^^
Aber ich würde nicht gerne in Japan leben wollen, der Druck der auf den Leuten in Japan lastet muss unglaublich groß sein, Japan soll ja auch eine sehr hohe Suizid-Rate haben...
Wenn man sich mal etwas umhört was alleine die Arbeitsbedingungen angeht...also andere europäische Länder denken ja schon gerne über die Deutschen, dass diese eher Leben um zu Arbeiten als anders herum, aber in Japan ist das tatsächlich der Fall.
Ich würde nicht gerne unter einem solchen Leistungsdruck arbeiten und leben wollen.
Außenstehenden fällt oft erst die bunte, lustige und spaßige Seite von Japan auf, aber man sollte dabei nie vergessen, dass diese bunter Seite in der Regel ein Ausgleich für den Stress und den Druck ist und dass diese bunte Seite so extrem erscheint liegt wohl nicht zuletzt daran, dass der Stress und Druck in Japan ebenso extrem ist.

Ich denke viele Leute sehen das viel zu romantisch und stellen sich das einfacher vor als es ist.
Es liegt nicht nur am finanziellen und an der Sprache, sondern ob man wirklich mit der Kultur und Einstellung dort klar kommt.
Otakus sind dort weder die Regel noch besonders angesehen in der Gesellschaft.
Wer also mit der Einstellung dort hin zieht um ein erfülltes Otaku Leben an der "Quelle" zu führen, wird da eher enttäuscht denke ich.

Da klingt jetzt alles sehr negativ, ich will nicht bezweifeln, dass man dort gut Leben kann als Zugezogener, aber man sollte die Sache halt realistisch betrachten und in Japan nicht nur das Anime Land sehen ^^

Beste Grüße

Batou *o-bye*
Folgende Benutzer bedankten sich: Feichti92, Noctuno

Würdet ihr gerne in Japan Leben? 5 Tage 4 Stunden her #822792

Ich komme ehrlich gesagt gerade von meinem Auslandsjahr in Japan zurück, und will unbedingt so schnell wie möglich wieder hin!
Ich spare schon auf das Flugticket um nächstes Jahr in den Sommerferien meine Freunde wieder zutreffen. Es wird die letzte Chance sein, sie alle zusammen zu treffen bevor sie ihren Abschluss machen.
Danach würde ich gerne dort studieren und eventuell auch für längere Zeit dort leben.
Ich habe mich in dem Jahr super dort zurecht gefunden. Ich habe vorher schon eine ganze Weile Japanisch gelernt und konnte mich dann auch sofort verständigen. Im Dezember will ich dann den N1 Jlpt hier in Deutschland versuchen. Ich kam dort mit allen super klar und habe sehr viel gelernt. Für mich war es auf jeden Fall die beste Entscheidung meines Lebens, dort ein Auslandsjahr dort zu machen^^

Würdet ihr gerne in Japan Leben? 5 Tage 3 Stunden her #822795

  • RDK
  • RDKs Avatar
  • Offline
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 37
Moin Moin,

trotz ein paar Beiträge hier im Thread hab ich bis dato noch nie selbst geäußert, ob ich in Japan gerne leben würde... :D

Also ich könnte mir durchaus vorstellen für eine gewisse Zeit in Japan zu leben, allerdings auch nur wenn ich, wie hierzulande, im sozialen Bereich eine Arbeitsstelle finde würde, denn im regulären Arbeitssystem des Landes würde ich niemals arbeiten wollen aufgrund der prekären Arbeitsbedingungen in vielen Unternehmen und vor allem wegen des krankhaften Leistungsdruck (Kein Wunder das die Suizid-Rate so hoch ist...), natürlich gibt es auch Ausnahmen und gerade Ausländer haben, zumindestens bei größeren Unternehmen, sowie in gewissen Branchen, häufig einen Bonus, trotzdem hätte dies für mich einen faden Beigeschmack, weshalb ich auch so einen Job ablehnen würde. ;-)

War jetzt schon mehrmals in Japan im Urlaub, abgesehen von der ersten Reise alles abseits des normalen Tourismus und plane auch bei meiner nächsten Reise eine Hospitation oder ein Kurzpraktikum, wenn möglich, in einer japanischen Einrichtung für Soziales, für den genauen Bereich hab ich mich dagegen noch nicht entschieden. Allerdings bin ich schon sehr an der Praxis der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik in Japan interessiert. :)

Ein langfristiger oder dauerhafter Aufenthalt in Japan würde dagegen für mich niemals in Frage kommen, denn dazu bin ich hier in meiner Stadt doch zu sehr verwurzelt.

MfG RDK
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Würdet ihr gerne in Japan Leben? 1 Tag 21 Stunden her #822965

Puh schwierige Frage...
Also auf der plus Seite stehen natürlich fremde Kulturen kennen lernen, Reiseerfahrung sammeln und das Leben in vollen Zügen genießen zu können.
Andererseits sei aber auch zu erwähnen, dass das ganze Unterfangen sehr kostspielig ist, man vorher die Sprache beherrschen muss und zudem die Währung neu kennen lernen muss um mit ihr umzugehen.
Ich sage es mal so, einen Urlaub von ein bis zwei Wochen könnte ich mir schon vorstellen aber mehr als zwei Jahre wären für mich viel zu viel des Guten.

Würdet ihr gerne in Japan Leben? 12 Stunden 59 Minuten her #823018

Ich studiere zurzeit in Japan und das Leben hier ist ganz anders als in Deutschland. Klar, man hat einen ähnlichen Alltag, Uni, Arbeit usw., aber man merkt ganz schnell, dass die Mentalität eine ganz andere ist und, dass die Welt hier ganz anders wahrgenommen wird. Es war tatsächlich ein Kindheitstraum von mir, in Japan zu leben, aber als ich hier ankam, hatte ich einen ganz schönen Kulturschock und das obwohl ich Japanisch studiere und so viel über die Kultur bereits wusste. Aber tatsächlich hier zu sein, ist noch mal was anderes. Mittlerweile habe ich mich hier eingelebt, aber mir fehlt Deutschland doch sehr (vor allem, was das Wetter im Moment angeht :'D). Japan hat definitiv schöne Seiten, ich mag die Landschaft in meiner Umgebung, die Sprache natürlich und, dass man an der Quelle von allem, was Anime und Manga angeht, sitzt, ist auch vorteilhaft. Im Master hätte ich noch einmal die Gelegenheit, hier für ein Jahr zu studieren. Zum Reisen werde ich natürlich wieder herkommen (Japanologie ist ja schließlich das, was ich studiere und womit ich mein Geld verdiene später, also wäre es nicht sinnvoll, eine Sprache zu studieren und sie nie wieder im "echten japanischen Leben" einzusetzen ^^"), aber, ob ich noch einmal für längere Zeit hier leben möchte, weiß ich noch nicht.
Moderatoren: ForummodLaynaKnivesYuriko.Lodrahil
Powered by Kunena Forum