• Seite:
  • 1

THEMA: Wie weit komme ich in Japan/Kyoto mit Englisch?

Wie weit komme ich in Japan/Kyoto mit Englisch? 2 Jahre 8 Monate her #733699

Hallo,
wie an anderer Stelle schon erwähnt besuche ich im Oktober Japan, die Frage ist jetzt wie weit komme ich im Großraum Kyoto mit Englisch? Ich lerne zwar grade Japanisch, in Eigenregie, aber bin gerade etwa auf dem Stand: Ich Hunger, Ich Durst, Wo Toilette etc. also nicht wirklich viel, auch wenn ich, dank eines VHS Kurses hoffe bis Oktober bei Ich habe Hunger, Ich suche die Toilette, wo kann ich Getränke kaufen drauf habe, aber eben noch weit von gut sprechen weg, ich kann die beiden Silbenschriften lesen und erkenne bis jetzt die 80 Kanjis für Vorschüler, auch das hoffe ich bis Oktober etwas verbessert zu haben.
Wird mein relativ brauchbares Englisch zusammen mit meinem rudimentären Japaanisch und einem nützlichen Wörterbuch mit Bildern reichen. Kyoto ist ja doch eher ne Stadt in der häufiger auch Ausländer sind, deswegen hatte ich Hoffnungen :-).
Ach ja noch zwei wichtige Fragen an alle die schon da waren. Sind Farpläne und wichtige Schilder zweisprachig, oder zumindest die Kanjis mit Kana umschrieben? Lohnt es sich für nur Kyoto ( ich lande in Osaka ) der JR Pass, ich dachte eher daran mir jeden Tag für, ich glaube es waren 500 Yen, die Tageskarte für die Stadtbusse zu kaufen.
Geschmacksach hot de Aff gesood, un hot in die Saaf gebesse!
Folgende Benutzer bedankten sich: Ms.Michele.sR, Mystico-chan

Wie weit komme ich in Japan/Kyoto mit Englisch? 2 Jahre 8 Monate her #733751

Hey Mike *o-hi*

ALSO, ich habe mich mal schlau gemacht für dich, da ich selbst auch bald nach Japan fliege war deine Frage auch etwas hilfreich für mich und ich habe auch eine sehr gute Nachricht.
Ich selbst denke das noch weitere Antworten Folgen werden, da diese Thema eventuell jeden interessiert der mal nach Japan gehen möchte und auch eventuell bald fest geht wie du und ich :)
Kyoto gehört zu größeren Städte von Japan, damit brauchst du dir schonmal was Schilder angeht eigentlich keine Sorgen zu machen. Die Japaner hängen Schilder auf englisch und japanisch auf.
Ein weiterer Punkt ist, viele Japaner in Japan werden dich verstehen können. Da diese selbst gut englisch sprechen kannst du dich eigentlich sogar auch auf englisch mit denen unterhalten.
Was ich sogar aus eigene Erfahrung berichten kann ist auch was das auch in Japan ist. Japaner sind gegenüber Europäern sehr freundlich und hilfsbereit. Muss dir also keine Sorgen machen das dich keiner sehen möchte, theoretisch kannst du dich mit jedem unterhalten, es freuen sich alle :)

Wenn du nach Japan gehst würde ich dir empfehlen deine Reservierung Online zu machen und frühzeitig, das erst erspart unnötigen Stress.
Falls du trotzdem sicher gehen möchtest gibt es ein Buch, das heißt Ohne-Wörter-Buch: 600 Zeigebilder für Weltenbummler. Muss halt dann genau darauf deuten was du möchtest XD nicht das die was anderes dann verstehen und du dann irgendwo anders bist.

Ich hoffe ich konnte dir helfen bzw auch anderen den es interessiert.

Mit freundlichen Grüßen

Bellgadong
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Folgende Benutzer bedankten sich: Mystico-chan

Wie weit komme ich in Japan/Kyoto mit Englisch? 2 Jahre 8 Monate her #733862

Hallo Mike,

Was die Sprache angeht wirst du sicher keine großen Probleme haben. Auch wenn viele Japaner beim Gebrauch von Fremdsprachen eher Scheu sind.
Ich war selbst schon mehrfach in Japan und auch schon dreimal kurz in Kyoto und hatte kaum Probleme mit der Verständigung. Und das obwohl sich mein Japanisch auf ein paar auswendig gelernte Sätze beschränkt. Verkehrsschilder sind in der Regel immer auch in Romaji beschriftet und Fahrpläne findet man auch in Englisch.

Wenn du nur in Kyoto bleibst wird sich der JR-Pass eher nicht lohnen. Osaka und Kyoto sind ja keine Stunde von einander entfernt, weshalb sich die Preise im Rahmen halten.
Falls du gerne die genauen Preise für Einzelstrecken z.B Osaka-Kyoto wissen willst kann ich dir folgende Seite empfehlen:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


LG Alluinn
Letzte Änderung: 2 Jahre 8 Monate her von Alluinn.

Wie weit komme ich in Japan/Kyoto mit Englisch? 2 Jahre 8 Monate her #733921

Hallo,
Wenn du nach Japan gehst würde ich dir empfehlen deine Reservierung Online zu machen und frühzeitig, das erst erspart unnötigen Stress.
Das ist schon erledigt :-) Flug und Unterkunft mit Frühstück sind Gebucht und bestätigt.
Das hört sich doch alles sehr beruhigend an, meine grösste Sorge waren ja Fahrpläne und Schilder, bei allem anderen hat man ja zur Not noch Hände und Füsse, und wie gesagt,bissel Japanisch kann ich und die Lehrerin meinte gestern das, trotz der Tatsache das in Kyoto ein komplett anderer Dialekt gesprochen wird, die Leute auch "normales" Japanisch sprechen und verstehen.
Geschmacksach hot de Aff gesood, un hot in die Saaf gebesse!

Wie weit komme ich in Japan/Kyoto mit Englisch? 2 Jahre 7 Monate her #738631

Ich war letztes Jahr eine Weile in Kyoto und hatte eigentlich keine Probleme, obwohl ich leider quasi überhaupt keine Japanisch-Kentnisse besitze. Ich wünsche auf jeden Fall viel Spaß

Wie weit komme ich in Japan/Kyoto mit Englisch? 2 Jahre 7 Monate her #738680

  • Deviltoon
  • Deviltoons Avatar
  • Offline
  • Bereichsmoderator
  • Bereichsmoderator
  • D to the Evil
  • Beiträge: 2087
  • Dank erhalten: 1353
Ich selbst war zwar noch nicht in Japan, habe allerdings eine Weile einen Japanischkurs besucht. Insofenr kann ich mich nur auf die Worter meiner Japanisch-Lehrerin beziehen, die meinte, dass es recht schweirig ist, sich mit Japanern auf Englisch zu unterhalten. A.) haben sie doch eine gewisse Scheu vor Fremdsprachen wie hier schon erwähnt wurde und b.) versteht man das "japanische" Englisch nur sehr schlecht. Gebürtig kommt die gute Frau aus Tokyo und meinte, dass dieses Englisch recht gewöhnungsbedürftig für jemanden ist, der hier in Deutschland geradlinig das Schulenglisch gelernt hat. Inwiefern sich das von Kyoto unterscheidet, kann ich natürlich nicht sagen.

Wir haben damals auch ein paar Hörverstehenaufgaben gemacht, in der Japaner Englisch gesprochen haben ... und ja, was soll ich sagen, es war durchaus interessant. xD Aber definitiv schwer verständlich, was ich aber für Gewöhnungssache halte - man muss sich dann doch etwas mehr konzentrieren und etwas Kreatvität beweisen.

Aber wie du schon sagtest, ich denke mit Händen und Füßen klappt die Verständigung auch ohne perfekte Japanischkenntnisse. ^^
Letzte Änderung: 2 Jahre 7 Monate her von Deviltoon.

Wie weit komme ich in Japan/Kyoto mit Englisch? 2 Jahre 6 Monate her #743104

also ich hatte das vergnügen 2mal in Japan zu sein.
Wenn du dich nur in den Großstädten aufhälst(kyoto, Tokio) und in den Touristenspots hast du kein Problem.
Ich kenne da einige die Englisch sprechen. Aber die sind meist jünger.

Aber wenn du so wie ich im Dorf für 2 Wochen gelebt hast.. Da ist nichts mit Englisch :D
Dafür ist das ein sehr schönes Feeling:)
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaKnivesYuriko.Lodrahil
Powered by Kunena Forum