• Seite:
  • 1

THEMA: Japanische Sehenswürdigkeiten

Japanische Sehenswürdigkeiten 2 Jahre 10 Monate her #715735

  • TwoD
  • TwoDs Avatar Autor
  • Offline
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Hallo Leute, ich bin der Patrick, und ich habe mir schon oft gedacht, wie gerne ich doch mal nach Japan reisen würde. Ich glaube das geht vielen von euch auch so :D
Nur kenne ich nicht viele Orte in Japan, nur Tokyo um ehrlich zu sein xD
Also würde ich mich sehr freuen, falls ein paar von euch Leuten die schon mal in Japan waren, Orte unter dieses Thema schreiben könnten, die euch gefallen haben und am besten noch hinzuschreibt was es da zu sehen gibt.

LG
Patrick

Japanische Sehenswürdigkeiten 2 Jahre 10 Monate her #715766

  • Seals
  • Sealss Avatar
  • Offline
  • Romanautor
  • Romanautor
  • *stare*
  • Beiträge: 558
  • Dank erhalten: 94
Ich kann dir den Tokyo Tower empfehlen, dort sollte man mal gewesen sein. Mount Fuji könntest du auch noch besteigen, aber das wirklich optional und solltest du dir auch noch gut überlegen, falls es dich mal dort hin verschlägt. Dort kletterst du mit Assistenten rauf bzw. in der Gruppe von 2 bis Morgens um 6, so das man den Sonnenaufgang sehen kann. Sehr atemberaubend. Es gibt ihn Japan auch verschiedene Parks, in den groß Städten oder um denen herum. Kyoto ist auch ein sehr schönes Reiseziel. Ich empfehle dir auch vielleicht das Spiel "Go, Go Nippon" zu spielen, gibt es in Steam. Es ist ein Visual Novel, welchr aus der Perspektive eines Touristen in Japan erzählt. Dieser Tourist besucht viele Sehenswürdigkeiten in Japan, damit kannst du auch noch was dazu lernen. Ich weiß nicht ob der 18+ ist, musst du selber gucken ^^

Lg Seals


Begeisterter Anime gucker seit 2004/2005 :)
Begeisterter Gamer seit 2001 :)
Folgende Benutzer bedankten sich: TwoD

Japanische Sehenswürdigkeiten 2 Jahre 10 Monate her #715816

Also was ich für ne Japanreise absolut empfehlen kann sind Themenbars/-restaurants! Es ist einfach der Wahnsinn womit die alles auffahren ^^ Einfach vorher im Internet recherchieren zu welchen Themen man gern etwas sehen möchte da findet sich so einiges wie z. B. One Piece Restaurants, die Capcom Bar, Artnia (Square Enix Cafe), Ninja Restaurant Akasaka (ich glaube so heißt es), The Lockup, etc. Das lohnt sich echt, weil die Japaner was Entertainment betrifft keine Scheu haben ^^

Wenn es um Kultur und Natur geht würde ich auf jeden Fall Hiroshima empfehlen. Es ist eine wirklich sehr schöne Stadt und vor allem die Insel Miyajima direkt bei Hiroshima ist echt atemberaubend! Man fährt auf ner Fähre rüber zu dem sehr berühmten riesen Torii das im Wasser steht vor dem Schrein Itsukushima. Auf der Insel laufen überall frei Rehe herum und die Insel ist so altbelassen. Also es fühlt sich so an als wäre man in der Zeit zurückversetzt worden. Total genial! Und wenn man da ist auf jeden Fall den Berg hochklettern den Misen :) Ca 2 Stunden dann ist man oben und hat ne tolle Aussicht :D Ist zwar echt anstrengend, aber man freut sich auch wenn man es dann endlich geschafft hat :D

Kyoto bzw. Osaka sind auch immer einen Besuch wert. Beide Städte liegen sehr nah beieinander und von dort aus kommt man auch gut nach Kobe und Nara. Alles sehr tolle Städte wobei ich Kobe selbst noch nicht besucht habe :)

Es gibt so viel was man in Japan sehen muss xD
Folgende Benutzer bedankten sich: Blackstar116, TwoD, TunaTT

Japanische Sehenswürdigkeiten 2 Jahre 8 Monate her #733221

Ich selbst würde dann noch zu Samurai Stadt gehen, da diese Kämpfer eine zentrale Rolle in Japan gespielt haben.
Desweiteren würde ich noch in Toho Cinema und zu den ihre zentrale.
Toho ist einer Japans ältesten Filmunternehmen und ist hier unter anderem mit Godzilla oder ähnlichen Filmen bekannt.
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]



Japanische Sehenswürdigkeiten 2 Jahre 2 Monate her #764305

  • Saeko.san
  • Saeko.sans Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 現代日本学と歴史学の学生
  • Beiträge: 1783
  • Dank erhalten: 1360
Ich würde die Präfektur Fukuoka empfehlen, da gibt es sehr sehr viel zu sehen, zu staunen und zu erleben. Vor allem den Sommer kann man da sehr gut an den Stränden verbringen. Außerdem kann man dort auch den Fukuoka-Tower sehen und auch dort hochfahren, es ist nämlich der höchste am Meer gebaute Turm Japans - die Aussicht entsprechend atemraubend.
Natürlich hat Fukuoka, als wichtiger Bestandteil des modernen Japans auch viele riesige Einkaufszentren und Parks zu bieten, aber wenn man sein Geld (warum auch immer) noch nicht losgeworden ist, würde ich dir den Daizafu Tenmangu empfehlen. Der Daizafu Tenmangu ist ein sehr großer Shinto-Schrein und einer der Hauptschreine des Tenjin. Einer der schönsten Schreine, die ich in Japan gesehen habe. Vor dem Schrein führen zwei schöne Brücken zu dem Schrein und davor ist eine lange Straße, in der man unendlich viele Sachen findet. Schmuck, Taschen, Glücksbringer, Postkarten und andere japanische Kleinigkeiten.
„Wenn man sich treu bleibt, wird man vielleicht sogar dafür belohnt, auch wenn das anderen Leuten gar nicht passt.“

アヤノの幸福理論 [ Zum Anzeigen klicken ]

Japanische Sehenswürdigkeiten 2 Jahre 1 Tag her #772674

In Japan gibt es sicherlich viel zu sehen:
- Ein Themenpark in der ehemaligen holländischen Kolonie bei Dejima
- Burgen
- Berühmte Schlachtfelder
- Tempel und Schreine
- Akihabara (Vorsicht vor den "Synthistern")


Dieser Youtube-Kanal stellt auch immer wieder mal Sehenswürdigkeiten vor:
www.youtube.com/channel/UC4yqcgz49APdbgj0OMv7jpA

Die Katzeninsel:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Das Fuchsdorf:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Gujo Hachiman:
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]




Edit by Yuriko.

Videos eingespoilert.
Copy-Ninja ist wieder da!
Letzte Änderung: 2 Jahre 1 Tag her von Yuriko..
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaKnivesYuriko.Lodrahil
Powered by Kunena Forum