• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Occultic;Nine - Diskussionsthread

Occultic;Nine - Diskussionsthread 3 Jahre 1 Woche her #771341

  • octave
  • octaves Avatar
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Beiträge: 387
  • Dank erhalten: 91
Hm, Yuta Gamons Editor sieht irgendwie wie Adobe Dreamweaver aus. Eigentlich hätte er auch Wordpress mit einem vorgefertigten Theme nutzen können.^^

Richtige Steins;Gate Referenzen sind mir zwar noch nicht aufgefallen, aber man merkt irgendwie doch, dass Occultic;Nine vom selben Autor stammt. In Steins;Gate war es ja auch so, dass Okabe eine merkwürdige SMS empfangen hat. Außerdem sind sich einige der Charaktere (zumindest vom Konzept her) ziemlich ähnlich, auch wenn man sie nicht direkt miteinander vergleichen kann (Myuu - Faris Nyannyan usw).

Ich nehme mal an, dass die Geschichte so weitergeht, dass Chi auch unter den Toten ist, die in den Teich gewandert sind. Myuu hat ja schon so eine Art Vision gehabt.

Vom Zeichenstil her finde ich den Anime bis jetzt ganz in Ordnung. Das einzige, was mich stört, ist die Art und Weise, wie in den Gesichtern der Schatten (z.b. an der Nase) dargestellt wird. Das hätte man bestimmt auch anders lösen können.

Das mit "CODE" kann ich mir im Moment auch noch nicht erklären. Für ein Passwort ist es zu kurz und eine verschlüsselte Nachricht kann es auch nicht sein (sonst wäre vermutlich eine zufällige Buchstabenkombination gewählt worden). Es könnte vielleicht sein, dass es sich um irgendeine Abkürzung handelt oder ein vorher vereinbartes Schlüsselwort, welches irgendeiner Person etwas signalisieren soll.

Ich glaube auch, dass Ryoka auf die Dauer Rückenprobleme bekommen wird. Vor allem, wenn sie nicht aufhört, andauernd so rumzuhüpfen.
Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Woche her von octave.

Occultic;Nine - Diskussionsthread 3 Jahre 1 Tag her #772692

  • Reaper15
  • Reaper15s Avatar
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Beiträge: 414
  • Dank erhalten: 353
Ich dachte mir schon das der Plot passiert ist und in EP6 hat es sich bestätigt. Du konntest es nicht wirklich mitbekommen bis auf die ganzen "surealen" Okkulten hints z.b der Anruf oder ein paar Steins;Gate/Chaos;Head Referenzen.
Haupthinweis jedoch war der wo das Radio anging.

Interessanteste ist jedoch wie sie anscheinend immer noch mit der "realen Welt" interagieren können bzw. das anscheinend auch der Barkeeper in der Hinsicht speziell war.
Bin gespannt wie der Plot weitergeht auch wenn das Paceing leider ziemlich heftig ist.

Occultic;Nine - Diskussionsthread 3 Jahre 1 Tag her #772694

  • Harusaki
  • Harusakis Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 275
  • Dank erhalten: 129
Kleiner Tipp an alle die die Serie schauen: Achtet auf die Schatten^^
Die in dieser Folge als toten klassifizierten Charaktere besitzen seit mehreren Folgen bereits keine Schatten mehr und noch ein paar andere ebenso.
Interessant ist an dieser Stelle aber Oppai Mädchen und Barkeeper-chan. Obwohl beide noch ihre Schatten besitzen und somit vermutlich am Leben sind können sie mit den anderen interagieren. Beide werden somit vermutlich noch eine größere Rolle spielen, als man bisher vielleicht vermutet hätte.
Folgende Benutzer bedankten sich: freemint

Occultic;Nine - Diskussionsthread 2 Jahre 11 Monate her #773485

  • Reaper15
  • Reaper15s Avatar
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Beiträge: 414
  • Dank erhalten: 353
AHAHAHA in der Aktuellsten 7 Folge kam das berühmte El Psy Kongeroo.
Ich liebe es wie all diese Storys von Chaos;Head/Child Robotic;Notes und Steins;Gate zusammenhängen und Verknüpfungen finden. Freaking Okarin halleluja.

Gawd ich weiß echt nicht wohin es noch führen wird, aber der Author all dieser Story ist schon ein etwas abgedrehtes "Genie" in dieser Beziehung.

Was denken die anderen Mitleser/schreiber hier? Ich meine ja ich Fanboye etwas rum und gehe nicht wirklich analytisch auf die Dinge ein und genieße eher den Moment der Episoden während ich sie sehe. Natürlich versuch ich hier und da die Puzzelteile zusammenzufügen, aber ich bin bei weitem nicht so sehr drin in der Materie und kenne auch nicht alle Geschichten des Author bzw. deren ganzen Zusammenhänge/Routen der VNs oder die LNs von ihm. Dazu kommt ja auch bald Steins;Gate Zero für PS4/PC.
Wäre gespannt auf die Meinungen und Eindrück der Anderen hier.
Ich bin jedenfalls aufgeregt und unglaublich neugierig auf den Plot und seinen Endterm was er erzählen will. Wobei ich ebenfalls merke, auch wenn sie es durch ihren verrückten Style gut überschatten, das Pacing hat derbe Probleme und man merkt das sehr viel Dialog weggefallen sein muss bzw. auch Szenen.


EDIT: Wow.....ich habs schon öfter erwähnt, aber krass viele rote Fäden der verschiedenen Story clashen grad zusammen. Ich bin etwas Baff. Allgemein nimmt die Folge fahrt auf es war etwas schwer alle zu lesen, weil sie ziemlich schnell redeten und dabei viele Informationen raus gehauen haben. By the way bin ich wirklich der Einzige hier? Come on schaut wirklich keiner hier Occultic;Nine? Q_Q

PS: Ich will auch diesen Special Service wie Gammon ^_^
Letzte Änderung: 2 Jahre 11 Monate her von Reaper15.

Occultic;Nine - Diskussionsthread 2 Jahre 11 Monate her #775141

  • BlueSlime
  • BlueSlimes Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 13
Und die nächste Folge, die genial war.

Diese First-Person-Sicht war sehr creepy.

Und eine andere Reference von Steins;Gate taucht auch auf. ,,I failed, I failed, I failed, I failed..." ab 20:20.

Mich wundert es wirklich, warum es so viele droppen oder gedroppt haben und auch warum es so schlecht bewertet wird. Ich finde das hier als das nächste Steins;Gate.

Ich bewundere den Art-Style sehr und möchte ihn eigentlich auch lernen zu zeichnen, denn ich liebe ihn!

Edit: Außerdem wurde plötzlich das Mädchen, dass ganze Zeit mit dem Hauptprotagonist rumhängt plötzlich ernst und hat die Stimme geändert, was ziemlich überraschend war mit der Stimme, das mit dem Radio wurde ja glaub ich schon im Reddit Thread diskutiert, indem einer gesagt habe es würde im Opening gespoilert sein, indem die Waffe am Radio ist.

Anscheinend ist das Radio ein Death-transmitter, d.h. jeder der da rumsteht, labert und Tod ist, wird übertragen. Jetzt fragt sich nur noch, wie die "Hauptprotagonistin" ganze Zeit mit ihm geredet hatte... Vielleicht hatte das Funkgerät dafür oder so?
Letzte Änderung: 2 Jahre 11 Monate her von BlueSlime.

Occultic;Nine - Diskussionsthread 2 Jahre 10 Monate her #776967

Harusaki schrieb:
Vom Protagonisten bin ich bisher noch nicht wirklich überzeugt. Das liegt aber hauptsächlich an seiner irren Sprechgeschwindigkeit, gerade am Anfang der Folge. Das zusammen mit seinem potentiellen ADHS könnte verdammt nervig werden. Ebenso seine Melonen Freundin.


Noch will ich die Serie aber nicht abschreiben. Das was passiert ist, war tatsächlich interessant und auch irgendwie unterhaltsam, aber ich hoffe wirklich, das der Anime beim Pacing noch auf die Bremse drückt.

Genau das habe ich mir auch gedacht! Vor allem die Melonen-Freundin des Protagonisten hat von dir eine sehr passende Beschreibung erhalten :D
Ihre Körbchengröße ist tatsächlich das, was mich am meisten stört und weshalb ich versucht war, die erste Folge ab zu brechen. Bisher bin ich jedoch froh, dass ich mich dagegen entschieden habe.
Denn auch wenn ich noch nicht wirklich verstanden habe, worum es geht und was jetzt alles genau passiert ist und wer mit was zu tun hat konnte ich mich kaum davon losreißen
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: ForummodLaynaKniveskinehYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum