• Seite:
  • 1

THEMA: Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher) - Diskussionsthread

Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher) - Diskussionsthread 4 Jahre 9 Monate her #642753

  • Lodrahil
  • Lodrahils Avatar Autor
  • Forumsleitung
  • Forumsleitung
  • 2B or not 2B, that is the question #YakitoriDon
  • Beiträge: 1110
  • Dank erhalten: 3850
Denpa Kyoushi (TV)
(He Is an Ultimate Teacher)

Dieser Thread soll als allgemeiner Diskussionsthread und zum Austausch über den Anime, die neuesten Folgen, Spekulationen über weitere Entwicklungen und alles, was euch sonst noch zu dem Anime einfällt, dienen. Außerdem findet ihr hier eine kleine Auswahl an relevanten Informationen zur Serie.



---> Der Anime auf Proxer <---

Trailer [ Zum Anzeigen klicken ]


Start: 4.April 2015
Genres: Comedy Harem Romance School Shounen Slice_of_Life
Studio: A-1 Productions
Länge: -- noch nicht bekannt --
Vorlage: Manga-Reihe (127 Kapitel - läuft noch)
Proxer-News: Klick

Beschreibung:
Kagami Junichirou war schon als Teenager ein absolutes Physik-Genie , der sogar in "Nature" publiziert hat. Aber nach dem College hat er plötzlich jedes Interesse an den Naturwissenschaften verloren. Als NEET (Not in Education, Employment or Training) widmet er sich nun seinem Anime-Blog und seiner Sammelleidenschaft. Er behauptet, eine ernsthafte Krankheit namens "Ich kann nichts tun, was ich nicht machen möchte" zu haben. Verzweifelt, ihren Bruder dazu zu bringen, etwas mit seinem Leben anzufangen, verschafft ihm seine kleine Schwester einen Job als Physik-Lehrer an seiner alten Highschool. Er ist mit Sicherheit ein sehr ungewöhnlicher Lehrer, aber er wird recht beliebt bei seinen Schülern. Nachdem er einem Mädchen, das Ziel erbarmungsloses Mobbings geworden ist, geholfen hat, merkt Kagami, dass ihm das Dasein als Lehrer eigentlich recht gut gefällt. Wird er seine Karriere als seltsamer Lehrer fortsetzen? Wird er zurück zur Physik gehen? Oder wird er wieder dort enden, wo er angefangen hat?

Ein Anime zu Manga Denpa Kyoushi, der im Grunde nur eine Frage der Zeit war. Was halten die Mangaleser von der Wahl des Studios und den Synchronsprechern? Entsprechen sie euren Vorstellungen oder findet ihr sie eher unpassend? Und alle, die den Manga nicht kennen: Was sind eure Erwartungen an den Anime? Konnten die Trailer und die Beschreibung eure Interesse wecken?

Made by Yuriko.
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von Lodrahil.
Folgende Benutzer bedankten sich: SilentGray, asavakit

Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher) - Diskussionsthread 4 Jahre 9 Monate her #642974

  • asavakit
  • asavakits Avatar
  • Subs-Projektleitung
  • Subs-Projektleitung
  • die mit dem coolen R
  • Beiträge: 572
  • Dank erhalten: 1710
Ich bekenne mich als Manga-Leser und muss sagen, dass ich mich sehr auf die Anime-Adaption freue.
Der Manga ist so schön und so lustig und interessant, dass eine Umsetzung nur eine Frage der Zeit war. Ich habe zwar erst vor einigen Wochen den Manga "gefunden", bzw. empfohlen bekommen, aber ich war sofort Feuer und Flamme und hatte ihn innerhalb weniger Tage auf den akutellen Stand.

Das Studio finde ich gut gewählt. Ich kenne mich da zwar nicht so gut aus, aber laut der Informationen auf Proxer sind sie für einige gute Anime verantwortlich. Ao no Exorcist, AnoHana, Fairy Tail (ja, ich werde gleich geschlagen, ich weiß...), Magi, SAO (ich ducke mich mal wieder) und viele mehr gehen auf ihr Konto. Daher denke ich, dass auch dieser Manga wieder gut umgesetzt wird.

Die Wahl der Synchronsprecher finde ich in einem Punkt sehr gut gelungen: Kagami, die Hauptperson, wird von Hiroshi Kamiya gesprochen, welcher seine Stimme schon Charakteren wie Levi aus Attack on Titan, Akashi aus Kuroko no Basket, Yato von Noragami oder Izaya von Durarara schenkte. Die Stimme passt meiner Meinung nach perfekt zum Protagonisten. Hier wurden die "Ressourcen" mMn richtig eingesetzt.

Alles in Allem, bin ich sehr auf diesen Anime gespannt und freu mich wie ein Schnitzel darauf^^ Der Inhalt des Manga/Anime ist jedenfalls genau mein Geschmack und ist auch mal wieder einer aus dem Genre Comedy, der mich sofort überzeugt hat.

Grüßlis,
asavakit (:

Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher) - Diskussionsthread 4 Jahre 9 Monate her #642976

  • SilentGray
  • SilentGrays Avatar
  • Alleskönner
  • Alleskönner
  • &quot;Warlord&quot; des Forums
  • Beiträge: 1115
  • Dank erhalten: 4005
asavakit schrieb:
Ich bekenne mich als Manga-Leser und muss sagen, dass ich mich sehr auf die Anime-Adaption freue.
Auch ich habe schon einige Kapitel des Mangas gelesen und soweit hat er mir ganz gut gefallen. Ich hab ihn zwar gerade auf on-hold, aber ich fand ihn eigentlich ganz lustig. Für Zwischendurch ist es auf jeden Fall ein guter Manga, daher gehe ich auch davon aus, dass dies beim Anime der Fall sein wird.

Der Manga hat ja schon sehr viele Kaptiel, daher werden sie bestimmt nicht das Ganze Material in dieser Staffel unterbringen können. Außer natürlich der Anime würde länger laufen, aber darüber will ich noch keine Spekulationen machen.

A-1 Pictures als Studio hat mich schon etwas überrascht. Ich kenne sie meist nur von emotionalen Animes, wie Angel Beats und Nagi no Asukara, aber Comedy können sie bestimmt auch. Es ist in meinen Augen jedenfalls ein sehr kompetentes Studio.
Wie kann ich nur A-1 Pictures mit P.A. Works verwechseln. Aber A-1 Pictures ist natürlich auch ein kompetentes Studio. Sie haben in letzter Zeit ja auch recht gute Anime wie Aldnoah.Zero, Nanatsu no Taizai oder Saekano gemacht. Und auch die Anime Adaption von Sword Art Online, die immer ganz gut aussah.


Bei den Seiyuus interessiert ich mich hauptsächlich für den Main, der hier von Kamiya Hiroshi gesprochen wird. Nachdem die meisten meiner letzten Animes fast immer die gleichen Seiyuus für den Protagonisten hatten, freue ich mich mal wieder auf eine Stimme, die man nicht so oft hört. Und man kennt ihn ja z.B. als Araragi aus Bakemonogatari und dort hat er einen sehr guten Job gemacht. In dieser Hinsicht habe ich also nichts auszusetzen.

Meine größte Angst bei Denpa Kyoushi ist die, dass einfach zu viel gekürzt wird. Ich hatte zwar nicht weit gelesen, aber es gab schon ein paar Momente, die man so im Anime überspringen kann. Es kommt halt ganz darauf an, wie viel sie vom Manga adaptieren wollen, oder ob es vielleicht sogar mehr Folgen gibt, wie ich vorher schon gesagt habe. Mehr Folgen sind natürlich ein Risiko, aber falls der Manga gut läuft und sehr vom Anime profitiert könnte es vielleicht mehr geben. Na ja, wir werden ja sehen wie viele Folgen kommen.

Bisher haben 78 User nach diesem GIF gefragt. Informationen dazu findet ihr in meinem Profil
Vielen Dank an Moeface für das GIF

Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von SilentGray.
Folgende Benutzer bedankten sich: asavakit

Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher) - Diskussionsthread 4 Jahre 9 Monate her #643508

  • Tsuda
  • Tsudas Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • DanMachi best LN
  • Beiträge: 2168
  • Dank erhalten: 3105
Ich habe zwar den Manga zu Denpa Kyoushi nichtmal angerührt, freue mich aber trotzdem auf den Anime.

Das einzige, worauf ich mich dabei freue, wäre allerdings der Fakt, dass Kamiya Hiroshi wie bereits genannt den Lehrer sprechen wird. Und wer Sayonara Zetsubou Sensei gesehen hat, der weiß, wie großartig der sonst schon herausragende Kamiya als Lehrer ist.
Erhoffen tu ich mir nicht sooo viel. Ein bisschen (viel?) Comedy, viele Mädels und vlt. etwas Tiefe in den Themen, wie es bei SZS der Fall ist, mehr nicht. Das reicht mMn aber auch schon, um ein guter Anime zu werden. ^^ Die einzige Sorge bleibt dann nur noch, ob A-1 Animation das nicht verhunzt, wobei ich die Chancen für so nen Fall eher gering einschätze.
“This is what a truly first-class villain is, you fucker.” - Accelerator
Folgende Benutzer bedankten sich: asavakit

Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher) - Diskussionsthread 4 Jahre 9 Monate her #644563

  • Moeface
  • Moefaces Avatar
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Moe Cuteness Overkill o(≧▽≦)o
  • Beiträge: 458
  • Dank erhalten: 5208
Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher)

Ich habe noch nie einen Titel gesehen, der einem Protagonisten so sehr gepasst hat wie hier! Wenn er nicht der ultimative Lehrer ist, dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Das ich solche Aussagen einfach in den Raum werfen kann, kann ja nur eines bedeuten... Ja! Ich habe die Manga-Reihe gelesen und freue mich sehr auf den kommenden Anime!

Was mir besonders scharf ins Auge stach war die farbliche Gestaltung des Animes. Hier bin ich sehr zuversichtlich, dass die farbenfrohen Bilder gut mit dem Werk harmonieren werden, insbesondere, weil diese PVs ebenfalls positive Punkte für sich gewinnen konnten.

Über die Synchronsprecher wurde auch sehr oft gesprochen, ich schließe mich der Meinung der anderen an. Auch ich zähle mich zu den Fans von Kamiya Hiroshi. In gleicher Weise zeigt sich diese Zuversichtlichkeit auch bei den anderen Charakteren.

Dann kann ich wohl nichts anderes mehr machen als auf die erste Folge des Animes zu warten!
Folgende Benutzer bedankten sich: asavakit

Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher) - Diskussionsthread 4 Jahre 9 Monate her #646172

  • SilentGray
  • SilentGrays Avatar
  • Alleskönner
  • Alleskönner
  • &quot;Warlord&quot; des Forums
  • Beiträge: 1115
  • Dank erhalten: 4005
Es ist fast so, als ob man mich quälen will. Da wartet man auf die Subs zu den Airings und dann kommen sie nacheinander um rund 4 Uhr morgens. Jetzt ist es schon viertel nach 5 und ich bin immer noch wach. Da ich eh nicht einschlafen kann folgt jetzt mein nächster Eindruck zur ersten Folge, diesmal zu Denpa Kyoushi.

Tja, es war eigentlich genau so wie im Manga. Dabei ist es irgendwie nie zu ernst, oder zu lächerlich geworden. Man hat hier eine gute Mischung gefunden und diese dann auch praktiziert. Es geht schon in die Richtung Comedy, aber dann geht es auch wieder um ernstere Themen. Auch die Art und die Darstellung von Kagamis Lehrmethode waren ziemlich unterhaltsam. Man kann sich denken, dass er im Verlauf der Serie mit anderen Problemfällen zu tun haben wird und man sieht, wie er diese dann löst. Das mag für den einen vielleicht langweilig erscheinen, doch es wirkt so, als ob es mit Kagami nicht langweilig wird. So lächerlich die Geschichte auch klingen mag, sie ist doch unterhaltsam.

Das liegt natürlich vor allem am Protagonisten Kagami. In der ersten Folge alleine überzeugt er mit seiner sympathischen Art. Dabei merkt man sofort, dass er Persönlichkeit hat und dass diese auch gut zur Geltung kommt. Er wirkt dabei mehr wie ein Anti-Held und weniger wie ein seriöser Lehrer, was aber auch den Charme des Mangas ausgemacht hat. Falls es Probleme gibt, dann greift er auch schon mal zu etwas unkonventionelleren Mitteln.

Die Aniamtion war recht einfach gestaltet. Man hat jetzt nicht übermäßig viel geboten bekommen, aber bei diesem Anime ist das sowieso Nebensache, denn der Fokus liegt eindeutig nicht auf der Animation. Dafür ist alles farbenfroh und es wirkt lebendig. Der Zeichenstil ist ähnlich einfach wie die Animation, nur irgendwie ist mir das dann doch schon etwas zu simpel. Ich weiß, dass A-1 das besser kann, selbst wenn es so dem Stil vom Manga ähnelt. Man hätte hier mehr machen können. Aber wie gesagt, darauf liegt ja nicht der Fokus.

Der Fokus liegt auf der Geschichte und auf den Charakteren. Obwohl es auf den ersten Blick wie ein rein episodischer Anime wirkt, so gibt es doch eine Art übergreifende Handlung. Jedenfalls bekommt man dieses Gefühl von der ersten Folge.

Das Opening war ziemlicher Standard. Hat man so schon oft gesehen und ist nicht wirklich was besonders.

Bis jetzt ist es vom Unterhaltungswert her weiter oben bei den Anime in meiner Season. Ich freue mich schon auf die nächste Folge.

Bisher haben 78 User nach diesem GIF gefragt. Informationen dazu findet ihr in meinem Profil
Vielen Dank an Moeface für das GIF

Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher) - Diskussionsthread 4 Jahre 9 Monate her #646289

  • Melonenbrot
  • Melonenbrots Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Certified Season Guide
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 35
Und ich dachte zuerst dass Kagami eine Frau wäre, habe ja nur das Bild gesehen ohne irgendwelche Vorkenntnisse. Stellt sich heraus dass ER ein super Kerl ist und ich seine Schwester toll finde. (Wobei man sich an dem Titel ja eigentlich schon was denken könnte.............)

Vom Genre Comedy Harem Romance her würde ich sagen das Comedy eher einen kleinen Teil spielt, wirklich lachen musste ich nicht. Auf Harem und Romance warte ich noch, da war ja absolut nichts dabei.

Opening und Ending sind nicht mein Geschmack, folglich werden beide ab jetzt geskippt. Dazu muss ich aber sagen dass ich das ED vom Video her gut fand.

Bei der Story kann ich mir gut vorstellen wieso er so ein super Lehrer ist/sein wird, und das nicht nur wegen der ersten Stunde. Allerdings störte mich diesmal wieder wie so oft dass die gemobbte meint sie könnte alles selber lösen und alles mitmacht/erträgt. Schwachsinn, bei so was könnte ich immer ausrasten! Ob die Aktion von Kagami am Ende den 3 Mädchen eine endgültige Lektion verpasst hat bleibt abzuwarten. Hmm jetzt frage ich mich wirklich wo der Genre Romance auftauchen wird, allerdings glaube ich nicht dass es in diesem Anime gut platziert ist.

Die Animation gefällt mir auch, schlicht aber dennoch interessant und es verlieht dem Anime einen besonderen Reiz/Eindruck.

Was die Bewertung und den Stand in meiner Liste für diese Season angeht kann ich bisher noch nichts über den Anime sagen, da müssen erst noch ein paar mehr Folgen her.
AYAYA Clap
#やばいっす

Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher) - Diskussionsthread 4 Jahre 9 Monate her #646380

  • Pikamaru
  • Pikamarus Avatar
  • Romanautor
  • Romanautor
  • Shigatsu wa Kimi no Uso Lebt für immer!
  • Beiträge: 536
  • Dank erhalten: 186
Ich habe auch nicht den Manga dazu gelesen und finde, dass dieser Anime einer der besten aus dieser Season ist. Davor habe ich mir Anime reingezogen, die leider 3D Grafik enthielten, weswegen A-1 Pictures jetzt einfach Balsam für die Seele war. Tolles und fähiges Studio, dass sein Können schon an diversen Meisterwerken präsentiert hat. Ich bin nicht so Seiyuu fixiert, aber die Stimme von Kagami passt einfach perfekt zu ihm. Desweiteren gefällt mir die Stimme von Face Punch (richtigen Namen vergessen XD) total, besonders wenn sie singt. Die Story ist recht amüsant und beständig. Sie hat mich schon nach den ersten paar Minuten in ihren Bann gezogen. Sie passt momentan fast perfekt auf die angegebenen Genre und ich hoffe das bleibt auch so. Ich, als Zuschauer, kann mich gut mit dem Hauptcharakter identifizieren, da er auch ein Otaku ist. Also wenn der mein Lehrer wäre, würde ich freiwillig fröhlich zur Schule gehen. Opening und Ending fand ich ganz okay. Muss sie mir wohl noch ein paar Mal anhören.
四月は君の嘘 - Shigatsu wa Kimi no Uso
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von Pikamaru.

Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher) - Diskussionsthread 4 Jahre 9 Monate her #646447

  • dacawizards
  • dacawizardss Avatar
  • Forenbewohner
  • Forenbewohner
  • /人◕ ‿‿ ◕人\
  • Beiträge: 1206
  • Dank erhalten: 747
Ich bin ein grosser Great Teacher Onizuka-Fan, und als mich ein anderer User darauf aufmerksam machte, dass der Anime recht ähnlich ist, musste ich mir die erste Folge des Animes gleich mal reinziehen.

Tja, was soll ich sagen, parellelen gibts definitiv. Ein sonderbarer Lehrer der zwar unkonventionelle Methoden hat, dem jedoch seine Schüler und dessen Anliegen sehr nahe gehen. GTO wird für mich hauptsächlich durch Onizuka getragen, der als Charakter einfach spitze ist. Das gleiche kann ich von Junichirou bis jetzt leider (noch) nicht behaupten. Ich persönlich bin einfach kein Fan von diesen "Otaku" Protagonisten, die heutzutage einfach immer häufiger werden. Zusätzlich hat für mich Junichirou einfach keine Facetten, was seinen Charakter angeht. Er ist einfach dieser super tolle Lehrer, der keine Fehler hat. Aber gut, das ist jetzt auch erst mein erster Eindruck von ihm, kann ja noch was kommen in dieser Hinsicht.

Was die Storyline der 1. Folge angeht so war das ziemlich 1 zu 1 mit Änderungen von GTO abgekupfert (Damit meine ich die Storyline mit Yoshikawa, der von 3 Mädchen gehänselt wurde). Nur hat man hier für mich zumindest alles in Superspeed abgehandelt. Ich weiss nicht wie's im Manga ist, aber für mich fühlte sich das ziemlich gerusht an.

Optisch ist der Anime für mich eine Katastrophe. A1-Pictures ist einfach zu inkonsistent, SAO und AnoHana waren bildhübsch anzusehen, das hier, sieht einfach nur nach Low-Budget Produktion aus. Soll jetzt nicht das KO-Kriterium sein, aber wollte ich so mal erwähnt haben^^.

Joa, ansonsten weiss ich nicht was ich davon halten soll. Müsste ich meinen Eindruck der 1. Folge in einer Zeile beschreiben, würd ich sagen : "GTO ohne den Charme von GTO". Die Geschehnisse der 1. Folge wurden für mich einfach lieblos runtergerattert.

Geschaut wirds noch, aber für mich der 1. Dropkandidat, falls es zeitlich nicht mehr reinpassen sollte bzw. es sich nicht bessert.
Vielen Dank an die allmächtige Triangle Power (Eysaa) für die Sig!
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von dacawizards.

Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher) - Diskussionsthread 4 Jahre 9 Monate her #646703

dacawizards schrieb:
Ich bin ein grosser Great Teacher Onizuka-Fan, und als mich ein anderer User darauf aufmerksam machte, dass der Anime recht ähnlich ist, musste ich mir die erste Folge des Animes gleich mal reinziehen.

Hätte ich das gewusst, hätte ich den Anime nicht mal angerührt xD :P

das hier, sieht einfach nur nach Low-Budget Produktion aus. Soll jetzt nicht das KO-Kriterium sein

3x darfst du raten, bei wem genau DAS das KO-Kiterium gewesen ist^^.


Zur 1. Folge selbst:

Hat mich jetzt eher wenig beeindruckt. Die Characterdesigns gefallen mir überhaupt nicht und sehen unproportioniert aus. Story könnte ganz unterhaltsam werden, aber wenn das ähnlich wie GTO wird, ist das nichts für mich. Schade eigentlich, da ich mich als WSJ-Fan schon etwas auf den Anime gefreut hatte..

Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher) - Diskussionsthread 4 Jahre 9 Monate her #647510

  • aceforever
  • aceforevers Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • All Hail Blackheart-sama!
  • Beiträge: 245
  • Dank erhalten: 197
Bisher muss ich sagen, dass der Anime schon sehr gut gemacht wurde. Er ähnelt wie dacawizards sagte schon sehr Onizuka, allerdings denke ich wird er noch ungefähr in eine andere Richtung gehen. Der Hauptunterschied ist wohl, dass Kagami ein Otaku und ein Genie ist, was für mich eine geniale Kombination ist, die in der 1. Folge schon gut zur Geltung kam. Die Geschichte mit dem Mobbing ist zwar nichts Neues, aber doch nett gemacht. Die Comedy war ganz gut und die Charaktere gefallen mir auch bisher sehr. Negativ sind sicher die Animationen, die nicht gerade toll aussehen. Bei der Musik sagt mir das OP nicht zu, das ED ist OK und der OST im Anime ist ganz gut. Insgesamt schon recht nett, aber ich erwarte da noch eine Steigerung.

Melonenbrot schrieb:
Ob die Aktion von Kagami am Ende den 3 Mädchen eine endgültige Lektion verpasst hat bleibt abzuwarten. Hmm jetzt frage ich mich wirklich wo der Genre Romance auftauchen wird, allerdings glaube ich nicht dass es in diesem Anime gut platziert ist.

Normalerweise müsste es ihnen wirklich eine Lehre gewesen sein. Oftmals verläuft sowas im Anime so, besonders wenn ich an GTO zurückdenke. Auf den ersten Blick sieht es zwar noch nicht so überzeugend aus von der Story, allerdings weiß ich ungefähr u. a. dank des Proxcasts, dass es doch besser werden dürfte.

dacawizards schrieb:
Ich bin ein grosser Great Teacher Onizuka-Fan, und als mich ein anderer User darauf aufmerksam machte, dass der Anime recht ähnlich ist, musste ich mir die erste Folge des Animes gleich mal reinziehen.

Gleichfalls, wie bei GTO Onizuka scheint auch Kagami ein wirklich cooler Lehrer zu sein, allein der Charakter hat mich schon überzeugt weiterzuschauen.

Airing-Anime Club
Danke an Moeface für die GIF und den Avatar

Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher) - Diskussionsthread 4 Jahre 9 Monate her #648705

  • Melonenbrot
  • Melonenbrots Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Certified Season Guide
  • Beiträge: 137
  • Dank erhalten: 35
Mit der zweiten Folge muss ich sagen wie gezogen sich die Folge angefühlt hat. Ich weiß nicht wieso, könnte eine einmalige Sache sein aber wenigstens kann ich jetzt sagen dass es kein Toptitel wird.
AYAYA Clap
#やばいっす

Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher) - Diskussionsthread 4 Jahre 7 Monate her #665645

  • Pikamaru
  • Pikamarus Avatar
  • Romanautor
  • Romanautor
  • Shigatsu wa Kimi no Uso Lebt für immer!
  • Beiträge: 536
  • Dank erhalten: 186
Bin ich froh, dass dieser Anime doch ein 20+ Folgen Anime wird. Das hätte ja sinst alles nicht reingepasst. Schon erstaunlich, wie Kagami es schafft, die Problemkinder zur Schule zu bewegen. Jetzt momentan heißt es Mitfiebern, wegen Koutarous Geheimnis und wie es ausgehen mag. Wegen der Vorschau würde ich sagen, dass die nächste Folge nicht so schön wird. Konfrontation Koutarou und die Jungs, die ihn hänselten. Manchmal sind Kagamis Methoden schon krass, aber sie zeigen Wirkung.
Ich werde dem Anime auf jeden Fall Toptitel geben, wenn nicht sogar Meisterwerk. Dieser Anime zwingt mich ihn sofort nach dem Release der Folge zu schauen. Und das schaffen nur Anime, die ich wirklich suchte.
四月は君の嘘 - Shigatsu wa Kimi no Uso

Denpa Kyoushi (He Is an Ultimate Teacher) - Diskussionsthread 4 Jahre 3 Monate her #692107

  • Seybo
  • Seybos Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Hat jemand meine Vernunft gesehen?
  • Beiträge: 108
  • Dank erhalten: 50
Nach der letzten Folge find ichs echt schade, dass ich den Anime nicht schon früher schauen konnte.

Die Story und die Erzählweise sind vielleicht nicht am besten, jedoch hat mich die Message am Ende der letzten Folge echt inspiriert. "Die Schule sorgt nicht für eure Zukunft, ihr selbst müsst dafür sorgen"(frei übersetzt).
Ich habe zwar schon früh gemerkt, dass das meiste in der Schule unnötig für das ist was ich machen will, jedoch hab ich die freie Zeit nicht dafür genutzt, das zu lernen was ich brauche. Nja noch kann ich das nachholen =)

Ich fands auch interessant wie einerseits immer gesagt wurde man sollte zur schule gehen wegen Leute treffen und erfahrungen machen und so und am ende macht der das Konzept der Schule zu nichte. Dadurch wirk die Schule nur noch als Sozialer Treffpunkt um alle möglichen Leute zu Treffen und Dinge kennen zu lernen welche man später vielleicht machen will.
"You could call it a valuable experience to not experience something everyone else does" - 8man
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaKniveskinehYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum