THEMA: Verschwendet ihr euer Leben?

Verschwendet ihr euer Leben? 3 Monate 2 Wochen her #835127

  • HealingPotion
  • HealingPotions Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • ヒーリングポーション
  • Beiträge: 180
  • Dank erhalten: 75
Hm.. eine schwierige Frage. Im Nachhinein hätte man natürlich vieles besser machen können.

Mit 18 hat Geld für mich noch überhaupt keine Rolle gespielt. Ich hatte einfach nicht das Bedürfnis, in ferne Länder zu reisen oder anderweitig Geld auszugeben.
Rückblickend hätte ich in der Zeit etwas mehr in meine soziale Kontakte investieren sollen. Auch dass ich durch meine Ausbildung direkt ins Berufsleben eingestiegen bin, war vielleicht ein Fehler, denn ich war nie auf einer Studentenparty.

Interessanterweise habe ich jetzt immer noch nicht das Bedürfnis, auf Reise zu gehen oder auszuwandern.^^
Verglichen mit damals (ich war komplett unvorbereitet) habe ich jetzt aber deutlich mehr Lebenserfahrung und hätte in vielen Situationen anders reagiert. Das Berufsleben ist leider mehr, als einfach nur arbeiten zu gehen.

In letzter Zeit kommt es leider immer wieder vor, dass ich mit meiner derzeitigen Situation unzufrieden bin.
Mein Traum wäre es, später mal allein zu leben und endlich auszuziehen.

An Unternehmensgründung habe ich bis jetzt noch nicht gedacht. Trotzdem fasziniert es mich manchmal, wie Menschen mit so wenig Fachwissen ein eigenes IT Startup gründen können. Ich hätte eigentlich vermutet, dass solche Firmen sofort pleite gehen, aber mit genug Werbung scheint man wohl über ein nicht funktionierendes Produkt hinwegtäuschen zu können.^^

Verschwendet ihr euer Leben? 3 Monate 2 Wochen her #835128

Danke für Deine Antwort.

Auch ich habe lange nach der richtigen Stelle im Leben gesucht. Ich habe mehrere Jobs gemacht, erst später machte ich Abi und habe Studiert (erst mit 27). Aber ich habe diesen Schritt für mich gemacht und nicht um viel Geld zu verdienen. Auch ich lege keinen großen Wert auf Materielle Güter.

Ich habe studiert weil ich mich entwickeln wollte und vielleicht auch weil ich genug davon hatte immer als Mensch zweiter Klasse behandelt zu werden. Ich musste mir oft anhören, wie Toll die Kinder der Nachbarn und Bekannten sind, weil sie mit Ach und Krach ein Studium machen.

Ich habe mein Studium mit Auszeichnung abgeschlossen und es hat mir viel Befriedigung gebracht dies meinen Nachbarn und Bekannten unter die Nase zu reiben. Vielleicht war dies kein guter Grund um zu studieren, aber nachhinein habe ich es nie bedauert. Es hat mich weiterentwickelt als Mensch und ich habe viele interessante Menschen kennengelernt.

Ich betrachte materielle Güter nicht als Motivation um zu lernen, aber sich selbst zu entwickeln ist aller Mühen wert.
Letzte Änderung: 3 Monate 2 Wochen her von Tssir-De-Macabre.

Verschwendet ihr euer Leben? 3 Monate 2 Wochen her #835171

  • Mystico-chan
  • Mystico-chans Avatar
  • Subs-Projektleitung
  • Subs-Projektleitung
  • Crystal
  • Beiträge: 164
  • Dank erhalten: 80
Zuerst braucht man eine Definition davon, was man darunter versteht:
Als Leben verschwenden würde ich das behaupten, dass man keine Ziele sich setzt und nicht die ,,Talente" bzw Begabungen fördert.

Ich selber würde nein sagen, weil ich mir Ziele gesetzt habe und mich weiterentwickeln möchte.
Lustigerweise findet ihr hier kein Bild. Vielleicht zeichne ich mir mal eins oder ich packe hier viele Bilder rein.

Verschwendet ihr euer Leben? 3 Monate 2 Wochen her #835242

  • Luchsia
  • Luchsias Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Don't Judge Me!
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 17
Im großen und ganzen würde ich schon sagen, das ich mein Leben verschwende.
Auch wenn ich bereits einiges besser mache bzw dabei bin behaupte ich dennoch das ich momentan nicht lebe sondern eher nur funktioniere.
Don't Jugde Me!

Verschwendet ihr euer Leben? 3 Monate 5 Tage her #835510

  • HealingPotion
  • HealingPotions Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • ヒーリングポーション
  • Beiträge: 180
  • Dank erhalten: 75
Luchsia schrieb:
Im großen und ganzen würde ich schon sagen, das ich mein Leben verschwende.
Auch wenn ich bereits einiges besser mache bzw dabei bin behaupte ich dennoch das ich momentan nicht lebe sondern eher nur funktioniere.
Worum geht es? Meinst du mit funktionieren deinen Beruf?

Verschwendet ihr euer Leben? 3 Monate 1 Tag her #835605

  • Mogeko.
  • Mogeko.s Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 9
@densch

Praktisch gesehen hast du vollkommen recht, dass Menschen, die einen materiell hohen Bedarf haben, nicht unbedingt ins Schema eines Arbeitslosendasein passen, jedoch kann man es andersherum recht schwer auf "motivierte Arbeitslose" übertragen. Das Amt hat sich bei mir sowohl in der Vergangenheit als auch in der aktuellen Gegenwart als hartnäckig erwiesen und folglich überlege ich es mir zweimal, ob ich einen "Kampf" gegen diese bestreite. Einfach wird es nicht, außer die aktuelle Situation ist in zahlreichen Fällen aussichtslos. Was bei mir mutmaßlich der Fall zu sein scheint.

Gut, dass du die Heuchlerei ansprichst: Die Wohlverdienenden neigen in der Regel dazu, die Arbeit als etwas Unverzichtbares anzupreisen, während die perspektivlosen und eher "ungebildeten" diese nicht allzuselten als eine Last beschreiben. Wozu arbeiten, wenn sowieso für einen gesorgt ist? Schmarotzer hin oder her - ist sowieso reine Propaganda. Bin ich ein Schmarotzer, weil es monetär wenig Sinn ergibt, 160 Stunden im Monat für einen monetären Gewinn von knapp 100+ einzutauschen bei einem Leiharbeitsverhältnis? Auf gar keinen Fall, und deswegen werde ich mich bestimmt nicht "in die Gesellschaft eingliedern", obwohl ich es unbewusst und unfreiwillig so oder so schon tue.

"Andere sehen es pragmatischer und rationaler, böse ausgedrückt: profitorientiert :-)" - so sieht es aus!
Letzte Änderung: 3 Monate 20 Stunden her von Mogeko..
Folgende Benutzer bedankten sich: densch

Verschwendet ihr euer Leben? 3 Monate 1 Tag her #835607

  • Luchsia
  • Luchsias Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Don't Judge Me!
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 17
HealingPotion schrieb:
Luchsia schrieb:
Im großen und ganzen würde ich schon sagen, das ich mein Leben verschwende.
Auch wenn ich bereits einiges besser mache bzw dabei bin behaupte ich dennoch das ich momentan nicht lebe sondern eher nur funktioniere.
Worum geht es? Meinst du mit funktionieren deinen Beruf?

Joa, so allgemein.
Don't Jugde Me!

Verschwendet ihr euer Leben? 2 Monate 4 Wochen her #835660

  • HealingPotion
  • HealingPotions Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • ヒーリングポーション
  • Beiträge: 180
  • Dank erhalten: 75
Luchsia schrieb:
Joa, so allgemein.
Ok, das war jetzt nicht die detaillierte Antwort, die ich mir erhofft hatte.^^
Trotzdem kann ich das Problem ein klein bisschen nachvollziehen. An Wochenenden geht es mir meistens ähnlich und ich weiß mit meiner Freizeit nicht viel anzufangen. Auch in der Woche frage ich mich, wie es manche Leute schaffen nach ihrer Arbeitszeit keine Zeit mehr zu haben.

Verschwendet ihr euer Leben? 2 Monate 4 Wochen her #835665

  • Luchsia
  • Luchsias Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Don't Judge Me!
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 17
HealingPotion schrieb:
Luchsia schrieb:
Joa, so allgemein.
Ok, das war jetzt nicht die detaillierte Antwort, die ich mir erhofft hatte.^^
Trotzdem kann ich das Problem ein klein bisschen nachvollziehen. An Wochenenden geht es mir meistens ähnlich und ich weiß mit meiner Freizeit nicht viel anzufangen. Auch in der Woche frage ich mich, wie es manche Leute schaffen nach ihrer Arbeitszeit keine Zeit mehr zu haben.

Bin nicht grad die Sorte Mensch die offen auf alle zugeht, gomen =P
Aber gut zu wissen das man vlt evtl ein klein wenig verstanden wird, wie man das meint.
Don't Jugde Me!

Letzte Änderung: 2 Monate 4 Wochen her von Luchsia.

Verschwendet ihr euer Leben? 2 Monate 4 Wochen her #835666

  • Mogeko.
  • Mogeko.s Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 9
gelöscht
Letzte Änderung: 2 Monate 4 Wochen her von Mogeko..

Verschwendet ihr euer Leben? 2 Monate 4 Wochen her #835674

  • Luchsia
  • Luchsias Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Don't Judge Me!
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 17
Mogeko. schrieb:
HealingPotion schrieb:
Luchsia schrieb:
Joa, so allgemein.
Ok, das war jetzt nicht die detaillierte Antwort, die ich mir erhofft hatte.^^
Trotzdem kann ich das Problem ein klein bisschen nachvollziehen. An Wochenenden geht es mir meistens ähnlich und ich weiß mit meiner Freizeit nicht viel anzufangen. Auch in der Woche frage ich mich, wie es manche Leute schaffen nach ihrer Arbeitszeit keine Zeit mehr zu haben.

Es ist recht einfach zu sagen, dass man nach einem Arbeitstag keine Zeit mehr hat, weil es genug Leute gibt, die diese Ausrede verwenden. Alleine das Zeitmanagement und die Prioritätensetzung entscheiden darüber, ob man nun Zeit hat oder nicht. Lehnt jemand ein Treffen ab mit der Begründung der fehlenden Zeit, dann kann man sich sehr sicher sein, dass man selber aktuell geringe Priorität genießt und der Fernsehr oder was auch immer für ein Ablenkungsmedium die bessere Wahl für den Augenblick ist.

(Damit wollte ich nur den Part mit der fehlenden Zeit beantworten, Treffen mit Kollegen ist ein gutes Beispiel zum diskutieren, also nicht verwirrt sein.)

Natürlich kann man auch allgemeingültig sagen, dass fehlende Motivation ein wichtiger Faktor ist. Letztendlich wird man es vermutlich nicht herausfinden, denn eine ehrliche Antwort steht nicht selten außer Frage, sonst würde man nicht im Vorfeld eine Ausrede verwenden. Wenden wir auch bei uns selber an.

Ich verstehe grad nicht ganz warum du eine Antwort auf was gibst was (so glaube ich) nicht direkt Thema ist/war. Du hast jetzt erklärt wieso Personen sagen das sie keine zeit haben aber @Potion und meine wenigkeit sind ja eher so "was machen wir mit der freizeit, wenn sie dann mal da ist". Sofern ich das richtig sehe.
Don't Jugde Me!

Folgende Benutzer bedankten sich: Mogeko.

Verschwendet ihr euer Leben? 2 Monate 4 Wochen her #835681

  • Mogeko.
  • Mogeko.s Avatar
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 9
Ups... da habe ich wohl was missverstanden. Sorry.

Verschwendet ihr euer Leben? 2 Monate 3 Wochen her #835697

  • HealingPotion
  • HealingPotions Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • ヒーリングポーション
  • Beiträge: 180
  • Dank erhalten: 75
Luchsia schrieb:
Bin nicht grad die Sorte Mensch die offen auf alle zugeht, gomen =P
Aber gut zu wissen das man vlt evtl ein klein wenig verstanden wird, wie man das meint.
Ich will natürlich jetzt nicht, dass du all deine Daten preisgibst.^^ Trotzdem hat mich deine Aussage neugierig gemacht. Es wäre interessant, wenn du vielleicht etwas zu deinem Beruf und zu deiner aktuellen Situation schreiben könntest.
Ich selbst hatte früher und manchmal noch heute ebenfalls Probleme, auf andere zuzugehen. Wenn ich so darüber nachdenke, hätte ich damals offensiv Handynummern sammeln und mir einen Facebook Account anlegen sollen, was ich bis heute nicht getan habe.

Verschwendet ihr euer Leben? 2 Monate 3 Wochen her #835703

  • Luchsia
  • Luchsias Avatar
  • Mitglied
  • Mitglied
  • Don't Judge Me!
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 17
HealingPotion schrieb:
Luchsia schrieb:
Bin nicht grad die Sorte Mensch die offen auf alle zugeht, gomen =P
Aber gut zu wissen das man vlt evtl ein klein wenig verstanden wird, wie man das meint.
Ich will natürlich jetzt nicht, dass du all deine Daten preisgibst.^^ Trotzdem hat mich deine Aussage neugierig gemacht. Es wäre interessant, wenn du vielleicht etwas zu deinem Beruf und zu deiner aktuellen Situation schreiben könntest.
Ich selbst hatte früher und manchmal noch heute ebenfalls Probleme, auf andere zuzugehen. Wenn ich so darüber nachdenke, hätte ich damals offensiv Handynummern sammeln und mir einen Facebook Account anlegen sollen, was ich bis heute nicht getan habe.

Ich weiß nicht ganz was es dir bringt oder sagt, wenn ich dir meinen Beruf nenne. Ich mache (verspätet, aus gründen) eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel. Und Handynummern sammeln, noch einen Acc bei FB machen sind keine option, geschweige wäre das meine Art oder vernünftig. Ich gehe Arbeiten oder zur Schule. Punkt. Ich muss zugeben wenn ich andere vergleiche dann verschwende ich mein Leben. Freunde hätte ich jetzt hier nicht mit denen ich mich treffen könnte. Daher kommt es mir eher so vor, als wenn ich nur funktioniere. Ich gehe nur arbeiten. Und dann wenn ich freizeit habe, sitze ich halt vor dem PC. Alleine meine Katzen bewirken das ich nicht komplett alleine bin ^^
Don't Jugde Me!

Verschwendet ihr euer Leben? 2 Monate 3 Wochen her #835747

  • HealingPotion
  • HealingPotions Avatar
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • ヒーリングポーション
  • Beiträge: 180
  • Dank erhalten: 75
Luchsia schrieb:
Ich weiß nicht ganz was es dir bringt oder sagt, wenn ich dir meinen Beruf nenne. Ich mache (verspätet, aus gründen) eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel. Und Handynummern sammeln, noch einen Acc bei FB machen sind keine option, geschweige wäre das meine Art oder vernünftig. Ich gehe Arbeiten oder zur Schule. Punkt. Ich muss zugeben wenn ich andere vergleiche dann verschwende ich mein Leben. Freunde hätte ich jetzt hier nicht mit denen ich mich treffen könnte. Daher kommt es mir eher so vor, als wenn ich nur funktioniere. Ich gehe nur arbeiten. Und dann wenn ich freizeit habe, sitze ich halt vor dem PC. Alleine meine Katzen bewirken das ich nicht komplett alleine bin ^^
Nun ja, ich weiß jetzt um einiges mehr, nämlich dass du dich in einer Ausbildung (vielleicht auch schon in einer zweiten Ausbildung) befindest. ^^
Deine Antwort hat allerdings teilweise noch weitere Fragen (bezüglich deiner aktuellen Wohnsituation) aufgeworfen. Ist es wirklich so, dass du mit den zwei Katzen alleine wohnst?
Dass du schon einen FB Account besitzt und mit Gleichaltrigen zur Berufsschule gehst, ist doch eigentlich ganz positiv. Ich bin mir nicht sicher, ob es deiner Art entspricht, aber du könntest jetzt natürlich Handynummern auch zum Beispiel vom anderen Geschlecht einsammeln. ^^
Moderatoren: ForummodLaynaKniveskinehYuriko.FauliRockt
Powered by Kunena Forum