• Seite:
  • 1

THEMA: Zeichnen - Günstige Alternative zu Copic Markern?

Zeichnen - Günstige Alternative zu Copic Markern? 1 Monat 1 Woche her #805187

Ahoi hoi,

ich zeichne seit einiger Zeit wieder und habe hier nun eine Zeichnung liegen mit der ich zum ersten Mal echt zufrieden bin und warte seit einer Woche darauf, dass ich mich traue sie auszumalen *o-fuu* Nun bin ich aber sehr unbegabt mit Buntstiften und Filzstife haben immer diese nervigen Streifen, sind dazu nicht verblendbar. Habe von Copic Markern gehört, welche mir allerdings leider zu teuer sind. Habe die hier bei Amazon gefunden: www.amazon.de/Textmarker-Graffiti-Studen...YXPTKXQ3HP5TH7KG1GQ9
Kenne mich allerdings 0 mit solchen Stiften aus *o-öhm*
Hat jemand die Stifte von der Marke oder andere günstigere Alternativen? c:


(Falls falsches Forum bitte verschieben)

Zeichnen - Günstige Alternative zu Copic Markern? 1 Monat 1 Woche her #805274

  • RDK
  • RDKs Avatar
  • Offline
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 22
Wenn es einfach nur billig sein soll sind die ganzen Alkoholmarker aus China, welche auf Amazon und eBay erhältlich sind, durchaus eine Alternative, insbesondere wenn du mit Marker dieser Art noch keine Erfahrungen hast, aber wenn du gute Qualität haben möchtest musst du etwas tiefer in die Tasche greifen, allerdings müssen es nicht gleich Copic Marker oder Touch Marker (ShinHanart) sein. Gute günstigere Alternativen sind die Alkoholmarker von Stylefile, Graphmaster oder Alpha, erhältlich sind diese in gängigen Shops für Graffiti- und/oder Künstlerbedarf, aber natürlich auch auf Amazon und eBay. ;-)

Übrigens ganz wichtig bei Alkoholmarker ist das Papier, damit die Marker nicht ausbluten, hier gibt es spezielle Markerpads und -blöcke!
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: Rexarias
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLaynaLodrahilKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum