• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: An die Singles: Warum seid ihr denn Single?

An die Singles: Warum seid ihr denn Single? 3 Monate 1 Tag her #801449

Ja, warum seid ihr momentan nicht in eine Beziehung?
1. Ich bin als Single glücklicher
2. Mir ist es egal das ich Single bin
3. Habe nur schlechte Erfahrungen in Beziehungen
4. Ich mache momentan eine Pause zum Thema Beziehung und Liebe
5. Ich finde niemanden der mich interessiert
6. Ich suche aber bekomme nur Körbe
7. Ich werde immer Gefriendzoned

.... Oder sonstige Gründe

An die Singles: Warum seid ihr denn Single? 3 Monate 15 Stunden her #801478

Bei ist das eine Kombination aus mehreren gründen. Ich möchte gar keinen Freund haben haben weil ich viel schlechte Ehrfahrungen machte. Mir ist aber auch egal wenn ich Single bin, ich suche keinen und genieße das Singleleben.
Danke an Nych für den Ava und die Sig. :3



Folgende Benutzer bedankten sich: Tulpelina

An die Singles: Warum seid ihr denn Single? 3 Monate 11 Stunden her #801488

Autsch, wunder Punkt...^^
Meistens lerne ich eine kennen, wo ich Interesse hätte, aber sie ist schon vergeben. Und da misch ich mich nicht ein, das macht man einfach nicht.
Selten bekundet eine Intresse an mir, war leider noch nie eine, die mein Interesse hatte.
Seeking my very own sun
Folgende Benutzer bedankten sich: Tulpelina

An die Singles: Warum seid ihr denn Single? 3 Monate 17 Minuten her #801531

Ich bin erst junge 18 Jahre und hatte auch bisher keine Beziehung gehabt.
Viele in meinem Alter haben einen Freund/in und auch schon davor.
Warum ich dann immer noch Single bin?
Die erste Sache ist, dass es momentan kein Mädchen gibt, mit der ich mir ein Beziehung gerne hätte.
Für mich ist eine Beziehung etwas ernstes und nicht was eben zur Belustigung da ist.
Zweitens ich bin nicht der Typ der zwanghaft nach einer Freundin sucht, ich bin der Meinung das wenn man aktiv und andauernd sucht.
Meistens nicht ernsthaftes rauskommt oder wie wahrscheinlich ist es bei Loovo die Liebe seines Lebens zu finde, ist ja meistens nicht ernstes was dabei rauskommt.
Ich lasse es einfach auf mich zu kommen, da mache ich mir keine großen Gedanken darüber.
Wenns kommt dann kommt es halt.
Bin ja erst 18 :D

Lg MrKingmustafa
Das Letzte, was deine sterbenden Augen sehen werden, ist mein lächelndes Gesicht. ~ Gin
Folgende Benutzer bedankten sich: Tulpelina, mk431

An die Singles: Warum seid ihr denn Single? 2 Monate 4 Wochen her #801542

Das ist tatsächlich ein wunder Punkt.
Bei mir hat das auch mehrere Gründe.
Zum einen möchte ich warten. Und wenn der Richtige kommt und auch auf mich warten kann, dann weiß ich das er treu ist.
Es gab tatsächlich mal einen der sagte, dass er auf mich warten kann und will. Aber was war nach 2 Jahren? Verliebt er sich in ne alte Freundin von mir.
Die Ironie des ganzen ist auch, dass mir das nicht das erste Mal passiert. Irgendwie verlieben sich die Typen anfangs in mich und dann, wenn sie nicht weiterkommen, in meine Freundinnen. Wtf... Ich bekomme durch sowas Selbstwertprobleme. Komplexe. Bin ich nicht gut genug? Bin ich es nicht wert zu warten?
Momentan mache ich deswegen auch Liebeskummer durch, dementsprechend hab ich erstmal kein Bock auf Gefühle oder sonstiges.
Das kostet so viel Kraft eine Beziehung aufrecht zu erhalten. Und die hab ich momentan auch gar nicht.
Ein anderer Grund ist, weil ich mich nicht streiten will.
Mein Partner würde gleichzeitig mein bester Freund sein und ich möchte mich nicht streiten.
Wenn man so weit ist, sich vollständig zu öffnen, würde mich jedes falsche Worte umso mehr verletzen.
Und kann ich diese Verletzungen tragen? Ich fühle mich zu schwach.
Die Fehler meines Partners könnten mir so sehr das Herz brechen, sodass ich mutlos werde.
Die Zeit die ich noch übrig habe, möchte ich in meine Freunde und Familie investieren.
Ein Partner braucht so viel Aufmerksamkeit. Ich weiß ganz genau, dass dann meine Familie oder Freunde auf der Strecke bleiben würden.
Und das möchte ich nicht.

Paare haben das Glück schließlich nicht für sich gepachtet. Es gibt Singles die glücklicher sind als zB verheiratete. Das belegt sogar eine neue Studie.

An die Singles: Warum seid ihr denn Single? 2 Monate 4 Wochen her #801612

Ich muss gestehen sowas trifft einen schon wenn man sowas gefragt wird, ich selbst bin eben noch Single da ich wahrscheinlich nur für die Arbeit draußen bin und nur so auf Menschen treffe, abgesehen von Cons XD spaß, zum Glück stimmt es nicht ganz.
Ich mach mir was liebe und Beziehung angeht nicht viel draus, freue mich für andere und so. Aber ich bin noch jung und mich beschäftigen zurzeit andere Themen eher was die Zukunft angeht z. B eine sichere Rente oder ähnliches, wie es mit mir nächstes Jahr weitergeht und so.
Ich bin zu Stolz das ich Menschen um Hilfe bitten kann oder ihnen von meinen Problemen erzählen kann, deswegen habe ich wohl eher keine Beziehung. Einfach die Tatsache das ich mich schwer öffne, ist irgendwie ein Sicherheitsfaktor.

Liebe Grüße

Bellgadong-Herr-der-Nodus
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Folgende Benutzer bedankten sich: Tulpelina

An die Singles: Warum seid ihr denn Single? 2 Monate 3 Wochen her #801830

Ich bin noch Single, weil m´ladies einfach nicht auf Good Guys stehen. Sie präferieren Bad-Boy-Chads, die sie unmöglich behandeln und betrügen. Während ich die Damen immer mit Respekt behandle, bekomme ich dafür NICHTS im Gegenzug! Wenn ich ihnen die Tür offen halte, bekomme ich nicht einmal ihre Telephonnummer! Es sind also eindeutig die Frauen daran schuld, dass ich noch Single bin!
Wenn unter euch eine Dame dabei ist, die mit gebührendem Respekt behandelt werden möchte, und mich dafür im Gegenzug nicht friendzonen, meldet euch bei mir!

*tips fedora*
All hail Layna! jeder sollte eine eigene LayLay haben :3
Letzte Änderung: 2 Monate 3 Wochen her von ImSad.
Folgende Benutzer bedankten sich: Aschenseele, 아이크

An die Singles: Warum seid ihr denn Single? 2 Monate 3 Wochen her #802053

Ich weiß, das klingt jetzt voll fies, aber...
5. Ich finde niemanden der mich interessiert
Na ja, so schlimm ist es nicht, da 2. auch zutrifft und es mir egal ist, ob ich Single bin.^^
Außerdem würde eine Freundin sowieso zu viel Aufwand bedeuten und ich hätte gar keine Zeit für eine Beziehung.

ImSad schrieb:
Während ich die Damen immer mit Respekt behandle, bekomme ich dafür NICHTS im Gegenzug! Wenn ich ihnen die Tür offen halte, bekomme ich nicht einmal ihre Telephonnummer!
Hättest du fürs Türaufhalten jetzt mehr erwartet? :D

An die Singles: Warum seid ihr denn Single? 2 Monate 3 Wochen her #802082

Was für eine ausgesprochen persönliche Frage! Und das ohne mich vorher zu einem Kaffee... nein, Tee - ich mag kein Kaffee... eingeladen zu haben. Direkt zur third Base vorpreschen oder wie? Die Jugend von Heute! Keine Manieren mehr - zu meiner Zeit wäre man da viel subtiler und freundlicher an das Thema herangegangen wie zum Beispiel... "Guck dich doch selbst mal an - kein Wunder, dass dich niemand will" oder "Guckmal da vorne die Mülltonne - vielleicht versteckt sich da deine Zukunft?"
Ok - Spaß bei Seite, sowas sagt mir niemand, da ich reizend bin. Auch ist die Form der Frage absolut unerheblich und wird immer wieder gerne mal gestellt, da man sehen möchte, worauf sich die Leute stürzen, wenn es um das Thema geht, wieso sie sich in der Welt als Einzelteil-Puzzle verkaufen - oder anders gesagt: Single sind.

Bevor ich mich meiner Beantwortung widme, so bin ich ebenso unverschähmt wie die Frage selbst und gebe sie zurück:
Bist du single? Wenn ja, wieso? Ist es eine persönliche Entscheidung diesen Zustand zu halten oder ist es eigentlich ein Bestreben dies zu ändern?

Für meinen Teil kann ich sagen, dass ich mit meinen jungen Jahren *ähem* natürlich auch bereits in einer Beziehung fand. Während andere vielleicht mehrere genossen haben, so hatte ich eine, welche 7 Jahre andauerte. Letztendlich war es dann auch meine Entscheidung diese zu beenden und den Zustand des Singles wieder einzunehmen, da sic hin meinem Leben sehr viele Unsicherheiten anbahnten, welche stellenweise noch bis heute anhalten. Selbstverständlich denkt man gerne mal zurück an die Zeit und es fällt einem auf, dass es viele DInge gibt, welche man misst, die man in einer Beziehung hatte. Kleine Streitigkeiten, Argumentationen, tägliche Dummheiten und generell auch sehr viel Spaß am Leben - wahrlich eine rosarote Brille, welche das Leben erträglicher macht.
Im Gegensatz dazu steht für mich aber noch meine Unsicherheit dazu, was ich in meinem Leben erreichen möchte. Der berufliche Weg ist mir sicher und ist keine Hürde, die ich überwinden muss - da habe ich meine Berufung gefunden, welche ich treu bleibe. Doch frage ich mich, ob ich hier in Deutschland bleiben möchte. Der Wechsel von Rheinland-Pfalz in den Ruhrpot NRW hat mir bereits gut getan, weshalb mir auch Gedanken dazu gekommen sind, ob es nicht andere Länder gibt, welche mich mehr interessieren als es Deutschland tut. Warum nicht in Schweden, Irland, Kanada oder auch Japan leben, wenn man es sich wirklich aussuchen kann. Es ist natürlich eine Herausforderung, aber vielleicht möchte man dies ja einfach. Da ich mit solchen Gedanken hadere und kämpfe, bin ich derzeit auch einfach mental garnicht bei der Sache, um wirklich eine Beziehung aktiv zu suchen.

Daher folge ich aktuell viel eher der Ansicht, dass ich mich nicht um die Suche bemühe und mir keinen Partner "erzwingen möchte", nur weil es üblich ist, oder weil man sich selbst als Single auf eine niedrigere Stufe herabsetzt und vorwürfe macht, dass es an einem selbst liegen mag. Ich halte natürlich die Augen offen und wenn jemand meine Aufmerksamkeit erregt, so lasse ich es auch nicht einfach fallen und gebe es auf, nur weil ich etwas unsicher bezüglich meiner Zukunft bin. Vielleicht gibt es da draußen jemanden, der mir die Sicherheit dann wieder zurück geben kann und mich ermutigt das zu tun, wozu ich selbst nicht in der Lage bin es zu entscheiden. Aber das ist jemand, dem ich auf natürlichem Wege und ohne Vorsatz begegnen möchte - jemand der gleiche interessen teilt und zunächst zur besten Freundin wird, da eben dies auch stets der Lebensgefährte für mich sein soll.

Wenn ich es klar ausdrücken müsste, so würde ich sagen, dass ich Tsurezure Children der aktuellen Season als Beispiel heranziehen würde. Das Pärchen, welches die ganze Zeit nur dumme Witze reißt (aka. Comedy Duo) ist so in etwa das, was meienr Vorstellung von einer guten Partnerschaft entspricht.

An die Singles: Warum seid ihr denn Single? 2 Monate 2 Wochen her #802319

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • TPN Greatness!
  • Beiträge: 1669
  • Dank erhalten: 617
Bin auch Single und was soll ich sagen das werde ich noch ne Weile bleiben.

Denn wenn ich mir so manche Beziehungen anschaue kommt mir die Galle hoch.

Entweder ist immer einer von beiden benachteiligt und wird behandelt als ob er Dreck wäre, mhm vielleicht ist dieser ja Masochist und im gefällt das ja.

Anderweitig muss ich mir immer Facepalm geben wenn ein Kumpel mich wieder zu weint weil er mit seiner Freundin einen Kindergartenstreit hatte. OMG help me please XD.

Ich bin jemand der wirklich jemanden sucht auf den man sich verlassen kann und ich will auch ne Beziehung haben die was ernstes ist und nicht nach ein paar Wochen/Monate vorbei ist.

Ich bin auch jemand der relativ schnell gefriendzoned wird da ich wirklich net und zuvorkommend bin, aber wenn die Weiber meinen sie müssen nen Arsch als Freund haben, bitteschön du hast soeben deine Chance verpasst.

Am Ende ist mir das Thema auch langsam ziemlich egal, auch wenn ich definitiv nicht vorhabe auf ewig Single zu bleiben. Ich möchte später auf jedenfall eine Familie haben und meine Eltern 1-2 Enkelkindern schenken.

Mfg
Shana:3
Herzlichen Dank an Diaa. für den Avatar und die Signatur :)
Mein Lieblings Manga / Mein Lieblings Anime

Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: EminenceGrise, YoonseoksSOPE

An die Singles: Warum seid ihr denn Single? 2 Monate 2 Wochen her #802329

Dauersingle

Frauen sind mir oft zu anstrengend und überfordern mich manchmal, außerdem verstehe ich sie oft nicht. Was mich aber wirklich stört ist
das man viel Leistung erbringen muss für wenig Lohn und damit mein icht nicht zwingend die Bett-Situation, sondern ganz allgemein.
Außerdem wird man oft sehr schnell als "guter Kumpel" abgestempelt wenn man zu nett ist oder gar den Wünschen entspricht. Wenn man
die Dienstleistungen kürzt, also nicht jeden Tag die Müllabladestation für den Kummer spielt, wenden sich die Frauen selbst als Kumpel schnell von einem ab.
Wenn man doch auf was hoffen kann, aber zu warten hat, darf man oft Jahre warten und wird dann letzlich vergessen oder enttäuscht.

Ich habe alle mir persöhnlich wichtigen Ziele im Leben die ich mir irgendwann mal gesetzt habe auch irgendwann mal auch erreicht oder
zumindest Fortschritte gemacht, die mich zumindest aufatmen ließen. Aber an der Front denke ich eher an einer bedingungslosen Kapitulation.

Naja, klingt wie ewiges jammern, aber Lebenserfahrung spricht Wende und offenbar teilen hier einige gleiche Erfahrungen.

Aber ...
Ich habe Freunde, ich hab eine Wohnung, ich hab ein guten Job und ich habe Animes, also ich denke das sollte zum glücklich werden reichen xD.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tulpelina

An die Singles: Warum seid ihr denn Single? 2 Monate 2 Wochen her #802366

Ich lese gern sowas XD aber nein bin nicht single :)

Ich hab mir paar treads durchgelesen und frage mich, wieso man eine Beziehung als Belastung ansieht.
Ich selbst hab auch mal gesucht etc und mir ist einiges aufgefallen, an leute die länger single waren oder nie in einer Beziehung waren. Also persönlich find Ich Selbstvertrauen, Aussehen, Humor wichtig.
Und Selbstvertrauen spiegel sich doch, in den Träumen, von einen wieder.
Jemand der Selbstbewusst ist, ist für mich attraktiv. Darum kriegen angeblich, die Arschlöcher jedes Mädchen, da Sie Selbstbewusstsein Ausstrahlen.
Kein Mädchen will ein verängstlichen Kerl. So will man auch nicht, dass jemand zu nett, zu einem ist, weil man sich dann fragt, was die Person von einen will XD und ganz ehrlich wer ist, zu sein besten Freund zu nett ??? Man will doch eine enge Beziehung wie zwischen zwei Freunden aufbauen.
Man sucht doch ein Patner mit dem man Spaß haben kann :)
Aussehen spiegelt auch eine Person wieder, jeder sieht anders aus und jeder hat andere geschmäcker, aber jemand, der sich mit sich selbst befasst und einfach für sich besser aussehen will, sieht doch einfach gut aus. Wenn man sich im spiegelt sieht, und sich die Haare macht, und sagt heut seh Icht das gut aus, strahlt einfach mehr charm aus.
So muss man Humor haben, wie bei seinen Freunden, sonst ist man doch, einfach nur lw.
So würde Ich immer mein Träumen nachgehen, auch wenn man sich dann von sein Patner trennt, aber die Erinnerung bleiben doch und mein Patner als Traum anzusehen kommt dann erst wenn man einfach zusammen gehört, aber doch nicht jede Beziehung bedeutet eine feste Zukunft. Man lebt doch auch im jetzt und jetzt glücklich zu sein, in Beziehung oder Single ist doch egal solang man glücklich ist :)
Letzte Änderung: 1 Monat 3 Wochen her von Whitecloud..
Folgende Benutzer bedankten sich: kaetzacoatl

An die Singles: Warum seid ihr denn Single? 2 Monate 2 Wochen her #802385

Whitecloud. schrieb:
Ich hab mir paar treads durchgelesen und frage mich, wieso man eine Beziehung als Belastung ansieht.
Dafür gibt's doch diverse mögliche Gründe, wie beispielsweise Zeit, Geld, Opferbereitschaft, Abhängigkeit, etc. pp, dabei bleibt es jeden selbst überlassen, ob der Nutzen den Aufwand überwiegt. (so sollte man aber vermutlich nicht an die Frage herangehen)
Und Selbstvertrauen spiegel sich doch, in den Träumen, von einen wieder.
Je nachdem, was du unter Träumen verstehst. Man muss nicht der Beste sein wollen oder irgendetwas erreichen wollen, um Selbstvertauen zu haben.
Darum kriegen angeblich, die Arschlöcher jedes Mädchen, da Sie Selbstbewusstsein Ausstrahlen.
mMn sind die meisten "Arschlöcher" diejenigen, die am wenigsten Selbstbewusstsein haben. Ohne Leute verurteilen zu wollen, kenne ich doch ein Haufen Menschen, die fortwährend nonsense labern und stolz auf ihre Kleidung sind. Ich denke, dass gearde diese Leute versuchen eine Menge Selbstbewusstsein vorzutäuschen, der ihnen tatsächlich fehlt.
Edit: Habe jetzt erst gemerkt, dass du geschrieben hast: "da Sie Selbstbewusstsein Ausstrahlen"
demnach müssten sie gar kein Selbstbewusstsein sein haben, was im Umkehrschluss aber wieder bedeuten würde, dass die meisten Frauen unfähig wären sie zu durchschauen oder aber gar kein Selbstbewussten suchen.
Kein Mädchen will ein verängstlichen Kerl, der nur Scheiße vor sich hinlabert.
Vom Pauschalisieren halte ich recht wenig, wenigstens hast du bereits vorher klar gemacht, dass es um deine subjektive Sicht der Dinge geht.
Möglicherweise kann es sein, dass Frauen seltener verängstigte Leute präferieren, die "Scheiße vor sich hinlaber(n)", aber wie bereits weiter oben angemerkt, glaube ich nicht, dass diese oberflächlich selbstbewussten "Arschlöcher" in irgendeiner weise nicht verängstigt wären bzw. nicht "Scheiße" labern würden.
Aussehen spiegelt auch eine Person wieder, jeder sieht anders aus und jeder hat andere geschmäcker, aber jemand, der sich mit sich selbst befasst und einfach für sich besser aussehen will, sieht doch einfach gut aus. Wenn man sich im spiegelt sieht, und sich die Haare macht, und sagt heut seh Icht das gut aus, strahlt einfach mehr charm aus.
Richtig jeder hat andere Präferenzen. Manche stehen auf jedes Jahr neue Markenklamotten oder gefärbte blonde Haare, andere wollen es eher natürlicher. Obwohl heute vermutlich viele Menschen ins Fitnessstudio rennen, was ja eigentlich begrüßenswert wäre, ändert das mMn wenig am tatsächlichen Selbstbewusstsein bzw. der Zufriedenheit mit dem eigenen Körper. Ein gewisses Maß an Hygiene und Körperpflege ist selbstverständlich notwendig, aber alles darüber hinaus ist kein Zwang. Ist man selbst mit sich zufrieden und gesund, ohne zu viel auf gesellschaftliche Zwänge zu geben, wirkt man vermutlich am attraktivsten.
So muss man Humor haben, wie bei seinen Freunden, sonst ist man doch, einfach nur lw.
Dass sehe ich ganz anders. Selbstverständlich kann Humor eine wichtige Rolle in einem Leben spielen, universell gut empfunden Humor gibt's aber nicht.
Im schlimmsten Fall verstehen Andere deinen Humor nicht, sodass man sich aus einen Überlegenheitsgefühl über sie lustig machen kann, ohne dass sie es bemerken. Das man nicht als lustig gilt, obwohl man es eigentlich ist. Was bei Einem die Grenze des guten Geschmacks übertritt, ist für den Anderen ein harmloser Witz. Ganz wichtig ist mMn auch die Quantität der Witze. In meinen Freundeskreis will ich niemanden, der ständig nur Witze macht, weil er Humor hat, und zu mehr nicht zu gebrauchen ist. Leute ohne Humor sind mMn auch nicht langweilig. Es gibt also für mich bei Freunden und bei Partnern durchaus wichtiger Kriterien als Humor.
Man lebt doch auch im jetzt und jetzt glücklich zu sein
Grundstätzlich hast du recht, wer aber nichts auf die Zukunft oder die Vergangeheit gibt, kommt meistens im Leben auch nicht weit.
doch nicht jede Beziehung bedeutet eine feste Zukunft. [...], in Beziehung oder Single ist doch egal solang man glücklich is
Jupp hier kann ich dir zustimmen.
---
Kommen wir zum eigentlichen Thema des Threads: Gründe weshalb man Single ist.
Ich glaube dafür muss es keine speziellen Gründe geben, es kann aber durchaus welche geben. Schuldzuweisungen, wie alle Frauen/ Männer sind Schuld, oder Zwänge, wie ich muss jetzt in einer Beziehung sein oder etwas ist falsch mit mir, machen mMn aber überhaupt keinen Sinn, wie auch das Bewerten anderer Beziehungen. Man kann Glück haben und die bzw. den Richtigen in der ersten Beziehung gefunden haben, aber wenn es da nicht funktioniert hat, dann kann man beim zweiten, dritten oder vierten Kandidaten genauso glücklich werden. Mir ist dabei bloß wichtig, dass die Intention eine langfristige Beziehung wäre. Irgendwann findet man schon jemanden, den man wie Zack Fair, um ein Date bitten kann, vermutlich kommt aber sowieso alles anders als erwartet.
"Ein Leser, ganz gleich, ob männlich oder weiblich, der an guten Romanen kein Vergnügen hat, muss unerträglich dumm sein."
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von DaviDwithD.
Folgende Benutzer bedankten sich: Whitecloud., Dreams_of_life

An die Singles: Warum seid ihr denn Single? 2 Monate 2 Wochen her #802392

8. Ich kann nicht gut mit Menschen, sprich auf sie zugehen, ansprechen und mag es selbst nicht angesprochen zu werden. Ich bin sehr misstrauisch und denke eigentlich immer sofort Schlechtes von jemandem, der nett zu mir ist. Dann reagiere ich abweisend und das wirkt sicherlich nicht sonderlich sympathisch

Ich betrachte eine Beziehung auch nicht zwingend als relevant und bin mehr der Einzelgänger :3
So isses bei mir zumindest.
Letzte Änderung: 2 Monate 2 Wochen her von SenseiRelaxo.
Folgende Benutzer bedankten sich: EminenceGrise, Tulpelina, Hororizon

An die Singles: Warum seid ihr denn Single? 2 Monate 2 Wochen her #802394

Zu dem ersten; für Freunde hat man doch auch Zeit ? :) außer man hat dafür auch keine Zeit, dann ist man wirklich verplannt ^^ aber Geld wieso ? wir Leben im 20 Jahrhundert, man kann doch in getreenten Kassen Leben, jemanden was ausgeben ist ganz normal, wie bei Freunden. Aber zB beim ersten Date, wenn jemand was ausgegeben bekommen möchte, wär das für mich total unhöflich, da Ich doch nicht für jemand zahle, um mit ihr Zeit zu verbringen.
Und Selbstvertrauen kommt doch von dem was man erreicht hat ^^ besser fomuliert :)
Und nicht jeder ist jetzt so wie ich beschrieben habe, und du hast auch recht, aber war nicht auf die Allgemeinheit bezogen. Aussehen ist jedem selbst überlassen, Ich meinte die eigene zufriedenheit wirkt am Attraktivsten. Ich bezieh mich mehr auf Leute die was suchen. Also das ist nur meine Meinung; Es gibst viele Leute die gern in einer Beziehung wären und suchen aber total frustiert sind, da Sie keine Person finden. Aber meisten liegt es an der Person selbst, wie du gesagt hast Bewerten schnell und suchen Schuldzuweisungen. Aber das wär schon wieder ein anderes Thema :) jedenfalls nett das du auf mein treads geanwortet hast, bei vielen gib Ich dir recht, aber einige Meinungsverschiedenheiten haben wir doch :D
Folgende Benutzer bedankten sich: DaviDwithD
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: ForummodLaynaLodrahilKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum