×

Umfrage: Sind euch Markenklamotten wichtig?

Ja
20 10.8%
Nein
106 57.3%
Ein wenig
59 31.9%
Anzahl der Wähler: 185 ( Nagashi, DarkNeon, Timere, Kodou, Miraii-sama ) Mehr
Bitte zuerst anmelden. Nur angemeldete Benutzer können an dieser Umfrage teilnehmen.

THEMA: Wie wichtig sind euch Markenklamotten?

Wie wichtig sind euch Markenklamotten? 2 Jahre 11 Monate her #616387

Howdy!

Ich würde mal sagen, dass ich nicht unbedingt darauf achte, ob mein Shirt jetzt von Louis Vuitton oder Calvin Klein ist. Was für mich ein No Go ist, sind no name Schuhe oder Klamotten von Primark, KiK oder C&A. Primark ist genau so schei*e wie KiK, nur fühlen sich die Leute dann wenigstens nicht so arm. Ich könnte mir nicht vorstellen Chucks zu tragen, die 20 Euro kosten, da schon die normalen mit 40-90 Euro viel günstiger sind, als wenn ich mir "noble" (Leder-)Schuhe kaufen würde. Das Gleiche gilt auch für Vans und Ähnliches. Schuhe von Herr Plein, die im Übrigen um die 200 kosten, würde ich auch nicht tragen. Wer tut sich denn so einen hässlichen Schei* an?

Wichtig ist, dass die Kleidung einem steht und man gut aussieht. Ich habe keine Lust mehr auf Leute, die 100 Kilo auf der Waage haben und sich dann in S-Klamotten quetschen. Das ist einfach nicht mehr feierlich. Und damit meine ich besonders diese ritch bitches, die meinen sich n Shirt für 100 kaufen zu müssen und sich dann rein quetschen.

Wenn ich die Möglichkeit hätte, mir wirklich nur die "noblen" Sachen zu kaufen, würde ich es allerdings tun. Bis dahin muss man sich halt mit dem Leben eines mittelständigen Bürgers zufrieden geben.

Was die Umfrage betrifft, würde ich trotzdem ja sagen. Einfach so, weil mir danach ist.

Mit freundlichen Grüßen

DeMordrey
"Man: A Whore? Take a whore with me?
Alice: I'm not that.
Man: What are you then?
What name would you put to yourself?
You're not a wife or a widow.
You're not a virgin.
Tell me a name for what you are."
Letzte Änderung: 2 Jahre 11 Monate her von DeMordrey.

Wie wichtig sind euch Markenklamotten? 2 Jahre 11 Monate her #619158

  • Saeko.san
  • Saeko.sans Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 現代日本学と歴史学の学生
  • Beiträge: 1783
  • Dank erhalten: 1357
Oh man, jetzt muss ich hier mal auspacken.
Mir sind die Markenklamotten so wurscht! Die Qualität ist wichtig, aber nicht das kleine Etikett hinten dran, was einem verrät, in welchem Namen die Konzerne da die Leute in was-weiß-ich-wo ausbeuten.
Meiner Meinung nach ist das eh so, dass man mit diesen Marken nur seinen Staus zeigen will. Es wird etwas für schön empfunden, nur weil da ein gewisses Logo drauf ist. Meiner Meinung nach alles Mist.
Ich selbst bin auf einem Mädchengymnasium im Abschlussjahrgang. Es ist wirklich schwer manchmal sich von den anderen nicht niedermachen zu lassen wegen so etwas. Besonders, weil ich die meisten Namen gar nicht so kenne und das alles als eines abstempel. ^^
„Wenn man sich treu bleibt, wird man vielleicht sogar dafür belohnt, auch wenn das anderen Leuten gar nicht passt.“

アヤノの幸福理論 [ Zum Anzeigen klicken ]

Wie wichtig sind euch Markenklamotten? 2 Jahre 11 Monate her #619166

Hiho

Ich persönlich achte nicht auf die Marke von Klamotten. Leser ich habe ein paar Shirts Hoodies USW von hölister Abercrombie lacost und andere aber wirklich wichtig ist es mir nicht. Mir ist es viel wichtiger das meine Klamotten kuschlig sind und das ich mich dadrinnen wohl fühle. Was bringen mir 300$ Schule wenn ich die nicht tragen mag weil sie sich komisch anfühlen? Nö! Ich achte auf tragekomffort und ob es mir steht und zu mir passt. Wenn das schrit von Ambercrombie is okay wenn es von H&M ist auch. Wo ich unwirklich nicht einkaufen gehe ist KiK weil... Die Leute die Kik kennen wissen warum.

Bye
~Socke
~~Whenerver somebody says:" Oh you look so familiar, where do I know you from?" I like to answer:" Do you watch porn?"~~Listen, Smile, Agree.. then do what the fuck you wanna do anyways~~

Wie wichtig sind euch Markenklamotten? 2 Jahre 5 Monate her #665082

Hi Leute,
ich achte beim Kauf von Klamotten nicht auf die Marke. Mir müssen die Sachen vom Aussehen und vom Stoff her gefallen. Da ich er so der gemütliche Typ bin. Meine Klamotten müssen bequem und praktisch sein.

LG
Folgende Benutzer bedankten sich: Melia08

Wie wichtig sind euch Markenklamotten? 2 Jahre 5 Monate her #665100

Also,
es ist so eigentlich waren mir markenklamotten nie wichtig
eigentlich
seitdem ich diese marke Superdry entdeckt habe und mir aus wahrscheinlich ..ich weis nicht ob man des rassistisch nennen könnte...hoffe nicht..lieben gelernt
es ist eine japanische marke
sehr bequem und schön
seitdem laufe ich mit nem superdry schulranzen, superdry schuhe,superdry jacke superdry unterhosen...(BHs gibs iwie nicht..find keine), hab auch superdry tops, superdry overall herum
allerdings davor haben mir meine eltern immer markenklamotten gekauft da ich nicht alle stoffe vertrage...meine hat ist iwie sehr sensibel
hab neurodamitis und ich achte darauf dass der stoff relativ kühl ist

Wie wichtig sind euch Markenklamotten? 2 Jahre 5 Monate her #665238

seitdem ich diese marke Superdry entdeckt habe und mir aus wahrscheinlich ..ich weis nicht ob man des rassistisch nennen könnte...hoffe nicht..lieben gelernt
es ist eine japanische marke

Ich will dich nicht entäuschen, aber Supertry ist eine britische Marke die vom Designers Julian Dunkerton gegründet wurde der zuvor in Japan eine Reise unternommen hatte. Zusammen mit dem Designer James Holder der Bench entwickelte wurde dann schließlich Supertry gegründet.

Ich selbe trage was mir gefällt egal ob Marke oder nicht. Ich gehe mit meinen Sachen sehr ordentlich um und hatte auch schon das Pech das eine teure Jeans schneller kaputt ging als eine billigere...

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Geschwister sind nie alleine, sie tragen immer den anderen im Herzen

Wie wichtig sind euch Markenklamotten? 2 Jahre 5 Monate her #665649

Ohne meine Sonnenbrille von Dolce & Gabbana würde ich im Sommer keinen Schritt vor die Tür setzten. Qualität hat nun mal ihren Preis ... und gutes Aussehen auch. Letzteres ist mir sehr wichtig. Ich habe keine Lust billige Klamotten von Jack&Jones oder ähnlichen Marken zu tragen. Von so dreck Lbels wie KiK möchte ich gar nicht erst anfangen. Mir ist es wichtig, das meine Garderobe nicht nach einem Jahr nach Altkleidersammlung ausschaut. Davon einmal abgesehen ist die ganze Mainstreammode extrem langweilig und eintönig. Da muss man quasi auf Designermarken zurück greifen. Ich kann verstehen, wenn jemand sagt er hat nicht das Geld sich das zu leisten oder setzt andere Prioritäten. Aber ich habe das Geld also warum sollte ich mir nicht das kaufen was mir Spaß macht. Und Mode macht mir Spaß. Der Kleiderschrank muss voll sein, für jeden Anlass das richtige Outfit. Zwar ist mir Bequemlichkeit ebenfalls nicht unwichtig, aber wie heißt es so schön: Wer schön sein will muss leiden. Von daher setze ich andere Prioritäten bei meiner Kleidungswahl.

ciao
Ragno

Wie wichtig sind euch Markenklamotten? 2 Jahre 5 Monate her #665826

  • Dosu
  • Dosus Avatar
  • Offline
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 7
Eigentlich überhaupt nicht wichtig *o-hero* solange mir die klamotten gefallen ist mir die Marke völlig egal

Das einzige, aber wirklich DAS EINZIGE sind meine Schuhe... *o-pwn*

Ich trage nichts außer Nikes an meinen Füßen *o-brav* meine Airmax sind mir die 140 Euronen wert

Wie wichtig sind euch Markenklamotten? 2 Jahre 5 Monate her #665830

Hm, ein interessantes Thema - aber gleichzeitig auch schwierig. Denn das was Markenkleidungen für jemanden ist muss nicht zwangsläufig für eine andere Person auch eine "Marke" sein.

Nun, ich schweife ab - aber kommen wir zur eigentlichen Frage zurück. Ich lege bei Hemden, Schuhen, Gürteln, Krawatten und Hosen schon auf eine gewisse Marke. Der Grund hier ist einfach die Qualität. Es bedeutet für mich dann dass ich mir dann halt statt 5 Hosen - nur 2 Hosen kaufe, dann aber kostet eine Hose auch fast so viel wie drei günstigere - dafür hält sie auch etwas aus. - Und sie sieht auch noch gut aus.

Und bei Schuhen, nun da lasse ich nicht mit mir reden. Ich finde als Mann sollte man schon ein wenig auf seine Fußbekleidung achten d.h. einfache Schuhe können zwar gekauft werden - doch für den normalen Alltag sollte man schon gute Schuhe (d.h. hochwertige und damit zwangsläufig auch marktspezifische) tragen bzw. besitzen.

Aber am besten ist eh der eigene Schneider, Schuster + Hutmacher - Ja, ich stehe auf hochwertige Kleidung :D
(...irgendwann ^^)

Sobald aber jemand wegen seinen Klamotten ausgegrenzt wird setzt es mir bei aus. Eine bestimmte Art von Kleidung ist schön und gut, doch sollte man nicht vergessen das dieses nicht zwangsläufig für A jeden erschwinglich ist und B nur Kleidung ist d.h. nicht Lebenswichtig ist.

Ansonsten finde ich diesen Markenkult rund um D&G, Adidas und co ziemlich sagen wir übertrieben.

Wie wichtig sind euch Markenklamotten? 2 Jahre 4 Monate her #667054

  • Lujei
  • Lujeis Avatar
  • Offline
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Sleepy little Ghost Witch
  • Beiträge: 211
  • Dank erhalten: 50
Markenklamotten sind mir sowas von egal! Was bei mir wichtig ist das es gut aussieht, meinen Stil entspricht und günstig ist, jedoch eine gute Qualität hat. Und ob ich nun verteufelt werde hier oder nicht oute ich mich trotzdem und sage momentan gehe ich am liebsten im Primark Kleider kaufen. Die Qualität ist gut für mich und die Preise sowieso, besonders wenn man noch im Sale kauft bekommt man sie praktisch hinterher geworfen. Und es ist auch was für keine Größe dabei! Wenn ich mir überlege das ich ab uns an bei Sale Aktionen im H&M vorbei schaue und alles zu klein ist oder extrem auf Taile geschnitten kannst es gleich vergessen und im Primark ist wirklich für jeden etwas dabei und man ist sauber angezogen und es sieht nicht nach Kik aus. Das ist mir persönlich sehr wichitg.
Folgende Benutzer bedankten sich: Melia08

Wie wichtig sind euch Markenklamotten? 2 Jahre 4 Monate her #667067

Ich will die Frage beantworten :D
Nur mal nebenbei,ich hab mir schon einige Beiträge angeschaut und wundere mich über die solch lang geschriebenen Texten(natürlich positiv!).

Also...
ich finde persönlich, dass Markenkleidung nicht wirklich wichtig sind, sondern die Qualität.
Natürlich steh ich auf reduzierte Kleidung, aber wenn der Stoff so labbrig bzw. schlecht ist, blätter ich lieber mehr hin, als für Etwas, was nach ein paar Monaten schon ausgeleiert ist.

An sich ist es bei mir nicht der Drang dazu Markenkleidung zu besitzen, eher zu wissen, dass man Bekleidung kauft, die für einen längeren Zeitraum noch so sauber und ansehnlich sind wie fast vor dem Kauf.
Wichtig- nein. Besitzen- ja.

:D Das wars'.

Wie wichtig sind euch Markenklamotten? 2 Jahre 4 Monate her #673437

Hey Yo,
also mal kurz meine Meinung zu dem Thema:
Da ich an Geburtstagen und so manchmal Markenkleidung geschenkt bekomme,bin ich mehr oder weniger gezwungen diese auch anzuziehen.ABER:Ich fühle mich nie richtig wohl darin,irgendwie komme ich mir dann überheblich und arrogant vor (nichts gegen Leute die Markenkleidung tragen,das ist bloß das Gefühl,das ich bei mir selber habe).Grundsätzlich ist es mir auch egal,ob andere Menschen so oder so angezogen sind.Ich fühl mich halt in einfachen Shirts und Hosen wohler.

Das Geld,das ich mir bei der Kleidung spare,hau ich dann später eh wieder für Mangas raus *o-brav*

BYE BYE *o-run*
Folgende Benutzer bedankten sich: Melia08

Wie wichtig sind euch Markenklamotten? 2 Jahre 3 Monate her #674116

Sind mir eigentlich völlig unwichtig. Bei T-Shirts gefällt mir meistens das Motiv nicht und ich trag lieber Merchandise meiner Lieblings-Bands, Jeans sehen alle gleich aus und bei Schuhen ist mir der Aufpreis viel zu hoch.
Allerdings sind Markenklamotten häufig deutlich besser geschniten als Billigklamotten (zumindest bei meiner Größe) und es fühlt sich einfach gut an, etwas "luxuriöses" zu tragen.

Wie wichtig sind euch Markenklamotten? 2 Jahre 3 Monate her #675962

  • Shyeru
  • Shyerus Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 146
  • Dank erhalten: 66
Also mir persönlich sind Markenklamotten total egal, ich finde es sollte einfach ordentlich aussehen ^^
In meinem Kleiderschrank findet man Sachen von Bench, Converse (obwohl da nur Schule, aber die sind einfach geil :3), aber auch von Lidl, die haben manchmal doch recht schöne Oberteile und die halten sogar besser als Sachen von H&M oder so~
Außerdem brauche ich zum Schlunzen eh nichts besonderes anziehen :D

Wie wichtig sind euch Markenklamotten? 2 Jahre 3 Monate her #676707

Mir sind Marken auch vollkommen.egal. Das geht sogar soweit dass ich nicht mal deren Namen kenne. Ich ziehe einfach das an, was mir gefällt und was nicht teuer ist. Oftmals halten auch die Markensachen kürzer als die anderen und gehen eher kaputt. Da frage ich mich dann, warum sie eigentlich teurer sind, wenn scheinbar die Qualität drunter leidet. Für ein Logo im Etikett muss ich nicht extra bezahlen
Folgende Benutzer bedankten sich: Melia08
Moderatoren: ForummodLaynaLodrahilKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum