• Seite:
  • 1

THEMA: Suche Manga zum ausheulen

Suche Manga zum ausheulen 1 Monat 4 Stunden her #824323

Heyho meine Proxerianer xD ignoriert das einfach. Ich bräuchte mla wieder hilfe ein paar Manga zu finden und da es beim letzten mal so gut hier geklappt hat hab ich mir gedacht verushc ichs doch nochmal. Heute suche ich Manga bei dennen man sich mal so richtig ausheulen kann muss nicht unbedingt ein bestimmtes Thema haben einfach super traurig sein. Habe schon einige gelesen Koe no Katachi, Clannad, Shigatsu wa Kimi no Uso bla bla bla und bin gerade dabei My Girl und Usagi drop zu lesen bin besonders schwach für die Manga in dennen es um Kinder geht aber wie gesagt ist mir das Thema eigentlich egfal will mich einfach nur mla wieder ein wenig Quälen.

Hoffe das ich einige gute empfehlungen bekomme und sage jetzt schon einmal vielen dank

Suche Manga zum ausheulen 1 Monat 3 Stunden her #824328

Vielleicht wäre Sweetness and Lightning etwas für dich? Der Manga ist nicht unbedingt traurig, größtenteils sogar eher fröhlich, aber einerseits geht es darin auch um Kinder und außerdem ist das Grundthema des Manga schon... wie soll ich sagen... emotional. So ähnlich wie bei Usagi Drop eben, schon positiv, aber es schwingt stets ein melancholischer Unterton mit. Schau einfach mal rein, pro Kapitel gibt es sogar ein Kochrezept gratis dazu! (Ja, es ist ein Koch-/SoL-Manga.)

Ich finde auch Kids on the Slope sehr traurig. Der Manga ist ein einziges Liebesdrama, das mir fast kontinuierlich ein flaues Gefühl im Magen bereitet hat. Man leidet echt mit den Charakteren mit. Also wenn du weinen möchtest, bist du hier genau richtig.

Mein Favorit der Sommer-Season: Hanebado!
Folgende Benutzer bedankten sich: vellon

Suche Manga zum ausheulen 4 Wochen 1 Tag her #824370

Guten Tag,

Hierzu kann ich zwei etwas kürzere Mangas/ Reihen empfehlen.

Zum einen wäre der Manga Our Happy Hours intressant. Es geht um eine ehemalige Pianistin und einen Sträfling. 8 Kapitel, also recht lurz gehalten aber gut transportiert.

Des Weiteren kann ich dir die Mangas der Deep Love Reihe wärmstens empfehlen. Die Geschichten sind schicksalsreich und alle irgendwo mit einander verknüpft. Die Reihe geht auch an das etwas ältere Publikum.

Bis auf den melancholischen Unterton, zumindest aus meiner Sicht, stimme ich Plinfa bei Sweetness und Lightning zu. Es kommt immer aufs Kapitel an, aber es geht da schon wirklich emotional (vorallem je länger die Geschichte geht) zu. Der Manga ist absolut empfehlenswert. Da geht einem das Herz auf wenn man die Charaktere bei Ihren Interaktionen oder beim essen sieht. Und die eine oder andere Träne kann man da auch verdrücken weil die kleine einfach unglaublich goldig ist.

MfG Radio
Folgende Benutzer bedankten sich: vellon
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum