• Seite:
  • 1

THEMA: Anime wie akame ga kill

Anime wie akame ga kill 6 Monate 3 Wochen her #815949

hey habe gerade akame ga kill zuende guckt und der Anime war bis jetzt der beste Anime den ich je gesehen habe.
Könntet ihr mir so einen Ähnlichen anime vorschlagen. Also ein Anime wo traurig ist, Kömödie sollte noch dabei sein und Mittelalter,Action,vlt etwas echii

Anime wie akame ga kill 6 Monate 3 Wochen her #815952

Hi Shlicksxd,

am nächsten rankommen tuen meiner Meinung nach:

Shingeki no Kyojin
Der Anime ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, was die Gewaltdarstellung angeht. Hat aber auf jeden Fall einige traurige Momente, viel Action mit ordentlich Gemetzel und Verzweiflung. Das ganze ist SteamPunk mäßig aufgezogen. Eine Komödie ist es auf keinen Fall, hat aber ähnlich wie Akame ga Kill! einige auflockernde Momente.

Hitsugi no Chaika
Dazu fällt mir grad nichts ein... ist schon ziemlich lange her, dass ich diesen Anime gesehen habe *o-emo*
Beschreibung:
Toru, ehemaliger Soldat, ist ein Faulenzer vor dem Herrn, der seit dem Niedergang des Gazu Imperiums keinerlei Aufgaben mehr hat. Seine Schwester Akari, die langsam die Nase voll von der Faulenzerei ihres Bruders hat, zwingt ihn, endlich einmal das Haus zu verlassen und nach Essen und Arbeit zu suchen. In einem nahegelegenen Wald trifft Toru auf die mysteriöse Chaika, die einen Sarg auf ihrem Rücken trägt. Schon kurz darauf finden sich beide in einem Kampf gegen ein Monster wieder, das sie mit vereinten Kräften besiegen. Dieses Ereignis erweckt in Toru alte Lebens- und Kampfeslust und mit Chaika, die über mächtige Zauberkräfte verfügt, hat er eine Gefährtin gefunden, mit der er sich in jedes noch so wagemutige Abenteuer stürzt.

(Quelle: nipponart)

Samurai 7
Hier suchen arme Reisbauern Schutz von Samurai vor Mechabanditen, die nach dem Kriegsende zu viel lange Weile haben und Arbeitslos sind. Klassische Samurai treffen auf Mecha und bieten so ausreichend Material für Action, Comedy und Action. Das ganze geht natürlich nicht ohne Verletzungen und sorgt somit auch für traurige Szenen.

Akuma no Riddle
Der Anime ist ein persönlicher Favorit in meiner Liste. Das ganze spielt in der Neuzeit und dreht sich zu 100% um den Auftrag von 12 Assassinen mit einer Zielperson in einer gemeinsamen Klasse. Allerdings passt er nur zu Akame ga Kill!, weil es sich um Assassinen handelt ^^ (und somit Intrigen, Action und einen Hauch Comedy und trauer enthält)

Zum Schluss nochmal der Hinweis. Wenn du zu einem Werk etwas ähnliches suchst, hast du die Möglichkeit, auf den Reiter "Empfehlungen" zu klicken. Dort können User Werke listen, die ausreichend Gemeinsamkeiten haben.

Viel Spaß und beste Grüße *o-bye*
Hier könnte Ihr Text gestanden hatten! ~ Futur III (so weit in der Zukunft, dass es schon wieder Präsens ist)

Und dieser Text könnte am Werbungsten gewesen war! ~ Steigerung von Nomen

Dann würde das hier scheiße gut am Werbungsten war! ~ Totale Eskalation dank Ultralativ

Ideen zur Erweiterung deutscher Grammatik nach Jan Philipp Zymny.
Folgende Benutzer bedankten sich: Shlicksxd

Anime wie akame ga kill 6 Monate 3 Wochen her #815974

So frei aus dem Bauch heraus wage ich einmal die Aussage, dass noch sehr viel Potenzial und demnach sehr viel Unterhaltung vor dir liegt, wenn Akame ga Kill bisher der persönliche Favorit ist. Denn aus meiner persönlichen Sicht denke ich, dass es viele weitere Anime gibt, welche die verwendeten Aspekte von Akame ga Kill in einem weit professionellerem Ausmaß präsentieren können und ich hoffe, dass du dementsprechend viel Spaß mit allen Vorschlägen haben wirst, welche hier so anfallen mögen.

Hach - jung zu sein....

Zunächst einmal empfiehlt sich Re:Zero kara Haijimeru Isekai Seikatsu. Was Splatter anbelangt, so liegt er natürlich unter Akame ga Kill, aber hat hier definitiv die besseren Charaktere und eine interessantere Story zu bieten. Actionlastig ist er jetzt nicht so sehr wie AgK, aber dennoch eine unheimlich unterhaltsame Tour.

Baccano! - Splatter und Action schlägt er AgK problemlos. Allerdings ist er stilistisch nicht so genial dargestellt und die Bilder suhlen sich weniger im Detail - doch dafür in der sauberen Animation. Mittelalterlich ist der Titel leider nicht - dafür aber unheimlich witzig, verwirrend durchgeknallt und unterhaltsam.

Mittelalterlicher geht es hingegen bei Rokka no Yuusha zu, welcher dazu einlädt sich am Rätselraten zu beteiliger, welcher der 7 Helden nun der Verräter und Verbündete der Dämonen ist. Denn eben diese Helden sind auf dem Weg zum Dämonenkönig um diesen niederzustrecken und Frieden im Land zu wahren - ein Dolch im Rücken könnte da natürlich ein großes Hindernis darstellen.

Alternativ können wir auch das Mittelalter in unsere Welt zerren, indem wir in Fate/Zero um den heiligen Gral kämpfen. Ein magisches Relikt, welches es ermöglicht Heldengeister vergangener Tage zu beschwören und als Dienter von Magistern in der Welt zu manifestieren - nur um eben jenes magische Wunsch-erfüllende Relikt in einem erbitterten Kampf auf Leben und Tod anzustreben. Animationstechnisch liefert Ufotable mitunter die genialste Arbeit ab, welche ich bisher in Animes sehen konnte, wenn es um die Inszenierung der Kämpfe geht. Wenn es gefällt, sollte man Fate/Stay Night: Unlimited Blade Works auch nicht verpassen.

Entfernt von Mittelalter findet sich noch JoJo no Kimyou na Bouken ein. Was ist JoJo? Bizarr, wie er es im Titel trägt. Beginnt die Geschichte im alten England zur Zeit von noblen Gentleman, so schlängelt sie sich mit dem Fortschreiten der Geschichte auch durch weitere Epochen und wird dadurch nicht normaler, wie man es erwarten könnte, da es sich der unseren Zeit annähert - nein, so wird es nur noch absurder. Doch JoJo ist Kult und überzogen. Doch wenn er etwas kann, dann ist es gewalttätig und spannend zu sein - während er durchweg eine einzige Komödie ist.

Weit weniger witzig geht es in Kiseijuu: Sei no Kakuritsu zu. Denn hier wird es vorallem eines: Blutig. Gepaart wird all das Blut und die verbundene Action mit Dubstep, von dem eigentlich niemand erwartet hätte, dass er irgendwie wie die Faust aufs Auge passt. Besonders anzumerken ist natürlich, dass sich der Protagonist über die Erzählung hinweg sehr gut weiterentwickelt. Aber wie gesagt: Comedy bleibt auf der Strecke.
Folgende Benutzer bedankten sich: Korijo, Shlicksxd

Anime wie akame ga kill 6 Monate 2 Wochen her #816441

  • xPrelya
  • xPrelyas Avatar
  • Offline
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • http://cdn.proxer.me/f/h7NJamyp
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 2
finde auch das AgK zwar gesehen werden muss, aber ein absoluter Favorite.. versuche dir mal noch paar einsteiger Anime´s zu geben, wobei das "Splatter"-Element nicht ganz zutreffend ist, dafür aber andere Aspekte mit drinen sind.

Zero no Tsukaima

Dungeon ni Deai wo Motomeru no wa Machiwagatteiru Darou ka ( freue mich hier auf die 2. Staffel *-* )

Hagure Yuusha no Aesthetica

Nanatsu no Tenzai

Fate reihe (die bereits erwähnt worden ist)

Denke mal mit den paar kleineren Anime´s kommst du ganz gut in das Genre rein und wünsche dir viel Spaß :D
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum