• Seite:
  • 1

THEMA: Traurige Mangas

Traurige Mangas 7 Monate 1 Woche her #815397

  • Kilea
  • Kileas Avatar Autor
  • Offline
  • Gelegenheitsposter
  • Gelegenheitsposter
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 14
Hallo Leute
Vor kurzem hat mir eine Freundin ihre Akame ga Kill Manga Sammlung geliehen und war einfach nur begeistert. Ich bin jetzt auf den Geschmack gekommenen. :) Aufgrund meiner Vorliebe von traurigen Geschichten möchte ich nun fragen ob es ihr solche extrem traurige Mangas kennt. Grundsätzlich gilt: Je trauriger desto besser.

Danke schon mal im Voraus. Ich freue mich über jede Empfehlung. :)

Lg
Thx Dyssomnia

Traurige Mangas 7 Monate 1 Woche her #815403

Hallo Kilea,

da du dir den Manga von deiner Freundin ausgeliehen hast, gehe ich einfach mal davon aus, dass du lieber was in der Hand hälst, statt digital zu lesen. Also empfehle ich dir Manga, die auch hierzulande erhältlich sind.

Huch? Ich merke gerade, dass beide Manga von der selben Mangaka sind. ^^ Wie dem auch sei.

Da hätten wir einmal A Silent Voice. Eine ziemlich dramatische und auch traurige Geschichte über Mobbing. Die Charaktere sind sehr realistisch und die Story von Anfang bis Ende spannend.

Dann wäre da noch To Your Eternity. Ein Unsterblicher streift durch die Welt und lernt dabei diese und das Leid kennen, welches ihr innewohnt. Auch eine sehr traurige Geschichte bzw. mehrere Geschichten, wobei jede einzigartig, alle aber dramatisch sind.

Beide Werke werden vom Verlag Egmont Manga vertrieben. Ersterer ist mit sieben Bänden abgeschlossen, zweiterer umfasst aktuell drei Bände. Kannst ja mal reinschauen.

Schönen Tag noch.
Plinfa-Fan

Mein Favorit der Sommer-Season: Hanebado!
Letzte Änderung: 7 Monate 1 Woche her von Plinfa-Fan.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kilea
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum