• Seite:
  • 1

THEMA: Neuer Anime gesucht

Neuer Anime gesucht 9 Monate 3 Wochen her #814208

Hallo miteinander,

ich bin momentan auf der Suche nach einem Anime, der mich begeistern kann und den ich am Liebsten an einem Stück durchsuchten möchte. Bisher hat mich kaum einer meiner gesehenen Animes zu 100% überzeugt, daher fang ich am Beste mal damit an, was für mich wichtig ist bei einem Anime.

Einer der relevantesten Punkte ist für mich das Verhalten des Protagonisten und dessen Umfeld. Ich möchte keinen Anime schauen wo irgendeiner der relevanten Charaktere ausschließlich durch unglaubliche Dummheit oder ähnliches heraus sticht. Ein der jeweiligen Situation angemessenes Verhalten wäre schön und eben nicht zu viele Fremdschäm-Momente. Schließlich möchte man ja den Charakter nicht gleich erschießen wollen x) Charaktere die mir prinzipiell recht gut gefallen sind beispielsweise Tatsuya Shiba oder Mikoto Suou.
Das klassische Harem-Setup muss ebenfalls nicht unbedingt sein, vor allem eine nervige Bruder-liebt-Schwester, oder umgekehrt, Beziehung ist ein absolutes No-Go.

Was die Genres betrifft bin ich eigentlich für ziemlich alles offen, nur Comedy oder Sport muss nicht unbedingt vorhanden sein. Vorlieben wären Drama, Mystery und Vampire. Allerdings bin ich auch ein großer Fan von historischen Settings (beispielsweise Kuroshitsuji,Schwarzesmarken oder Hakuouki).

Vielleicht kann ja hier einer mit meinen Anforderungen etwas anfangen und mir etwas empfehlen.

Noch einen schönen Abend allerseits *wink*

Neuer Anime gesucht 9 Monate 3 Wochen her #814209

Ich würde dir Chrono Crusade empfehlen, weil er mit den Genre Historical und Drama wirklich glänzen kann. Zugegebenermaßen ist er besonders am Anfang eher Comedylastig, aber als jemand, den übertriebene Comedy in Anime eher nervt, kann ich sagen, dass sie sich bei diesem Werk gut in das Gesamtbild fügt und den Dramaanteil in keinster Weise beeinträchtigen. Gerade gegen Ende ist es umso erstaunlicher, wie gekonnt der Anime den Spagat von fröhlich zu düster geschafft hat. Die Charaktere sind auch vielschichtig und nachvollziehbar, auch wenn man sie dafür vielleicht erst besser kennen lernen muss, so hat doch jeder eine Hintergrundgeschichte, die sein Handeln gut erklärt.

Was Mystery, Drama und Fokus auf interessante Charaktere angeht ist Darker than Black auch sehr empfehlenswert. Ich würde dir außerdem die beiden Vampiretitel Vampire Hunter D: Bloodlust und Trinity Blood empfehlen, die beide einen Schwerpunkt auf Drama haben und auch eher einen historischanmutenden Look haben, obwohl beide in der Zukunft spielen.

Da du außerdem ein Kuroshitsujifan bist empfehle ich auch auf jeden Fall Pandora Hearts auszuprobieren, da dieser vom Humor, den Charakteren und dem Setting große Parallelen zu Black Butler aufweißt und in Sachen Drama und Mystery diesem auch in nichts nachsteht.

Wer einmal im Club für Nachtschwärmer postet, kann danach weder in den Himmel noch in die Hölle kommen.
Klicke hier!
Letzte Änderung: 9 Monate 2 Wochen her von Faustus.

Neuer Anime gesucht 9 Monate 3 Wochen her #814217

Um es zu vermeiden, dass mögliche Hoffnungen geschürt werden, so fange ich zunächst mit der Enttäuschung an:
Ich habe keine Titel im Historical Genre vorzuschlagen. Alle Titel sind prinzipiell sehr vergleichbar mit unserer Welt, während ein Titel hier absolut aus diesem Schema springt und eine eigene Welt darstellt und behandelt. Zumindest sind alle scheinbar vergleichbar - wäre ja kein Anime, wenn wir hier nicht einige sonderbare Aspekte anzubieten hätten.

Worauf ich mich jetzt besonders konzentriert habe war, dass die Charaktere das A und O der Serie sind und durch das Werk hinweg als nachvollziehbar empfunden werden, ohne dass es viele Charaktere gibt, welche massive Comedy Beiträge leisten oder gar überzogen auftreten. Zudem sollte es in den genannten Titeln keine Fremdschäm-Momente geben.

Beginnen möchte ich mit dem Titel, den ich am meisten empfehle, welcher aber sicherlich auch auf den größten Widerstand der Zuschauerschaft trifft:
Devilman: Crybaby
Ehrlich gesagt fängt man den Titel belustigt an, da die Animation erstmal sehr schlecht wirkt - doch sobald man in der Welt angelangt und die Charaktere kennen lernt, so gewinnt er seine Stärke und weiß so sehr zu überzeugen, dass er es auch in meine Top 10 geschafft hat.

Yahari Ore no Seishun Love Comedy wa Machigatteiru
Relatable ist das Stichwort des Tages, wenn es um Oregairu geht, da der Protagonist der Serie, Hachiman, eine sehr verkorkste Weltanschauung hat. Diese kann man allerdings auch bei sich selbst gelegentlich wieder finden und seine Aktionen sind interessant zu sehen, aber man kann sich eben auch damit assoziieren. Yui könnte auf manche Zuschauer leicht wie ein "Dummerchen" wirken, aber das ist nur eine Täuschung der Serie, da es einfach unterschiedliche Menschen gibt, mit unterschiedlichen Interessen.

Youkoso Jitsuryoku Shijou Shugi no Kyoushitsu e
Wenn wir schon bei Zynismus waren, so reichen wir diesem Titel die Hand und lassen einen sehr ruhigen und scheinbar unnahbaren Protagonisten die Zügel in die Hand nehmen. Bis auf den Ausrutscher einer Fanservice Folge, welche man getrost auch überspringen kann, so gibt es hier keine Fremd-Schäm-Momente und der Titel trägt sich selbst über die Charaktere. Hier sind wir in der Klasse D, wobei das D offenbar für "Defect" stehen soll - was sich in den Schülern wiederspiegeln wird.

Nagi no Asukara
Genug von bedrückenden Protagonisten zu einer hellen Welt des Wassers, Menschen, Vorurteilen, Rassismus und alltäglicher romantischer Probleme. Nagi no Asukara ist ein sehr farbenfroher Titel, welcher wie das neue Licht der Hoffnung wirkt - einem aber beim genauen Blick maßlos auf der Drama-Ader sitzt und alle anderen Gefühle außer Trauer und Bedrückung abdrückt. Freunde von mir haben ihn auf ihre "werde ich nie wieder sehen" Liste gesetzt. Nicht weil er schlecht ist - sondern weil sie es nicht nochmal durchleben können. Ebenfalls einer meiner Top 10.

Yuki Yuuna wa Yuusha de Aru
Frühlichkeit schön und Gut, aber jetzt Magical Girl? Ja genau! Die Genre sind dir egal, also gibt es Magical Girl. Diese sind allgemeinhin bekannt dafür Charaktere zu haben, welche nur so vor Energie strotzen und fröhlich mit der Macht der Freundschaft durchs leben gehen, aber dann gibt es auch eben jene, welche dem Empfinden einen Dämpfer verpassen möchten. Hier setzt Yuki Yuuna an und entfaltet seine Intension nach Folge 4, wenn ich mich recht erinnere. Die Charaktere verhalten sich natürlich auch entsprechend der Situation und sind nachvollziehbar in ihrer jeweiligen Rolle. Besonders die Club-Präsidentin war für mich unheimlich gut präsentiert.

Mahou Shoujo Madoka Magica
Zu fröhlich? Zu bunt? Zu gut? EIne Note tiefer finden wir Madoka Magica, welcher eine komplette Dekonstruktion des Magical Girl Genres präsentiert und es auf eine Art darstellt, welche man mit Fug und Recht auch als Horror bezeichnen kann. Danke Shaft für diese wundervolle Studio Leistung. Es geht hierbei darum, dass die namensgebende Madoka ein Magical Girl werden soll - das sie es nicht bereits in Folge 1 wurde wie in jedem anderem Titel sollte schon etwas zum Nachdenken anregen.

Zentsuen no Tempest
Vielleicht wieder zurück in den Bereich einer anderen Magie, indem wir uns mit einer Moderne befassen, in welcher ein junger Mann Blutrache für den Mord an seiner Schwester geschworen hat und dabei jedes Opfer mitnimmt, welches dafür nötig ist, sowie einem weiterem Protagonisten, welcher eben jene Rache prinzipiell unterstützen würde, es aber nicht in einer Tragödie enden lassen möchte. Diese Shakespeare zitierenden Protagonisten begleitet eine Geschichte um Magie und das Gleichgewicht der Welt.

Tengen Toppa Gurren Lagann
Nun zum einzigen Titel, welcher komplett aus einer anderen Welt stammt als unserer modernen Zeit und hierfür bei einer dystopischen Version der Welt startet: Unter der Erde. TTGL ist ein Werk, welches zu jener Zeit einen Hype verursacht hat und dies mit einem guten Grund: Zum einen ist es bahnbrechende Action, welche präsentiert wird - zum anderen saubere Charaktere, welche mit der Zeit der Geschichte wachsen. Insbesondere unser Protagonist Simon kann anfangs vielleicht nicht von jedem gemocht werden (ich fand ihn stets nachvollziehbar), wird später allerdings zu einer Figur, zu welcher man aufsehen kann. Der Vergleich von Folge 1 zum Ende ist unheimlich stark.
Folgende Benutzer bedankten sich: 0-9

Neuer Anime gesucht 9 Monate 3 Wochen her #814256

  • 0-9
  • 0-9s Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • Beiträge: 103
  • Dank erhalten: 49
Mein erster Gedanke war Psycho Pass, aber da du beide Animes schon gesehen hast bleibt mir nur noch auf den Film zu verweisen. Etwas schwächer, aber immer noch mehr Psycho Pass falls dir die beide Aimes gefallen haben.

Black Lagoon wäre ein weiterer meiner persönlichen Favoriten mit, zwar außergewöhnlichen, aber durchaus glaubwürdigen Charakteren.

NHK ni Youkoso! enthielt zwar für mich vereinzelte Fremdschämmomente, man sie dem Protagonisten aber nicht wirklich übel nehmen. Comedy ist enthalten, wird durch das vorhandene Drama aber aufgehoben.

Kara no Kyoukai ist eine Filmreihe die dir sehr gut gefallen könnte. Tolle Charaktere, Handlung, Animationen und Soundtrack.

Paprika und Jin-Roh wären weitere sehr empfehlenswerte Filme.

Kiseijuu: Sei no Kakuritsu ist recht actiongeladen, hat aber eine durchaus tiefgründige Handlung.

Einige potentielle Empfehlungen hast du schon gesehen und bei anderen ist mir TheAwesomePidgeon zuvorgekommen, ich hoffe aber, ich konnte dir trotzdem etwas weiterhelfen. Es gäbe auch noch ein paar weitere bei denen ich mir noch nicht sicher bin. Wenn du deine gesehenen Animes bewerten würdest, würde es das leichter machen die Empfehlungen zu gewichten. Rückmeldung zu den hier erwähnten Animes nachdem du sie gesehen hast, erfüllt natürlich den selben Zweck.
Letzte Änderung: 9 Monate 3 Wochen her von 0-9. Begründung: Link korrigiert

Neuer Anime gesucht 7 Monate 3 Wochen her #817441

Love, Chunibyo & Other Delusions! (Chuunibyou demo Koi ga Shitai!) Session 1 und 2
Genre: School, Romance.
Nette und glaubhafte Charaktere die man gut versteht und gerne haben kann.
Erhältlich auch in Deutsch auf BR.

Dusk Maiden of Amnesia
Genre: School, Romance, Mystery, Horror, Comedy
Eine schöne Romance mit einem Geiser-Mädchen
Erhältlich auch in Deutsch auf BR.

Visions of Escaflowne
Genre: Fantasy, Romance, Drama
Ein Mädchen wird in eine Parallele Mittelalterliche Welt versetzt wo sich Königreiche mit Mecha-Robotern bekriegen.
Die Roboter werden mit Drachen-Herzen betrieben.
Der Anime ist etwas älter aber einer meiner absoluten Favoriten.
Erhältlich auch in Deutsch auf DVD.

Sword of the Stranger
Genre: History, Action
Angesiedelt im alten Japan wo ein Samurai sich um einen Weisen-Knaben kümmert und ihn vor Chinesischen Auftrags-Killern beschützt.
Ein Anime mit exzellenten Schwert-Kämpfen.
Erhältlich auch in Deutsch auf BR.
Letzte Änderung: 7 Monate 3 Wochen her von Tssir-De-Macabre.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum