• Seite:
  • 1

THEMA: Extrem Traurige Anime gesucht

Extrem Traurige Anime gesucht 8 Monate 4 Tage her #813564

Hallo *o-gj*
Ich suche nach Anime mit sehr traurigem (Wie Shigatsu wa Kimi no Uso und Clannad) um sie einem Freund von mir zu empfehlen *o-wahaha*
Ich finds lustig wenn ich ihm sage "der ist gut" und er am nächsten Tag anruft und nur sagt "Ich hasse dich. Geh sterben." *o-kihihi* *o-brav*
Wenn ihr Vorschläge habt schreibt sie bitte hier rein
Danke schonmal im Vorraus *o-pfeif*

Extrem Traurige Anime gesucht 8 Monate 4 Tage her #813567

Monín, moin,

hätte folgende drei mal im Angebot:

Ef: A Tale of Memories.
Die 16-jährige Shindou Chihiro vergisst stündlich, was vor 13 Stunden passiert ist. Nur durch ein Tagebuch kann sie nachvollziehen, was in ihrem Leben passiert ist, nachdem ein Autounfall zu diesem Gedächtnisschwund geführt hat. Sie ist einsam und ohne Hoffnung, aber trifft auf Asou Renji, der ihr dabei hilft, ihren letzten Wunsch zu erfüllen.
Chihiro hat eine Zwillingsschwester namens Kei, die mit dem Nachwuchs-Mangaka Hirono Hiro zusammenwohnt. Dieser schwänzt häufig die Schule, da er durch seine Mangas in Stress kommt. Dies wird auch nicht besser, als er der 17-jährigen Miyamura Miyako begegnet, die in Hiro jemanden sucht, der sie wertschätzt. Miyako und Kei geraten aneinander, weil sie sich beide in Hiro verliebt haben.

Gibt genug Drama drin, endet aber mit einem HappyEnd für die meisten. Insbesondere die 7. Folge fand ich extrem super. gibt dann noch eine weitere Season, mit Charakteren die in der ersten Season nur Nebenrollen hatten. Für mich perönlich war die zweite Season besser, wobei die erste dramatischer war und Folge 7 auf jeden Fall für mich das Highlight dieses Animes ist.

Bokura Ga Ita
Nanami Takahashi hat ihr erstes Jahr in der Highschool vor sich. Ihr Plan: So viele Freunde wie möglich zu finden. Natürlich muss man dafür erst neue Leute kennen lernen.
Dadurch erfährt sie, dass viele Mädchen über einen Jungen namens Motoharu Yano reden, welcher ein echter Frauenschwarm sein soll. Am Tag der Klassensprecherwahl will sie ihre Klassenkameradin Mizuguchi als Kandidatin aufstellen lassen, hat aber ihren vollen Namen vergessen und fragt daher Yano, der in ihrer Klasse ist. Dieser erlaubt sich einen Spaß mit Nanami und nennt ihr einen falschen Namen, was zu einer sehr peinlichen Situation während der Klassensprecherwahl führt. Nanami ist zuerst sauer auf Yano, doch mit der Zeit erfährt sie mehr über ihn und seine traurige Vergangenheit.
Hat mir sehr gut gefallen, Dramaelemente waren da auf jedern Falls genügend drin. Offenes Ende, geht als Manga weiter. Da mein Englisch schwach ist qäule ich mich etwas damit, aber das ist eine Story die man einfach danach weiterlesen muss.

NANA
Zwei Wege, ein Ziel Nana Osaki ist selbstbewusst, extrovertiert, und Sängerin der Punkband "Blast". Nana Komatsu ist ein eher zurückhaltendes und unsicheres Mädchen. Als sich die beiden jungen Frauen eines Tages über den Weg laufen, scheinen sie außer ihrem Vornamen nichts gemeinsam zu haben. Doch je besser sie sich kennen lernen, umso mehr stellen sie fest, dass sie trotz oder gerade wegen ihrer Gegensätze viel voneinander lernen können. Der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft - und einer anrührenden Story rund um Hoffnungen und Sehnsüchte ...

Eine Dramaromanze die eingestruet auch ein paar Sachen zum Schmunzeln hat, ohne das Drama oder die Romanze ins lächerliche zu ziehen.. Am Anfang kann NANA blond vielleicht etwas nervig sein, aber es lohnt sich unbedingt den Anime zu sehen. In den ersten 10-15 Folgen hat der Anime aus den angegeben Genres eine guite Mischung. Danach ist das Dramaelemnet aufgrund der einzelnen Entscheidungen und Handlungen gut umgesetzt..Der Anime hat für sich ein Ende, aber der Manga lief weiter. Die Musik war ist super, ob Intro oder Outro. Des Weiteren wird auch die Musik perfekt im Anime eingesetzt.

Für mich ein Meisterwerk, nachdem mir danach für 3-4 Wochen die Lust auf Romanceanimes vergangen ist. Denn jeder Romanceanime, egal welcehr Richtung auch immer, hätte danach gewaltig abgestunken. Selbst so hatte es mich für 2-3 Tage mitgenommen, was bisher keinem Anime mehr als 10 Sekunden gelungen ist.

MfG

Radio

PS: Ist spät, die Rechtschreibnfehler sind geschenkt.

PSS: Nachdem ich Bokura Ga Ita durchgelesen habe, ist es ein Muss. Ich bin wirklich richtig froh das ich mir den Manga durchgelesen habe.
Letzte Änderung: 8 Monate 2 Tage her von Radiowecker.
Folgende Benutzer bedankten sich: datniklas

Extrem Traurige Anime gesucht 8 Monate 3 Tage her #813655

  • Jamadron
  • Jamadrons Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • I.M.K.W.M.K.M.
  • Beiträge: 198
  • Dank erhalten: 36
Uhh eins meiner Spezialgebiete *o-gj*

Da fallen mir auf Anhieb 3 Titel ein:

Golden Time
Ano Hana
Angel Beats

Es gibt aber noch mehr im Angebot: :D
Guilty Crown (Dein Freund wird dich nach dem Ende hassen :D)
Elfenlied (Achtung Splatter-Alarm)

Im Drama Bereich gibt's noch viel mehr, aber an die Traurigkeit von denen kommen nur wenige ran ^^
Folgende Benutzer bedankten sich: datniklas

Extrem Traurige Anime gesucht 7 Monate 2 Wochen her #814514

Ich kann dir noch die sehr emotionalen Filme Hotarubi no Mori e und Ookami Kodomo no Ame to Yuki empfehlen. Beide sind zwar nicht ausschließlich traurig, aber verwenden tiefe, komplexe Gefühlslagen, welche einen einfach im Herzen rühren.

Extrem Traurige Anime gesucht 7 Monate 2 Wochen her #814527

Ich würde dir Chrono Crusade empfehlen. Der Witz bei diesem Anime ist, dass er vor allem am Anfang überhaupt nicht traurig ist sondern eher Comedylastig, was die Tragödie Richtung Ende nur umso überraschender macht. Habe selber damit meinen kleinen Bruder an den Rand der Tränen gebracht und kann ihn für deine Zwecke deshalb nur empfehlen. Inhaltlich geht es um eine Nonne, die im Amerika der 20er Dämnen austreibt, dafür aber ihre Lebensenergie opfert.

Aoi Bungaku Series enthält auch ein paar sehr traurige Geschichten von verschiedenen japanischen Schriftstellern, von denen manche Begebenheiten aus ihrem Leben nehmen. Dieser fängt allerdings schon traurig an.

Wer einmal im Club für Nachtschwärmer postet, kann danach weder in den Himmel noch in die Hölle kommen.
Klicke hier!
Letzte Änderung: 7 Monate 2 Wochen her von Faustus.

Extrem Traurige Anime gesucht 7 Monate 2 Wochen her #814647

ich kann es einfach nicht fassen das hier niemand tokyo magnitude 8.0 empfholen hat.
Ein ganz schönes Stück.
Ende zereist einen und man wünscht sich es nie geschaut zu haben um es noch einmal anschauen zu können.
Ich musste einfach nur heulen.
Also viel spaß dir und deinem Freund.
Liebe Grüße~

Extrem Traurige Anime gesucht 7 Monate 6 Tage her #815369

Der Beitrag ist zwar schon älter aber Plastic Memories kann ich da immer wieder empfehlen :)
Greeze Lyv
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Extrem Traurige Anime gesucht 7 Monate 23 Stunden her #815697

Hotarubi no Mori e und your lie in April
Letzte Änderung: 7 Monate 23 Stunden her von xnanax.

Extrem Traurige Anime gesucht 7 Monate 10 Stunden her #815740

  • xPrelya
  • xPrelyas Avatar
  • Offline
  • Frischfleisch
  • Frischfleisch
  • http://cdn.proxer.me/f/h7NJamyp
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 2
your lie in April ist Shigatsu wa Kimi no Uso :D

Extrem Traurige Anime gesucht 7 Monate 7 Stunden her #815748

  • Sora..
  • Sora..s Avatar
  • Offline
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • I don't want to become the same as the others.
  • Beiträge: 330
  • Dank erhalten: 397
Ich würde zusätzlich noch Re:Zero kara Hajimeru Isekai Seikatsu erwähnen.
Traurig? Ja, vor allem in der zweiten Hälfte wie der Protagonist leidet und man bekommt richtig Mitleid mit ihm.
Zudem fragt man sich während dem schauen, warum der Protagonist das alles durch machen muss und hätte man an seiner Stelle schon aufgegeben? Wäre ich in der Lage gewesen, dass alles durchzumachen und am Ende noch ein Happy-End zu erreichen? Fraglich.
Mein Herz hat geschmerzt beim Zuschauen!

Avatar and Signatur made by Diaa. Thank you!

|| Status: Reading || MyAnimeList || Waiting for Index III ||
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 7 Monate 7 Stunden her von Sora...

Extrem Traurige Anime gesucht 5 Monate 2 Wochen her #817858

Clannad :)))
"So muss man leben! Immer die kleinen Freuden aufpicken, bis das grosse Glück kommt.
Und wenn es nicht kommt, dann hat man wenigstens die kleinen Glücke gehabt."
- Theodor Fontane
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Extrem Traurige Anime gesucht 5 Monate 1 Woche her #818223

Hoffentlich bringt das noch was und dein Freund schaut sich überhaupt noch Empfehlungen von dir an :D

Casshern Sins
Der wohl mit Abstand verzweifelndste Anime, den ich je gesehen habe. Ich traue mich immer noch nicht, ihn weiterzuschauen. Aber er ist wunderschön animiert und ausgestaltet!

Princess Tutu
Hat nen total bescheuerten Namen, aber ne hoch traurige Story. Und irgendwie hat es zwischendrin auch mal witzige, groteske Elemente. Und schlecht gemachte Ballett-Szenen. Aber auch so traurig, dass ich auch einfach noch nicht weiterschauen konnte :D .
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ForummodLodrahilLaynaKnivesYuriko.
Powered by Kunena Forum