• Seite:
  • 1

THEMA: High Score Girl II – drittes Promo-Video veröffentlicht

High Score Girl II – drittes Promo-Video veröffentlicht 8 Monate 3 Wochen her #831472

  • Wassily
  • Wassilys Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • enemy stand user
  • Beiträge: 164
  • Dank erhalten: 998
*Update 28. November 2019*

Vor Kurzem wurde auf Warner Bros. Anime-YouTube-Kanal das dritte Promo-Video zur bereits laufenden Serie High Score Girl II veröffentlicht, welches den Ending-Song „Unknown World Map“, performt von Etsuko Yakushimaru, beinhaltet.

Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 10. September 2019*

Die offizielle Website des RomCom-Animes High Score Girl gab kürzlich bekannt, dass die Sängerin Etsuko Yakushimaru für den Ending-Song der zweiten Staffel engagiert werden konnte. Dieser soll den Titel „Unknown World Map“ tragen. Etsuko Yakushimaru performte bereits den Ending-Song der ersten Staffel. Zudem wurde ein kurzes Werbevideo veröffentlicht, in dem der Opening-Song „flash“ von sora tob sakana zu hören ist. Des Weiteren wurde ein neues Visual enthüllt.



Werbevideo [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 23. August 2019*

Auf der offiziellen Website zur zweiten Staffel des RomCom-Animes High Score Girl wurden nun Informationen zum Opening-Song enthüllt. So soll die Idol-Gruppe sora tob sakana den Opening-Song mit dem Titel „flash“ performen. Die Gruppe konnte in der Vergangenheit bereits für den Opening-Song der ersten Staffel engagiert werden.

Quelle: ANN



Die offizielle Website des Animes High Score Girl hat vor Kurzem bestätigt, dass die Serie um eine zweite Staffel erweitert werden soll. So soll die kommende Staffel ab Oktober im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden. Diesbezüglich wurden ein Visual sowie ein Promo-Video veröffentlicht.



Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung der ersten Staffel des Animes:
Man schreibt das Jahr 1991 und für den Sechstklässler Yaguchi Haruo besteht das Leben nur aus Videospielen. Weder ist er beliebt in der Schule, noch sieht er gut aus, ist witzig oder auch nur freundlich. Das Einzige, das für ihn spricht, ist, dass er gut im Videospielen ist. Eines Tages spielt er in der lokalen Spielhalle gegen Oono Akira, eine Mitschülerin, die nicht nur beliebt, klug, schön und reich ist, sondern ihn nun auch noch gnadenlos in Street Fighter II vernichtet. Nicht nur verliert er hier 30 Mal hintereinander gegen sie, sie schlägt ihn auch noch in jedem anderen Spiel. Zu allem Überdruss wird er sie auch nicht mehr los, denn sie folgt ihm daraufhin jeden Tag nach der Schule von Spielhalle zu Spielhalle. Dadurch beginnt mit der Zeit ein seltsames Band der Freundschaft zwischen diesem ungleichen Paar zu entstehen.

Zur zweiten Staffel soll dasselbe Produktionsteam, welches bereits für die erste Staffel verantwortlich war, zurückkehren. Lediglich Eri Sekido wird anstelle von Yuuya Hatano für die Leitung der Charaktermodellierung zuständig sein.

zurückkehrende Sprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

zurückkehrende Produktionsmitglieder [ Zum Anzeigen klicken ]

Der von Rensuke Oshikiri (Pupipoo!) erschaffene Manga erschien von 2010 bis 2015 im Big Gangan-Magazin von Square Enix und umfasst zehn Bände. Hierzulande ist der Manga nicht lizenziert. Im Sommer 2018 folgte die erste Anime-Adaption und aktuell wurde diese Woche eine dreiteilige OVA veröffentlicht. Sowohl die erste Staffel als auch die OVA sind bei Netflix auf Abruf verfügbar.

>> Hi Score Girl 2 (Anime) auf Proxer
>> Hi Score Girl (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Yours faithfully, W.
Letzte Änderung: 1 Woche 5 Tage her von nych.

Hi Score Girl – RomCom-Anime erhält zweite Staffel im Herbst 8 Monate 3 Wochen her #831490

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2332
  • Dank erhalten: 2305
*o-toohappy*
Yes, einfach nur, jawohl:)

Von Story, Figuren und deren Interaktion, zarter Liebe, als auch von der Nostalgie her (führt durch die damalige Gaming Zeit) ist dieser Anime der der Hammer. Es war in seiner (nicht so starken Season) einer der besten Anime, da kann man sagen was man will. Und ja, er ging auf Proxer unter ........:(
Schwere Empfehlung.
Der Animationstil wird nicht Jedem munden, allerdings passt es einfach wunderbar zur Vorlage ..... ist einfach so.

Auf die OVAs warte ich eh schon, schön, dass man sie jetzt auch online (wie auch immer .... hust, hust) bekommt, bis jetzt musste man nämlich Datenträger kaufen (oder auf hust, hust warten;) ....... und die OVAs sind essentiell, eben weil sie die Story fortführen, die in der ersten Staffel ja ziemlich als Cliffhanger endet ......
Und darauf noch eine zweite Staffel:)
*o-run*

J.C.Staff kann es sicher gut gebrauchen ....... CGI sollten sie ja doch noch hin bekommen, nachdem sie derzeit überall sonst schwere Probleme haben und nur mehr ein Schatten ihrer selbst sind ...... anscheinend ist nur mehr ein Teil des Kernteams vorhanden (die alleine aber keine Wunder vollbringen können), allerdings nicht genug Leute zu Unterstützung, bzw. nicht genug fähige Leute. Ich hoffe sie biegen es wieder hin ......
Wäre mal echt interessant, wer da gegangen ist oder abgeworben wurde und wo die jetzt arbeiten .....
Letzte Änderung: 8 Monate 3 Wochen her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: T3chn0Pix3l
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum