• Seite:
  • 1

THEMA: Ao-chan Can't Study! – zweites Promo-Video und Starttermin enthüllt

Ao-chan Can't Study! – zweites Promo-Video und Starttermin enthüllt 6 Monate 1 Woche her #828200

  • Eiti
  • Eitis Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Beiträge: 72
  • Dank erhalten: 500
*Update 23. Februar 2019*

Auf der offiziellen Website zur Anime-Adaption des Erotik-Mangas Ao-chan Can't Study! wurden ein zweites Promo-Video, welches den Opening-Song „Wonderful Wonder“ enthält, und der Starttermin veröffentlicht. Somit wird die Serie am 05. April debütieren.

Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 17. Februar 2019*

Auf der offiziellen Website zum TV-Anime Ao-chan Can't Study! wurden die Interpreten des Ending-Songs „Koi wa Miracle“ (Love is a Miracle) enthüllt. Somit wird die Band Spira Spica (Gundam Build Divers) diesen performen.

Quelle: ANN



*Update 09. Januar 2019*

Auf der offiziellen Website der Anime-Adaption Ao-chan Can't Study wurden vier weitere Charakterdesigns mitsamt dazugehörigen Synchronsprecher veröffentlicht. Ein weiteres Visual wurde ebenfalls enthüllt.



Charakterdesigns und Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

Quellen: ANN



*Update 29. Dezember 2018*

Auf der offiziellen Website der TV-Anime-Adaption der Erotik-Manga-Reihe Ao-chan Can't Study! (Midara na Ao-chan wa Benkyou ga Dekinai) wurde ein erster Trailer veröffentlicht, welcher den Starttermin sowie die ersten Synchronsprecher zeigt.

Trailer [ Zum Anzeigen klicken ]

Synchronsprecher und Charakterdesigns [ Zum Anzeigen klicken ]

Quellen: ANN



Vor kurzem kündigte der japanische Literatur- und Manga-Verlag Kodansha eine TV-Anime-Adaption zu Kawaharas Manga Midara na Ao-chan wa Benkyou ga Dekinai (Ao-chan Can't Study!) an. Zudem wurde ein erstes Visual veröffentlicht.


Beschreibung des Mangas durch Kodansha Comics:
Als Ao im Kindergarten ankam, lächelte sie von einem Ohr zum anderen, als sie ihren Klassenkameraden erzählte, wie ihr Vater (ein Bestseller-Erotikautor) ihren Namen auswählte: "A wie Apfel und O wie Orgie!" Seitdem wird sie von diesem Tag heimgesucht, studiert aber dennoch zehn Jahre später mit einem einzigen Ziel: In eine Eliteuniversität gelangen und ein für alle Mal von ihrem Vater unabhängig werden. Sie hat keine Jugend, die sie verpassen darf, und keine Zeit, um über Jungs nachzudenken… bis ihr Klassenkamerad „King Normie“ Kijima mit einem schockierenden Liebesgeständnis auf sie zukommt. Sie versucht, Kijima weis zu machen, sie hätte kein Interesse an ihm, aber er versteht nicht, was sie damit sagen möchte... und als ihr Kopf vor unreinen Gedanken wütet, erkennt sie, dass ihr Vater sie total beeinflusst hat!

Den Regiestuhl übernimmt Keisuke Inoue (Two Car, Chivalry of a Failed Knight) im Studio Silver Link und Michiko Yokote (Children of the Whales, Shirobako) ist für das Skript zuständig. Miwa Oshima (The Story of Saiunkoku, Aria the Scarlet Ammo AA) ist für die Charakterdesigns verantwortlich.

Kawahara veröffentlicht ihren Manga im Shonen Magazine Edge-Magazin des Verlags Kodansha seit Oktober 2015. Das siebte Volume wurde zuletzt am 14. September herausgebracht.

>> Midara na Ao-chan wa Benkyou ga Dekinai (Manga) auf Proxer
>> Midara na Ao-chan wa Benkyou ga Dekinai (Animeserie) auf Proxer

Quellen: ANN

Hier noch eine kleine Motivation. Ihr schafft alles, solange ihr an euch glaubt! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von Eiti.

Ao-chan Can't Study! – Erotik-Shounen-Manga erhält Anime-Adaption 6 Monate 1 Woche her #828221

  • Isseki
  • Issekis Avatar
  • Nichtskönner
  • Nichtskönner
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Gibt es einen Grund warum der Manga nicht auf Proxer zu finden ist? Ist er Lizensiert?*o-???*

Edit: Entfernung des zweiten nicht :D
Letzte Änderung: 6 Monate 1 Woche her von Isseki.

Ao-chan Can't Study! – Erotik-Shounen-Manga erhält Anime-Adaption 6 Monate 1 Woche her #828239

  • hYperCubeHD
  • hYperCubeHDs Avatar
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Abteilungsleitung News
  • Beiträge: 370
  • Dank erhalten: 3544
Isseki schrieb:
Gibt es einen Grund warum der Manga nicht auf Proxer nicht zu finden ist? Ist er Lizensiert?*o-???*

Lizenziert ist er nicht. Es starten und enden wöchentlich so viele Mangas in Japan (gerade seit dem Durchbruch der Manga-Apps), dass es schlichtweg unmöglich ist, alles in der Datenbank zu haben. Deshalb werden Einträge zu sehr unbekannten Werken (wie dieses) meist erst mit der Ankündigung der Adaption erstellt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Deimos9, Nestrix, Isseki, Eiti
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum