• Seite:
  • 1

THEMA: Hanebado! – Promo-Video mit englischen Untertiteln zum Badminton-Anime

Hanebado! – Promo-Video mit englischen Untertiteln zum Badminton-Anime 6 Monate 1 Woche her #814674

*Update 30. Juni 2018*

Der Streaming-Anbieter Crunchyroll veröffentlichte vor Kurzem zur demnächst startenden Anime-Adaption von Hanebado! eine mit englischen Untertiteln versehene Version des bereits bekannten zweiten Promo-Videos. Die Serie startet am 01. Juli in Japan.

Promo-Video mit englischen Untertiteln [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: Crunchyroll (YouTube)



Update vom 14. Juni 2018 | zweites Promo-Video veröffentlicht [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 01. Juni 2018 | neues Visual & Start am 01. Juli [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 18. Mai 2018 | weitere Charaktere samt Synchronsprecherinnen veröffentlicht [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 10. Mai 2018 | weitere Charakterdesigns samt Synchronsprecherinnen [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 03. Mai 2018 | Interpreten der Titellieder [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 08. April 2018 | zwei Charaktere samt Synchronsprecherinnen [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 29. März 2018 | Anime-Serie startet im kommenden Juli [ Zum Anzeigen klicken ]



Update vom 16. März 2018 | erster Charakter enthüllt [ Zum Anzeigen klicken ]



Kürzlich wurde bekannt, dass Kousuke Hamadas Manga-Reihe Hanebado! (The Badminton play of Ayano Hanesaki!) eine Umsetzung als TV-Anime erhält. Dieser soll im kommenden Sommer erscheinen. Neben einem Visual wurden bereits einige Produktionsmitglieder, zwei Synchronsprecherinnen und ein Promo-Video veröffentlicht.


Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung des Mangas:
Tachibana Kentarou arbeitet mit vollem Eifer als Badmintontrainer an einer Oberschule. Eines Tages trifft er auf die ruhige Schülerin Hanesaki Ayano, die scheinbar perfekte Anlagen fürs Badminton mitbringt. Doch trotz zahlreicher Anwerbeversuche, hat sie kein Interesse am Badminton. Aufgrund diverser Umstände tritt sie dem Team schließlich doch bei. Mit ihr im Team ist Tachibana fest entschlossen, endlich Erfolge feiern zu können.

Die Serie entsteht beim Animationsstudio LIDEN FILMS (Yamada-kun and the Seven Witches) unter der Regie von Shinpei Ezaki (Episodenregie - Attack on Titan). Taku Kishimoto (Haikyuu!!, Erased) ist für die Serienkomposition zuständig, während Satoshi Kimura (Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records) die Charaktere designt. Für die musikalische Untermalung sorgt Kazuhiro Wakabayashi (The Seven Deadly Sins, Blue Exorcist) als Tonregisseur und Tatsuya Katou (Free!, Food Wars! Shokugeki no Soma) als Komponist.

Kousuke Hamadas Manga-Werk erscheint seit 2013 im good! Afternoon-Magazin und umfasst aktuell sechs Bände.

>> Hanebado! (Manga) auf Proxer
>> Hanebado! (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Devish.

Hanebado! – Badminton-Manga erhält Anime-Adaption 6 Monate 1 Woche her #814743

Ich denke, da werde ich wohl reinschauen:)

Der Trailer sieht seeehr nice aus und LIDEN Films beweist grade, dass sie optisch wirklich ordentliche Anime hinbekommen (Killing Bites). Auch denke ich, dass eine Figur wirklich gut von LIDEN rübergebracht werden könnte ........... zumindest der Trailer lässt da Schlüsse zu;) Da hab ich also keine Zweifel.

Der Manga ist ein Seinen, der schon mal mit viel Humor und interessanten Figuren startet und da der Manga auch recht flott voranschreitet, sehe ich kein Problem mit der Adaption.
Ich kenn allerdings nur sagenhafte 5 Kapitel des Manga ......... mehr hab ich nicht gefunden.

Live is good
Sniperace

Hanebado! – Badminton-Manga erhält Anime-Adaption 6 Monate 1 Woche her #814783

  • AnimeGeass
  • AnimeGeasss Avatar
  • Offline
  • Wiederholungstäter
  • Wiederholungstäter
  • Was ist los? Willst du nicht schießen?
  • Beiträge: 59
  • Dank erhalten: 104
Die Animation des Animes sieht laut dem Pomo-Video wirklich richtig stark aus. Verstehe jedoch nicht, warum es nur mal wieder Frauen gibt in diesem Sportanime..
Ich habe den Manga weder gelesen noch habe ich jemals von diesem Werk gehört, hoffe nur das es kein Ecchi-Abklatsch wird wie dieser Keijo.
Es ist nicht so, dass ich etwas gegen Animes habe indem nur weibliche Charaktere gibt nur bin ich echt skeptisch mal wieder keinen einzigen Mann in diesem Sportanime zu sehen auf den ersten Blicken auf den Anime durch das Promo-Video. Bin in letzter Zeit großer Sportanime-Fan geworden jedoch kommt wirklich kaum Nachschub in dieser Genre. Sowas wie All Out! oder Days! haben einfach nur enttäuscht. In dem einen kommt der Hauptcharakter fast nie zum spielen und beim anderen sind die Charaktere einfach zu albern gestaltet.
In einem guten Sportanime geht es nicht nur darum einfach nur aggressives oder kraftvolles Spielen, sondern es geht darum die Emotionen rüber zu bringen. Sprich, niemand möchte einen Sportanime sehen, indem einfach das Team oder der einzelne Sportler dauerhaft gewinnt.
In Moment des Versagens kommen einfach Emotionen wie nirgends anders rüber. Bspw. Major oder Haikyuu!! - man leidet und fiebert einfach mit bei solchen Animes.
Hier bei Hanebado! jedoch sehen die meisten Charaktere eher nicht wie aus einem Sportanime aus um ehrlich zu sein.
Frage mich auch immer wieder ob die in Animes keinen BH tragen oder warum wedeln die Brüste immer hin und her als wären es Haare im Wind. Bei sowas kann man mich absolut nicht haben. ABER ich will ja hier nichts schlecht reden, ich kenne den Manga nicht und habe nie was davon gehört deshalb sollte man einfach abwarten, denn Überraschungen gibt es immer, in letzter Zeit eher weniger, aber sie gibt es!
Nun denn hoffe auf einen neuen und guten Sportanime um endlich mal wieder Wasser dem Fluss in dieser Genre zu geben - es trocknet langsam aus!
Letzte Änderung: 6 Monate 1 Woche her von AnimeGeass.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dontlink, samradan

Hanebado! – Badminton-Manga erhält Anime-Adaption 6 Monate 1 Woche her #814786

Whoa! Nice, das sieht doch schon mal vielversprechend aus. Einen Anime über Badminton habe ich auch noch nicht gesehen, also bin ich gleich doppelt interessiert. Hanebado... den merk ich mir.

AnimeGeass schrieb:
Sowas wie All Out! oder Days! haben einfach nur enttäuscht. In dem einen kommt der Hauptcharakter fast nie zum spielen und beim anderen sind die Charaktere einfach zu albern gestaltet.
In einem guten Sportanime geht es nicht nur darum einfach nur aggressives oder kraftvolles Spielen, sondern es geht darum die Emotionen rüber zu bringen. Sprich, niemand möchte einen Sportanime sehen, indem einfach das Team oder der einzelne Sportler dauerhaft gewinnt.
Och, so schlimm fand ich Days! und All Out! gar nicht. Sicher, mit Größen wie Haikyuu!! oder Ookiku Furikabutte (empfehl ich dir!) können sie nicht mithalten, aber bei mir konnten die beiden Anime definitiv Emotionen rüberbringen. Aber wirkt natürlich auf jeden anders, von daher kann ich nicht wirklich was sagen.

Das Leben schreibt eben die besten Geschichten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dontlink

Hanebado! – Badminton-Manga erhält Anime-Adaption 6 Monate 1 Woche her #814815

  • Jamadron
  • Jamadrons Avatar
  • Offline
  • Nachwuchsspammer
  • Nachwuchsspammer
  • I.M.K.W.M.K.M.
  • Beiträge: 198
  • Dank erhalten: 36
Uii das wird wohl ein Titel werden wo sich mal ein reinschauen lohnt ^^ Denke da hab ich direkt meinen Sport Anime für die Sommerseason dieses Jahres gefunden :D

Hanebado! – Badminton-Manga erhält Anime-Adaption 6 Monate 1 Woche her #814830

AnimeGeass schrieb:
Die Animation des Animes sieht laut dem Pomo-Video wirklich richtig stark aus. Verstehe jedoch nicht, warum es nur mal wieder Frauen gibt in diesem Sportanime..
Ich habe den Manga weder gelesen noch habe ich jemals von diesem Werk gehört, hoffe nur das es kein Ecchi-Abklatsch wird wie dieser Keijo.
Es ist nicht so, dass ich etwas gegen Animes habe indem nur weibliche Charaktere gibt nur bin ich echt skeptisch mal wieder keinen einzigen Mann in diesem Sportanime zu sehen auf den ersten Blicken auf den Anime durch das Promo-Video. Bin in letzter Zeit großer Sportanime-Fan geworden jedoch kommt wirklich kaum Nachschub in dieser Genre. Sowas wie All Out! oder Days! haben einfach nur enttäuscht. In dem einen kommt der Hauptcharakter fast nie zum spielen und beim anderen sind die Charaktere einfach zu albern gestaltet.
In einem guten Sportanime geht es nicht nur darum einfach nur aggressives oder kraftvolles Spielen, sondern es geht darum die Emotionen rüber zu bringen. Sprich, niemand möchte einen Sportanime sehen, indem einfach das Team oder der einzelne Sportler dauerhaft gewinnt.
In Moment des Versagens kommen einfach Emotionen wie nirgends anders rüber. Bspw. Major oder Haikyuu!! - man leidet und fiebert einfach mit bei solchen Animes.
Hier bei Hanebado! jedoch sehen die meisten Charaktere eher nicht wie aus einem Sportanime aus um ehrlich zu sein.
Frage mich auch immer wieder ob die in Animes keinen BH tragen oder warum wedeln die Brüste immer hin und her als wären es Haare im Wind. Bei sowas kann man mich absolut nicht haben. ABER ich will ja hier nichts schlecht reden, ich kenne den Manga nicht und habe nie was davon gehört deshalb sollte man einfach abwarten, denn Überraschungen gibt es immer, in letzter Zeit eher weniger, aber sie gibt es!
Nun denn hoffe auf einen neuen und guten Sportanime um endlich mal wieder Wasser dem Fluss in dieser Genre zu geben - es trocknet langsam aus!

Es ist definitiv kein Echi!
(Ich kenn den Manga)

Es gibt genau eine Figur, deren Busen etwas größer ist, was aber einfach zu ihrer Figur passt und auch zur Art Weise wie sie spielt. Wenn man keine großen Busen sehen will, dann darf man sich auch nicht reales Damentennis ansehen auch dort haben halt manche Mädels etwas mehr. Und beim Machen hilft auch der der Sport BH nur mehr bedingt. Großer Busen bedeutet auch oft große Brustmuskulatur und steht auch oft mit Oberarmen in Verbindung.
Auch wird man vielleicht verstehen, dass bei den sportlichen Verrenkungen im Trailer, nun mal der Busen im Weg ist und damit auch gequetscht und verschoben wird. Seht euch bitte mal Damentennis in Zeitlupe an - nicht so anders wie der Trailer.

Dazu ist der Zeichenstil nun mal wie er ist, nicht alle Manga/Anime können Figuren wie Balsa (aus Seirei no Moribito) oder Chiquita (Jormungand) haben, denen man so ziemlich Alles abkauft, was sie darstellen (in übrigen auch mit Busen;). Nicht Jeder Manga/Anime nutz überhaupt einen Zeichenstil der dafür taugt.
Hanebado! ist definitiv in einem gefälligen Stil gefertigt, der aber nicht hochgradig real ist und halt auch eben Figuren klar durch Körper, Gesichter, Haare, Augen usw. von einander unterscheidet und auch offensiv diese Unterschiede nutzt um Charaktereigenschaften zu verstärken.

Wenn überhaupt, dann hat der Manga Fanservice, Echi ist es aber deswegen sicher nicht.


Es ist ein Manga, der den Sport hochgradig ernst nimmt, viele Details schildert und es mit viel Humor und einer schrägen Hauptfigur (die definitiv nicht nach Echi riecht) verbindet, die man aber sofort liebgewinnt.
Dazu gibt's ein Haufen Figuren, die alle ihren eigenen Charakter haben, ihre Stärken und Schwächen und eine davon ist nun mal die mit dem Busen;) Ich möchte sagen, auch diese Figur ist mir recht schnell ans Herz gewachsen - Typ Kämpfer.
Und ja, die Matches waren bis jetzt eigentlich ganz gut.

Ob der Anime aber eventuell etwas mehr "körperbetonnt" gefertigt wird? Wer weis. Böse wäre ich den Machern ja nicht, Sex sells, Echi ist es trotzdem keiner.


Und dazu hab ist mir grade etwas Rumstreunen im Netz klar geworden, was mir bei Durchlesen der Beschreibung entgangen ist und wohl auch Anderen:
Bspw. Major oder Haikyuu!! - man leidet und fiebert einfach mit bei solchen Animes.
Der Mann der für Script und Serien Komposition in Haikyu!! zuständig war, ist bei diesem Anime ebenfalls für das Script zuständig!
Danke Tokyosaurus;) (der sich auch schon ein wenig freut, aufgrund der Optik und Animations des Trailers - ich kann es verstehen .......)

Ich möchte betonen LIDEN Films ist kein Studio, dass nicht sein Handwerk beherrscht und ich traue ihnen optisch auf jeden Fall zu, Uns zu überraschen (auch wenn es bis jetzt nur ein Trailer ist). Killing Bites sieht optisch gut aus, Koi to Uso sah super aus, Poco's Udon World, Yamada-kun and The Seven Witches war auch nice usw.
Bei Liden muss man nur aufpassen, wenn andere Studios mit an Bord (Co Produktion) sind ......... siehe ein bestimmte zweite Staffel, die nicht so toll aussah:(
Letzte Änderung: 6 Monate 1 Woche her von Sniperace.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lukian-kun, Plinfa-Fan

Hanebado! – weitere Charaktere zum Badminton-Anime 2 Monate 4 Wochen her #820303

Mensch, ein Anime ueber Badminton?
Das werde ich mir garantiert ansehen, als ich frueher mit Freunden Badminton gespielt habe hatte das eh so ein Anime Gefuhl, vor allem mit verschiedenen Techniken und Schnelligkeit sowie Reaktionsvermoegen.
Ich hoffe der wird gut!

Hanebado! – weitere Charaktere zum Badminton-Anime 2 Monate 4 Wochen her #820368

Als jemand, der seit mehr als 10 Jahren Badminton spielt und das internationale Badminton regelmäßig mitverfolgt, bin ich wirklich mega froh, dass Badminton endlich auch mal einen Anime bekommt.
Und von den Manga-Kapiteln, die bis jetzt erschienen/übersetzt sind, finde ich echt interessant, dass die Protagonistin wirklich den Spielstil der jetzigen japanischen Nationalmannschaft (was zumindest den der Damen betrifft) widerspiegelt.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum