• Seite:
  • 1

THEMA: Harukana Receive – erstes Promo-Video & weitere Charaktere

Harukana Receive – erstes Promo-Video & weitere Charaktere 9 Monate 1 Tag her #799308

  • Mr.Gin
  • Mr.Gins Avatar Autor
  • Offline
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Einsamkeit ist eine Krankheit, die zum Tode führt
  • Beiträge: 447
  • Dank erhalten: 3318
*Update 14. April 2018*

Zur Anime-Serie Harukana Receive wurden neben einem ersten Promo-Video weitere Synchronsprecher samt Charakterdesigns und Produktionsmitglieder veröffentlicht. Die Serie läuft im kommenden Juli in Japan an.

Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

Produktionsmitglieder [ Zum Anzeigen klicken ]

Quellen: ANN // ANN



*Update 08. März 2018*

Auf der hauseigenen Website der Anime-Serie Harukana Receive wurden zwei weitere Charaktere mit Synchronsprechern enthüllt.

Synchronsprecher & Charaktere [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 27. Januar 2018*

Auf der offiziellen Website der Anime-Adaption von Harukana Receive wurden die Synchronsprecherinnen der Hauptcharaktere enthüllt.

Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN


*Update 08. Dezember 2017*

Zur Anime-Adaption von Harukana Receive gingen kürzlich sowohl eine offizielle Website als auch ein Twitter-Account zur Serie online. Im Zuge dessen wurden zudem ein Visual und die hauptverantwortlichen Produktionsmitglieder veröffentlicht.


Im Hause des Produktionsstudios C2C wird Toshiyuki Kubooka (Berserk: Das Goldene Zeitalter) die Regie übernehmen. Sowohl das Drehbuch als auch die Serienkomposition übernimmt Touko Machida (Centaur no Nayami, Wake Up, Girls!). Die Charaktere werden von Takeshi Oda (Onee-chan ga Kita) designt, der auch zeitgleich als Leiter der Animationsabteilung tätig ist.

Quelle: ANN



Das Cover der September-Ausgabe des Manga Time Kirara Forward-Magazins enthält die Ankündigung, dass Niyoijizais Manga Harukana Receive eine TV-Anime-Adaptation erhält.


Beschreibung des Mangas:
Im Mittelpunkt der Handlung stehen Haruka, die aufgrund ihrer beachtlichen Körpergröße einen Komplex aufweist, und Kanata, die wiederum mit dem Beachvolleyball aufhören möchte, da sie zu klein ist. Mit Harukas Größe und Kanata Erfahrung bilden die beiden Mädchen ein Team, um in Okinawa Beachvolleyball zu spielen.

Niyoijizai veröffentlichte den Manga erstmals 2015 im Manga Time Kirara Forward-Magazin. Der dritte Band erschien am 11. März in den japanischen Läden.

Quelle: ANN
Hyōka - Ice cream - I scream // I'm not stupid. I'm just too lazy to show how smart I am. // Those with talent who aren't aware of themselves cause pain for those who have none.
Letzte Änderung: 1 Tag 7 Stunden her von hYperCubeHD.

Der Manga Harukana Receive erhält eine Anime-Adaption! 9 Monate 1 Tag her #799380

  • Sora..
  • Sora..s Avatar
  • Offline
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • I don't want to become the same as the others.
  • Beiträge: 327
  • Dank erhalten: 371
Mein erster Gedanke ist: "Haikyuu mit weiblichen Charakteren und Ecchi?"
Tut mir leid, aber bei der Beschreibung muss man doch einfach an Haikyuu denken.

Kleine Körpergröße = Hinata Shoyo = Kanata xP
Nochmals Entschuldigung, aber bei der Beschreibung und noch dazu Volleyball bzw. Beach Volleyball, da hat mein Hirn sofort auf Haikyuu umgeschaltet.

Wie auch immer, ich höre zum ersten Mal von diesem Manga und beim Cover hoffe ich sehr, dass der Anime nicht in Richtung Ecchi pur geht.
Aber würde die Geschichte über normales Volleyball handeln, dann wäre Ecchi kaum vorhanden, aber es handelt sich ja um "Beach Volleyball" mit weiblichen Charakteren.
Zwar habe ich nichts gegen Ecchi, aber zu viel davon ist einfach nur unnötig und lässt die Story teilweise schlechter wirken.
Andererseits habe ich das Gefühl, dass es vielleicht auch in Richtung Shoujou-Ai gehen könnte, was ich jedenfalls toll finden würde.
Nichtsdestotrotz hoffe ich sehr, dass das Hauptgenre "Sport" ist und auch bleibt.

Da ich noch nie etwas von Harukana Receive gehört habe, kann ich nicht sagen, in welche Richtung die Story geht und welche Genren nun im Mittelpunkt stehen.
Daher hoffe ich sehr, dass es kein 0815-Ecchi Anime wird, der sich hinter dem Sport-Genre versteckt.

❤ Yuuji x Yumiko ❤

|| Status: Reading || MyAnimeList || Waiting for Index III ||
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 9 Monate 6 Stunden her von Sora...
Folgende Benutzer bedankten sich: arya-chan, duccy, SenselessGrimReaper, EarlPhantomhive

Harukana Receive – Visual und Mitarbeiter zur Volleyball-Anime-Adaption 4 Monate 2 Wochen her #810230

Im Mittelpunkt der Handlung stehen Haruka, die aufgrund ihrer beachtlichen Körpergröße einen Komplex aufweist,

"Körpergröße" könnte man auch mit Körbchengröße ersetzen;)

Sora..
Daher hoffe ich sehr, dass es kein 0815-Ecchi Anime wird, der sich hinter dem Sport-Genre versteckt.

Gelistet ist er als Ecchi, Seinen, Sport

Was sag mir dieser Genre Mix?
Es ist definitiv auf Männer zugschnitten, also nix Shoujo, (und auch nicht Ai) da muss ich dich enttäuschen, Sora... Wobei ich halt sagen muss, für Mädels ist genauso gut zu lesen und da kann man schon Shoujo drin sehen (wenn auch nur dezent). Was aber nicht heißt, dass es ein Ecchi, mit Sporttarnung ist, eigentlich überhaupt nicht. Nach dem ich jetzt mal 6 Kapitel gelesen hab, würde ich sogar sagen, dass der Ecchi Part bis jetzt nicht wirklich gerechtfertigt ist. Mann sieht nicht mehr Haut als sonst auch bei Beachvolleyball und bestimmte Ecchi Szenen bleiben aus - ich behaupte aber, dass der Anime wohl da typische Busenwackeln beinhalten wird, Anime sind oft wesentlich Ecchilastiger wie der zugrundeliegende Manga, ist einfach so.
Was der Manga bis jetzt noch am ehesten ist:
Sportmanga - bzw. ein Werbung für Beachvolleyball, mit einigen Infos gespickt und mit gefälligen Bildern und netten Charakteren aufbereitet. Ecchi hätte ich jetzt nicht gesehen. Auch wenn der Anime wohl ein Schäuflein mehr Fanservice einsetzen wird.


Mein Fall ist dieser Anime, wie Manga wohl nicht. Gezündet hat er bei mir nicht wirklich. Aber ich bin auch kein ultimativer Sportanimefan, einige Ausnahmen mal abgesehen.
Ich hoffe aber, damit ein wenig weiter geholfen zu haben.


Live is good
Sniperace
Folgende Benutzer bedankten sich: Sora..

Harukana Receive – Visual und Mitarbeiter zur Volleyball-Anime-Adaption 4 Monate 2 Wochen her #810242

  • Asuka..
  • Asuka..s Avatar
  • Offline
  • Alphatier
  • Alphatier
  • 3月のライオン
  • Beiträge: 2694
  • Dank erhalten: 1509
Ich mag Sport Animes für gewöhnlich sehr, dafür aber Ecchi deutlich weniger. Solange Ecchi noch in Grenzen gehalten wird und auch nicht zu übertrieben, ist es auch eigentlich nicht so schlimm. Die meisten Sport Animes die ich geschaut hatte, hatten deutlich mehr männliche Charaktere als weibliche. Ein bisschen Abwechslung wäre da auch mal gut. Der Anime könnte ganz nett werden aber ich werde nicht zu viel erwarten.
Mal sehen was daraus wird.
ll Sig made by Dyssomnia ll My favorite Anime II My favorite Manga II MyAnimeList II

Harukana Receive – Visual und Mitarbeiter zur Volleyball-Anime-Adaption 4 Monate 1 Woche her #810444

Ich liebe Volleyball ob nun Beach-oder Hallenvolleyball, daher bin ich mir ziemlich sicher, dass dieser auch einen großen Hype aufwirbeln wird. Da bin ich mal gespannt wie die Umsetzung dieser beiden unterschiedlichen Charaktere im Anime dargestellt wird. Mit Sicherheit ist eine Partei ruhig und zurückhaltend während die andere sehr aufbrausend und bestimmend auftritt. ^^

Harukana Receive – Visual und Mitarbeiter zur Volleyball-Anime-Adaption 4 Monate 1 Woche her #810545

Ja, also da ich ja ein sehr großer Sportfan bin, freue ich mich schon auf den Anime, selbst wenn da Ecchi dabei ist, welches ein Genre ist, dass ich ja eher meide. Ich bin schon gespannt auf die Umsetztung und hoffe mal, dass nicht zu viel Ecchi eingesetzt wird. Leider habe ich die Befürchtung, dass dies wohl der Fall sein wird. Warten wir mal ab, vielleicht wird er ja doch gut.
Einen Blick werde ich sicher riskieren. ^^
~*☆Avatar & Signatur made by Dyssomnia. Vielen Dank.♥☆*~
Letzte Änderung: 4 Monate 1 Woche her von Korijo.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum