• Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Yu-Gi-Oh! VRAINS – neue Charaktere, genaue Erscheinung und Handlung

Yu-Gi-Oh! VRAINS – neue Charaktere, genaue Erscheinung und Handlung 5 Monate 5 Tage her #777267

  • SilentGray
  • SilentGrays Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • Airing-Anime Club Co─Leiter
  • Beiträge: 660
  • Dank erhalten: 3151
*Update 25. April 2017*

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Shonen Jump wurde unter anderem bekanntgegeben, dass Yu-Gi-Oh! VRAINS am 10. Mai auf dem japanischen Fernsehsender TV Tokyo starten wird. Zusätzlich wurde eine Beschreibung der Handlung herausgegeben. Die Mitarbeiter der Serie veröffentlichten zudem weitere Charaktere mitsamt ihrer Sprecher.


Die Stadt, in der Netzwerksysteme entwickelt werden: Den City. Der Großkonzern SOL Technology Co. hat dort seinen Sitz und konnte durch fortgeschrittene Technologie den virtuellen Raum „LINK VRAINS“ konstruieren. Viele Leute können es kaum erwarten, eine völlig neue Duell-Erfahrung innerhalb des LINK VRAINS zu erleben. Die mysteriöse Hacker-Gruppe „Die Hanoi-Ritter“ macht im virtuellen Raum jedoch schnell auf sich aufmerksam. Ihr Ziel ist die Zerstörung der „World of AI: Cyverse“, die irgendwo innerhalb des Netzwerks existiert.

Es gibt innerhalb des LINK VRAINS jedoch einen mutigen Duellanten, der sich der Gefahr stellt. Die Person mit dem Namen Playmaker besiegt die Hanoi-Ritter in einem erbitterten Duell und verschwindet danach – ohne je ein Wort gesagt zu haben – spurlos. Durch diese Tat wird Playmaker innerhalb der Netzwerkwelt zur Legende. In Wahrheit steckt hinter dem Pseudonym der Oberschüler Yuusaku Fujiki. Yuusaku verbringt sehr viel Zeit in LINK VRAINS, da er auf der Suche nach der Aufklärung eines vergangenen Vorfalls ist. Zu diesem Zweck ist er hinter den Hanoi-Rittern her.

So verbringt Yuusaku seine Zeit damit nach den Hanoi-Rittern zu suchen und sie zu besiegen. Währenddessen fängt er ein mysteriöses AI-Programm, hinter dem sowohl SOL Technology als auch die Hanoi-Ritter her sind. Für Yuusaku beginnen sich allmählich die Zahnräder des Schicksals zu drehen. Was steckt hinter dieser mysteriösen AI? Was ist der wahre Grund für das Ziel der Zerstörung von Cyverse durch die Hanoi-Ritter? Und was geschah damals, nach dessen Erklärung Yuusaku strebt?


Auf dem oberen Bild sind von oben links nach unten rechts folgende Sprecher und Charaktere zu sehen:

Shouya Ishige als Yuusaku Fujiki
Takahiro Sakurai als mysteriöse Kreatur
Subaru Kimura als Shouichi Kusanagi
Chiharu Sawashiro als Naoki Shima
Daiki Hamano als Gou Onizuka
Yuki Nakashima als Aoi Zaizen
Shouma Yamamoto als Aki Zaizen
Yuna Kamakura als Ema Bessho
Shunsuke Takeuchi als Revolver

Weiterhin wurde angekündigt, dass die Tanz- und Musikgruppe Ryoga das Ending „Believe in Magic“ performen wird.

Quellen: ANN // ANN // ANN



*Update 25. März 2017*

Auf dem offiziellen Twitter-Account des Yu-Gi-Oh!-Franchise wurden die Hauptbelegschaft sowie der Sprecher für den Protagonisten von Yu-Gi-Oh VRAINS angekündigt. Shouya Ishige, der zuvor kleinere Sprechrollen in Orange und Seiren übernahm, wird den Protagonisten Yuusaku Fujiki vertonen. Des Weiteren wurden ein neues Visual und die Designs von zwei neuen Duell-Charakteren veröffentlicht.


Hauptbelegschaft [ Zum Anzeigen klicken ]

Neue Charakterdesigns [ Zum Anzeigen klicken ]

Zusätzlich dazu erscheinen noch das Comedy-Duo Viking, der Schauspieler Louis Kurihara und die Schauspielern Miki Yanagi im Special Yu-Gi-Oh! Labo. Außerdem wurde bekanntgegeben, dass Hiroaki „Tommy“ Tominaga das Titellied „With the Wind“ performen wird.

Quellen: ANN // ANN



*Update 20. März 2017*

In der diesjährigen 16. Ausgabe des Weekly Shonen Jump wurde enthüllt, dass der Anime Yu-Gi-Oh! VRAINS im kommenden Mai auf TV Tokyo und den dazugehörigen Sendern erscheinen soll. Um den neuen Anime zu promoten, erscheint am 05. April ein TV-Special mit dem Titel Yu-Gi-Oh! Labo. Im Magazin werden zudem zwei neue Charaktere namens Gou Onizuka und Aoi Zaizen vorgestellt.

Quelle: ANN



*Update 28. Februar 2017*

Auf der offiziellen Website zum Anime Yu-Gi-Oh! VRAINS wurden ein neues Visual sowie neue Charakterdesigns enthüllt. Diese stellen den Hauptcharakter Yuusaku Fujiki in den Vordergrund.


Yuusaku Fujiki, der Protagonist des Animes, besitzt einen kühlen Kopf sowie scharfen Verstand und hat das Potenzial ein Hacker zu sein. Er ist außergewöhnlich gut darin Herr der Lage zu sein und die Gedanken all derer, mit denen er redet, zu bestimmen. Sein Lieblingsmonster ist „Decode Talker“, das ein gigantisches Schwert mit sich führt. Yuusaku transformiert seine Schuluniform, wenn er den VR-Raum für Duelle betritt.
Im VR-Raum wird er als „Spielmacher“ bezeichnet. Wenn er diesen betritt, transformiert er sich und steht während Duellen auf einem Hoverboard.


Auf der Seite wurde ebenfalls ein Design für etwas, das als „mysteriöse Kreatur“ bezeichnet wird, enthüllt.


Quelle: ANN



*Update 19. Februar 2017*

In der zwölften diesjährigen Ausgabe des Weekly Shonen Jump wurden neue Informationen zum neuen Yu-Gi-Oh!-Anime veröffentlicht. Die sechste Staffel trägt den Titel Yu-Gi-Oh! VRAINS und führt Duelle in der virtuellen Realität ein. Zusätzlich wurde bekanntgegeben, dass die aktuell noch erscheinende fünfte Staffel, Yu-Gi-Oh! Arc-V, zeitnah enden wird.

In der neuen Serien wird hochmoderne Technologie genutzt, um einen virtuellen Raum zu schaffen, in welchem die Kartenduelle künftig abgehalten werden. Die Lieblingskarte des Protagonisten Yūsaku Fujiki ist der „Decode Talker“, der ein riesiges Schwert mit sich trägt. Beim Betreten des virtuellen Raums ändert sich nicht nur die Kleidung, die Yūsaku trägt, sondern auch die Farbe seiner Haare. Außerdem stehen die Duellanten auf Hoverboards.

Quelle: ANN



Shueisha kündigte auf dem Jump Festa-Event an, dass das Yu-Gi-Oh!-Franchise, basierend auf dem Manga von Kazuki Takahashi, die mittlerweile sechste Animestaffel mit einem neuen Protagonisten erhält. Die Serie erscheint im Frühling 2017 auf TV Tokyo. Zusätzlich wurde auf dem Event ein erstes Charakterdesign für den Protagonisten Yūsaku Fujiki enthüllt.

Der Slogan der neuen Staffel lautet: „Lasst uns einen Schritt nach vorne machen und es versuchen!“ Yūsaku hasst es, aus der Masse herauszustechen, was an seiner Schule zum Glück nicht der Fall ist. Allerdings fängt Yūsaku an, andere Leute durch Duelle zu treffen und er beginnt in die Zukunft zu blicken.


>> Yu-Gi-Oh! (Manga) auf Proxer
>> Yu-Gi-Oh! (Anime) auf Proxer
>> Yu-Gi-Oh! GX (Anime) auf Proxer
>> Yu-Gi-Oh! 5Ds (Anime) auf Proxer
>> Yu-Gi-Oh! Zexal (Anime) auf Proxer
>> Yu-Gi-Oh! Arc-V (Anime) auf Proxer
>> Yu-Gi-Oh! (2017) (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN

Bisher haben 78 User nach diesen GIFs gefragt. Informationen dazu findet ihr in meinem Profil

Vielen Dank an Moeface für die GIFs

Letzte Änderung: von Minato..
Folgende Benutzer bedankten sich: Aiko-KitsuneGirl, schokochan, Batsu_Ichimonji, TessaTaku, Lilien-chan

Yu-Gi-Oh! – Franchise erhält nächsten Frühling die sechste Staffel 5 Monate 5 Tage her #777293

Wie viel Geld will man noch aus diesen Franchise ausquetschen?!
Ich verstehe nicht wann man es endlich mal sein lassen kann, Staffel zu Staffel wird es einfach immer schlechter.
Die ersten drei Serien fand ich gut, gerade die erste Anime Staffel.
Die anderen Staffeln sind nicht mehr vom originalen Mangaka ( nur die erste ist vom originalen Mangaka ) und eine mehrere hunderte Folgen neue Serie mit neue Karten kann ich einfach nicht sehen.
Warum belässt man das Karten Spiel nicht so wie es ist und macht mit den System weiter was man hat.
Ich habe das Gefühl das Yugioh nur noch zu Kommerz Zwecken existiert.
Indem man neue abgespacte und möglichst noch overpoewerte Karten raus bringt, damit man sich die neuen holt und da man den alten nichts mehr anfangen kann.
So anders wird die neue Staffel auch nicht sein, der Protagonist kriegt erstmal die komischeste Frisur.
Er will der beste Duellant werden hat, aber nicht die Karten dafür, erhält dann irgendeine besondere Karte und wird besser und besser.
Keine Lust jetzt dieses Muster weiter zu erklären, aber ich denke mal jeder weiß das es immer das selbe ist nur mit neuen Karten und Figuren, die aber keine großen Unterschiede zu den Protagonisten von den vorherigen Serien zeigen.
Das ist einfach nur traurig und zeigt das Yugioh wahrscheinlich deren einzige wirklich große Einnahme ist und man so viel Geld wie möglichst und lange damit einbringt.
Wahrscheinlich läuft in 20 Jahren die 20 Staffel von Yugioh und wir können uns immer noch auf neue Staffeln und neue Karten freuen.
Das ist ein Armutszeugnis, eines eigentlich verdammt geilen Franchise..

Lg MrKingmustafa
~ If you give up, the game is already over ~
Anzai Mitsuyoshi
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: von MrKingmustafa.

Yu-Gi-Oh! – Franchise erhält nächsten Frühling die sechste Staffel 5 Monate 5 Tage her #777311

@MrKingmustafa, ich denke es wird nicht so schnell aufhören,da Yugioh eine große Fangemeinschaft hat. Ich selbst bin auch noch ein begeisterter Spieler von Yugioh, Spiele es seit es hier in Deutschland erhältlich ist.
Muss auch sagen das ich ebenfalls die ersten Yugioh Staffeln mit dem Pharao am besten finde, aber auch teilweise GX und 5Ds gut.
Das mit dem Xyz und den Pendel Monster hat mich dann wieder weniger interessiert.
Hoffe mal die neue Staffel wird besser.

Was man zu Yugioh auch noch sagen muss, es kommt bestimmt immer eine neue Staffel oder Filme, OVA und soweiter um neue Fans, Kinder höchstwahrscheinlich am meisten zu gewinnen aber garantiert auch die Filmen mit dem Pharao um die alte Fans weiterhin bei sich zu haben.

Wer aktuell auch noch spielt,dem ist sicherlich aufgefallen das dieses Jahr verstärkt neue Karten für den Rotauge, Blauäugigen und dem dunklen Magier erschienen sind.
Sodass man sogar mit denen bei neuere Karten mithalten kann z.B Synchron.

Bin mal gespannt was das nächste wird was kommt, wahrscheinlich Schutzmonster,die als Schild vor den Lebenspunkte dienen.*o-haha*
Oder sie holen die Deckmaster aus der Kiste im Keller.
Wer sich allein auf seine Kraft verlässt begegnet eines tages einem stärkeren und wird diesen unterlegen sein.

Rechtschreibfehler könnt ihr behalten ;D

Proxer-Hessentreff-Fahne plus aktueller Proxer-Hessentreff (freue mich über deine Teilnahme)

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Yu-Gi-Oh! – Franchise erhält nächsten Frühling die sechste Staffel 5 Monate 4 Tage her #777350

  • Shana:3
  • Shana:3s Avatar
  • Offline
  • Gehört zum Inventar
  • Gehört zum Inventar
  • Chtholly is ♥ :3
  • Beiträge: 1377
  • Dank erhalten: 456
Das ist doch das gleiche wie mit Pokemon.

Es wird bis zum Geht nicht mehr ausgeschlachtet wie ein Schwein auf der Schlachtbank.

Hauptsache die Kohle kommt ins Haus. Obwohl es wirklich fraglich ist ob sich das wirklich noch so gut verkauft. Glaube ich weniger außerdem sehen die Hauptcharaktere nach GX einfach naja sagen wir es mal vorsichtig ausgedrückt wie "Clowns" aus. Ich fand das erste Yugioh! Klasse und auch GX war echt noch klasse, aber dann kam 5Ds und als ich sah das die nun Duelle auf nem Fucking Motorad bestreiten hat für mich die Serie wirklich an Ernsthaftigkeit verloren und das war auch der Punkt wo ich mit Yugioh! aufgehört habe.

Es ist schon irgendwie traurig das man es einfach nicht bleiben lassen kann. Ist doch jetzt mit Boruto auch so.

Irgendwie würde ich es den Studios die für Pokemon, Yugioh! und Naruto zuständig sind echt gönnen wenn die mal richtig auf die Fresse fliegen und der Scheiß sich nicht mehr verkauft. Geldgeile Säcke, aber die Fans sind auch Schuld denn sie kaufen den Müll ja noch immer.

Mfg
Shana:3
Vielen lieben Dank an Tharmeza für Avatar und Blackseraphim für die Signatur *_*
Mein Geheimtipp der Frühlingsseason 2017!
Letzte Änderung: von Shana:3.
Folgende Benutzer bedankten sich: Konan Hoshikage, MrKingmustafa

Yu-Gi-Oh! – Franchise erhält nächsten Frühling die sechste Staffel 5 Monate 4 Tage her #777375

  • Noire.
  • Noire.s Avatar
  • Offline
  • Wortakrobat
  • Wortakrobat
  • Megami Black Heart
  • Beiträge: 384
  • Dank erhalten: 114
Meine Güte.... bei Yu-Gi-Oh ist die Luft schon lange raus.
Diese Dimensionen sind weder mit Pokémon noch mit Naruto ernsthaft zu vergleichen.

Ich weiß noch als Yu-Gi-Oh bei uns bekannt wurde, der Anime war damals ein absoluter Hit.
GX war eigentlich auch noch ganz toll, es hatte einfach noch dieses Yu-Gi-Oh Feeling.

Hab mal so Folge von Zexal und Arc-V gesehen... was haben die bitte gemacht? Schlimmer kann man einen Anime fast nicht begraben.
Jetzt kommt wieder was neues... natürlich seh ich dem Ganzen erstmal skeptisch entgegen. Man kann mich ja gerne vom Gegenteil überzeugen, aber nach Zexal und Arc-V braucht es da schon eine Meisterleistung.

Yu-Gi-Oh! – Franchise erhält nächsten Frühling die sechste Staffel 5 Monate 4 Tage her #777413

Die ersten Chapter des Manga waren richtig gut.

Dort ging es um Rollenspiele (a la Dungeons & Dragons), Geldwetten, Würfelspiele und vieles mehr.
Einige davon kennen die meisten bestimmt auch aus ihrer Kindheit, was dem ganzen auch einen gewissen Charme gibt.
(z.B. den Pop-Up Pirate oder auch Tamagotchi's)

Auch wenn es etwas unrealistisch war wie Yugi jeden Kriminellen zu einer Wette überreden konnte hatte die Story ein starkes Konzept, und gerade weil es sich nicht so ernst genommen hatte funktionierte das auch gut.
Charaktere waren auch ausgereift genug, naiver Yugi wird zum selbstbewussten Pharaoh, Jōnouchi und Honda eigentlich schikanierend gegenüber dem kleinen Yugi, der Onkel der immer über alle Spiele bescheid weiß und Girl-chan als love interest.

Interessant war da dass die Geschichte streng episodisch immer neue Spiele behandelt hat, und auch immer neue Übeltäter.
Mal war es ein Räuber, bewaffnet, ein anderes mal war es ein Kameramann der Reality-TV fälschen wollte, und nach einem Schattenspiel wurden diese dann gemäß dessen ironisch bestraft.
Wie würde es wohl weiter gehen wenn jeder im Besitz eines Millenniumsgegenstandes sein eigenes Spiel hätte welches er gut beherrscht?
Auch so hatten die Gegenstände ihre eigenen Fähigkeiten und auch ägyptische backstory bevor sich das ganze auf die Karten bezog.

An dem Punkt an dem sich Yu-Gi-Oh mit einem Konzept allein festgesetzt hatte war es für mich schon ausgestorben.
Und gerade mit dem heutigen japanischen Markt wird es da wie andere schon erwähnt haben immer schlimmer.
Ich empfehle euch den Anfang zu lesen, es ist überraschend dass doch noch so einiges Potential in Yu-Gi-Oh! steckte, gerade im Vergleich zu dem heutigen.
Letzte Änderung: von Albireon.

Yu-Gi-Oh! – Franchise erhält nächsten Frühling die sechste Staffel 5 Monate 4 Tage her #777446

Will man eigentlich Alle verarschen? Das ist doch der komplette Quatsch, was wieder in Yugi-Oh! gezeigt wird. Die Arc-V Staffel fand ich ja schon zum kotzen und ich habe mich informiert und es sollen die Welten, oder die alten Zeiten und die Zukunft zusammengeführt werden. Aber da ich gleich wusste, weil ich Astor Pheonix dort gesehen habe und es schon so kacke aussah, das es nur der größte Bullshit EVER sein könne. Und ich bin der Meinung und ändere sie nicht.
Und dann diese ganzen dummen, kleinen Kiddies, die auch auf Pranks und so 'ner Scheiße stehen, sagen und schreiben über die Originalserie nur Hasskommentare.
"Ih was für ein kak. was ha t das mit yugioh zu tun? Egibten und so ein scheiss. Fick dich!" etc. Da merkt man wie dumm die Kinder sind und wie scheiße dämlich der Mangaka ist. Er möchte nur Geld aus dem Shit ziehen und entfernt sich immer und immer und immer mehr von den Wurzeln des Originals!
Meine Meinung zu Arc-V: 2 von 10 Sternen. (Die Animationen sind ganz okey.)
Und zu der neusten kommenden Staffel: LECKT MICH!

Yu-Gi-Oh! – Franchise erhält nächsten Frühling die sechste Staffel 5 Monate 3 Tage her #777455

ähm....wirklich...eine sechste staffel??!!
Wieso?! merken die nicht endlich mal dass zu viel einfach zu viel ist
und man es mit yu gi oh endlich mal lassen sollte.
ich mag yugioh ja, aber auch ich weiß dass man mit zu vielen fortsetzungen der reihe nix gutes tut.
die finde die letzten 2 fortsezungen sind ja schon ein Flop geworden ( und trotzdem schaue ich arc v, fragt nicht warum *o-puh* )
aber was sollen die bitte neues "inovatives" bringen.
werde natürlich mal reinschauen, was man sich diesmal ausgedacht hat, aber große hoffnungen hab ich nicht. *o-lw*

Yu-Gi-Oh! – Franchise erhält nächsten Frühling die sechste Staffel 4 Monate 3 Wochen her #778448

Und wieder eine neue Yu-Gi-Oh!-Staffel...wie bei Pokemon und Digimon, eine Folge-Serie nach der anderen.
Ich liebe diese 3 Serien,aber es ist einfach zum kotzen, wie immer und immer wieder ne Fortsetzung dran gepackt wird,nur um noch weiter Geld machen zu können.

Die Folge-Serien sind einfach nicht mehr so toll wie die 1. und Original-Serin.
Sogar an den Karten bzw Pokemon sieht man, dass die Ideen ausgehen und die Designs einfach mieser werden.
Okay, nicht alle Nachfolger der drei Animes waren schlecht, aber...nach Yu-Go-Oh! GX bzw 5Ds wars für mich vorbei, bei Pokemon hätten sie meiner Meinung nach nach Maike als Ash's Begleitung aufhören können und bei Digimon gings nach Tamers echt absolut nicht mehr.

Man sollte es einfach lassen. Die Serien sind zu Ende und irgendwann ist das auch echt gut so. ._.

Yu-Gi-Oh! – Franchise erhält nächsten Frühling die sechste Staffel 4 Monate 3 Wochen her #778501

  • -Shisui-
  • -Shisui-s Avatar
  • Offline
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Death is not goodbye.
  • Beiträge: 264
  • Dank erhalten: 110
Wie meine Vorredner, bin auch ich der Meinung, dass die bisherigen Staffeln nach 5DS nicht gut waren bzw. nichts mehr mit dem wirklichen Yu-gi-oh zu tun haben.
Das originalle Yu-gi-oh rund um Yugi ist einfach legendär und hat mich in meiner Kindheit, in den Bann gezogen.
GX ist auch ganz ok und 5ds fand ich sogar besser als GX, da mir Yusei einfach sehr gefällt.
Aber die darauffolgenden Staffeln waren nicht meins und ich hoffe, dass diese neue Serie gut wird, aber befürchte, dass sie den Erwartungen kaum standhalten wird.
Obwohl vielleicht doch, da die letzten beiden Staffeln nicht überzeugt haben und jetzt vielleicht endlich wieder mal was gutes aus der Yu-gi-oh Franchise kommen wird.

Liebe Grüße
Danke für die Signatur Blackseraphim :D
Folgende Benutzer bedankten sich: Kairon

Yu-Gi-Oh! – Franchise erhält nächsten Frühling die sechste Staffel 4 Monate 2 Wochen her #779398

Albireon schrieb:

Die ersten Chapter des Manga waren richtig gut.
An dem Punkt an dem sich Yu-Gi-Oh mit einem Konzept allein festgesetzt hatte war es für mich schon ausgestorben.
Und gerade mit dem heutigen japanischen Markt wird es da wie andere schon erwähnt haben immer schlimmer.
Ich empfehle euch den Anfang zu lesen, es ist überraschend dass doch noch so einiges Potential in Yu-Gi-Oh! steckte, gerade im Vergleich zu dem heutigen.

Wie soll eine Serie, in der jede Folge etwas anderes gespielt wird auf den Dauer denn bestehen? Takahashi MUSSTE sich auf irgendein Spiel konzentrieren, sonst wär der Manga gestorben. Und Duel Monsters war nun mal bei den Lesern das beliebteste Spiel was er erfunden hatte. Ich mag den Anfang von Yugioh ja auch sehr gerne, kann aber dann doch nicht ganz nachvollziehen, warum Leute den Übergang von Season 0 zu Duel Monsters so verteufeln. Das wäre so als würden JoJo-Fans immer noch Hamon hinterher trauern.

Yu-Gi-Oh! – Franchise erhält nächsten Frühling die sechste Staffel 4 Monate 2 Wochen her #779494

  • Zeruel
  • Zeruels Avatar
  • Offline
  • Forenbewohner
  • Forenbewohner
  • Fuck Off ┌∩┐(¬ ¬)┌∩┐
  • Beiträge: 1244
  • Dank erhalten: 1242
Das einzige woran ich denke wenn ich was neues zu Yu-Gi-Oh höre ist, "mal schauen wie dieses mal die Frisur des Protagonisten aussieht". Das Kartenspiel an sich mag ich noch einigermaßen, dich komm zwar nicht mehr ganz mit den Regeln zu Recht, aber sonst gehts. Den Anime verfolge ich schon seit GX nicht mehr, es ist einfach nur noch uninteressant geworden, zudem wird es von Staffel zu Staffel lächerlicher.

Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Folgende Benutzer bedankten sich: Silfro, Kairon

Yu-Gi-Oh! – Franchise erhält nächsten Frühling die sechste Staffel 4 Monate 2 Wochen her #779501

  • Aston
  • Astons Avatar
  • Offline
  • Redaktion Co-Leitung
  • Redaktion Co-Leitung
  • ProxCast-Leiter
  • Beiträge: 533
  • Dank erhalten: 2930
Normalbeschwörung? Cool! Tributbeschwörung? Nicht schlecht! Flippbeschwörung? Interessant. Spezialbeschwörung? Fies! Fusionsbeschwörung? Verbindend! Ritualbeschwörung? Teuflisch! Synchrobeschwörung? Ähm, okay. Xyz-Beschwörung? Was zur …? Pendelbeschwörung? Alles klar, ich bin raus.

Hoffentlich denken sie sich wieder was Neues aus. Ich wäre ja für Tageszeitbeschwörungen, deren Effekt davon abhängt, ob das Duell tagsüber oder nachts stattfindet. Bin gespannt, wann es dann die ersten Sommer- und Winterdecks gibt. :^)

Danke @Joliee für die künstlerische Aufwertung
Letzte Änderung: von Aston.
Folgende Benutzer bedankten sich: Chopperline, Wergez

Yu-Gi-Oh! – Titel und weitere Informationen zur sechsten Staffel bekanntgegeben 3 Monate 4 Tage her #785681

Ernsthaft? Noch eine Serie?

Am besten war die erste Staffel mit Yugi und dem Pharao, GX fand ich teilweise schon kritisch, wohingegen ich 5D's dann tatsächlich wieder ein wenig gefeiert habe.
Was auch cool war, war Yu-Gi-Oh! Zero, die Vorgeschichte zu Yu-Gi-Oh!, in der man eine ganz andere Seite des Pharaos zu Gesicht bekommt, die doch dunkler erscheint, als man erwartet hätte.

Der Yu-Gi-Oh! Film mit Anubis war cool, aber der Film (wenn man ihn überhaupt so nennen kann, wenn ich mich recht entsinne war der nicht sonderlich lang), in dem die Hauptcharaktere aus Yu-Gi-Oh!, GX und 5D's vorkamen, war dann wieder recht schwach.

Sollte nicht noch ein Film mit Yugi / dem Pharao und Kaiba kommen? Das war bisher das einzige, wo ich nochmal ein wenig Hoffnung rein gesteckt hatte.

Die Staffeln sind nach 5D's (meine Meinung) einfach immer schwächer und vor allem auch kitschiger geworden. Die Monster und die Charaktere wurden immer bunter, Angriffe immer lächerlicher. Ab und zu habe ich mal in die nachfolgenden Staffeln rein gesehen, aber ganz ehrlich, meiner Meinung nach sind sie es einfach nicht mehr wert.

Was ich mir wünschen würde, wäre eine Fortsetzung der ersten Staffel, in der zum Beispiel der Pharao irgendwie zurückkommt. Das ist es, was ich feiern würde, solange eine gute Story dazu gehört.
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]


Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Yu-Gi-Oh! – Titel und weitere Informationen zur sechsten Staffel bekanntgegeben 3 Monate 4 Tage her #785686

Mäh, die erste Staffel von Yu-Gi-Oh!, die dem Manga auch entspricht, finde ich eh genial. Schade das die Yu-Gi.Oh!-Zero-Staffel nie nach Deutschland gekommen ist, da sie die ersten Bände des Mangas erzählen.
GX mochte ich, weil sie nicht so übertrieben war und immer noch im Kontext des Originals passte. 5D´s habe ich zwar einige Episoden gesehen, aber nicht wirklich verfolgt. Den Rest habe ich überhaupt nicht gesehen, außer die die jetzt aktuell hier im TV läuft, da hab ich öfters mal rein gesehen. Allerdings war ich davon nicht begeistert. Es hat mich eher den Kopf schütteln lassen.
Diese Staffel hört sich auch nicht besser an und ich bleibe beim Original und fertig.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Powered by Kunena Forum