• Seite:
  • 1

THEMA: Idolish 7 – neues Promo-Video und Folgenumfang des Idol-Animes

Idolish 7 – neues Promo-Video und Folgenumfang des Idol-Animes 1 Jahr 2 Monate her #763663

  • Minato.
  • Minato.s Avatar Autor
  • Offline
  • Redakteur
  • Redakteur
  • El Psy Congroo
  • Beiträge: 935
  • Dank erhalten: 11803
*Update 04. November 2017*

Bandai Visual veröffentlichte kürzlich ein neues Promo-Video zur Anime-Serie Idolish 7. Im Video werden die Hauptcharaktere vorgestellt und es wird ein neu animierter Auftritt zu „Monster Generation“, dem ersten Song der namensgebenden Idolgruppe gezeigt. Zudem ist nun bekannt, dass der Anime insgesamt 17 Folgen umfassen wird. Die ersten beiden Episoden sollen zum Start im kommenden Januar gemeinsam in einem einstündigen Special ausgestrahlt werden.

Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



*Update 12. September 2017*

Auf einem Event wurde am vergangenen Wochenende bekanntgegeben, dass die Anime-Adaption von Idolish 7 im kommenden Januar starten wird. Zusätzlich wurden die Opening-Sequenz aus der ersten Episode, ein neues Visual und weitere Synchronsprecher veröffentlicht.



Opening-Sequenz [ Zum Anzeigen klicken ]

Folgende Sprecher wurden neu bekanntgegeben:

Satomi Satou als Tsumugi Takanashi, die Managerin der Gruppe Idolish 7.
Susumu Chiba als Otoharu Takanashi, der Vater von Tsumugi und der Geschäftsführer der Agentur von Idolish 7.
Kazuyuki Okitsu als Banri Ougami, ein Angestellter der Agentur.
Katsuyuki Konishi als Sousuke Yaotome, der Geschäftsführer der Agentur von Trigger.
Yoshihisa Kawahara als Kaoru Anesagi, der Manager von Trigger.

Zudem wurde kürzlich ein Musikvideo zum Song „Daybreak Interlude“ der Musikgruppe Trigger veröffentlicht. Für die Animation des Videos ist BONES verantwortlich. Die Musik wurde von Tetsuya Komuro komponiert. Der Text stammt von der Sängerin und Synchronsprecherinn Aira Yuki.

Trigger - Daybreak Interlude [ Zum Anzeigen klicken ]

Quellen: ANN // ANN



*Update 20. Juni 2017*

Auf der offiziellen Website des Anime-Projekts zu Idolish 7 wurde kürzlich bekanntgegeben, dass das angekündigte Projekt sowohl eine TV-Serie als auch eine Spin-off-Serie umfasst. Weiterführende Informationen gibt es dazu noch nicht. Allerdings wurde für den TV-Anime ein neues Visual veröffentlicht.


Quelle: ANN



*Update 19. Januar 2017*

Am Dienstag wurden auf der offiziellen Website des Multimediaprojekts Idolish 7 einige Synchronsprecher sowie Produktionsmitglieder angekündigt, die an der Anime-Adaption, dessen Format noch immer nicht bekanntgegeben wurde, beteiligt sein werden. Die Sprecherliste enthält dabei exakt die Personen, die bereits im Handyspiel eine Sprechrolle übernahmen, wobei nun nur zwei der drei im Spiel auftauchenden Gruppen erwähnt wurden.

Sprecher der Musikgruppe „Idolish 7“ [ Zum Anzeigen klicken ]

Sprecher der Musikgruppe „Trigger“ [ Zum Anzeigen klicken ]

Im Hause des Animationsstudios TROYCA wird Makoto Bessho (Shangri-La, Armitage: Dual-Matrix) die Regie übernehmen. Ayumi Sekine (Makura no Danshi, Fate/Grand Order: First Order) hat die Aufsicht der Skripte der Serie inne. Die ursprünglichen Charakterdesigns von Arina Tanemura werden von Kazumi Fukagawa (Inari, Konkon, Koi Iroha., Leiterin der Animation bei Glasslip) für die Animation adaptiert. Für die allgemeine Aufsicht der Projekts ist Ei Aoki (Fate/Zero, Aldnoah.Zero) zuständig.

Quelle: ANN



Die Mitarbeiter von Idolish 7, einem Multimediaprojekt von Bandai Namco, das von männlichen Idolgruppen handelt, kündigten während eines Livestream-Events auf Niconico an, dass die Produktion einer Anime-Adaption bereits aufgenommen wurde. Spielproduzent Ayaka Negishi bestätigte, dass die Handlung des Anime, dessen Format bis dato nicht bekannt ist, der Story des originalen Spiels ähnelt.


Bandai Namco Online entwickelte im vergangenen Jahr zusammen mit Lantis das „dramatische Rhythmus-Action-Spiel“, das für iOS- und Android-Geräte erhältlich ist. Der Spieler übernimmt die Rolle der Tsumugi Takanashi, die eine Managerin für Idolgruppen ist. Ihre Aufgabe ist es sieben männliche Sänger – die alle ihre individuellen Persönlichkeiten besitzen – zu trainieren und sie zu weltberühmten Idols zu formen. Die Dialoge im Spiel sind vollständig synchronisiert.

Im Livestream wurden weiterhin mehrere AMVs für drei Songs der im Spiel auftauchenden drei Gruppen Idolish 7, Trigger und Re:vale angekündigt. Aus dem Projekt gingen bereits einige AMVs hervor, die von verschiedensten Animationsstudios umgesetzt wurden.

Auswahl an AMVs [ Zum Anzeigen klicken ]

Die fiktive Idolish 7-Gruppe besteht aus Toshiki Masuda als Iori Izumi, Yusuke Shirai als Yamato Nikaidou, Tsubasa Yonaga als Mitsuki Izumi, Kenn als Tamaki Yotsuba, Atsushi Abe als Sogo Ohsaka, Takuya Eguchi als Nagi Rokuya und Kensho Ono als Riku Nanase. Die beiden rivalisierenden Gruppen Trigger (drei Mitglieder) und Re:vale (zwei Mitglieder) bestehen aus Wataru Hatano als Gaku Yaotome, Sôma Saitô als Ten Kujô, Takuya Satou als Ryûnosuke Tsunashi, Sôichiro Hoshi als Momo und Shinnosuke Tachibana als Yuki.

Das Projekt wurde zudem bereits mehrfach als Manga adaptiert. So zeichnete Arina Tanemura (Full Moon O Sagashite, Jeanne, die Kamikaze Diebin), die ursprüngliche Charakterdesignerin des Projekts, nach einer Story von Autor Bunta Tsushimi den Manga Idolish 7 TRIGGER -before the Radiant Glory-. Das Duo wird in der am 08. Oktober erscheinenden Ausgabe des LaLaDX-Magazins mit Idolish 7 MEZZO: Murasaki Ao no Hekireki ein neues Werk starten.

>> Idolish 7 (Anime) auf Proxer
>> Idolish 7 (Manga) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 2 Wochen 1 Tag her von Minato..
Folgende Benutzer bedankten sich: Rose1991, Ayaa, 0Shiro-Tsubasa0, Meriana, Himarigrey, .Kamui., -Ruri, Reigisa991
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum