• Seite:
  • 1

THEMA: Ore no Yubi de Midarero. – zwei Promo-Videos zum Adult-Anime veröffentlicht

Ore no Yubi de Midarero. – zwei Promo-Videos zum Adult-Anime veröffentlicht 4 Wochen 3 Stunden her #839956

  • Kaira
  • Kairas Avatar Autor
  • MusiXs-Moderator
  • MusiXs-Moderator
  • undercover Redakteurin
  • Beiträge: 668
  • Dank erhalten: 1495
*Update 02. April 2020*

Auf der offiziellen Website zum Adult-Anime Ore no Yubi de Midarero. ~Heiten-go Furatikiri no Salon de...~ wurden Ende des letzten Monats zwei Promo-Videos enthüllt. Jeweils eines für die Standardversion des Animes und eines für die Vollversion. Der Theme-Song Yubisaki no Mahou von Manaka Sawa, welcher in der Vollversion des Animes die Rolle des Sousuke Nanase verkörpert, ist im Hintergrund der Videos zu hören.

Promo-Videos [ Zum Anzeigen klicken ]

Quelle: ANN



Im vergangenen Monat wurde eine offizielle Website erstellt, die bekanntgab, dass necos Adult-Manga Ore no Yubi de Midarero. ~Heiten-go no Salon, Ijiwaru ni Jirasarete~ als Anime adaptiert wird. Als genauer Starttermin für den Anime, der Ore no Yubi de Midarero. ~Heiten-go Furatikiri no Salon de...~ heißen soll, wird der 05. April angegeben. Auf der Website sind außerdem schon ein Key Visual, Charakterdesigns mitsamt Synchronsprechern und einige Produktionsmitglieder enthüllt worden. Der Anime soll in einer Standardversion und einer Vollversion produziert werden und für jede Version erhalten die Charaktere ihre Stimme von anderen Sprechern. Die Vollversion soll auf der ComicFesta Anime-Website gezeigt werden, während die Standardversion im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden wird.



Charakterdesigns mitsamt Synchronsprechern [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung des Animes:
Fumi arbeitet als Assistentin in einem populären Salon in der Stadt und hat das Ziel, eine Friseurin zu werden. Sie steht dabei unter der strengen Anleitung von Sousuke, dem charismatischen Friseur und Manager des Salons. Jedes Mal, wenn er Fumi berührt, wird sie aufgeregt. Eines Tages, nach Schließung des Salons, stellt sich Fumi als Sousukes Übungspartnerin an der Kopfdusche zur Verfügung. Als er sie berührt und mit Wasser bespritzt, wird sie wieder ärgerlich. Oder könnte es sein ... dass sie sich eigentlich zu ihm hingezogen fühlt? Sousuke bekommt ein böses Lächeln auf den Lippen und er fühlt Fumis Herz und seine Fingerspitzen streicheln ihren Körper. Fumi kann seine Finger nicht mehr ablehnen.

Der Anime entsteht unter der Regie von Mitsutaka Noshitani bei Magic Bus und wird nach einem Skript von Shinichiro Sawayama gestaltet. Taihei Nagai entwirft die Charakterdesigns und wird als Leiter der Animationsabteilung aufgeführt. Die Tonregie übernimmt Takahiro Enomoto und produziert wird der Ton von Studio Mausu. Für die Produktion des Animes selbst sind Pricante Circus und Suiseisha gelistet.

>> Ore no Yubi de Midarero. ~Heiten-go Furatikiri no Salon de...~ (Anime) auf Proxer
>> Ore no Yubi de Midarero. ~Heiten-go no Salon, Ijiwaru ni Jirasarete~ (Manga) auf Proxer

Quelle: ANN


Club of Little Lovers
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Letzte Änderung: 15 Stunden 39 Minuten her von Kaira.
Folgende Benutzer bedankten sich: Seiichi-kun, Eiti, Hawky99

Ore no Yubi de Midarero. – neuer Ecchi-Anime für April angekündigt 3 Wochen 4 Tage her #839979

  • Sniperace
  • Sniperaces Avatar
  • Alphatier
  • Alphatier
  • Beiträge: 2461
  • Dank erhalten: 2505
Der "übliche" Anime für jede Season ......
Der Anime soll in einer Standardversion und einer Vollversion produziert werden und für jede Version erhalten die Charaktere ihre Stimme von anderen Sprechern. Die Vollversion soll auf der ComicFesta Anime-Website gezeigt werden, während die Standardversion im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden wird.

Übersetzt. Der eine (Vollversion) ist ein "fast" Softporno, meistens eher auf Frauenkundschaft (die scheint solche Anime zu mögen) zugeschnitten und die Sprecher(innen), der entschärften Variante (um etliche Minuten kürzer), wohlen diese Rollen dann nicht "voll" sprechen, bzw. die dementsprechenden Geräusche machen, weil man ja einen Ruf zu verlieren hat ......
Wie gesagt, jede Season hat nun einen dieser Anime, offensichtlich ist es ein Trend.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sews
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum