• Seite:
  • 1

THEMA: Majo no Tabitabi – Fantasy-Light-Novel über reisende Hexe erhält TV-Anime

Majo no Tabitabi – Fantasy-Light-Novel über reisende Hexe erhält TV-Anime 4 Wochen 2 Tage her #837079

  • nych
  • nychs Avatar Autor
  • Redakteur
  • Redakteur
  • (눈_눈)
  • Beiträge: 400
  • Dank erhalten: 4361
Während des GA FES 2019-Events wurde angekündigt, dass die Fantasy-Light-Novel Majo no Tabitabi (The Journey of Elaina) einen TV-Anime inspiriert. Im Zuge der Ankündigung wurden bereits ein Visual, ein erstes Promo-Video, Synchronsprecher sowie Mitwirkende enthüllt.



Promo-Video [ Zum Anzeigen klicken ]

Synchronsprecher [ Zum Anzeigen klicken ]

Beschreibung der Light-Novel:
An einem bestimmten Ort gab es eine reisende Hexe. Ihr Name war Elaina.

Während ihrer langen Reise lernte sie viele Menschen und Länder kennen. Ein Land, welches nur Magier akzeptierte, einen muskelbesessenen Riesen, einen Jungen, der seine Geliebte aus dem Griff des Todes befreien wollte, eine zurückgelassene Prinzessin in einem zerstörten Land und die Geschichte der Hexe selbst, bis jetzt und von jetzt an.

Während sie unglaublich seltsame Leute trifft und wunderschöne Momente erlebt, spinnt die Hexe auch jetzt die Geschichte von Treffen und Abschied.

„Bitte achtet nicht darauf. Trotz allem bin ich eine Reisende. Ich muss mich beeilen.“

Die Hexe - Ja, ich.

Demnach entsteht der Anime unter der Regie von Toshiyuki Kubooka (Berserk-Filmtrilogie) im Studio C2C. Kazuyuki Fudeyasu schreibt das Skript und übernimmt auch die Serienkomposition, während Takeshi Oda die originalen Charakterdesigns von Azuru für die Animation adaptiert. Kazumasa Nishio ist für die Konzeptdesigns zuständig.

Die Light-Novel von Jougi Shiraishi und Illustrator Azuru erscheint seit 2016 und umfasst derzeit zehn Bände. Zudem konnte sich das Werk zwei Jahre in Folge einen Platz unter den Top Zehn im Kono Light Novel ga Sugoi!-Ranking sichern. Im November 2018 startete zudem eine Manga-Adaption aus der Feder von Itsuki Nanao in der Manga Up!-App von Square Enix. Hierzulande sind weder Light-Novel noch Manga erhältlich.

>> Majo no Tabitabi (Anime) auf Proxer

Quelle: ANN
Letzte Änderung: 4 Wochen 2 Tage her von nych.

Majo no Tabitabi – Fantasy-Light-Novel über reisende Hexe erhält TV-Anime 4 Wochen 2 Tage her #837080

Hört sich unheimlich episodisch an. Von soetwas bin ich kein wirklich großer Fan. Wenn sich jedoch unterschwellig ein roter Faden zeigt, der mit weiterem Voranschreiten der Story immer mehr in den Vordergrund rückt, wäre es schon wieder was Anderes. Aber generell finde ich episodische Geschichten eher schwierig, muss ich gestehen.

Einfach mal abwarten, würde ich sagen.
"Der gute Held ist ein Ritter, in einer Rüstung aus trockenem Blut. Er ist dreckig und gibt sein bestes, um die Tatsache zu verheimlichen, dass er die ganze Zeit ein Held ist." -Frank Miller

Majo no Tabitabi – Fantasy-Light-Novel über reisende Hexe erhält TV-Anime 4 Wochen 1 Tag her #837095

  • Harusaki
  • Harusakis Avatar
  • Tastaturquäler
  • Tastaturquäler
  • Beiträge: 275
  • Dank erhalten: 129
Der Manga und Light Novel sind absolut großartig, von dem her bin ich schon echt gespannt darauf wie die Anime Adaption wird.

Es ist am besten vergleichbar mit Kino no Tabi (dem Original von 2002, nicht dem schlechten Remake) nur das Elaina im Gegensatz zu Kino nicht unbedingt immer nur ein stiller Beobachter des Geschehens. Leute die also schon Kino mochten, oder auch Mushishi, sollten den Anime definitiv im Auge behalten.

Pluspunkt, es ist kein Isekai. Einfach nur ganz normales Fantasy.
Folgende Benutzer bedankten sich: Shana:3
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum